Smartphones

Ratgeber


Handys können mittlerweile mehr als SMS und Telefonieren. Aktuelle Smartphones helfen dabei, jederzeit in Kontakt zu bleiben, egal ob per SMS, telefonisch, per E-Mail oder über Chats und soziale Netzwerke wie Facebook. Zudem bieten sie vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten: Zahllose Apps und Spiele lassen sich ebenso herunterladen wie Videos auf Youtube oder das aktuelle Lieblingslied als MP3.

Das Display

Der Bildschirm hat bei allen Smartphones eine zentrale Bedeutung. Vor allem Touchscreens sollten möglichst unempfindlich gegenüber Kratzern sein. Die Größe des Displays ist eher Geschmackssache.
Wer viele Videos betrachten möchte oder aufwendigen Seiten im Internet nutzt, ist mit einem großen Display besser bedient. Wer gerne ein kleines, handliches Modell bevorzugt, das bequem in kleine Hosentaschen passt, freut sich zusätzlich über einen ausdauernderen Akku. Ebenso wichtig ist die Auflösung. Je höher diese ist, umso schärfer werden Inhalte dargestellt und umso mehr Text kann auf einer Seite angezeigt werden. Ein gutes Handydisplay sollte über eine Auflösung von 720×1.280 Bildpunkten verfügen, aktuelle Geräte wie das Samsung Galaxy S8 erreichen Auflösungen von 2960×1440 Pixel auf 5,8″-Displaydiagonale und damit sehr hohe Pixeldichten.

Das Betriebssystem

Die Wahl des Smartphone-Betriebssystems entscheidet bereits darüber, welche Apps und Programme auf dem Gerät installiert werden können. Auch in der Handhabung und Menüführung sind die Systeme sehr unterschiedlich. In Sachen intuitive Bedienung ist Apples iPhone mit iOS noch immer führend. Zudem ist der App-Store randvoll mit gut durchdachten und nützlichen Apps gefüllt, das System reagiert schnell und beherrscht flottes Multitasking. Stärkster Konkurrenz sind Smartphones mit Android. Da es als „Open Source“ nicht zentral kontrolliert wird, sind die angebotenen Apps sehr unterschiedlich in ihrer Qualität. Die Menüführung ist einfach gehalten, dadurch aber äußerst übersichtlich. Abhängig vom Hersteller gibt es angepasste Android-Oberflächen, die sowohl ein anderes Verhalten als auch eine andere Optik mit sich bringen.

Wichtig ist darauf zu achten, dass regelmäßig zumindest Sicherheitsupdates bereitgestellt werden. Während Apple die Updates zentral für alle unterstützten Geräte bereitstellt, obliegt es bei Android-Smartphones dem jeweiligen Hersteller. Nur Apps, die über den zentralen Google Play-Store aktualisiert werden bekommen unabhängig vom jeweiligen Hersteller Updates.

Multimedia

Neben einer Digitalkamera für Schnappschüsse bieten viele neue Modelle auch eine zweite Kamera auf der Vorderseite zur Videotelefonie und Selfies an. Für gute Fotos – auch bei dunklerer Umgebung – ist es ideal, wenn das Gerät über ein LED-Fotolicht verfügt. Viele Smartphones können mit der integrierten Kamera auch Filme mit bis zu 4k-Auflösung drehen. Die Qualität dieser Videos ist jedoch sehr unterschiedlich.

Hier können Testberichte und Smartphone-Tests einen guten Vergleich ziehen, um sich einen Eindruck über die Möglichkeiten dieser Kameras zu verschaffen. Alle Musikfans, die mit dem Smartphone einen MP3-Player ersetzen möchten, sollten auf einen Standard-Anschluss für Kopfhörer achten, um eigene, gute Kopfhörer anschließen zu können. Bei aktuellen iPhones ist der Anschluss von Kopfhörern mit 3,5-mm-Klinge nur über einen Adapter möglich. Die beiliegenden Kopfhörer sind in den meisten Fällen eher durchschnittlich.

