DJ-Turntables Vergleich, Tests und Testsieger

Sortieren & Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Sortieren nach:

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Kaufberatung fĂŒr DJ-Turntables


Das Wichtigste zu DJ-Turntables in KĂŒrze

  • DJ-Turntables ermöglichen das Abspielen und Bearbeiten von Musik, darunter Techniken wie Beatmatching, Scratching und Mixing.
  • Arten von DJ-Turntables sind Direct Drive, Belt Drive, Hybrid und USB Turntables.
  • Beim Kauf eines DJ-Turntables sind der Antriebstyp, der Verwendungszweck, der DJ-Stil, die FunktionalitĂ€t, die KompatibilitĂ€t, die AufbauqualitĂ€t, die KlangqualitĂ€t und die VerfĂŒgbarkeit von Zubehör und Ersatzteilen wichtig.
  • Preise variieren zwischen 200 und 2000 Euro.
  • Bekannte Hersteller von DJ-Turntables sind Pioneer, Audio-Technica, Techni-Sat und Reloop.

Was ist ein DJ-Turntable?

Ein DJ-Turntable ist ein spezieller Plattenspieler, der von DJs genutzt wird, um Musik abzuspielen und zu bearbeiten. Er ermöglicht das Abspielen von Vinylplatten und verschiedene Techniken wie Beatmatching, Scratching und Mixing. Der Turntable besteht aus einer Plattenspielerbasis mit Motor und Antriebssystem, einem Plattenteller und einem Tonarm mit Abtastnadelkopf. ZusĂ€tzliche Funktionen umfassen einen einstellbaren Pitch-Regler und ein Cueing-System. DJ-Turntables sind wichtige Werkzeuge fĂŒr professionelle DJs und werden in Clubs, bei Live-Auftritten und in Studios eingesetzt. Sie ermöglichen DJs die Erstellung einzigartiger Mixe und die Auslebung ihrer KreativitĂ€t. Obwohl digitale DJ-Systeme wie CD-Player und DJ-Controller beliebt sind, bleibt der DJ-Turntable fĂŒr viele DJs unverzichtbar.

Was sind die Vor- und Nachteile von DJ-Turntables?

Pro

  • Authentisches Vinyl-Erlebnis mit echten Vinylplatten arbeiten
  • Kreatives Potenzial mit speziellen Funktionen wie Beatmatching, Scratching und Mixing 
  • Robustheit und Haltbarkeit
  • Klassischer DJ-Stil

Contra

  • Hoher Preis
  • Relativ groß und schwer
  • AbhĂ€ngigkeit von Vinyl
  • Wartungsaufwand

Welche Arten von DJ-Turntables gibt es?

ZunĂ€chst gibt es die Direct Drive Turntables. Diese Art von Turntables verfĂŒgt ĂŒber einen direkt angetriebenen Motor, der den Plattenteller direkt antreibt. Direct Drive Turntables bieten eine prĂ€zise Steuerung und StabilitĂ€t bei der Wiedergabe, was sie ideal fĂŒr Scratching und Beatmatching macht.

Außerdem exisitieren die sogenannten Belt Drive Turntables. Bei diesen Turntables erfolgt der Antrieb des Plattentellers ĂŒber einen Riemen (Belt Drive). Sie bieten in der Regel eine ruhigere Wiedergabe und sind oft in audiophilen Einstellungen beliebt. Allerdings können sie fĂŒr DJ-Techniken wie Scratching möglicherweise weniger geeignet sein.

Hybrid Turntables kombinieren die Eigenschaften von Direct Drive und Belt Drive. Sie ermöglichen es DJs, zwischen den beiden Antriebsarten zu wÀhlen, je nach den spezifischen Anforderungen der Performance.

Zuletzt gibt es noch die USB Turntables. Diese Turntables verfĂŒgen ĂŒber eine USB-Schnittstelle, die es ermöglicht, Vinylaufnahmen in digitale Formate umzuwandeln. DJs können so ihre Vinylsammlung digitalisieren und in Software-Anwendungen verwenden.

Was ist beim Kauf eines DJ-Turntables wichtig?

