Kopfhörer

Ratgeber


Kopfhörer: Varianten für jeden Geschmack

Unterschiedliche Hörgewohnheiten sowie die bei jedem Menschen individuell geformten Ohren machen die Auswahl an verschiedenen Kopfhörern fast unüberschaubar.

Grundsätzlich kann man die Bauform unterscheiden: In-Ear-Kopfhörer, die fest im Gehörgang sitzen dämpfen Umgebungsgeräusche. Durch den geringen Abstand zum Trommelfell reicht eine kleine Membran, sodass In-Ear-Kopfhörer meist sehr klein ausfallen. Praktisch ist diese Bauform beim Sport, da In-Ear-Modell meist recht fest im Ohr sitzen und auch bei Bewegung nicht verrutschen.

On-Ear-Kopfhörer liegen wie der Name sagt auf dem Ohr auf, überdecken es aber nicht komplett. Ein Tragebügel sorgt für die richtige Position. On-Ear-Kopfhörer sind gut geeignet für ruhige Umgebungen ohne Störgeräusche – zum einen kann es sein, dass die gehörte Musik nach außen dringt, zum anderen sind diese Kopfhörer nicht so gut gegen andere Schallquellen isoliert.

Over-Ear-Kopfhörer entsprechen dem „klassischen“ HiFi-Kopfhörer: die Möglichkeit, mit großen Membranen zu arbeiten bringt einen Klang, der je nach Modell von basslastig bis neutral ausfallen kann. Meist sind Over-Ear-Kopfhörer verhältnismäßig voluminös und eignen sich für den Musikgenuss zu Hause, jedoch weniger für den mobilen Einsatz.

Kopfhörer: Impedanz und Anschluss

Abhängig von der Musikquelle muss der richtige Anschluss sowie die passende Impedanz gewählt werden. Die Impedanz wird in Ohm angegeben und gibt den Widerstand des Kopfhörers wieder. Kopfhörer mit einer geringen Impedanz von z.B. 32 Ohm benötigen weniger Verstärker-Leistung als Modell mit hoher Impedanz von 600 Ohm.

Während letztere an einem hochwertigen Kopfhörerverstärker ihre Stärken ausspielen können und dort einen besseren Klang sowie eine bessere akustische Auflösung erreichen können, benötigt man für Hörgenuss am Smartphone oder Laptop eher niedrige Impedanzen von bis zu 80 Ohm.

Ebenfalls wichtig: der richtige Anschluss. Die meisten mobilen Geräte verfügen über einen 3,5mm-Klinkenanschluss. HiFi-Verstärker warten dagegen meist mit einer 6,3mm-Buchse auf, für die es auch passende Adapter gibt. Vorteil der größeren Stecker: eine größere Kontaktfläche sowie eine höhere mechanische Belastbarkeit.

Extras: Active Noise Cancellation

Als einer der ersten Hersteller hat BOSE eine Technik zur aktiven Geräuschunterdrückung in seine Kopfhörer integriert: mittels „Active Noise Cancellation“ (ANC) können gerade gleichmäßige Geräusche wie das Rauschen in einem Flugzeug sehr gut unterdrückt werden. Die Technik basiert auf dem Prinzip des „Gegenschalls“: über Mikrofone außen an den Kopfhörern werden die Umgebungsgeräusche aufgezeichnet und entsprechende Gegenschall-Wellen erzeugt, die dann zu einer Aufhebung der störenden Geräusche für den Hörer führen. Da der Effekt nicht von allen Menschen gleich Empfunden wird, hilft nur das Ausprobieren eines entsprechenden Kopfhörers.

Testberichte


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 11/2019

Audio Video Foto Bild testet 3 Kopfhörer

Kopfhörer mit Noise-Cancelling-Funktion bieten eine gute Schallabschirmung. Das Magazin Audio Video Foto Bild vergleicht drei Geräte und kürt den Sony WH-1000XM3 zum Testsieger. Das Gerät überzeugt durch einen ausgewogenen Sound. Den zweiten Rang teilen sich der Bose Headphone 700 und der Sennheiser Momentum 3 mit jeweils einer Wertung von 1,9. Die Klangqualität der beiden Kopfhörer überzeugt ebenfalls und liegt nur knapp hinter dem Testsieger.


