Elektrowerkzeug

Testberichte


Heimwerker Praxis

Ausgabe 01/2017

Heimwerker Praxis vergleicht 5 Mini-Tools

Der Name Dremel hat sich unter vielen Heimwerkern zum Synonym für handliche Multifunktionswerkzeuge etabliert. Doch auch andere Hersteller bieten kompakte Minimaschinen zum Schleifen, Fräsen und Bohren an. Deshalb hat Heimwerker Praxis einige Geräte miteinander verglichen. Vom Thron stoßen ließ sich Dremel dabei nicht. Denn die Dremel 4000 Platin-Edition erzielte im Test das beste Ergebnis, dicht gefolgt vom kabellosen Modell Dremel 8200. Mit letzterem teilt sich jedoch das Einhell TC-MG 135 E den zweiten Rang. Und auch das Ryobi EHT 150 V1 sowie das Skil 1415 schneiden gut bis sehr gut ab.


Heimwerker Praxis

Ausgabe 01/2017

Heimwerker Praxis testet 5 Akku-Bohrhämmer

Mit einem guten Akku-Bohrhammer lassen sich inzwischen Ergebnisse erzielen, die sich nicht hinter denen kabelgebundener Modelle verstecken müssen. Wie viel Leistung für den Heimwerker-Gebrauch tatsächlich notwendig ist, richtet sich jedoch immer nach individuellen Anforderungen. Aus diesem Grund hat Heimwerker Praxis 5 Akku-Bohrhämmer unterschiedlicher Hersteller einem Vergleichstest unterzogen. Dabei konnten alle getesteten Geräte sehr gute Ergebnisse erzielen. Insbesondere der für den semi-professionellen Gebrauch taugliche AEG BBH-18 konnte sich vom Feld abheben. Für den Heimwerker-Gebrauch sind der Bosch Uneo Maxx, der Einhell TE-HD 18 Li, der GMC GMCWEW18 und der WX 390.1 von Worx gleichermaßen zu empfehlen.


Produktliste