Antriebstyp

Die Wahl des Antriebstyps, sei es Direct Drive, Belt Drive oder Hybrid, hĂ€ngt von den individuellen BedĂŒrfnissen und Vorlieben des DJs ab. Direct Drive Turntables bieten schnelle Reaktionen und sind ideal fĂŒr Scratching und Beatmatching. Belt Drive Turntables bieten eine geringere GerĂ€uschentwicklung und sind oft kostengĂŒnstiger. Hybrid Turntables kombinieren die Vorteile beider Antriebstypen. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile jedes Antriebstyps abzuwĂ€gen und diejenige auszuwĂ€hlen, die am besten zum geplanten Einsatz und zur DJ-Technik passt.

Verwendungszweck

Der Verwendungszweck des DJ-Turntables spielt eine Rolle bei der Auswahl des richtigen Modells. FĂŒr Live-Auftritte ist es wichtig, einen robusten Turntable zu wĂ€hlen, der den Anforderungen der BĂŒhne standhalten kann. FĂŒr Studioaufnahmen kann die KlangqualitĂ€t und prĂ€zise Steuerung von grĂ¶ĂŸerer Bedeutung sein. Bei Verwendung im Heimgebrauch kann eine Kombination aus KlangqualitĂ€t, FunktionalitĂ€t und Budgetfreundlichkeit im Vordergrund stehen.

DJ-Stil

Der gewĂŒnschte DJ-Stil und die Techniken beeinflussen ebenfalls die Wahl des DJ-Turntables. Wenn Wert auf Scratching und schnelle Reaktionen gelegt wird, ist ein Direct Drive Turntable mit gutem Drehmoment und prĂ€ziser Steuerung von Vorteil. FĂŒr Beatmatching und nahtloses Mixing kann ein Turntable mit einstellbarem Pitch-Regler von Bedeutung sein. Es ist wichtig, die spezifischen Anforderungen des eigenen DJ-Stils zu berĂŒcksichtigen und einen Turntable auszuwĂ€hlen, der diese unterstĂŒtzt.

FunktionalitÀt

Die gewĂŒnschten zusĂ€tzlichen Funktionen können von DJ zu DJ variieren. Ein einstellbarer Pitch-Regler ermöglicht die Anpassung der Wiedergabegeschwindigkeit, wĂ€hrend ein Cueing-System das Vorhören bestimmter Stellen erleichtert. Eine USB-Schnittstelle kann die Digitalisierung von Vinylaufnahmen ermöglichen. Ein integriertes Audiointerface kann die direkte Verbindung mit einem Computer oder anderen AudiogerĂ€ten ermöglichen. Es ist wichtig zu ĂŒberlegen, welche Funktionen benötigt werden, um den gewĂŒnschten Workflow und die FlexibilitĂ€t zu ermöglichen.

KompatibilitÀt

Die KompatibilitĂ€t des DJ-Turntables mit der bevorzugten DJ-Software und anderen GerĂ€ten wie Mixern und Controllern ist von Bedeutung. DJs sollten sicherstellen, dass der Turntable nahtlos mit ihrer bevorzugten Software zusammenarbeitet und ĂŒber die erforderlichen AnschlĂŒsse und Funktionen verfĂŒgt, um mit anderen GerĂ€ten integriert werden zu können. Es ist ratsam, die KompatibilitĂ€t vor dem Kauf zu ĂŒberprĂŒfen.

AufbauqualitÀt

Die Robustheit und Langlebigkeit des DJ-Turntables sind entscheidend, insbesondere wenn er regelmĂ€ĂŸig transportiert oder auf der BĂŒhne eingesetzt wird. Ein solider Rahmen, hochwertige Bauteile und eine stabile Konstruktion sind wichtig, um den Belastungen des DJing standzuhalten. Es ist ratsam, Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer zu berĂŒcksichtigen, um Informationen ĂŒber die ZuverlĂ€ssigkeit und Haltbarkeit verschiedener Modelle zu erhalten.

KlangqualitÀt

Die KlangqualitĂ€t des DJ-Turntables ist ein wichtiger Faktor, der von DJs unterschiedlich bewertet wird. FĂŒr audiophile DJs, die höchsten Wert auf Klangreinheit und -wiedergabe legen, sind Modelle mit prĂ€zisen Tonarmen und hochwertigen Nadeln von Bedeutung. FĂŒr andere DJs kann eine solide WiedergabequalitĂ€t ausreichend sein, solange der Sound insgesamt gut ist. Es ist ratsam, persönliche PrĂ€ferenzen und Anforderungen hinsichtlich des Klangs zu berĂŒcksichtigen.

