Bohrmaschinen Vergleich, Tests und Testsieger

Sortieren & Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Sortieren nach:

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Vergleich f√ľr Bohrmaschinen


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(671)
golden star golden star golden star golden star half star
(4.998)
golden star golden star golden star golden star half star
(110)
golden star golden star golden star golden star gray star
(504)
golden star golden star golden star golden star half star
(671)
golden star golden star golden star golden star half star
(55)
golden star golden star golden star golden star golden star
(783)
golden star golden star golden star golden star golden star
(3.160)
golden star golden star golden star golden star golden star
(3)
golden star golden star golden star golden star golden star
(212)
golden star golden star golden star golden star golden star
(13)
golden star golden star golden star golden star gray star
(298)
golden star golden star golden star golden star golden star
(8)
golden star golden star golden star golden star golden star
(12)
golden star golden star golden star golden star golden star
(20)
golden star golden star golden star golden star golden star
(7)
golden star golden star golden star golden star half star
(172)
golden star golden star golden star golden star half star
(391)
golden star golden star golden star golden star half star
(67)
golden star golden star golden star golden star half star
(269)
Produkttyp
Produkttyp Akku-Winkelbohrmaschine Tischbohrmaschine Tischbohrmaschine Säulenbohrmaschine Bohrmaschine Akku-Winkelschrauber Akku-Bohrmaschine Tischbohrmaschine Tischbohrmaschine Akku-Winkelbohrmaschine Akku-Bohrmaschine Tischbohrmaschine Bohrmaschine Akku-Bohrmaschine Bohrmaschine Akku-Winkelbohrmaschine Bohrmaschine Winkelbohrmaschine Akku-Bohrmaschine Bohrmaschine
Antrieb
Antrieb Akku Netz Netz Netz Akku Akku Akku Netz Netz Akku Akku Netzbetrieb - Akku Netz Akku Netz Netz Akku Netz
Preis
Preis 99,99¬†‚ā¨ 259,00¬†‚ā¨ 329,00¬†‚ā¨ 369,98¬†‚ā¨ 118,99¬†‚ā¨ 162,41¬†‚ā¨ 99,99¬†‚ā¨ 34,95¬†‚ā¨ 134,04¬†‚ā¨ 339,39¬†‚ā¨ 242,09¬†‚ā¨ 99,90¬†‚ā¨ 407,10¬†‚ā¨ 315,90¬†‚ā¨ 1.201,38¬†‚ā¨ 143,90¬†‚ā¨ 102,35¬†‚ā¨ 198,00¬†‚ā¨ 89,00¬†‚ā¨ 75,35¬†‚ā¨
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung f√ľr Bohrmaschinen


Das Wichtigste zu klassischen Bohrmaschinen in K√ľrze

  • Beim Kauf ist vor allem die Leistung der Maschine in Watt ausschlaggebend. Es sollten mindestens 500 Watt sein
  • Nicht jeder Bohrer eignet sich f√ľr jeden Untergrund: Es gibt spezielle Bohrer f√ľr Holz, Metall und Beton
  • Akku-Modelle sollten mindestens 14 Volt und einen 1 Amperestunden gro√üen Akku oder mehr haben

Nach dem Umzug noch schnell die Garderobe oder das Whiteboard an beziehungsweise in der Wand befestigen -¬† mit einer guten Bohrmaschine ist das kein Problem. Diese muss nicht mehr einige Hundert Euro kosten. Mittlerweile gibt es auch f√ľr kleines Geld schon sehr gute Maschinen, die einen super Job machen. ¬†Wer eine Bohrmaschine kaufen will, muss jedoch vorher die M√∂glichkeiten und Grenzen der Anwendungsgebiete kennen, damit der Nutzer oder die Nutzerin auch Spa√ü an dem neuen Handwerksst√ľck hat und nicht nachtr√§glich ein anderes, passendes Ger√§t kaufen muss. Die Testsieger.de-Redaktion kl√§rt in diesem Ratgeber die wichtigsten Fragen und Antworten, damit jeder die f√ľr sich und seine Einsatzzwecke n√∂tige Maschine finden kann.

Was sind die Vor- und Nachteile einer klassischen Bohrmaschine?

Ob per Akku oder mit Stromkabel ‚Äď je nach Antrieb hat eine Bohrmaschine unterschiedliche Vor- und Nachteile. Es gibt jedoch einige Gemeinsamkeiten und Unterschiede, die f√ľr jedes Ger√§t zutreffen.

