ETM Testmagazin ETM Testmagazin

8 Kompakt-Siebträgermaschinen im Test

Die kompakten Siebträgermaschinen im Vergleichstest von ETM Testmagazin können durchweg überzeugen - allen voran die DeLonghi EC 860. Der Testsieger ist mit einer Milchkaraffe ausgestattet und lässt sich präzise auf die passende Temperatur einstellen.  Ähnlich gut ist die Kenwood ES 024, die besonders mit ihrem niedrigen Stromverbrauch punktet, allerdings auf einen Eco-Modus verzichtet.

Platz

Testergebnisse

Testnote

Preisvergleich


1

sehr gut (1,3)

93 von 100 Punkten
1

DeLonghi EC 860

DeLonghi EC 860

  • Milchkaraffe
  • Temperaturstufen
  • kein Eco-Modus

Die EC 860 von De‘Longhi bietet hohen Komfort, so werden wie bei einem Kaffeevollautomaten Getränke wie Cappuccino und Latte Macchiato automatisch zubereitet. Einzig der Siebträger muss per Hand mit Kaffeepulver gefüllt werden.

sehr gut (1,3)

93 von 100 Punkten

2

sehr gut (1,5)

90 von 100 Punkten
2
Image for Rommelsbacher Eks 2000
Image for Rommelsbacher Eks 2000

Rommelsbacher Eks 2000

Rommelsbacher Eks 2000

Die Rommelsbacher ESK 2000 sorgt für einen guten Espresso mit einer gleichmäßigen, dichten Crema. Der Eco-Modus sorgt dafür, dass der Thermoblock nicht durchgehend beheizt wird, wenn das Gerät nicht genutzt wird.

Image for Rommelsbacher Eks 2000

sehr gut (1,5)

90 von 100 Punkten

3

sehr gut (1,5)

89 von 100 Punkten
3
Image for Kenwood kMix ES021 rot
Image for Kenwood kMix ES021 rot

Kenwood kMix ES021 rot

Kenwood kMix ES021 rot

  • niedriger Stromverbrauch
  • kein Eco-Modus

Die KENWOOD kMix ES024 liefert ein gutes Espressoergebnis sowie dichte Crema, die sich sehen lassen kann. Zwar ist kein Eco-Modus vorhanden, dafür fällt der Stromverbrauch recht niedrig aus. Dies kommt vor allem daher, dass die Tassenwarmhalteplatte nur passiv beheizt wird.

Image for Kenwood kMix ES021 rot

sehr gut (1,5)

89 von 100 Punkten

3

sehr gut (1,5)

89 von 100 Punkten
3
Image for Krups XP 5210
Image for Krups XP 5210

Krups XP 5210

Krups XP 5210

  • schnelle Aufheizzeit
  • kein Eco-Modus

Der Krups Espresso-Automat XP 5210 von Krups zeichnet sich durch eine schnelle Aufheizzeit und einen guten Espresso aus. Da das Sieb nicht ausgetauscht und der Kaffee nicht angedrückt werden muss, eignet sich dieses Modell gut für Einsteiger.

Image for Krups XP 5210

sehr gut (1,5)

89 von 100 Punkten

5

gut (1,6)

87 von 100 Punkten
5
Image for Dualit 84420
Image for Dualit 84420

Dualit 84420

Dualit 84420

  • kurze Aufheizzeit
  • kein Eco-Modus

Die Dualit Espressivo 84420 gehört zu den Modellen mit der kürzesten Aufheizzeit. Praktisch ist die mitgelieferte Gummimatte, die ein Verrutschen der Tassen verhindert. Im Lieferumfang befindet sich auch ein Siebeinsatz für ESE-Pads.

Image for Dualit 84420

gut (1,6)

87 von 100 Punkten

5

gut (1,6)

87 von 100 Punkten
5

Philips RI 9376/01

Philips RI 9376/01

  • kurze Aufheizzeit
  • größter Wassertank
  • niedrigster Stromverbrauch
  • kein Eco-Modus

Die RI9376/01 von Philips Saeco glänzt durch die kurze Aufheizzeit, den niedrigsten Stromverbrauch sowie den größten Wassertank. Allerdings ist die Cremaschicht nicht besonders dicht und kann schnell Löcher aufweisen. Zudem ist die Verarbeitung nicht optimal, da insbesondere nicht alle Kanten abgerundet wurden.

gut (1,6)

87 von 100 Punkten

7

gut (1,7)

86 von 100 Punkten
7

Beem Espresso Perfect Crema Plus W1.001

Beem Espresso Perfect Crema Plus W1.001

  • kurze Aufheizzeit
  • höchste Crema
  • kein Eco-Modus

Die BEEM Espresso Perfect Crema Plus W1.001 ist ideal für Personen, die großen Wert auf viel Crema legen. Denn mit dieser Kompakt-Siebträgermaschine lässt sich die höchste Crema von allen getesteten Modellen zubereiten. Zudem liegt ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis vor.

gut (1,7)

86 von 100 Punkten

8

gut (1,9)

81 von 100 Punkten
8
Image for Tristar KZ 2271
Image for Tristar KZ 2271

Tristar KZ 2271

Tristar KZ 2271

  • niedriger Stromverbrauch
  • Siebträger läuft über
  • kein Eco-Modus

Die Tristar KZ-2271 zeichnet sich durch einen niedrigen Stromverbrauch aus. Allerdings schwächelt das Modell ein wenig beim Brühen von Espresso. So gelingt die Crema meist sehr ungleichmäßig und Espresso kann seitlich aus dem Siebträger auslaufen.

Image for Tristar KZ 2271

gut (1,9)

81 von 100 Punkten