Exzenterschleifer Tests und Testsieger

Image for Bosch AdvancedOrbit 18 Akku Exzenterschleifer Schleifteller-Ø 125 mm
1,3
Bosch AdvancedOrbit 18 Akku Exzenterschleifer Schleifteller-Ø 125 mm
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 1328
ab 64,75 €
  • Akku-Exzenterschleifer
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Leerlaufdrehzahl: 24000 U/min
  • Für Heimwerker
  • Gewicht: 1,4 kg
Image for Metabo Exzenterschleifer SXE 425 TurboTec (600131000)
1,5
Metabo Exzenterschleifer SXE 425 TurboTec (600131000)
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 172
ab 148,55 €
  • Leistung: 320 Watt
  • Leerlaufdrehzahl: 12.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 5 mm
  • Gewicht: 2 kg
Image for Black+Decker Exzenterschleifer (230W, Scheiben-Ø 125 mm, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, Ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System, inkl. 1 Schleifpapier K120)
1,8
Black+Decker Exzenterschleifer (230W, Scheiben-Ø 125 mm, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, Ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System, inkl. 1 Schleifpapier K120)
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 245
ab 35,49 €
  • Exzenterschleifer
Image for Bosch PEX 300 AE
2,0
Bosch PEX 300 AE
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 83
ab 84,27 €
  • Leistung: 270 Watt
  • Leerlaufschwingzahl: 24.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 2 mm
  • Gewicht: 1,5 kg


Ausgabe 10/2022

Der große Exzenterschleifer-Test von Selber machen 2022: 6 Produkte auf dem Prüfstand

In Ausgabe 10/2022 müssen sich 6 Exzenterschleifer im Test des Heimwerker-Magazins Selber machen beweisen. Mit Exzenterschleifer lassen sich durch die rotierenden und exzentrischen Bewegungen hervorragend Holz, Kunststoff oder Glas bearbeiten. Doch bei welchem Gerät stimmt die Qualität? Laut den Testerinnen und Testern überzeugt der Stanley FME 440K mit Abstand am meisten und erhält als einzige Geräte im Testfeld eine „sehr gute“ Wertung. Aber auch der Black + Decker BEW210-QS kann sich über eine „gute“ Wertung von 1,8 freuen und erhält zudem den Award "Preistipp".

Black+Decker Exzenterschleifer (230W, Scheiben-Ø 125 mm, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, Ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System, inkl. 1 Schleifpapier K120)

Testsieger
Black+Decker Exzenterschleifer (230W, Scheiben-Ø 125 mm, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, Ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System, inkl. 1 Schleifpapier K120)
gut (1,8)

Produkt anzeigen


Ausgabe 06/2017

Heimwerker Praxis unterzieht 5 Akku-Exzenterschleifer dem Vergleichstest

Exzenterschleifer waren bislang eine unfreie Sache: Sowohl das Stromkabel als auch die Staubabsaugung haben das Gerät an einen Ort gebunden. Akkubetriebene Geräte waren in der Vergangenheit vor allem deshalb keine Variante, weil sie nicht die erforderliche Leistung über lange Zeit liefern konnten. Mit modernen Lithium-Ionen-Akkus ist es jetzt jedoch kein Problem mehr, das Stromkabel einzusparen. Und die Staubabsaugung erfolgt eben kompakt am Gerät mit Staubbeutel oder Filterkassette. Die ersten drei Plätze liegen dicht beieinander: Mit Testnoten von 1,3, 1,4 und 1,4 liefern sich der Bosch Advanced Orbit 18, der AEG BEX 18-125 und der Greenworks 3100107 ein hartes Rennen. Dass sich Akku-Exzenterschleifer vor ihren kabelgebundenen Brüdern nicht verstecken müssen, ist auch daran zu sehen, dass selbst der letzte Platz im Test kein Negativ-Ausreißer ist - es geht also bestenfalls noch um den nötigen Feinschliff.