Vorteile:

  • Arbeit geht deutlich schneller als per Hand
  • Eine Bohrmaschine hat ein einfaches Funktionsprinzip und ist daher einfach in der Bedienung
  • Arbeiten mit der Bohrmaschine k√∂nnen sehr pr√§zise sein, ohne dass daf√ľr viel Erfahrung notwendig ist
  • L√∂cher lassen sich in die unterschiedlichsten Materialien wie Holz oder Aluminium und Untergr√ľnde bohren

Nachteile:

  • Mit Beton-Untergr√ľnden hat das Ger√§t Probleme
  • Drehzahl oft nicht einfach umschaltbar

Was ist der Unterschied zwischen einer klassischen Bohrmaschine und einer Schlagbohrmaschine?

Schlagbohrmaschinen sind eine deutlich leistungsf√§higere Form der klassischen Bohrmaschine. Durch ihre enorme Power eignen sie sich f√ľr schwere Arbeiten an Beton oder auch dem Mauerwerk. So ist es mittlerweile der Fall, dass heutzutage vor allem in neueren Geb√§uden ein Schlagbohrer zum Einsatz kommt, da die W√§nde so massiv sind, dass eine normale Bohrmaschine hier an ihre Grenzen sto√üen kann.

Welche Arten von Bohrmaschinen gibt es und wann kommt sie zum Einsatz?

Nicht f√ľr jeden Einsatzzweck eignet sich das klassische Modell, deshalb gilt es im Vorhinein die passende Variante zu w√§hlen. Da es sehr viele unterschiedliche Arten gibt, haben wir im Folgenden die Wichtigsten ausgew√§hlt.

Klassische Bohrmaschine mit Stromkabel

Zielgruppe: Jede Privatperson

Der Klassiker ist die meistverkaufte Art dieser Maschinen, da er sehr wie die Metabo Bohrmaschine BE 850-2 universell einsetzbar ist und zur Grundausstattung eines jeden Handwerkers oder einer jeden Handwerkerin gehören sollte. Wer keine besonderen Anforderungen oder genug Steckdosen in seiner Nähe hat, kann zu einer kabelgebundenen Varianten greifen. Ist eine Steckdose nicht in Reichweite, ist ein Verlängerungskabel beziehungsweise eine Kabeltrommel empfehlenswert. Wen die Kabelbindung nervt, kann auch zu Akku-Bohrmaschinen greifen.

Akku-Bohrmaschine

Zielgruppe: Jede Privatperson

Diese Modelle funktionieren genauso wie der Klassiker, sind durch einen Akku jedoch √ľberall und flexibel einsetzbar. Durch den befestigten Akku ist ein akkubetriebenes Produkt allerdings etwas schwerer als der Klassiker und je nach Akku-Modell vereinzelt auch etwas weniger leistungsstark. Beide Varianten eignen sich besonders f√ľr Holz, Kunststoffe sowie Schraub- und einfache Bohrarbeiten. Wir empfehlen die Worx WX156, die von der Stiftung Warentest (03/2015) die Note ‚Äěgut‚Äú erh√§lt.

Schlagbohrmaschine (auch als Akku-Variante erhältlich)

Zielgruppe: Jede Privatperson

Diese Modelle k√∂nnen ihren Bohrer nicht nur drehen, sondern nutzen permanente Schl√§ge, damit auch h√§rtere Untergr√ľnde bearbeitbar sind. So k√∂nnen Nutzerinnen und Nutzer auch in dicke Metalle bohren, Steine durchbohren und sogar durch Beton gelangen. Durch die h√∂here Leistung ist der Funktionsumfang einfach deutlich gr√∂√üer. In den von uns aggregierten Testberichten schneidet die Bosch Professional GSB 13 RE Schlagbohrmaschine gut ab.

Säulen- und Tischbohrmaschinen (auch als Akku-Variante erhältlich)

Zielgruppe: Unternehmen beziehungsweise bei Tischbohrmaschinen der aktive Hobby-Handwerker und die aktive Hobby-Handwerkerin

Vom Prinzip und dem Einsatzzweck gleichen sich die S√§ulen- und Tischbohrer sehr. Die Bohrmaschine befindet sich jeweils an einem Gest√§nge, das sich hoch und runter bewegen l√§sst. Da sie fest montiert sind, l√§sst sich nicht in Decken oder W√§nde bohren, sondern das zu bearbeitende Material kann nur so gro√ü sein kann, dass es darunter passt oder sich einspannen l√§sst. Sie unterscheiden sich dahingehend, dass man S√§ulenbohrmaschinen durch ihre Inflexibilit√§t und ihr hohes Gewicht eher nur im professionellen Betrieb findet. Tischbohrmaschinen wie die Bosch Tischbohrmaschine PBD 40 sind zwar etwas weniger leistungsstark, punkten daf√ľr aber mit flexibel w√§hlbarem Aufstellort und meistens auch durch eine kompaktere Form.