Testberichte


CHIP

Ausgabe 12/2017

11 High-End-Smartphones von der CHIP getestet

Von Smartphone-Herstellern werden hauptsächlich die Flaggschiff-Modelle beworben. Diese sind zum einen die stärksten Modelle am Markt, zum anderen aber auch die teuersten. Wie diese High-End-Geräte in einem Labortest abschneiden und ob sie ihr Geld wert sind, hat die CHIP untersucht. Als Gewinner dieses hochklassigen Vergleichstests darf sich das Samsung Galaxy Note 8 bezeichnen. Das Smartphone überzeugt mit sehr guten Wertungen in allen Testbereichen. Mit Mate 10 Pro erlangt Huawei nicht nur Platz 2, sondern auch die Höchstpunktzahl von 100 Punkten in der Ausstattung. Auf dem dritten Platz liegt aber erneut ein Samsung-Modell: das Samsung Galaxy S8 Plus. Es steht seinem Note-Bruder in Sachen Wertungspunkten kaum nach.


connect.de

Ausgabe

Connect vergleicht 2 Smartphones

Mit dem Google Pixel 2 und dem Google Pixel 2 XL bringt Google zwei neue, von unterschiedlichen Herstellern gefertigte Smartphone-Modella auf den Markt. Das von HTC gefertige Pixel 2 besticht mit einem einemhochwertigen Gehäuse inklusive IP67-Zertifizierung. Bemängelt werden hier lediglich die etwas unzeitgemäßen, breiten Streifen ums Display. Das von LG gefertigte Pixel 2 XL kommt mit modernem, langgezogenem 18:9-Display. Letztendlich sichert sich allerdings das Pixel 2 mit kanppen Vorsprung den Testsieg.


Android Welt

Ausgabe 01/2018

Android Welt testet 2 Smartphones

Die Redakteure der Android Welt testen die neuen Google Phones, das Google Pixel 2 und das Google Pixel 2 XL und stellen die beiden Geräte in einem direkten Vergleich gegenüber. Mit einer besseren Akkulaufzeit und einem günstigeren Preis kann sich das Pixel 2 Platz 1 auf dem Siegertreppchen sichern. Das Pixel 2 XL muss sich mit Rang 2 begnügen, schneidet im Test jedoch mit einer guten Gesamtnote (1,60) ab.


connect.de

Ausgabe 12/2017

Connect vergleicht 2 Smartphones

Obwohl sich die neuen iPhone 8 Modelle optisch kaum von ihren Vorgängern unterscheiden, punkten die Geräte mit jeder Menge exzellenter Technik. Connect testet die beiden Apple Smartphones und stellt sie in einem direkten Vergleich gegenüber. Beide Modelle punkten mit einem leistungsstarken Chipsatz sowie einer herausragenden Verabeitung. In puncto Handhabung hat allerdings das Apple iPhone 8 Plus die Nase vorn und sichert sich so die Poleposition.


Stiftung Warentest

Ausgabe 11/2017

Stiftungwarentest vergleicht 21 Smartphones

Muss es immer das teuerste Topmodell sein oder bekommt man auch für etwas weniger Geld gute Qualität? Stiftung Warentest testet Smartphones und stellt 21 Modelle aus unterschiedlichen Preissegmenten in verschiedenen Testkategorien auf die Probe. Die Poleposition sichert sich tatsächlich das teuerste unter den getesteten Smartphones - Rang 1 für das Apple iPhone 8 Plus. Letzteres glänzt neben einer sehr guten Handhabung auch mit einer ausgezeichneten Stabilität. Platz zwei geht an den kleinen Bruder, das Apple iPhone 8. Ebenfalls einen Platz auf dem Siegertreppchen ergattert das deutlich günstigere LG G6. Samsungs aktuelle Topmodelle, das S8+, das Note 8 sowie das S8 können sich lediglich auf den hinteren Rängen platzieren.