Bosch AdvancedOrbit 18 Akku Exzenterschleifer Schleifteller-Ø 125 mm

Testsieger
Bosch AdvancedOrbit 18 Akku Exzenterschleifer Schleifteller-Ø 125 mm
sehr gut (1,3)

Produkt anzeigen


Ausgabe 05/2017

selbst ist der Mann vergleicht 10 Exzenterschleifer

Das Magazin selbst ist der Mann vergleicht 10 Exzenterschleifer und kürt den Metabo SXE 425 TurboTec zum Testsieger. Das Gerät überzeugt durch die gute Abtragsleistung und die komfortable Ergonomie. Auf den zweiten Rang reiht sich der Worx WX 655 ein und schleift vorallem gerundete Oberflächen sehr gekonnt.Der Einhell TE-RS 40 E muss sich zwar mit dem 6. Platz begnügen, erhält dafür aber den Award "Preistipp".

Metabo Exzenterschleifer SXE 425 TurboTec (600131000)

Testsieger
Metabo Exzenterschleifer SXE 425 TurboTec (600131000)
sehr gut (1,2)

Produkt anzeigen


Ausgabe 11/2011

4 Exzenterschleifer im Vergleich

Der Festool ETS 125 EQ ist der beste Profi-Exzenterschleifer im Test des Heimwerker-Magazins "selbst ist der Mann". Er setzt sich knapp gegen den Metabo SXE 425 Turbo Tec durch, der ebenfalls gute Ergebnisse liefert. Den Redakteuren ist diese Leistung eine Empfehlung wert. Auch das Schlusslicht des Tests ist interessant: Der AEG EX 125 ES schlägt sich immer noch gut und ist zudem das günstigste Modell im Test.

Festool ETS 125 EQ-PLUS

Testsieger
Festool ETS 125 EQ-PLUS
gut (1,6)

Produkt anzeigen

Das Wichtigste zu Exzenterschleifern in Kürze

  • Exzenterschleifer eignen sich besonders für große Oberflächen und einen großen Abrieb
  • Akku-Modelle sind ähnlich leistungsfähig wie mit Strom betriebene Modelle
  • Er kommt vor allem beim Polieren und Abtragen von Holz, Metall und Kunststoff zum Einsatz.
  • Je niedriger die angegebene Ziffer der Körnung (steht auch immer auf dem Schleifpapier drauf) ist, desto gröber ist auch das Schleifpapier. Umgekehrt gilt: Je höher die angegebene Zahl der Körnung ist, desto feiner ist das Papier.

Exzenterschleifer zählen zu den Schwingschleifern. Wird ein Schleifgerät für möglichst viele Einsatzbereiche gesucht, ist der Exzenterschleifer die richtige Wahl. Er kann nicht nur unterschiedliche Werkstoffe polieren, sondern ist vielseitig einsetzbar.

Was ist ein Exzenterschleifer?

Exzenterschleifer kommen vor allem beim Schleifen oder beim Polieren zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein mit Akku oder Strom betriebenes Gerät, das durch rotierende und exzentrische Bewegungen Holz, Kunststoff oder Glas bearbeitet.

Ist ein Schwing- oder Exzenterschleifer besser?

Hierbei gibt es keine eindeutige Antwort. Je nach Anwendungszweck kann sowohl ein Schwing- als auch ein Exzenterschleifer besser sein. Wer eher wenig Material abtragen will und kleine und eckige Flächen behandeln will, sollte einen Schwingschleifer verwenden. Wer große Flächen schleifen und viel Material abtragen will, ist mit einem Exzenterschleifer bestens aufgehoben. Dieser lässt sich mit passendem Aufsatz auch als Polierer für Autos und viele andere Zwecke verwenden.

