Kaffeekapselmaschinen

Ratgeber


Kaffeegenuss hat viele Gesichter. Während das Kaffeetrinken für die einen ein eingefleischtes Morgenritual ist, gehört der Wachmacher für andere zum Büroalltag. Zum Ritual gehört aber nicht nur der Genuss, sondern auch die Zubereitung. Mit einer Kaffeekapselmaschine geht das Kaffeekochen besonders schnell, unkompliziert und sauber, wodurch mehr Zeit für den Kaffeegenuss bleibt. Besonders für Espressotrinker ist die Kapselmaschine deshalb eine günstige Alternative zum Siebträger.

Aus der Kapsel: Immer frisches Aroma

Ein weiterer Vorteil der Kaffeekapselmaschine gegenüber vielen herkömmlichen Varianten des Kaffeekochens ist die Erhaltung des frischen Aromas in der luftdicht verschlossenen, vakuumierten Kapsel. Die Kapsel wird vor dem Überbrühen mit heißem Wasser von einem Dorn geöffnet. Diese Methode ermöglicht zudem einen besonders hohen Dampfdruck und damit einen perfekten Espresso.

Auf kompatible Kapseln achten

Da Kaffeekapselmaschinen nur mit geeigneten Kapseln funktionieren, sind Sie beim Kauf einer solchen Kaffeemaschine unter Umständen stark an den jeweiligen Hersteller gebunden. Zwar bieten die Hersteller in der Regel ein breites Angebot an Geschmacksrichtungen und Getränkesorten an, aber dennoch sollten Sie diesen Faktor in Ihre Kaufentscheidung mit einbeziehen. Für die Kapselmaschinen mancher Hersteller gibt es günstige Alternativen verschiedener Kaffeeproduzenten.

Schnelles Kaffeekochen – umständliche Entsorgung

Das schlagende Argument für die Kaffeekapselmaschine ist die einfache Handhabung. Im Gegensatz zu Filtertüten, Siebträgern und losem Kaffeepulver ist das Kaffeekochen mit Kapseln schnell und sauber. Auch bei der Portionierung kann mit diesen Maschinen nichts schiefgehen; hat man einmal die richtige Kapsel für sich gefunden, schmeckt der Kaffee immer so wie er soll. Problematisch ist die Entsorgung der Kapseln aus Kunststoff. Einige Hersteller haben Sammelstellen für die Kaffeekapseln eingerichtet um ein effektives Recycling zu gewährleisten und die Umweltbelastung zu reduzieren.