Notebooks

Testberichte


Stiftung Warentest

Ausgabe 09/2018

Stiftung Warentest vergleicht 11 Notebooks mit 15-Zoll-Displays

Die Stiftung Warentest vergleicht 11 Notebooks mit 15-Zoll-Displays hinsichtlich Funktionsvielfalt, Display, Akku und Vielseitigkeit. Insgesamt 6 Laptops konnten mit einer guten Gesamtperformance überzeugen, wobei sich Acer Aspire 7 A715-72G-74ZB an der Spitze positionieren konnte: Es überzeugte durch eine gute Funktionsleistung und einer vielseitigen Ausstattung, patzte aber etwas bei der Akkuleitung. Auf Platz 2 zeigte sich das Medion Akoya P6685 (MD 61045), auf Platz 3 präsentierte sich das Acer Aspire 3 A315-51-30VF.


Stiftung Warentest

Ausgabe 09/2018

Stiftung Warentest vergleicht 6 Laptops mit 17-Zoll-Bildschirmen

Die Stiftung Warentest vergleicht 6 17-Zoll-Notebooks. Testpunkte sind Funktionsvielfalt, die Bildschirm-Performance, die Akkuleistung sowie die Vielseitig. Wie bei den 15-Zöllern reüssierte ein Acer-Modell, nämlich das Notebook Acer Aspire 5 A517-51G-86CN (NX.GSXEV.021). Insgesamt überzeugten vier von sechs Test-Laptops mit einer "guten" Gesamt-Performance, zwei Modelle zeigten lediglich eine "befriedigende" Gesamtleistung.


PC go

Ausgabe 06/2018

3 Business-Notebook-Modelle im Test

Um wichtige Aufgaben auch unterwegs ausführen zu können, bietet sich ein Notebook an, am besten aus dem Business-Bereich. Modelle dieser Klasse kommen meistens mit guter Technik und vor allem Akkulaufzeit daher. Die PC go hat drei Laptops für den Arbeitsbetrieb getestet. Als Testsieger darf sich aber nur das Microsoft Surface Book 2 bezeichnen. Es hat eine großartige Darstellungsqualität und eine tolle Leistung zu bieten. Platz 3 ist das Toshiba Portégé X30-D121. Das Business-Notebook überzeugt mit seinem eleganten und schicken Design sowie der schnellen Samsung-SSD-Festplatte. Bronze geht an das HP EliteBook 1040 G4. Das Display weist eine hervorragende Helligkeit auf, während die Lüfter extrem leise bleiben.


PC Games Hardware

Ausgabe 05/2018

PC Games Hardware vergleicht 4 flache und spieletaugliche Notebooks!

Das Fachmagazin PC Games Hardware vergleicht 4 flach konzipierte Notebooks hinsichtlich ihrer Gaming-Tauglichkeit. Durchweg mit nVidia-Grafikkarten aus der 1050er bis 1070er Reihe bestückt, konnte sich ausgerechnet das Microsoft-Convertible  Microsoft Surface Book 2 als Testsieger durchsetzen. Der Notenskala lag dabei stets sehr eng im "guten" Bereich, selbst das letztplatzierte MSI GS63 7RE Stealth Pro (2775304) lag nur sehr knapp hinter dem Testsieger von Microsoft.


connect.de

Ausgabe 04/2018

Connect vergleicht 2 Notebooks

In der aktuellen Ausgabe der connect schicken die Testredakteure 2 verschiedene Luxux-Laptops gegeneinander ins Rennen. Der HP Spectre 13 glänzt mit einem fast randlosen 13,3-Zoll-Touch-Bildschirm und trumpft mit einer überragenden Leistung auf. das Microsoft Surface Book 2 punktet vor allem in den Bereichen Ausdauer und Ausstattung. In der Gesamtwertung das Surface Book 2 etwas die Nase vorn - Platz 1 für den Kombi-Laptop von Microsoft.


