Multifunktionswerkzeug

Ratgeber


Wer handwerkliche Arbeiten zu Hause selbst erledigt, kennt es: Oft muss improvisiert werden, weil das richtige Werkzeug fehlt. Aber auch professionelle Handwerker müssen gerade bei Einsätzen außerhalb der Werkstatt immer eine Menge an Werkzeugen mit dabei haben, um alle Einsatzzwecke abzudecken. Hier kommen Multifunktionswerkzeuge ins Spiel. Sie kombinieren verschiedene Einsatzzwecke und sparen Zeit, Geld und Platz.

Kabelgebunden oder Akkugerät

Akkugeräte haben das Arbeiten mit elektrischen Geräten in vielen Bereichen revolutioniert. Diese Werkzeuge sind handlicher, flexibler und zu jeder Zeit an jedem Ort einsatzbereit. Meistens stehen Sie Ihren kabelgebundenen Cousins auch im Punkto Leistung in nichts nach. Hier kommt es ganz darauf an, wie intensiv Sie Ihr Multitool nutzen möchten. Wer Fliesen aus fugen löst, Sägearbeiten durchführt, Stahl schleift und Arbeitspensa von mehreren Stunden mit seinem Gerät bestreiten möchte, stößt mit einem Akku-Gerät schnell auf Grenzen.  Eine Akkuladung hält meist nur bis zu 20 Minuten und der Akku braucht bis zu anderthalb Stunden zum Wiederaufladen.

Preisbereich

Nachdem Sie sich entschieden haben, für welche Zwecke das Multifunktionswerkzeug eingesetzt werden soll, sollten Sie überlegen, wie oft das Werkzeug tatsächlich zum Einsatz kommen wird. Für Profis gibt es Geräte in der Preisklasse zwischen 500 und 700 Euro, die einen jahrelangen, zuverlässigen Einsatz versprechen. Aber bereits zwischen 110 und 180 Euro ist es möglich ein funktionstüchtiges Gerät zu erwerben, das alle gewünschten Arbeiten mit Bravur erledigen kann. Geräte unter 50 Euro sind meist auf kleinere Werkbankaufgaben spezialisiert.

Sinnvolles Kombinieren

Bei der Kombination von mehreren Werkzeugen kommt es unweigerlich zu Kompromissen. Die unterschiedlichen Werkzeuge sind als Einzelteile nicht umsonst unterschiedlich geformt. Ein Problem bei der Kombination von Bohrer und Schleifgerät zum Beispiel ist, dass Schleifgeräte idealer Weise klein und handlich sind. Bohrer hingegen brauchen Masse um nicht in Schwingung zu geraten und um beim Ausüben von Druck auf das Bohrloch zu unterstützen. Die Großzahl der Multitools kombiniert deshalb Arbeiten wie Polieren, Schaben, Schleifen, Trennen und Sägen, die ähnliche Anforderungen haben.

Bestenliste: Multifunktionswerkzeug

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Multifunktionswerkzeug. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.