Vorteile Exzenterschleifer:

  • Höherer Abtrag als beim Schwingschleifer
  • Gut bei harten Oberflächen
  • Wenig Kraft nötig
  • Sowohl zum Polieren als auch zum Schleifen geeignet
Nachteile Exzenterschleifer:
  • Für Ecken nicht geeignet
  • Ecken können schnell abgerundet sein
Vorteile Schwingschleifer:
  • Für kleinere und feine Arbeiten besser geeignet
  • Vor allem in Ecken sehr gute Ergebnisse
  • Ecken werden nicht rund geschliffen
Nachteile Schwingschleifer:
  • Muss für ein gutes Ergebnis ständig in Bewegung sein
  • Schafft in der gleichen Zeit nicht so große Flächen wie ein Exzenterschleifer

Wie funktioniert ein Exzenterschleifer? Arbeitsprinzip: Rotierende Schleifscheibe

Ausgangspunkt eines Exzenterschleifers ist eine sogenannte Welle. Diese treibt die Bewegungen und damit eine runde Platte, die Schwungplatte, an. Auf der Platte sitzt zudem eine Scheibe, die sogenannte Schleifscheibe. In Kombination erzeugen Platte und Scheibe kreisförmige und exzentrische Schnitt-Bewegungen (Hub) gleichzeitig. Unterschiedlich starke Ergebnisse lassen sich je nach Wunsch durch eine bestimmte Körnung der Schleifscheibe, auch Schleifpapier genannt, erzielen. Grobe Körnungen machen einen größeren Abtrag möglich. Feine Papiere eigenen sich eher für detaillierte Arbeiten.

Akku-Exzenterschleifer vs. Strombetriebener-Exzenterschleifer

Vorteile eines Akku-Exzenterschleifers:
  • Sehr flexibel und unabhängig von einer Steckdose einsetzbar
  • Sind mit der Leistung zu Stromgebundenen-Modellen fast gleichauf
  • Akku ist auch für andere Geräte nutzbar
Nachteile eines Akku-Exzenterschleifers:
  • In der Anschaffung sind die Akku-Modelle zunächst teurer
  • Akku ist nicht gleich Akku – günstige Akku-Modelle können nicht die gleiche Leistung entfalten wie höherpreisige Modelle
  • Bei leerem Akku ist das Weiterarbeiten ohne Ersatzakku unmöglich
Vorteile eines Strombetriebenen-Exzenterschleifers:
  • In der Spitze mehr Leistung
  • Unabhängig vom Akku ist ein Arbeiten ohne Ladepausen möglich
  • Anschaffungskosten insgesamt niedriger
Nachteile eines Strombetriebenen-Exzenterschleifers:
  • Bindung an Stromkabel und Steckdose
  • Kabel kann schnell eine Stolperfalle sein

Akku-Exzenterschleifer liefern heute dank moderner Akku-Technologie fast die gleiche Leistung wie die klassischen Stromer. Wer flexibel sein möchte und wen eine Ladepause zwischendrin mal nicht stört, kann getrost zu einem Akku-Modell greifen. Wer jedoch Spitzenleistung über viele Stunden hinweg benötigt und Kosten für die Akkus scheut, sollte zu einem Stromer greifen.

Wozu dient ein Exzenterschleifer?

Er kommt vor allem zum Einsatz, wenn Nutzerinnen und Nutzer Holz, Metall und Kunststoffe einwandfrei bearbeiten, also polieren oder abtragen möchten.

Im professionellen Einsatz sind die Geräte vor allem in der Holz-, Auto- und Möbelindustrie zu finden. Das genutzte Holz wird beispielsweise vor bestimmten Arbeitsschritten abgeschliffen, damit es verarbeitbar ist und zum Beispiel entsprechende Lacke und Farben deutlich besser aufnehmen kann. In der Autoindustrie finden Exzenterschleifer Anwendung, um Fahrzeuge durch entsprechende Aufsätze gut polieren oder den Lack auf der Karosserie entfernen zu können.

Im Heimbereich sind sie vor allem in der Holzbearbeitung vor dem Lackieren bekannt. Durch das Abschleifen des Holzes lässt sich der ausgewählte Gegenstand aufrauen. Durch das Aufrauen mittels Exzenterschleifer können Lacke beispielsweise einfacher auf dem Holz einziehen und das Ergebnis ist nach einem Vorschliff deutlich besser als ohne. Für kleine und eckige Fläche eignet sich das Gerät auf Grund seiner runden Form nicht. Ecken im Holz sind beispielsweise kaum zu erreichen. Daher ist der großflächige Abrieb von Holz oder Kunststoff eher üblich, da hier die Stärken des Exzenterschleifers mit seinem im Vergleich zum Schwingschleifer höheren Abrieb vollends zum Tragen kommen.

