PA-Lautsprecher Vergleich, Tests und Testsieger

Bestenliste f√ľr PA-Lautsprecher

Die Sortierung der Bestenliste ber√ľcksichtigt die Testergebnisse der Fachpresse, Kundenmeinungen sowie die Beliebtheit f√ľr 3.357 PA-Lautsprecher.

Unsere Testsieger.de-Note setzt sich zusammen aus Testberichten (75% Gewichtung) und Kundenbewertungen (25% ab 100 Bewertungen).

Finde jetzt die besten PA-Lautsprecher!

Testberichte f√ľr PA-Lautsprecher



Ausgabe 01/2020

4 XXL-Bluetooth-Boxen im Vergleichstest

Der Sony GTK-PG10 eignet sich laut Audio Video Foto BILD Vergleichstest als beste Bluetooth-Party-Box. Einen soliden zweiten Platz belegt die JBL Partybox 300, gefolgt von der Panasonic SC-TMAX10 Box auf dem dritten und dem Pioneer Club 7 Lautsprecher auf dem vierten Platz.



Ausgabe 08/2017

PC Games Hardware testet 5 Studio-Lautsprecher

Die PC Games Hardware testet 5 Studio-Lautsprecher und ist beeindruckt von der guten Performance, Boxen wie das erstplatzierte gerieten sogar zu absoluten Referenzgrößen in Sachen Klang-Performance. Enttäuscht hat dabei keine der 5 getesteten Boxen. Selbst die letztplatzierte M-Audio AV32.1 heimste noch die Gesamtnote 2,3 ein.

Kaufberatung f√ľr PA-Lautsprecher


Das Wichtigste in K√ľrze¬†

  • PA-Lautsprecher verst√§rken Sprache und Musik in gro√üen R√§umen, h√§ufig bei Veranstaltungen wie Konzerten oder Konferenzen.¬†

  • Typen von PA-Lautsprechern: Vollbereichs, Zwei-Wege, Drei-Wege, Subwoofer, Zeilenarray, aktiv und passiv.¬†

  • Vorteile: Hohe Leistung, Robustheit, Flexibilit√§t; Nachteile: Gr√∂√üe, Gewicht, Preis, Komplexit√§t.¬†

  • Kaufkriterien: Verwendungszweck, Veranstaltungsfl√§che, Platzverf√ľgbarkeit, Subwoofer-Kombination, Anschl√ľsse, Leistungsdaten.¬†

  • Bekannte Hersteller: Mackie, JBL, Alto, Yamaha, Adam, Muse; Testsieger: Sony GTK-PG10.¬†

Was ist ein PA-Lautsprecher?  

Ein PA-Lautsprecher (Public Address Lautsprecher) ist ein spezieller Lautsprechertyp, der in erster Linie zur Verstärkung von Sprache und Musik in öffentlichen oder großen Räumen eingesetzt wird. Sie werden häufig bei Live-Veranstaltungen, Konzerten, Konferenzen und anderen Events verwendet, bei denen eine klare und kräftige Audiowiedergabe erforderlich ist. PA-Lautsprecher sind in der Regel leistungsstärker und robuster als herkömmliche Heimlautsprecher und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. 

Welche Arten von PA-Lautsprechern gibt es?  

Es gibt verschiedene Arten von PA-Lautsprechern, die auf unterschiedliche Anforderungen und Anwendungen zugeschnitten sind. Die gängigsten Typen sind: 

Vollbereichs-PA-Lautsprecher: Sie decken das gesamte Frequenzspektrum ab und eignen sich f√ľr eine Vielzahl von Veranstaltungen.¬†

Zwei-Wege-PA-Lautsprecher: Diese Lautsprecher bestehen aus einem Tieftöner und einem Hochtöner und bieten eine bessere Klangqualität als Vollbereichs-PA-Lautsprecher. 

Drei-Wege-PA-Lautsprecher: Hier werden die Frequenzen auf drei verschiedene Lautsprechereinheiten aufgeteilt, um eine noch präzisere Klangwiedergabe zu erreichen. 

Subwoofer: Diese Lautsprecher sind speziell f√ľr die Wiedergabe tiefer Frequenzen konzipiert und werden oft in Kombination mit anderen PA-Lautsprechern verwendet.¬†

Zeilenarray-Lautsprecher: Diese Lautsprecher sind f√ľr gro√üe Veranstaltungen konzipiert und bieten eine gleichm√§√üige Schallverteilung √ľber weite Entfernungen.¬†

Aktive und passive PA-Lautsprecher: Aktive Lautsprecher haben einen eingebauten Verstärker, während passive Lautsprecher einen externen Verstärker benötigen. 

Was sind die Vor- und Nachteile von PA-Lautsprechern?  

