Ausgabe 12/2015

Audio Video Foto Bild testet 10 Kompaktkameras

10 Kompaktkameras müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins Audio Video Foto Bild stellen. Auf dem ersten Rang reiht sich die Sony Cybershot RX10 ein und erhält den Award "Test-Sieger". Die Kamera punktet durch detaillierte Fotos. Den zweiten Rang sichert sich mit extrem knappem Abstand auf den ersten Platz die Panasonic Lumix FZ1000. Die Kamera überzeugt die Tester durch den großen Zoom. Den dritten Rang belegt die Panasonic Lumix FZ300.

Platz

Testergebnisse

Testnote

Preisvergleich


1

gut (2,1)

78 von 100 Punkten
1 Image for Sony DSC-RX10 Premium Bridge Kamera (20,2 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll)

Sony DSC-RX10 Premium Bridge Kamera (20,2 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, 8-fach opt. Zoom, OLED Sucher, WiFi, NFC) inkl. 24-200 mm F2,8 Zeiss Objektiv schwarz

Die Cybershot RX10 beeindruckt mit ihren scharfen, detailreichen und hellen Fotos. Selbst bei Dunkelheit sahen die Bilder im Test spitze aus. Die Verarbeitung ist solide, und auch die übrige Ausstattung kann sich sehen lassen. So hat sie etwa auch einen hochauflösenden elektronischen Sucher an Bord.

gut (2,1)

78 von 100 Punkten

1

gut (2,1)

78 von 100 Punkten
1 Image for Panasonic LUMIX DMC-FZ1000G9 Premium-Bridgekamera (20,1 Megapixel, 16x opt. Zoom, opt. Bildstabilisator, LEICA DC VARIO-ELMARIT Objektiv, 4K Video)

Panasonic LUMIX DMC-FZ1000G9 Premium-Bridgekamera (20,1 Megapixel, 16x opt. Zoom, opt. Bildstabilisator, LEICA DC VARIO-ELMARIT Objektiv, 4K Video) schwarz

Rechts sitzt ein Moduswahlrad, links ein zweites für den Wechsel vom Einzel- in den Serienmodus, zur Belichtungsreihe oder zum Selbstauslöser. Die Bildqualität ist top, nur bei Dunkelheit fiel sie ein wenig ab. Dafür filmt die FZ1000 mit 4K-Auflösung.

gut (2,1)

78 von 100 Punkten

1

gut (2,1)

78 von 100 Punkten
1 Image for Panasonic Lumix DMC-FZ300 schwarz

Panasonic Lumix DMC-FZ300 schwarz

Die FZ300 ist groß, liegt aber perfekt in der Hand. Mit der Vollautomatik ist sie sehr einfach zu bedienen. Die Bildqualität ist bei Tageslicht gut. Wenn es schummerig wird, produziert der kleine Bildsensor aber sichtbares Rauschen.

gut (2,1)

78 von 100 Punkten

4

gut (2,2)

76 von 100 Punkten
4 Image for Canon Powershot G16

Canon Powershot G16

Dank zahlreicher Funktionen kann der Fotograf die G16 ganz nach Wunsch einstellen. Gegen aktuelle Megazoom-Monster zieht sie mit ihrem fünffachen Zoom aber den Kürzeren. Im Test lieferte sie detailreiche und helle Fotos. Schade: Der winzige Sucher ist nicht elektronisch, sondern optisch und daher etwas dunkel.

gut (2,2)

76 von 100 Punkten

5

gut (2,3)

74 von 100 Punkten
5 Image for Fujifilm X30 silber

Fujifilm X30 silber

Die X30 punktet mit einem kleinen, aber manuellen Zoom, wie man ihn von Spiegelreflex- und Systemkameras kennt. Er dient gleichzeitig als Einschalter. Mit der Kamera gelingen detailreiche Fotos, die nur am Rand etwas unschärfer werden. Klasse: Der helle OLED-Sucher zeigt Motive auch im Sonnenlicht deutlich.

gut (2,3)

74 von 100 Punkten

6

gut (2,3)

73 von 100 Punkten
6 Image for Sony Cyber-SHOT DSC-RX100 III schwarz

Sony Cyber-SHOT DSC-RX100 III schwarz

Der Sucher der RX100 III ist im Gehäuse versenkbar, das Objektiv mit 1:1-8 im Weitwinkelbereich sehr lichtstark. Nur die Brennweiten bieten wenig Spielraum – das Labor maß Werte von 26 bis 70 Millimeter. Gute Fotos schießt sie bei Tageslicht, selbst bei Dämmerung tritt bis beachtliche ISO 1600 kaum Bildrauschen auf.

gut (2,3)

73 von 100 Punkten

6

gut (2,3)

73 von 100 Punkten
6 Image for Panasonic LUMIX DMC-LX100EGS Premium Digitalkamera (12,8 Megapixel, 24-75 mm Leica DC Vario Summilux Objektiv, 4K, elektr. Sucher)

Panasonic LUMIX DMC-LX100EGS Premium Digitalkamera (12,8 Megapixel, 24-75 mm Leica DC Vario Summilux Objektiv, 4K, elektr. Sucher) silber

Hochwertiges Gehäuse, sehr guter Sucher, lichtstarkes Zoomobjektiv: Damit schoss die LX100 selbst bei Dunkelheit gute Fotos – nur der leichte Blaustich störte. Bei Tageslicht fielen die Fotos der Edel- Kompakten scharf, hell und detailreich aus.

gut (2,3)

73 von 100 Punkten

8

gut (2,4)

71 von 100 Punkten
8 Image for Canon PowerShot SX710 HS rot

Canon PowerShot SX710 HS rot

Die SX710 HS ist kompakt, glänzt aber mit manuellen Einstellmöglichkeiten und 30-fachem Zoom. Die Fotos wirken scharf, das körnige Bildrauschen stört aber. Clever: Eine Porträtautomatik zoomt selbstständig auf Gesicht oder Oberkörper.

gut (2,4)

71 von 100 Punkten

9

gut (2,5)

70 von 100 Punkten
9 Image for Panasonic DMC-TZ71EG-K Lumix Kompaktkamera (12,1 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll)

Panasonic DMC-TZ71EG-K Lumix Kompaktkamera (12,1 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) LCD-Display, Full HD, WiFi, USB 2.0) schwarz

Die TZ71 hat weniger Megapixel als das Vorgängermodell TZ61. Das kommt der Bildqualität zugute – die Fotos der TZ71 zeigten weniger Bildrauschen. Top sind auch der 30-fache Zoom trotz kleinem Gehäuse und der Serienbildmodus mit über 10 Bildern pro Sekunde. Damit fängt der Fotograf sogar ein Augenzwinkern ein.

gut (2,5)

70 von 100 Punkten

10

befriedigend (2,6)

67 von 100 Punkten
10 Image for Canon Powershot SX610 HS weiß

Canon Powershot SX610 HS weiß

Die SX610 HS bietet zwar weniger Funktionen als die SX710 HS, ist aber auch dünner und leichter – perfekt für Schnappschüsse unterwegs. Dank großem Zoom kommen selbst kleine Details groß raus. Ihr Manko: Bildrauschen gab es schon bei guten Lichtverhältnissen; im Sichttest reichte es daher nur hauchdünn für ein „gut“ .

befriedigend (2,6)

67 von 100 Punkten

Weitere Kategorien


Bridgekameras
Bridgekameras
Kompaktkameras
Kompaktkameras
Systemkameras
Systemkameras
Sofortbildkameras
Sofortbildkameras
Outdoorkameras
Outdoorkameras
Spiegelreflexkameras
Spiegelreflexkameras