Wann ist welche Körnung geeignet? Welches Schleifpapier ist das Richtige?

Das richtige Schleifpapier entscheidet letztendlich über das Ergebnis der eigenen Arbeit. Je niedriger die angegebene Ziffer der Körnung (steht auch immer auf dem Schleifpapier drauf) ist, desto gröber ist auch das Schleifpapier. Umgekehrt gilt: Je höher die angegebene Zahl der Körnung ist, desto feiner ist das Papier.

Für grobe Oberflächen und einen schnellen Abtrag bietet sich eine grobe Körnung an. Diese sollte etwa zwischen 40 und 80 liegen. Bei Ausbesserungsarbeiten empfiehlt sich eine feine Körnung zwischen 200 und 400.

Wie funktioniert das Schleifen mit einem Exzenterschleifer und wie entstehen dabei gute Schleifergebnisse?

Vor dem Arbeiten sollte der Arbeitsplatz sauber und gut beleuchtet sein. Auch wenn das Gerät über eine Absaugvorrichtung verfügt, ist eine Schutzbrille und ein Mundschutz Pflicht, da die Absaugvorrichtungen nicht alle Staub-Partikel einsaugen können. Winzige Teile des abgetragenen Materials verwirbeln sich in der Luft und können so in die Lunge gelangen. Dies wäre gesundheitsschädlich und ein Arbeiten ohne entsprechende Vorkehrungen ist daher nicht empfehlenswert. Damit das zu bearbeitende Material nicht verrutscht und den eigenen Körper trifft, sollte es zudem gut befestigt sein.

Für ein sauberes Ergebnis ist die Befestigung des Materials ebenfalls wichtig, damit der Schleifer nicht abrutscht und Macken (auch Riefen genannt) im Material entstehen. Viele Exzenterschleifer verfügen darüber hinaus über einen Regler für die Drehzahl. Dieser sollte entsprechend dem Material eingestellt sein. Hier gilt folgende Faustregel: Je feiner die Körnung des Schleifpapieres ist, desto höher darf die Drehzahl sein.

Abtragleistung: Abhängig von Anpressdruck und Körnung

Für die Abtragleistung eines Exzenterschleifers sind drei Faktoren maßgeblich: Körnung des Schleifpapiers, Anpressdruck und Entkopplung der Scheibe. Je gröber das Papier und je stärker Nutzerinnen und Nutzer mit dem Exzenter auf das Material aufdrücken, desto größer ist der Abtrag. Wer einen besonders geringen und feinen Abtrag wünscht, kann neben einer feinen Körnung und geringem Anpressdruck auch auf eine Entkopplung der Schleifscheibe setzen. Wird die Schleifscheibe entkoppelt, so wird die Abtragmenge geringer. Vor allem beim Polieren und beim Feinschliff arbeitet es sich mit entkoppelter Scheibe besser.

Wie gelingt das Polieren mit einem Exzenterschleifer?

Neben dem Abschleifen ist auch das Polieren von Oberflächen mit einem Exzenterschleifer besonders komfortabel möglich. Für ein sauberes Ergebnis sind nur 5 Arbeitsschritte und 3 zusätzliche Aufsätze (Polierfilz, Polierschwamm und Lammwollhaube) nötig. Die verschiedenen Ausätze finden Interessierte unter der Rubrik Schleifmittel.

Erster Arbeitsschritt sollte dabei immer eine Vorreinigung mit einem feuchten Mikrofaser-Tuch und Spülmitteln sein. Damit lassen sich Reste von Kot oder Insekten von den Lacken entfernen, sodass die Verunreinigungen nicht das Endergebnis verschlechtern. Wer diesen Schritt ausgeführt hat, kann zum Exzenter greifen und das Schleifpapier gegen einen sogenannten Polierfilz austauschen, der durch seine guten Reinigungseigenschaften den Lack von grobem Schmutz befreit.