Winkelbohrmaschine (auch als Akku-Variante erhältlich)

Zielgruppe: Hobby-Handwerker und -Handwerkerinnen sowie Unternehmen

Diese Bohrmaschine kommt bei ganz schwierigen F√§llen zum Einsatz. Dies ist der Fall, wenn man mit einer klassischen Maschine nicht an oder in den zu bohrenden Bereich gelangt. Durch seine Abwicklung l√§sst er sich flexibler einsetzen und bietet wie die Bosch Professional 12V System Akku Winkelbohrmaschine GWB 12V-10 die M√∂glichkeit, den Bohrkopf je nach Bed√ľrfnis auszurichten.

Diamantbohrmaschine (auch als Akku-Variante erhältlich)

Zielgruppe: Unternehmen

Den meisten Nutzern und Nutzerinnen eher weniger bekannt sind die sogenannten Diamantbohrmaschinen, da sie auf Grund ihrer maximalen Leistung eher in der Industrie zum Einsatz kommen. Sie sind so etwas wie die Elite unter den bohrenden Maschinen. Diese sind zwar sehr schwer, bieten aber auch die meiste Leistung. Alle denkbaren Untergr√ľnde sind in der Bearbeitung m√∂glich. Ein gutes Ger√§t ist hier die Makita DBM080 Diamantbohrmaschine.

Bohrhammer

Zielgruppe: Privatpersonen und Unternehmen

√Ąhnlich der Diamantbohrmaschine ist der Bohrhammer das st√§rkste Modell, das sich an den Privatmarkt richtet. Er eignet sich wie der Bosch Professional Akku-Bohrhammer GBH 18V-21 nicht nur f√ľr einfache Bohrarbeiten, sondern spielt seine St√§rken bei harten Materialien wie Beton beziehungsweise Stahlbeton aus.

Das ist beim Kauf einer klassischen Bohrmaschine wichtig

Bei Bohrmaschinen ist die Leistung, das Akku-System, das Zubehör, das Drehmoment sowie speziell die unterschiedlichen Bohrer wichtig.

Leistung

Um die gew√ľnschten Materialien bearbeiten zu k√∂nnen, ist die Leistung das wichtigste Kriterium. Verf√ľgt das gekaufte Ger√§t nicht √ľber gen√ľgend Power, lassen sich nicht die entsprechenden L√∂cher bohren und der √Ąrger ist gro√ü. Die Leistung ist generell mit der Watt-Einheit angegeben. Hierbei gilt: je h√∂her die Watt-Zahl ist, desto mehr Leistung steht zur Verf√ľgung. Die in Deutschland erh√§ltlichen Modelle liegen in der Regel bei 500 bis √ľber 1500 Watt. Wer Holz oder Kunststoff bohren m√∂chte, kommt in der Regel mit 500 Watt gut klar. Wer jedoch auch Beton oder andere harte Stoffe bohren will, sollte mindestens 700 Watt einkalkulieren. Wenn das Produkt keine Angaben zur Watt-Zahl macht, kann bei Akku Modellen auch die Amperezahl und die Volt-Leistung Aufl√∂sung geben. Beim Multiplizieren der beiden Werte miteinander, ergibt sich die Leistung in Watt. Die Volt-Zahl beschreibt die Motorleistung. Das bedeutet: Je h√∂her der Wert, desto leistungsf√§higer ist auch der Motor. Die handels√ľblichen Modelle liegen zwischen 14 und 20 Volt. F√ľr den Heimgebrauch ist ein Akkuschrauber mit 14 bis 18 Volt v√∂llig ausreichend. Bei sehr h√§ufiger Nutzung beispielsweise im Profi-Bereich d√ľrfen es auch gerne 20 Volt sein. Ger√§te mit leistungsst√§rkerem Motor sind in der Regel aber auch schwerer, was gerade bei langer Nutzung zu beachten ist.

Amperestunden: Akkukapazität

Die Amperestunde (Ah) der Batterie ist von Bedeutung, da diese definiert, wie lange die Batterie ohne Aufladen aushält. Bei einer Bohrmaschine sollte der Wert nicht unter einer Amperestunde liegen. Sehr leistungsstarke Geräte mit hohen Watt- oder Voltzahlen benötigen einen stärkeren Stromlieferanten. Premiummodelle haben dementsprechend häufig eine Kapazität von mindestens 3 Amperestunden.