CHIP

Ausgabe 03/2018

Die CHIP testet 9 Laptops

Wer auch unterwegs arbeitet, setzt am besten auf einen Laptop. Diese mobilen Computer werden auf der einen Seite immer stärker, auf der anderen aber auch immer leichter. Die CHIP hat sich nun neun Geräten angenommen und diese einem Testverfahren unterzogen. Im Testfeld landet das HP ProBook 430 G5 an erster Stelle. Es heimst in den Wertungskategorien "Leistung" und "Ergonomie" sehr gute Noten ein. Besonders mobil fällt hingegen das Asus ZenBook UX331UN aus. Ganze 96 von 100 Punkten sahnt es in der "Mobilität" ab. Zusammen mit der hohen Leistung langt es für Platz 2. Das Asus VivoBook Flip 15 wiederum landet auf dem dritten Platz überzeugt mit der vollumfänglichen Ausstattung.


Stiftung Warentest

Ausgabe 01/2018

Stiftung Warentest vergleicht 7 Notebooks

Die Stiftung Warentest vergleicht 7 Notebooks. Testsieger wurde mit dem Apple MacBook Pro 15,4 Zoll (Core i7-7700HQ, 16GB RAM, 256GB SSD) ausgerechnet das Modell, welches im Grunde als Ultrabook mit divergierendem Betriebssystem und Konnektivität außer Konkurrenz lief, aber u.a. durch seine Funktionen und sein Display überzeugte. Auf Platz zwei konnte sich das Acer Aspire 5 A515-51G-58CQ mit durchgängig "guten" Bewertungen in allen Bereichen (nämlich Funktionen, Display, Akku, Handhabung und Vielseitigkeit) positionieren. Ebenfalls auf dem Treppchen: Das Asus VivoBook S510UA-BR155T, welches aber bei der Akku- & Display-Leistung schwächelte.


computerbild.de

Ausgabe 25/2017

Computerbild testet 7 Notebooks

Keines der getesteten Notebooks konnte sich mit "guten" oder gar "sehr guten" Leistungen positionierten. Trotzdem überzeugten die Laptops  mit soliden Leistungen, allen voran das recht schnelle Acer Aspie 5 A515-51G-520Q mit seiner dedizierten Grafikkarte, das es sogar halbwegs spieletauglich ist.


PC Magazin

Ausgabe 12/2017

PC magazin testet 5 Edel-Notebooks

Das PC Magazin testet 5 Notebooks der Oberklasse. Rundum überzeugen konnte dabei vor allem das Microsoft Surface Pro (FKH-00003/FKJ-00003), das allerdings auch recht teuer war. Insgesamt konnten aber alle Notebooks mit "guten" Gesamtergebnissen überzeugen, auch das letztplatzierte HP Envy x360 15-aq104ng (Z3C05EA) mit einer bescheidenen SSD-Festplattenkapazität von 128 Gigabyte.


connect.de

Ausgabe 12/2017

Connect testet zwei Notebooks

Das Microsoft Surface Pro (2017) besticht mit einer hervorragenden Verarbeitung sowie einem sehr hellen, gut leserlichen Display. Zudem ist das schlanke 2-in-1 Gerät besonders leicht und verfügt über einen praktischen, bis 170 Grad verstellbaren Klappständer. Für den etwas kleineren Geldbeutel schlagen die Redakteure der Connect das Microsoft Surface Pro 4 vor. Neben einer hohen Pixeldichte überzeugt derTablet-PC mit seiner Systemleistung. Im direkten Vergleich hat allerdings das Microsoft Surface Pro (2017) die Nase vorn.


connect.de

Ausgabe 12/2017

Connect testet 2 Notebooks

Connect testet das Latitude 7285 (2-in-1) und das Latitude 7280 und stellt die beiden unterschiedlichen Dell-Geräte in einem direkten Vergleich gegenüber. Das Latitude 7285 (2-in-1) ist ein flexibel nutzbares Convertible, welches neben einer erstklassigen Ausstattung mit einem stabilen Tastaturdock auftrumpft. Das Dell Latitude 7280 ist ein klassisches Ultrabook, welches zwar ohne ein Touchscreen oder zusätzlichen Tabletmods auskommen muss, allerdings mit einer überragenden Performance sowie einem deutlich günstigeren Preis glänzt. In der Gesamtwertung sichert sich das Latitude 7285 (2-in-1) dennoch mit einem geringen Vorsprung Platz 1 auf dem Siegertreppchen.