Im Anschluss an die grobe Reinigung erfolgt die eigentliche Säuberung mit einem Polierschwamm. Hierzu sollten Nutzerinnen und Nutzer Polierpaste auf den Schwamm auftragen und ihn gerade und mit wenig Druck und Drehzahl auf den Lack aufsetzen. Das Polieren erfolgt dann in mehreren Durchgängen. Ist das Ergebnis überzeugend, erfolgt mit einer sogenannten Lammwollhaube der letzte Feinschliff. Das Polieren erfolgt genauso wie mit einem Polierschwamm: mit wenig Druck und geringer Drehzahl. Wer den Schleifteller möglichst gerade hält, beugt zudem einer Verkantung vor und verbessert das Ergebnis.

Sobald der Lack einwandfrei poliert ist, schaltet man den Schleifer auf dem Lack aus, entfernt ihn bei Stillstand und reinigt abschließend die Ausätze unter klarem Wasser.

Welche sind die bekanntesten Hersteller unter den Exzenterschleifern?

Sowohl im Akku- als auch im Stromgebundenen-Betrieb zeichnet sich der deutsche Hersteller Bosch als sehr beliebt und leistungsstark aus. So erhält der Bosch AdvancedOrbit 18 Akku-Exzenterschleifer von seinen Nutzerinnen und Nutzern 5 von 5 Sternen. Aber nicht nur bei den Kundenbewertungen überzeugt der Akku-Schleifer. Auch die Fachpresse ist angetan von den Ergebnissen. So erhält der AdvancedOrbit18 im Test der Heimwerker Praxis (06/2017) die Note „sehr gut“. Er überzeugt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und eine ausgewogene Leistung bei der Anwendung auf verschiedenen Oberflächen.

Neben Bosch hebt sich auch Metabo hervor. Im Konkurrenzkampf der Stromer sichert sich der Metabo 600131000 SXE 425 TurboTec den Titel „Testsieger“. Im Test von selbst ist der Mann (05/2017) überzeugt das Modell aus Nürtingen die Testerinnen und Tester mit einer hohen Abtragsleistung und einem geringen Staubaufkommen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Exzenterschleifern in Kurzform:

Welcher ist der beste Exzenterschleifer?

Exzenterschleifer der Marken Bosch und Metabo sichern sich in den von uns aggregierten Testberichten den Testsieg und können regelmäßig mit der Qualität überzeugen und sind damit beliebte Produkte. Die besten Exzenterschleifer zeigt unsere Bestenliste.

Was ist der Unterschied zwischen Schwingschleifern und Exzenterschleifern?

Schwingschleifer haben einen geringeren Abtrag, sind durch ihre Form aber besser geeignet für Ecken. Exzenterschleifer eigenen sich nicht für Ecken, da diese auf Grund des runden Schleiftellers nicht richtig schleifbar sind und Ecken im schlimmsten Fall sogar abrunden.

Welches Schleifpapier ist das Richtige?

Dies ist abhängig von der Oberfläche, auf der der Schleifer zum Einsatz kommen soll. Bei grober Oberfläche und schnellem Abtrag ist eine Körnung von 40 bis 80 richtig. Bei feinem Schliff eigenen sich Blätter mit einer Körnungsgröße von 200 bis 400.

Was ist ein Exzenterschleifer?

Ein elektrisch-rotierendes Gerät, das durch passende Aufsätze und seine kreisenden und exzentrischen Bewegungen Oberflächen poliert oder abschleift.

Kann man mit einem Exzenterschleifer polieren?

Ja, Exzenterschleifer eigenen sich durch ihre rotierenden und exzentrischen Bewegungen besonders für das Polieren von Oberflächen. Nötig sind nur die passenden Ausfsätze.

Was bedeutet der Hub bei Exzenterschleifern?