Zubehör und Ersatzteile

Bei der Auswahl eines DJ-Turntables ist es wichtig, die VerfĂŒgbarkeit und Erschwinglichkeit von Zubehörteilen und Ersatzteilen zu berĂŒcksichtigen. Nadeln, Tonarme, Riemen und andere Verschleißteile können im Laufe der Zeit ausgetauscht werden mĂŒssen. Es ist ratsam, sicherzustellen, dass Ersatzteile leicht verfĂŒgbar sind und zu einem vernĂŒnftigen Preis erhĂ€ltlich sind. DarĂŒber hinaus kann zusĂ€tzliches Zubehör wie SchutzhĂŒllen, Staubabdeckungen oder spezielle Nadeln die Nutzungserfahrung verbessern.

Wie viel kostet ein DJ-Turntable?

Der Preis eines DJ-Turntables kann je nach Marke, Modell, Funktionen und QualitĂ€t variieren. Im Allgemeinen liegen die Preise fĂŒr DJ-Turntables zwischen etwa 200 Euro und 2000 Euro oder mehr. Einstiegsmodelle oder Turntables mit grundlegenden Funktionen können im niedrigeren Preissegment liegen, wĂ€hrend professionelle oder spezialisierte Turntables mit erweiterten Funktionen und höherer QualitĂ€t tendenziell teurer sind. Es ist wichtig zu beachten, dass der Preis nicht immer ein direktes Maß fĂŒr die QualitĂ€t oder Leistung eines DJ-Turntables ist. DJs sollten ihre eigenen Anforderungen und Budgetgrenzen berĂŒcksichtigen und verschiedene Optionen vergleichen, um den besten DJ-Turntable zu finden, der ihren BedĂŒrfnissen und ihrem Budget entspricht.

Welche sind die bekanntesten Hersteller von DJ-Turntables?

Zu den bekanntesten Herstellern von DJ-Turntables gehören Pioneer, Audio-Technica, Techni-Sat und Reloop. Pioneer ist einer der bekanntesten Hersteller von DJ-Turntables und bietet eine breite Palette professioneller GerĂ€te an. Ihre Turntables wie der Pioneer PLX-1000 sind fĂŒr ihre solide Konstruktion, hohe KlangqualitĂ€t und prĂ€zise Leistung geschĂ€tzt. Audio-Technica ist ein renommierter Hersteller von Turntables und bietet Modelle sowohl fĂŒr Audiophile als auch fĂŒr DJs an. Ihre DJ-Turntables wie der Audio-Technica AT-LP140XP zeichnen sich durch solide Konstruktion, gute KlangqualitĂ€t und Benutzerfreundlichkeit aus.

Techni-Sat ist bekannt fĂŒr seine hochwertigen Audio- und Unterhaltungselektronikprodukte. Obwohl sie hauptsĂ€chlich fĂŒr ihre Satellitentechnologie bekannt sind, stellen sie auch DJ-Turntables her. Techni-Sat DJ-Turntables bieten solide Leistung und ZuverlĂ€ssigkeit zu einem erschwinglichen Preis. Reloop ist ein weiterer bekannter Hersteller von DJ-Turntables und bietet eine breite Palette an Modellen fĂŒr DJs aller Erfahrungsstufen. Ihre Turntables wie der Reloop RP-7000 MK2 zeichnen sich durch solide Verarbeitung, prĂ€zise Steuerung und vielseitige Funktionen aus, die den BedĂŒrfnissen von DJs gerecht werden.

Welcher ist der beste DJ-Turntable?

Die Frage nach dem besten DJ-Turntable hat keine eindeutige Antwort, da die Wahl des besten Turntables von individuellen Vorlieben, BedĂŒrfnissen und Budget abhĂ€ngt. Es gibt verschiedene renommierte Hersteller wie Technics, Pioneer, Audio-Technica, Denon DJ und viele andere, die qualitativ hochwertige DJ-Turntables anbieten. Der beste DJ-Turntable hĂ€ngt von Faktoren wie dem gewĂŒnschten Antriebstyp, der Funktionen, der KlangqualitĂ€t, der AufbauqualitĂ€t und anderen individuellen PrĂ€ferenzen ab. Es ist ratsam, verschiedene Modelle zu vergleichen und Kundenbewertungen zu lesen. Beliebt ist bei Kundinnen und Kunden beispielsweise der Audio Technica AT-LP120 USBC. Auch bei der Hifi-Test kann sich das Produkt eine sehr gute Bewertung sichern.