LowBeats

Ausgabe

LowBeats testet vier kabellose In Ear Kopfhörer

Mittlerweile steht die Bluetooth-Übertragung der kabelgebundenen Wiedergabe in Nichts mehr nach. LowBeats hat vier kabellose In Ear Kopfhörer auf Funktion, Sitz und Klang überprüft und viermal das Testurteil "überragend" vergeben. Die Apple Airpods 2 überzeugen mit einer natürlichen Klangabstimmung, während die Cambridge Audio Melmania 1 mit ihrer immensen Ladeleistung punkten. Die Sony WF1000XM3 liefern ein rundes Gesamtpaket und die Sennheiser Momentum True Wireless werden schließlich als "wunderbare Klangwandler" bezeichnet.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 10/2019

2 True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer im Direktvergleich

Ein klares Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden In-Ear-Kopfhörern, aber am Ende liegt der Sony WF-1000XM3 vor den Kopfhörern Libratone Track Air+. Besonders bei den wichtigsten Features, dem Klang, der Akkulaufzeit und vor allem bei der Schnellladefunktion, liegen die Kopfhörer von Sony klar vorn. Gleich gute Werte erzielen die beiden Produkte im Bereich des Noise-Cancelling, obwohl auch hier wieder Sony WF-1000XM3 durch die einfache Bedienung beeindruckt. Beim Tragekomfort liegt der Libratone Track Air+ jedoch vorn, hier werden die In-Ear-Kopfhörer von Sony auf Dauer etwas unbequem.


chip.de

Ausgabe

Freihändig telefonieren – 3 Bluetooth-Headsets im Vergleich

Bequem freihändig telefonieren - Bluetooth-Headsets machen es möglich. Chip. de betrachtet drei Bluetooth-Kopfhörer im Vergleich. Als Favorit wurde das Voyager 5200 von Plantronics gewählt, das unter den getesteten Modellen den komfortabelsten und sichersten Sitz sowie eine bessere Mikrofonqualität als herkömmliche Headsets bietet. Auf dem zweiten Platz landet das Plantronics Voyager 3200, das weniger sicher sitzt, aber eine längere Laufzeit als das Gewinner-Modell besitzt. Als Budget-Empfehlung wählte Chip.de das Jabra Talk 2, das eine weniger gute Audioqualität als die vorherigen Empfehlungen liefert, aber eine bessere Mikrofonqualität als herkömmliche Kopfhörer in diesem Preissegment bietet.


computerbild.de

Ausgabe 19/2019

Computer BIld testete 8 True-Wireless-Kopfhörer

Computer Bild verglich acht True-Wireless-Kopfhörer miteinander. Getestet wurden sie auf ihren Klang, den Tragekomfort, die Bedienung und die Ausstattung. Die Modelle Galaxy Buds von Samsung (Testsieger) und Airpods (Qi) von Apple konnten beide mit einer Gesamtnote von 2,1 überzeugen. Die Galaxy Buds überzeugten vorallem mit der längsten Laufzeit der getesteten Modelle. Die Airpods konnten mit einem hervorragenden Klang punkten, der sich im Gegensatz zu seinem Vorgängermodell, deutlich verbessert hat. Auf dem letzten Platz landeten die Nanopods von Elari, konnten aber den Preis-Leistungs-Sieg für sich gewinnen.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 09/2019

Audio Video Foto BILD vergleicht Noise-Cancelling Kopfhörer

Das Interessante: Alle Kopfhörer spielen in einer ähnlichen Preisklasse mit 400 Euro und 450 Euro, wobei Platz eins und die beiden zweiten Plätze von den etwas günstigeren 400€ Modellen belegt werden. Der Bose NC 700 ist Testsieger und erhält gleichzeitig den Award als "Preis-Leistungs Sieger". Er hat durch ein sehr gutes, Maßstäbe setzendes und durch eine App steuerbares Noise-Cancelling und einem Sprachassistenten überzeugt. die beiden zweiten Plätze sind der Beyerdynamic Lagoon ANC und der Technics EAH-F70N, die sich durch ihre Akkulaufzeit auszeichnen.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 09/2019

Audio Video Foto BILD vergleicht Bluetooth Over-Ear Kopfhörer

Die Devise lautet: Alles ohne Kabel. Vier Modelle der Preisklasse 140 Euro bis 170 Euro werden von Audio Video Foto Bild verglichen und der Urbanears Pampas mit seinen fast 40 Stunden Akkulaufzeit und der Schnellladefunktion, die schon nach 10 Minuten wieder 5 Stunden Musikspaß erlaubt, ist der Testsieger. Knapp dahinter auf dem zweiten Platz befindet sich der Aiwa Arc-1, der durch seine bequeme Passform überzeugen konnte. Den dritten Platz belegt das günstigste Modell, der JBL Live 500BT mit 30 Stunden Akkulaufzeit und einem Transparenzmodus. Dießer erhält außerdem den Award "Preis-Leistungssieger".


computerbild.de

Ausgabe 15/2019

Computer Bild testete 5 Sportkopfhörer

Computer Bild testete fünf Sportkopfhörer. Die Powerbeats Pro von Beats konnten den sich dank der langen Akkulaufzeit und den hervorragenden Sound den Testsieg holen. Die Jabra Elite Sport landeten auf dem zweiten Rang mit einer Gesamtwertung von 2,2. Er punktete mit seinem tollen Fitnessprogramm und seinem guten Klang. Preis-Leistungs-Sieger wurde der JBL Endurance Peak.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 08/2019