Durch kreisförmige und exzentrische Schnittbewegungen trennen Exzenter Material von der Oberfläche ab. Der Hub beschreibt diese beiden parallel ablaufenden Scheid-Bewegungen.


Exzenterschleifer im Test: Was sind die Besten?

Die Exzenterschleifer-Bestenliste von Testsieger.de ist Ihr Ratgeber bei der Kaufentscheidung. Vergleichen Sie die besten Exzenterschleifer sortiert nach der Testsieger.de-Note und finden Sie aktuelle Testsieger. Die Bestenliste enthält 849 Exzenterschleifer mit Testberichten und Kundenbewertungen.

Exzenterschleifer Testsieger: Wie wurde bewertet?

Die Testsieger.de-Note setzt sich aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen zusammen. Dabei fließen die aggregierten Ergebnisse der Testberichte mit 75% Gewichtung in die Testsieger.de-Note ein, während die durchschnittlichen Kundenbewertungen mit 25% gewichtet werden. Ein Beispiel: Ein Produkt erhält aus den Testberichten der Fachmedien ein aggregiertes Ergebnis von 1,2 und von Kunden die durchschnittliche Bewertung 1,6. Daraus ergibt sich die Testsieger.de-Note (0,75 x 1,2) + (0,25 x 1,6) = 1,3.
Image for Metabo Exzenterschleifer SXE 425 TurboTec (600131000)
Metabo Exzenterschleifer SXE 425 TurboTec (600131000)
  • Leistung: 320 Watt
  • Leerlaufdrehzahl: 12.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 5 mm
  • Gewicht: 2 kg
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 172
ab 148,55 €
1,5
Image for Bosch AdvancedOrbit 18 Akku Exzenterschleifer Schleifteller-Ø 125 mm
Bosch AdvancedOrbit 18 Akku Exzenterschleifer Schleifteller-Ø 125 mm
  • Akku-Exzenterschleifer
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Leerlaufdrehzahl: 24000 U/min
  • Für Heimwerker
  • Gewicht: 1,4 kg
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 1328
ab 64,75 €
1,3
Image for Bosch PEX 300 AE
Bosch PEX 300 AE
  • Leistung: 270 Watt
  • Leerlaufschwingzahl: 24.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 2 mm
  • Gewicht: 1,5 kg
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 83
ab 84,27 €
+ 4,99 € Versand
2,0
Image for Black+Decker Exzenterschleifer (230W, Scheiben-Ø 125 mm, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, Ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System, inkl. 1 Schleifpapier K120)
Black+Decker Exzenterschleifer (230W, Scheiben-Ø 125 mm, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, Ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System, inkl. 1 Schleifpapier K120)
  • Exzenterschleifer
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 245
ab 35,49 €
+ 6,99 € Versand
1,8
Image for STAHLWERK ES-150 ST Brushless Exzenterschleifer Rotationsschleifer Handschleifer mit 350 Watt leistungsstarkes vibrationsarmes Schleifgerät
STAHLWERK ES-150 ST Brushless Exzenterschleifer Rotationsschleifer Handschleifer mit 350 Watt leistungsstarkes vibrationsarmes Schleifgerät
1 Testbericht
ab 149,99 €
1,5
Image for Ryobi Akku-Schleifmaschine R18ROS-0
Ryobi Akku-Schleifmaschine R18ROS-0
  • Akku-Exzenterschleifer
  • Akkutyp: Li-Ion
  • Leistung: 194 W
  • Leerlaufdrehzahl: 20000 U/min
  • Gewicht: 1,1 kg
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 1805
ab 64,80 €
+ 4,90 € Versand
1,5
Image for Ryobi 5133001142 ROS300A
Ryobi 5133001142 ROS300A
  • Exzenterschleifer
  • Antrieb: Netz