Drehmoment: die zweite Kennzahl f√ľr die Leistung der Maschine

Neben der Einheit Watt und Volt ist auch das Drehmoment in Newtonmeter relevant. Diese sollte mindestens 25 Newtonmeter betragen. Neben dem Drehmoment ist auch die Drehzahl wichtig. Diese gibt die Schnelligkeit der Drehung des Bohrfutters in Umdrehungen pro Minute an.

Zubehör: Die richtigen Bohrer

Damit das Heimwerken ein voller Erfolg wird, sind die richtigen Bohrer notwendig. F√ľr Holz und Metall sind beispielsweise unterschiedliche Bohrer notwendig. Dies ist wichtig, da die zu bearbeitenden Materialien sonst den Bohrer besch√§digen. Holzbohrer haben beispielsweise eine Zentrierspitze, um gut ins Holz zu kommen. Beim Bohren von Metall mit einem Holzbohrer, kann kein richtiges Lochen entstehen und die Spitze bricht ab. F√ľr eine richtige Bohrung sind bei Metall extra Metallbohrer notwendig. Daneben gibt es noch einen dritten, ebenfalls wichtigen Bohrer-Typen: den Betonbohrer. Dieser ist so konstruiert, dass er sich auch durch harten Beton fressen kann. Dies ist mit einem Metallbohrer und erst recht mit einem Holzbohrer nicht m√∂glich.

Neben den klassischen Bohrern gibt es auch verschiedene Aufs√§tze, die Nutzerinnen und Nutzer aufsetzen k√∂nnen. So gibt es beispielsweise explizite Aufs√§tze f√ľr eine Lochs√§ge oder passende Aufs√§tze f√ľr alle g√§ngigen Schraubenarten.

Bestimmte Hersteller bieten zudem ein Schnellladegerät an, wenn es doch mal schneller mit der Ladung der Akkus gehen soll.

Wie viel kostet eine gute Bohrmaschine?

Wer nach einem guten Produkt sucht, muss daf√ľr nicht mehr einige Hundert Euro bezahlen. In den von uns aggregierten Bohrmaschinen-Tests √ľberzeugen schon Maschinen unterhalb von 100 Euro wie der Black+Decker Akku-Bohrschrauber, Bohrmaschine mit 2-Gang Getriebe zeigt. Wer ein Modell der gro√üen Hersteller wie Bosch haben will, muss inklusive Akku jedoch mehr als 100 Euro bezahlen.

Welche sind die bekannten Hersteller unter den Bohrmaschinen?

Einer der gr√∂√üten Hersteller ist der deutsche Konzern Bosch, der neben Bohrmaschinen und Akkuschraubern beispielsweise auch Geschirrsp√ľler oder K√ľhlschr√§nke anbietet. In den von uns aggregierten Bohrmaschinen-Tests hebt sich vor allem die Bosch GSB 18V-55 hervor, die bei der Chip (04/2021) besonders mit ihrer guten Leistung und den Akkus punktet.

In den letzten Jahren immer populärer ist Makita geworden. Sie sind vor allem stark im Bereich der akkubetriebenen Werkzeuge vertreten, so auch bei den Bohrmaschinen. Weitere bekannte Hersteller sind AEG, Einhell oder auch Metabo.

     

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Bohrmaschinen in Kurzform:

Welche Bohrmaschine ist die Beste?

In den Bohrmaschinen-Tests können sich unter anderem Bosch-Bohrmaschinen und AEG-Bohrmaschinen Testsiege sichern. Hervor hebt sich ausserdem die Black+Decker Akku-Bohrschrauber.

Wie viel Watt sollte eine Bohrmaschine haben?

Empfehlenswert sind Modelle ab 500 Watt. Hier gilt die Faustregel: Je mehr Watt ein Gerät hat, desto mehr Leistung kann es bringen.

Wie finde ich eine gute Bohrmaschine?

Alle guten Modelle sind in unserer Bestenliste aufgef√ľhrt. Gute Modelle haben eine Note von 1,0 bis 2,5.

Was kostet eine gute Bohrmaschine?

In den von uns aggregierten Testberichten sind gute Modelle unbekannterer Marken bereits f√ľr unter 100 Euro verf√ľgbar. Wer nach einer Maschine von Bosch oder den anderen gro√üen Herstellern sucht, muss mindestens 100 Euro f√ľr ein gutes Ger√§t bezahlen.

Was ist beim Kauf einer Bohrmaschine wichtig?

Die Leistung sollte mindestens 500 Watt betragen und ein Akku-Modell mindestens eine Batterie mit 14 Volt haben.