Multimedia-Player

Testberichte


whathifi.com

Ausgabe 02/2018

3 Streaminig-Sticks mit 4K-Auflösung im Test

Im Vergleichstest mit drei Streaming-Sticks belegt der Roku Streaming Stick+ den ersten Platz. Die Tester bewerten das Modell mit vier von fünf Sternen. Grund dafür sind eine einfache Bedienung und die große Auswahl an Apps. Der Amazon Fire TV 4K Test ergattert ebenfalls vier Sterne und sichert sich damit den zweiten Platz. Integriertes Alexa und Dolby-Atmos-Unterstützung sprechen für den Stick. Google Chromecast Ultra Testerhält drei von vier Sternen und landet damit auf dem dritten Platz. Das Gerät punktet mit schnellem Streaming und viel Inhalt.


video

Ausgabe 01/2018

Amazon Fire TV 4K HDR vs. Apple TV 4K

Die 4K-Auflösung hält auch bei den Multimedia-Playern Einzug. Das Video-Magazin vergleicht den Amazon Fire TV 4K HDR mit dem Apple TV 4K. Über den ersten Rang und damit den Award "Testsieger" darf sich der Player aus dem Hause Apple freuen. Das Gerät punktet bei den Redakteuren durch die gute Filmauswahl in 4K-Qualität. Zudem unterstützt das Gerät Dolby Vision. Der Amazon Fire TV darf sich über den Award "Preistipp" freuen und überzeugt die Tester durch die große App-Auswahl.


computerbild.de

Ausgabe 06/2017

ComputerBild testet 3 Streaming-Boxen

Die ComputerBild testet 3 Streaming-Boxen Hinsichtlich Bild- & Tonqualität, datei-Kompatibilität sowie Bedienbarkeit und kürt die Box nVidia Shield TV zum Testsieger. Es überzeugte praktisch in allen Belangen mit sehr guten bis guten Leistungen, auch beu der Verfügbarkeit von Online-Diensten wie Amazon Instant Video, Netflix, Google Play oder Spotify. Ebenfalls noch "sehr gut" schnitt Amazon Fire TV 2 ab, welches gegenüber dem Testsieger nur in Sachen Bedienbarkeit und Verfügbarkeit der Online-Dienste etwas schwächelte. Eine sehr eingeschränkte Verfügbarkeit bot hingegen das Apple TV 4, welche bei den Formaten zudem nur MPEG-4-Videos akzeptierte.


video

Ausgabe 02/2017

Video testet 6 Streaming-Boxen

Das Magazin Video nimmt 6 Multimedia-Player unter die Lupe und kürt den Nvidia Shield zum Testsieger. Das Gerät punktet bei den Redakteuren durch die Ultra-HD- und HDR-Unterstützung. Zudem gefallen den Testern die vielen Anschlussmöglichkeiten. Über den zweiten Platz darf sich der Amazon Fire TV Stick freuen. Der Player überzeugt in erster Linie durch die kompakten Abmessugen und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem verfügt das Gerät über eine gute Sprachsuche. Den dritten Rang belegt der Apple TV.


Stiftung Warentest

Ausgabe 01/2017

Stiftung Warentest vergleicht 7 Streaming-Player

Das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest vergleicht 7 Streaming-Boxen und vergibt den ersten Rang an Apple TV 32 GB. Der Multimedia-Player bietet ein gutes Gesamtpaket und punktet bei den Testern durch die gute Bildqualität. Die Bedienung geht einfach von der Hand. Mit deutlichem Abstand reiht sich der Amazon Fire TV auf dem zweiten Rang ein. Genau wie der Xoro HST 250, der ebenfalls auf dem zweiten Rang landet. Der Google Chromecast darf sich über den vierten Rang freuen.


Stiftung Warentest

Ausgabe 01/2017

2 Streaming-Adapter im Test von Stiftung Warentest

Das Verbrauchermagazin vergleicht die beiden Multimedia-Adapter Microsoft Wireless Display Adapter und Optoma HDCast Pro. Über den ersten Rang darf sich der Adapter aus dem Hause Microsoft freuen. Der Player unterstützt Android- und Windows-Geräte und überzeugt die Tester durch die einfache Bedienung. Das Gerät aus dem Hause Optoma überzeugt laut den Redakteuren der Stiftung Warentest durch die hohe Vielseitigkeit.


Computerbild Spiele

Ausgabe 05/2016

6 Streaming-Boxen von Computerbild Spiele getestet

Zum Zocken am großen Fernseher wird nicht zwangsläufig eine Konsole von Sony, Microsoft oder Nintendo benötigt, auch eine Streaming-Box mit Spiele-Apps hält einiges für Gamer bereit. Die Computerbild Spiele hat sich sechs Geräte näher angeschaut und neben der Spieletauglichkeit unter anderem auch getestet, in welcher Qualität Filme und Serien gestreamt werden. Der teuerste Bewerber um den Sieg erringt diesen auch: Das Nvidida Shield Android TV trumpft mit guter Bildqualität (auch in 4K) und einer sehr einfachen Bedienung auf. Amazon erlangt mit dem Fire TV 2 nebst dazugehörigem Controller den zweiten Platz. Die Box des Online-Händlers hat die wichtigsten Streaming-Angebote in petto und gibt Inhalte ebenfalls in guter Qualität, auf Wunsch sogar in 4K wieder. Mit dem Fire Stick ist zusätzlich der dritte Platz drin. In den wesentlichen Wertungskategorien unterscheiden sich Fire TV 2 und Fire Stick nicht voneinander, allerdings gibt es beim zweiteren weniger Spiele und weniger Speicher.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 01/2016