  • Schleiffläche: 125 mm
  • Leistung: 300 W
  • Anzahl Gänge: stufenlos elektronisch
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 179
ab 49,99 €
+ 5,95 € Versand
1,6
Image for Bosch Professional GET 75-150 Exzenterschleifer (750 W, Schleifteller-Ø: 150 mm, im Karton)
Bosch Professional GET 75-150 Exzenterschleifer (750 W, Schleifteller-Ø: 150 mm, im Karton)
  • Exzenterschleifer
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 280
ab 297,00 €
+ 6,00 € Versand
1,3
Image for Kraftronic Exzenterschleifer KT-XS 380
Kraftronic Exzenterschleifer KT-XS 380
  • Exzenterschleifer
2 Testberichte
ab 39,95 €
+ 9,90 € Versand
3,3
Image for Bosch Professional Exzenterschleifer GET 55-125 (550 W, Leerlaufdrehzahl: 3.300 7.300 min-1, im Karton)
Bosch Professional Exzenterschleifer GET 55-125 (550 W, Leerlaufdrehzahl: 3.300 7.300 min-1, im Karton)
  • Exzenterschleifer
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 15
ab 296,00 €
1,3
Image for Einhell Akku Exzenterschleifer TE-RS 18 Li Solo Power X-Change PXC (Lithium Ionen, 18 V, Schleifteller-D 125 mm, Softgrip, inkl. 1 x Schleifpapier, ohne Akku und Ladegerät)
Einhell Akku Exzenterschleifer TE-RS 18 Li Solo Power X-Change PXC (Lithium Ionen, 18 V, Schleifteller-D 125 mm, Softgrip, inkl. 1 x Schleifpapier, ohne Akku und Ladegerät)
  • Produkttyp: Schleifmaschine
  • Antrieb: Akku
  • Bearbeitbare Materialien: Holz, Lack, Kunststoff
  • Werkzeugaufnahme: Exzenterschleifmaschine, Klettystem
  • Akkuspannung: 18
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 1769
ab 49,20 €
+ 4,99 € Versand
1,7
Image for Einhell Exzenterschleifer TE-RS 40 E (400 W, Schleifteller Ø 125 mm, Drehzahlregelung, Staubfangbox und Absaugadapter, Koffer)
Einhell Exzenterschleifer TE-RS 40 E (400 W, Schleifteller Ø 125 mm, Drehzahlregelung, Staubfangbox und Absaugadapter, Koffer)
  • Leistung: 400 Watt
  • Leerlaufschwingzahl: 24.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 2,5 mm
  • Gewicht: 2 kg
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 905
ab 56,58 €
2,0
Image for AEG EX 125 ES
AEG EX 125 ES
  • Exzenterschleifer
  • Antrieb: Netz
  • Schleiffläche: 125 mm
  • Leistung: 300 W
  • Anzahl Gänge: stufenlos elektronisch
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star gray star 1
ab 127,25 €
2,0
Image for Black+Decker Exzenterschleifer (240W, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, werkzeugloser Zubehörwechsel, ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System)
Black+Decker Exzenterschleifer (240W, mit integrierter Staubabsaugung, zum Schleifen-Polieren, werkzeugloser Zubehörwechsel, ergonomisches Griffdesign, Klettfix-System)
  • Produkttyp: Exzenterschleifer
  • Antrieb: Netzgerät
  • Leistung in Watt: 240
  • Leerlaufdrehzahl in U/min: 28000
  • Scheibendurchmesser in mm: 125
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 190
ab 53,85 €
+ 4,99 € Versand
2,0
Image for Bosch Professional 18V Akku-Exzenterschleifer GEX 18V-125 ohne Akkuohne Ladegerät in L-Boxx
Bosch Professional 18V Akku-Exzenterschleifer GEX 18V-125 ohne Akkuohne Ladegerät in L-Boxx
  • Akku-Exzenterschleifer
  • Schleifteller-Ø: 125 mm
  • Schwingkreisdurchmesser: 2,5 mm
  • Leerlaufdrehzahl: 6.000 – 10.000 U/min
  • Optimale Kontrolle durch ergonomische Handgriffe
 