connect.de

Ausgabe 11/2017

Connect testet 9 Smartphones

Muss gut auch immer gleich teuer sein? Connect testet 9 Modelle beliebter Smartphone-Hersteller aus dem Preissegment Einsteiger- bis Mittelklasse. Als Testsieger geht das 5,5 Zoll große WIM des französischen Smartphone-Herstellers WIKO aus dem Rennen. Das schlichte Gerät begeistert mit einem kontrastreichen OLED-Display und kann auch in puncto Alltagsperformance auf ganzer Linie überzeugen. Platz 2 im Ranking ergattert das Samsung Galaxy J5 (2017), welches nicht nur mit einem schicken Metallgehäuse auftrumpft sondern auch mit einer sehr guten Ausdauer überzeugt. 3 Rang geht an das Y7 (2017) von Huawei. Das Smartphone des chinesischen Anbieters bietet sowohl Qualität als auch ein schickes Design für kleines Budget.


connect.de

Ausgabe 10/2017

Connect vergleicht 3 Smartphones

Connect testet 3 der neuen Nokia-Modelle und stellt die Android-Geräte in einem direkten Vergleich gegenüber. Auf Rang 2 landet das günstigste Smartphone der Testreihe, das Nokia 3. Das Einsteigergerät punktet mit einem robusten Gehäuse sowie einer tollen Verarbeitung und kann zudem mit guten Funkeigenschaften überzeugen. Über den ersten Platz dürfen sich sowohl das Nokia 5 als auch das Nokia 6 freuen. Beide Geräte überzeugen in puncto Design und sind mit der neusten Android-Version inkl. monatlicher Sicherheits-Updates ausgestattet.


CHIP

Ausgabe 10/2017

Die CHIP vergleicht 7 Smartphones bis 350 Euro

Die Aufmerksamkeit von Medien und Käufern richtet sich zwar vorrangig auf High-End-Smartphones, doch auch für weniger Geld gibt es gute Geräte abzustauben. Die CHIP wollte dem nachgehen und hat sich deswegen 7 Handys mit Touchscreen-Bedienung ins Labor geholt. Der Preisrahmen lag dabei zwischen 230 und 350 Euro. Das Aquaris X von bq landete aufgrund der besten Prozentwertungen in den Bereichen "Akku" und "Display" im Vergleichstest auf dem ersten Platz. Die beste "Performance & Bedienung" zeigte jedoch das Huawei P10 Lite, sodass das Smartphone insgesamt den zweiten Platz belegen konnte. Als drittes auf das Treppchen steigt das HTC 10 evo. Es erzielte die gelungensten Fotos und Videos mit der besten Kamera des Testfeldes.


sftlive.de

Ausgabe 09/2017

SFT vergleicht 4 Smartphones

Vier Android-Smartphones müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins SFT stellen. Über den ersten Platz darf sich das Honor 9 freuen. Das Smartphone punktet durch das optisch ansprechende Design, die gute Leistungsfähigkeit und den hellen Bildschirm. Knapp geschlagen geben muss sich das BQ Aquaris X Pro und überzeugt ebenfalls durch das schicke Design und das gute Display. Zudem bestitzt das Smartphone einen großen Speicher. Den dritten Rang sichert sich das LG Q6.


tablet pc

Ausgabe 03/2017

5 Premium-Smartphones im Vergleichstest

In der Ausgabe 03/2017 der Tablet und Smartphone wurden fünf Handys mit Touch-Bedienung, also Smartphones, getestet und gegenübergestellt. Dabei orientierte man sich bei den aktuellen Hochkarätern, sodass die Endnoten der mobilen Telefone dich beieinander liegen. Als Testsieger darf sich jedoch nur das Samsung Galaxy S8 bezeichnen. Sowohl dessen Design als auch die Leistung konnten den Tester begeistern. Platz 2 wurde gleich doppelt verteilt: Mit einer Note von 1,2 wurden die Smartphones OnePlus 5 sowie LG G6 ausgezeichnet. Beide weisen sehr gute Kameras auf. Auch der dritte Platz muss ich geteilt werden: Das Google Pixel und das Huawei P10 drängeln sich auf der dritten Podeststufe. Beim Google-Handy überzeugt das eigenständige Design, beim Huawei-Modell wird die solide Leistung hervorgehoben.


