Ausgabe 07/2023

CHIP vergleicht 4 Systemkameras 2023: Welche wird Testsieger?

Systemkameras sind leichter und haben kleinere Sensoren als Vollformatkameras. Darüber hinaus bringen sie viele weitere Vorteile mit sich, weshalb die CHIP vier Kameras genauer unter die Lupe genommen hat. Tatsächlich können alle vier Kameras überzeugen.

Platz

Testergebnisse

Testnote

Preisvergleich


1

sehr gut (1,2)

96 von 100 Punkten
1 Image for Fujifilm X-T5 Systemkamera + XF16-80mm f4 R OIS WR silber

Fujifilm X-T5 Systemkamera + XF16-80mm f4 R OIS WR silber

  • 39,8 Megapixel für Bildzuschnitte
  • Sehr gute Bildqualität
  • Schneller AF
  • Robust
  • Display nicht zur Seite schwenkbar
  • Bilder ab ISO 3.200 etwas "weicher"

"Die Fujifilm X-T5 überzeugt mit hoher Auflösung, schnellem Autofokus und vielen Einstellmöglichkeiten für Foto-Enthusiasten. In puncto Bildqualität gehört sie zu den besten der APS-C-Klasse."

sehr gut (1,2)

96 von 100 Punkten

2

sehr gut (1,3)

94 von 100 Punkten
2 Image for Canon EOS R7 Systemkamera, Gehäuse, (32,5 MP, 4K, Canon RF, APS-C)

Canon EOS R7 Systemkamera, Gehäuse, (32,5 MP, 4K, Canon RF, APS-C), schwarz

  • Bis zu 30 Bilder pro Sekunde
  • Hohe Auflösung
  • Treffsicherer Autofokus
  • Kein Info-Display
  • Kombiniertes Joystick/Einstellrad etwas gewöhnungsbedürftig

"Die EOS R7 ist eine würdige Nachfolgerin der 7D Mark II mit erstklassiger Gesamtleistung."

sehr gut (1,3)

94 von 100 Punkten

3

gut (1,7)

86 von 100 Punkten
3 Image for OM System OM-5 Systemkamera Gehäuse schwarz

OM System OM-5 Systemkamera Gehäuse schwarz

  • Dichtungen gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Leicht
  • UHS-II
  • Gute Sensorstabilisierung
  • Kurze Bildfolgen bei 30 Bildern pro Sekunde
  • Kein AF-Joystick
  • Details ab ISO 800

"Die OM-5 hat mit 20,4 Megapixel eine ähnliche Auflösung wie die Nikon Z fc. Im direkten Vergleich punktet die OM-5 mit dem niedrigeren Rauschen. Bei der Detailtreue muss sie sich allerdings schon ab ISO 800 der Z fc geschlagen geben."

gut (1,7)

86 von 100 Punkten

4

gut (2,0)

80 von 100 Punkten
4 Image for Nikon Z fc Spiegellose Kamera im DX-Format (20.9 MP, OLED-Sucher mit 2.36 Millionen Bildpunkten, 11 Bilder pro Sekunde, Hybrid AF mit Fokus-Assistent)

Nikon Z fc Spiegellose Kamera im DX-Format (20.9 MP, OLED-Sucher mit 2.36 Millionen Bildpunkten, 11 Bilder pro Sekunde, Hybrid AF mit Fokus-Assistent)

  • Schickes Retro-Design
  • Treffsicherer Hyrid-AF
  • Gute Bildqualität unter 1000 Euro
  • Keine sensorbasierte Stabilisierung
  • Geringe Monitorauflösung
  • Nur SD UHS-I

"Die Sensorauflösung fällt mit 20,9 Megapixel zwar vergleichsweise gering aus - dafür punktet die kompakte Nikon Z fc im stylischen Retro-Design mit einer guten Bildqualität bis einschließlich ISO 3.200."

gut (2,0)

80 von 100 Punkten

Weitere Kategorien


Systemkameras
Systemkameras
Kompaktkameras
Kompaktkameras
Bridgekameras
Bridgekameras
Sofortbildkameras
Sofortbildkameras
Outdoorkameras
Outdoorkameras
Spiegelreflexkameras
Spiegelreflexkameras