6 Streaming-Boxen im Vergleich

Das Magazin Audio Video Foto Bild nimmt sechs Streaming-Player unter die Lupe und kürt den Amazon Fire TV 2 zum Testsieger. Das Gerät überzeugt durch die gute Bild- und Tonqualität. Zudem punktet der Multimedia-Player durch die einfache Handhabung. Noch einfach geht es nur mit dem Nvidia Shield auf dem zweiten Rang. Der Player ist auch das leistungsfähigste Gerät im Testfeld - sogar anspruchsvolle Spiele wie The Witcher 3 laufen. Den Award "Preis-Leistungs-Sieger" erhält der Amazon Fire TV Stick 2 auf dem dritten Platz.


computerbild.de

Ausgabe 25/2015

Computer BILD testet sechs Geräte zum Filme streamen

Die Blu-Ray konnte sich noch gar nicht richtig durchsetzen, da kamen auch schon die Streaming-Anbieter auf den Markt. Die Prämisse ist simpel: Für einen gewissen monatlichen einmaligen Betrag können das gesamte Sortiment oder ein einzelner Film bzw. eine Folge einer Serie über das Internet gestreamt werden, ohne dass man im heimischen Regal Platz für den Datenträger benötigt. Zudem sind Filme jederzeit verfügbar. Um dem Aufmarsch der Streaming-Anbieter Rechnung zu tragen, hat sich die Computer BILD sechs Geräte zur Wiedergabe dieser Angebote gegriffen und getestet. Das Amazon Fire TV landet dabei auf dem ersten Platz. Die optisch unauffällige Box bietet 4K-Qualität und je nach verwendeter App sogar Raumklang. Das nVidia Shield auf Platz 2 wiederum weist ebenfalls 4K-Filme auf, hat aber zusätzlich die Unterstützung für eden Streamingdienst GeForce Now im Angebot. Damit lassen sich Videospiele streamen. Platz 3 geht ebenfalls an Amazon, diesmal mit dem Fire TV Stick. Die einfache Bedienung und der flüssige Stream sprechen für ihn.


computerbild.de

Ausgabe 09/2015

Sieben Streaming-Boxen im Vergleich

Die Redakteure von Computerbild haben sieben Streaming-Boxen getestet und dabei unter anderem Bildqualität und Angebot verglichen. Als klarer Gewinner ging Amazon Fire-TV hervor. Die Box erreichte im Test die Note 2,29 und wurde damit Test-Sieger. Mit der Note 2,53 landete der Google Nexus Player auf dem zweiten Platz, auf dem dritten ist erneut Amazon mit seinem Fire-TV Stick vertreten. Die Sony Playstation TV schaffte es nur auf den siebten und damit letzten Platz. Die Box ist ganz auf Spieler zugeschnitten, damit aber auch stark von der PS4 abhängig.


computerbild.de

Ausgabe 10/2014

Amazon Fire TV und Apple TV im Duell

Im Duell des Amazon Fire TV und des Apple TV hat der Amazon-Multimediaplayer leicht die Nase vorn. Er ermöglicht den unkomplizierten Zugriff auf das Amazon-Prime-Angebot und lässt sich über eine gut funktionierende Sprachsteuerung dirigieren. Die Tester bemängeln lediglich, dass eigene Inhalte nur über die Cloud abgespielt werden können. Das Apple-Gerät erzeugt hervorragendes Bild und klaren Klang. Es ist außerdem Apple-typisch intuitiv zu bedienen und die Installation erweist sich als problemlos. Für seine abspielbaren Dateiformate und verfügbaren Online-Dienste erhält der Apple TV, wegen seiner Begrenzung auf Apple-Software, nur wenige Punkte.


sftlive.de

Ausgabe 04/2014

4 Netzwerk-Mediaplayer im Test

Vier Netzwerk-Mediaplayer traten im Vergleichstest des SFT-Magazins gegeneinander an. Der Western Digital WD TV Live setzt sich dabei gegen seine Konkurrenten durch und erreicht den ersten Platz. Er hat zwar weniger Anschlüsse als seine Kontrahenten, begeistert aber durch seine umfassende Unterstützung vieler Formate, durch seine schnellen und übersichtlichen Menüs und durch seine vielzähligen Web-Dienste. Auf dem zweiten Platz reiht sich der A.C. Ryan Playon! HD3 3D ein, durch eine große Anzahl an Zubehör im Lieferumfang und eine große Anschlussvielfalt eine gute Alternative zum Sieger bietet.


CHIP HD-Welt

Ausgabe 02/2012

9 Multimedia-Player im Vergleich

Neun Multimedia-Player stellen sich dem kritischen Urteil der Redakteure der Chip HD Welt. Dabei vergeben die Tester überwiegend gute Gesamturteile. Den Testsieg trägt die Raidsonic Icy Box IB-MP3011Plus davon und punktet durch ihre hohe Kompatibilität. Knapp geschlagen geben muss sich der Sitecom MD-272. Eine ebenfalls sehr gute Kompatibilität und eine riesige zwei Terabyte Festplatte machen den Player von Sitecom zum zweiten Sieger. Der sechstplatzierte Iomega Screenplay TV Link DX erhält den "Preistipp"-Award.


Bestenliste: Multimedia-Player

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Multimedia-Player. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.