connect.de

Ausgabe 09/2017

Connect vergleicht 6 Smartphones

Connect testet die Smartphone-Elite des Jahres 2017 und stellt 6 der Topmodelle in 8 unterschiedlichen Testkategorien auf den Prüfstand. Da das diesjährige Apple Flaggschiff noch etwas auf sich warten lässt, wird auch das iPhone 7 Plus mit in den Vergleich aufgenommen. Dieses macht auch 2017 noch einiges her und sichert im Gesamtvergleich den 4. Platz. Bemängelt wird allerdings der immer noch sehr hohe Preis. Die Poleposition ergattert das Samsung Galaxy S8+ und setzt damit neue Maßstäbe. Rang 2 geht an das günstigste Smartphone im Vergleich, das Huawei P10, welches vor allem mit einer starken Kamera auftrumpft. Das HTC U11 kann sich dank seines auffälligen Designs sowie einem ausgezeichneten Lieferumfang über Platz 3 freuen.


connect.de

Ausgabe 08/2017

Connect testet 2 Smartphones

Connect testet die 2 neuesten Modelle der Sony-Reihe und stellt die beiden hochpreisigen Geräte in einem direkten Vergleich gegenüber. Das Sony Xperia XZ Premium trumpft mit einem hellen, kontrastreichen 4K-Display auf und kann neben einem leistungsstarken Systemchip auch mit einer guten Kameraausstattung mit Zeitlupen-Modi punkten. Das etwas günstigere Sony Xperia XZs ist zwar nicht mit einem 4K-Display ausgestattet, überzeugt aber dennoch mit einem gut ablesbaren Bildschirm. Darüber hinaus sichern dem XZs seine handlichen Maße sowie die etwas unempfindlichere Oberfläche Platz 1 auf dem Siegertreppchen.


fotomagazin.de

Ausgabe 07/2017

fotoMAGAZIN vergleicht 15 Smartphone-Kameras

Das fotoMAGAZIN vergleicht 15 Smartphone-Kameras. Dabei schneidet das LG G6 dank der zwei Brennweiten und der sehr guten Bildqualität am besten ab. Dahinter folgen die identischen Kameras des Samsung Galaxy S8 und des Galaxy S8+ - deren Kameras mit einzelnen, lichtstarken Objektiven eine hervorragende Bildqualität abliefern und sich universell einsetzen lassen. Dahinter folgen die Kameras der Vorgängermodelle Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 edge, die die Redakteure ähnlich positiv bewerten. Auf Rang vier folgt das Google Pixel XL, das als Alleskönner kaum schwächen hat. Auf dem fünften Platz landet das Apple iPhone 7 Plus, das ebenfalls mit zwei Brennweiten sowie tollen Zeitlupen-Videos und hoher Bildqualität glänzt.


TESTBild

Ausgabe 03/2017

TestBild vergleicht 10 Smartphones ab 400 Euro

TestBild hat Smartphones unter 400 Euro getestet und die 10 führenden Modelle in einer Bestenliste gegenübergestellt. Den Titel Testsieger in der Preisklasse ab 400 Euro schnappt sich das Samsung Galaxy S8+, welches nicht nur mit einer flotten Performance sondern auch mit seinem großen und hellen Display glänzt. Rang 2 geht an das Apple iPhone 7 Plus. Die hier getestete 256-Gigabyte-Variante besticht mit mit einem wasserdichten Gehäuse sowie sehr schnellem WLAN und LTE. Den 3. Platz sichert sich das Samsung Galaxy S8. An 10. Stelle kührt TestBild das OnePlus 3T.


TESTBild

Ausgabe 03/2017

TestBild vergleicht 10 Smartphones bis 350 Euro

In der Preisklasse bis 350 Euro hat TestBILD die 10 besten Smartphone-Modelle genauer unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren geprüft. Als Testsieger wird das Samsung Galaxy A5 (2017) erkoren. Das Mittelklassemodell ähnelt sowohl optisch als auch technisch dem Samsung Galaxy S7 und punktet zudem mit handlichen Maßen. Platz 2 geht an das Microsoft Lumia 950 Dual-SIM. Das helle OLED-Display bietet HD-Auflösung und trumpft mit einer hohen Geschwindigkeit auf. Rang 3 sichert sich ebenfalls ein Modell von Samsung. Das kleinere Galaxy A3 (2017) beigestert kompakten Abmessungen und einfacher Bedienbarkeit.



Produktliste