golden star golden star golden star golden star golden star 1250
ab 135,95 €
+ 3,95 € Versand
1,2
Image for Bosch Professional 12V Akku-Exzenterschleifer GEX 12V-125 ohne Akkuohne Ladegerät
Bosch Professional 12V Akku-Exzenterschleifer GEX 12V-125 ohne Akkuohne Ladegerät
  • Akku-Exzenterschleifer
 
golden star golden star golden star golden star golden star 852
ab 100,99 €
1,3
Image for DeWalt Exzenterschleifer (mit Absaugung, Staubfangbehälter, staubgeschütztem Schalter und Getriebegehäuse ? Vibrationsarmes Schleifgerät mit kraftvollem Motor ? 280W ? 125mm)
DeWalt Exzenterschleifer (mit Absaugung, Staubfangbehälter, staubgeschütztem Schalter und Getriebegehäuse ? Vibrationsarmes Schleifgerät mit kraftvollem Motor ? 280W ? 125mm)
  • Produkttyp: Exzenterschleifer
  • Antrieb: Netzgerät
  • Leistung in Watt: 120
  • Leerlaufdrehzahl in U/min: 12.000
  • Gewicht in kg: 1,3
 
golden star golden star golden star golden star golden star 2416
ab 62,00 €
1,2
Image for Bosch Exzenterschleifer PEX 220 A 125 mm 1,2 kg 24000 U-min 220 Watt Staubabsaugung im Karton
Bosch Exzenterschleifer PEX 220 A 125 mm 1,2 kg 24000 U-min 220 Watt Staubabsaugung im Karton
  • Leistung: 220 Watt
  • Leerlaufschwingzahl: 24.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 5 mm
  • Gewicht: 1,4 kg
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 3884
ab 49,95 €
1,6
Image for Makita Exzenterschleifer im Makpac
Makita Exzenterschleifer im Makpac
  • Leistung: 300 Watt
  • Leerlaufdrehzahl: 12.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 2,8 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 129
ab 94,99 €
1,8
Image for Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (370 Watt, im Koffer)
Bosch Exzenterschleifer PEX 400 AE (370 Watt, im Koffer)
  • Leistung: 350 Watt
  • Leerlaufschwingzahl: 21.200 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 2,5 mm
  • Gewicht: 1,9 kg
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 3481
ab 85,00 €
1,3
Image for Makita DBO180Z Akku-Exzenterschleifer
Makita DBO180Z Akku-Exzenterschleifer
  • Akkukapazität: 1,5 Ah
  • Leerlaufdrehzahl: 7.000 U/min
  • Scheibendurchmesser: 125 mm
  • Schwingkreis-Ø: 2,8 mm
  • Gewicht: 1,7 kg
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 6810
ab 81,40 €
1,9
Image for Bosch Professional GEX 18V-125 18V Akku-Exzenterschleifer 125 mm bürstenloser Motor 1,1 kg für glatte Oberflächen ohne Akku ohne Ladegerät
Bosch Professional GEX 18V-125 18V Akku-Exzenterschleifer 125 mm bürstenloser Motor 1,1 kg für glatte Oberflächen ohne Akku ohne Ladegerät
  • Akku-Exzenterschleifer
 
golden star golden star golden star golden star golden star 1247
ab 121,95 €
1,2
Image for Poliergerät
Poliergerät
  • Produkttyp: Multifunktionswerkzeug
  • Antrieb: Netzgerät
  • Leistung in Watt: 300
  • Leerlaufdrehzahl in U/min: 22000
  • Gewicht in kg: 1,4
 
golden star golden star golden star golden star half star 852
ab 49,00 €
1,5
Image for Bosch Professional Exzenterschleifer GEX 40-150 (inkl. Zusatzhandgriff, Staubbox, Schleifteller- 150 mm, Netzschleifblatt M480, in L-BOXX 238)
Bosch Professional Exzenterschleifer GEX 40-150 (inkl. Zusatzhandgriff, Staubbox, Schleifteller- 150 mm, Netzschleifblatt M480, in L-BOXX 238)
  • Exzenterschleifer
  • Scheibendurchmesser: 150 mm
 
golden star golden star golden star golden star golden star 555
ab 229,96 €
1,2