Vorteile  

  • Hohe Leistung: PA-Lautsprecher sind leistungsst√§rker als herk√∂mmliche Heimlautsprecher und k√∂nnen gro√üe R√§ume oder Freifl√§chen beschallen.¬†

  • Robustheit: Sie sind f√ľr den professionellen Einsatz konzipiert und in der Regel robuster und langlebiger.¬†

  • Flexibilit√§t: Es gibt verschiedene Arten von PA-Lautsprechern f√ľr unterschiedliche Anforderungen und Anwendungen.¬†

Nachteile  

  • Gr√∂√üe und Gewicht: PA-Lautsprecher k√∂nnen gro√ü und schwer sein, was den Transport und die Installation erschwert.¬†

  • Preis: Sie k√∂nnen teurer sein als herk√∂mmliche Heimlautsprecher.¬†

  • Komplexit√§t: Die Auswahl und Einrichtung von PA-Lautsprechern kann f√ľr Laien kompliziert sein.¬†

Was muss ich beim Kauf von PA-Lautsprechern beachten?  

Verwendungszweck: Der Verwendungszweck der PA-Lautsprecher ist entscheidend f√ľr die Auswahl des richtigen Typs. F√ľr Konzerte und Live-Musikveranstaltungen sind Lautsprecher mit hoher Leistung und guter Klangqualit√§t erforderlich, um die Instrumente und Stimmen klar und deutlich wiedergeben zu k√∂nnen. Bei Konferenzen und Pr√§sentationen steht die Verst√§ndlichkeit der Sprache im Vordergrund, w√§hrend bei Theaterauff√ľhrungen eine ausgewogene Klangwiedergabe f√ľr Dialoge, Soundeffekte und Musik wichtig ist.¬†

Veranstaltungsfl√§che und Zuschauerkapazit√§t: Die Gr√∂√üe der Fl√§che und die Anzahl der Personen, die beschallt werden sollen, haben direkten Einfluss auf die ben√∂tigte Leistung der PA-Lautsprecher. F√ľr kleine Veranstaltungen und R√§ume reichen m√∂glicherweise kompakte und leichtere Lautsprecher aus, w√§hrend f√ľr gr√∂√üere Veranstaltungen und Open-Air-Konzerte leistungsst√§rkere Systeme mit mehreren Lautsprechern und Subwoofern erforderlich sind.¬†

Platzverf√ľgbarkeit: Die Gr√∂√üe und das Gewicht der Lautsprecher beeinflussen die Installation und den Transport. √úberlegen Sie, ob die Lautsprecher auf St√§ndern, an W√§nden oder an der Decke montiert werden sollen, und w√§hlen Sie entsprechend Modelle, die f√ľr die gew√ľnschte Montageart geeignet sind.¬†

Subwoofer-Kombination: Die Verwendung eines Subwoofers in Kombination mit den PA-Lautsprechern kann den Klang verbessern, indem tiefere Frequenzen pr√§ziser wiedergegeben werden. Dies ist besonders wichtig bei Musikveranstaltungen, bei denen ein voller und satter Bassklang gew√ľnscht ist. Ber√ľcksichtigen Sie, ob der zus√§tzliche Platz- und Leistungsbedarf eines Subwoofers f√ľr Ihre Anwendung gerechtfertigt ist.¬†

Anschl√ľsse: √úberpr√ľfen Sie, welche Anschl√ľsse die Lautsprecher haben, um sicherzustellen, dass sie mit Ihrem vorhandenen Audio-Equipment kompatibel sind. Typische Anschl√ľsse sind XLR, Klinke und Speakon. Achten Sie auch darauf, ob die Lautsprecher aktive oder passive Modelle sind, da dies Einfluss auf die ben√∂tigten Verst√§rker und Kabel hat.¬†

Leistungsdaten: Die Leistungsdaten der PA-Lautsprecher sind entscheidend f√ľr die Auswahl des passenden Modells. Die Leistung (Watt) gibt an, wie laut der Lautsprecher sein kann, ohne zu verzerren. Der Frequenzgang beschreibt den Bereich der wiedergegebenen Frequenzen und sollte m√∂glichst breit sein, um ein ausgewogenes Klangbild zu gew√§hrleisten. Der Schalldruckpegel (SPL) zeigt an, wie effizient der Lautsprecher Schallenergie in Schalldruck umwandelt, und sollte m√∂glichst hoch sein, um eine klare Wiedergabe auch bei hoher Lautst√§rke zu erm√∂glichen. Die Impedanz (gemessen in Ohm) sollte mit der des Verst√§rkers √ľbereinstimmen, um eine optimale Leistung zu erzielen.¬†

Welcher ist der beste PA-Lautsprecher? 

Im Vergleichstest von Audio Video Foto BILD (Ausgabe 01/2020) wurden vier XXL-Bluetooth-Boxen getestet. Der Sony GTK-PG10 wurde als beste Bluetooth-Party-Box eingestuft, gefolgt von der JBL Partybox 300 auf dem zweiten Platz. Die Panasonic SC-TMAX10 Box erreichte den dritten Platz und der Pioneer Club 7 Lautsprecher belegte den vierten Platz. 

Welche sind die bekanntesten Hersteller von PA-Lautsprechern? 

Einige bekannte Hersteller sind Mackie, JBL, Alto, Yamaha, Adam und Muse