PC go

Ausgabe 12/2017

Die PC go testet 5 High-End-Laptops

Um auf dem endlosen Markt der Notebooks zumindest etwas Übersicht und Hilfe zu bieten, hat sich die PC go in der Ausgabe 12/2017 fünf Geräte mit High-End-Ausstattung geschnappt. Die Preise liegen dabei zwischen 1.200 und 2.600 Euro. Die Modelle setzen auf stromsparende Intel-Prozessoren und arbeiten allesamt mit SSD-Speichern. Den Vergleich gewonnen hat das Microsoft Surface Pro. Das Detachable überzeugt mit seiner Ausstattung abseits der Schnittstellen sowie der hohen Leistung (28 von 30 Punkten). Dahinter folgt das Dell Latitude 7280. Es reiht sich nur knapp hinter dem Testsieger ein (Beispiele: Ausstattung 18/20 Punkte, Leistung 26/30 Punkte). Dafür fällt die Mobilitätswertung besser aus: 26 von 30 Punkten. Das Lenovo X1 Carbon wiederum hat ebenfalls eine Leistung (27/30) sowie eine Spitzen-Verarbeitung und einen Fingerabdrucksensor zu bieten. Insgesamt reicht es für Platz 3.


connect.de

Ausgabe 06/2017

Connect testet 3 Notebooks

Connect testet 3 Notebooks aus der Fujitsu Lifebook-U7x7-Serie und prüft die Geräte auf Herz und Nieren. Die hochwertigen Business-Notebooks können alle mit einer hervorragenden Ausstattung punkten und sind zudem mit einem wechselbaren Akku ausgestattet. Auf Basis des Vergleichstests lässt sich so keine klare Präferenz für eine der Modelle festlegen. Mit Blick auf die Punktewertung sichert sich jedoch das Fujitsu Lifebook U727 den ersten Platz, dicht gefolgt vom Fujitsu Lifebook U747 auf Platz. Rang 3 geht an das Fujitsu Lifebook U757.


connect.de

Ausgabe 05/2017

Connect testet 2 Notebooks

Connect vergleicht 2 Notebooks aus der Swift- und Switch-Serie von Acer und prüft die Geräte in verschiedenen Testkategorien. Rang 1 geht an das Acer Swift 3 (SF314-51), welches mit einerm leistungsstarken Prozessor, einer ansehlichen Ausdauer sowie einem integrierten Fingerabdrucksensor überzeugt. Das Acer Spin 5 (SP513-51) landet auf Platz 2. Das solide verarbeitete Convertible glänzt mit einer langen Akkulaufzeit und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Bemängelt wird die Bildschirmhelligkeit sowie ein im Vergleich relativ hohes Gewicht.


Stiftung Warentest

Ausgabe 04/2017

Stiftung Warentest vergleicht 5 Notebooks

Die Stiftung Warentest vergleicht 5 Notebooks in der Preisklasse zwischen 830 und 980 Euro hinsichtlich Rechenleistung, Handhabung oder auch Akkuleistung und kürte das HP ProBook 450 G4 (Y8B58EA) als einziges Gerät mit einer guten Gesamtnote (2,0). Auch wenn das zweitplatzierte Acer Aspire F15 F5-573G-7420 über die beste Rechenleistung im Testfeld verfügte, mussten sich die übrigen vier Modelle nur mit einer befriedigenden Gesamtnote zufriden geben. Der Grund nach Ansicht des Fachmagazines: Die konkurrierenden Notebooks zeigten Mängel bei der Akkuleistung sowie in der Handhabung.



Bestenliste: Notebooks

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Notebooks. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.