Audio Video Foto Bild vergleicht 5 Sportkopfhörer

Die Beats Powerbeats Pro wollen den True-Wireless-Kopfhörer-Markt aufmischen. Das Magazin Audio Video Foto Bild stellt sie auf die Probe und stellt ihnen vier Kontrahenten entgegen. Die Kopfhörer aus dem hause Beats erreichen dann auch den ersten Rang und überzeugen die Tester mit einer hervorragenden Akkulaufzeit und eine guter Klangqualität. Auf dem zweiten Rang reihen sich mit deutlichem Abstand die Jabra Elite Sport ein. Diese punkten durch die integrierten Fitnesssensoren und die wasserdichte Bauweise. Den dritten Platz belegen die Audio Technica ATH-SPORT7TW.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 06/19

Audio Video Foto BILD vergleicht 8 In-Ear Kopfhörer

Das Audio Video Foto BILD-Magazin vergleicht 8 In-Ear Kopfhörer miteinander und der erste Platz geht gleich an zwei Kandidaten mit einer guten Bewertung geht sie die Samsung Galaxy Buds und die Apple Airpods. Der Jabra Elite 65T darf sich in diesem Ranking über dem zweiten Platz freuen. Gefolgt von den In-Ear Kopfhörern von Skullcandy Push und JBL Endurance Peak auf dem dritten Platz


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 06/19

Audio Video Foto BILD vergleicht 2 In-Ear kabelgebunde Kopfhörer

Das Magazin Audio Video Foto BILD nimmt zwei kabgelgebundene In-Ear Kpfhörer unter dieL Lupe. Mit einem minimalen Vorsprung erhalten die Urbeats3 von Beats den ersten Rang und zusätzlich den Testsieger Award und die Beyerdynamic Soulbyrd belegten somit einen guten zweiten Platz.


Audio Video Foto BILD

Ausgabe 06/19

Audio Video Foto BILD vergleicht 2 Noise-Cancelling-Kopfhörer für 150 €

Audio Video Foto BILD-Magazin hat zwei Noise-Cancelling-Kopfhörer für 150 € miteinander verglichen. Genauer unter die Lupe genommen und dadurch den ersten platz haben die Fresh'n Rebel Calm ANC Kopfhörer. Mit einem guten zweiten Platz musste sich die Kopfhörer von Panasonic PR-HTX90N zufrieden geben.


sft-magazin

Ausgabe 06/19

SFT Magazin vergleicht 4 Bügelkopfhörer miteinander

Das SFT-Magazin nimmt in  der Juni-Ausgabe 4 Bügelkopfhörer unter die Lupe und legt den Sony WH-1000XM3 auf den ersten Platz. Auf Platz zwei liegt mit geringem Abstand der Panasonic RP-HD605N, dicht gefolgt von dem Marshall Major III auf Platz drei. Auf Platz vier und einer befriedigenden Leistung liegt der Platronics Blackbeat.


sft-magazin

Ausgabe 06/19

SFT Magazin vergleicht 8 In-Ear Kopfhörer

Das SFT-Magazin vergleicht 8 In-Ear Kopfhörer miteinander und kürt dabei dein Beyerdynamic Xelento Wireless mit dem ersten Platz. Der JBL Reflect Contour 2 darf sich in diesem Ranking über dem zweiten Platz freuen dicht gefolgt auf dem dritten Platz, dürfen sich gleich zwei freuen die allseits bekannten Apple Airpods der 2 Generation und die Anker Soundcore Liberty Air.


CHIP

Ausgabe 07/2019

Die CHIP hat 27 Wireless-Kopfhörer getestet

Kabel sind Out. Das gilt mittlerweile auch im Bereich der Kopfhörer. Vorangegangen ist sicherlich Apple mit den AirPods, aber zahlreiche andere Hersteller sind nachgezogen. Die CHIP hat in der Ausgabe 07/2019 27 Modelle mit Wireless-Audio-Übertragung getestet. Überraschenderweise geht die Pole Position im Vergleichstest nicht an das Unternehmen mit dem angebissenen Apfel, sondern an Sennheiser. Die Momentum True Wireless erreichen eine Soundqualität von 1,2 und eine 1,0 in Sachen Ausstattung und Tragekomfort. Doch Apple-Jünger müssen nicht traurig sein, denn die Plätze 2 und 3 werden von den AirPods belegt, wobei sich die zweite Generation an der ersten vorbeischieben kann.


Bestenliste: Kopfhörer

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Kopfhörer. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.