Panasonic Lumix DMC-FT3EG-S

Produktdetails

  • Digitalkamera / digitale Kompaktkamera / Digicam
  • Effektive Pixel: 12.1 Mpx
  • Displaygröße: 6,86 cm / 2.7 Zoll
  • Foto-Auflösung: 4000x3000 pixel
  • Videoauflösung: 1920x1080 pixel
2,1
Notenzusammensetzung Zusammensetzung der Note
Testberichte 2,2 (75%)
Kundenbewertungen 1,9 (25%)
golden star golden star golden star golden star half star
(16 Bewertungen)

Testberichte


Audio Video Foto BILD
02/2012

gut (2,4)

71 von 100 Punkten
  • nur 0,8 Sekunden Speicherpause
  • Falltest bestanden
  • bis 12 Meter wasserdicht
  • GPS
  • wenige manuelle Einstellmöglichkeiten
Zusammenfassung
Testergebnis: gut (2,43); Preisurteil: angemessen

CHIP
12/2011
  • GPS
  • Kompass
  • Höhenmesser
  • wasserdicht
  • staub- und stoßgeschützt
  • Full-HD-Video
  • Bildrauschen
  • kurze Akkulaufzeit

netzwelt.de
10/2011
Zusammenfassung
Die Outdoor-Kamera Lumix FT3 von Panasonic taucht in Wasser ein und stürzt zu Boden ohne Schaden zu nehmen. Im Vergleich zum Vorgängermodell haben sich Tauchtiefe und Fallhöhe noch einmal vergrößert. Ganz neu bei der robusten Kompaktkamera ist dagegen das GPS-Modul...
Fazit
Mit der Lumix FT3 bietet Panasonic eine robuste Outdoor-Kamera an, die nicht nur mehr aushält als ihre Vorgänger und die Konkurrenz, sondern auch erstaunlich gute Bilder liefert. Leider sind einige Druckpunkte bei Tasten nicht zu spüren und das GPS - immerhin ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal - versagte im Test...

Stiftung Warentest
08/2011

befriedigend (2,6)

68 von 100 Punkten
Zusammenfassung
Aus dem Online-Produktfinder.
Fazit
Die Panasonic Lumix DMC-FT3 ist eine robuste Kompaktkamera für Abenteurer. Stoßfest, staubgeschützt und wasserdicht. Laut Anbieter bis 12 Meter Wassertiefe. Frostsicher bis –10 Grad. Stoßfest bis 2 Meter Fallhöhe. Teuer. Für eine Kamera mit innenliegendem Objektiv aber auch erstaunlich gut: Bilder insgesamt befriedigend, Tendenz zum gut. ...

CHIP Foto Video
09/2011

gut (2,1)

77 von 100 Punkten
  • Gute Ausstattung
  • Full-HD-Videomodus
  • GPS
  • Klasse Bildstabilisator
  • Sichtbarer Farbsaum (Chromatische Aberration)
  • Relativ teuer

CHIP Test & Kauf
05/2011

gut (2,4)

72 von 100 Punkten
  • Gute Bild- und Videoqualität bei Tag
  • Top-Ausstattung
  • Neigt zum Bildrauschen
  • Mäßige Detailtreue

pcwelt.de
06/2011
Zusammenfassung
Die Panasonic Lumix DMC-FT3 als Digitalkamera für den Outdoor-Bereich ist mit einer Auflösung von 12,1 Megapixel ausgestattet. Das Display der Kamera hat eine Größe von 2,7 Zoll und es sind ein 4-facher digitaler sowie ein 4,6-facher optischer Zoom vorhanden. ...
Fazit
Mit integriertem GPS-Receiver, stoß- und wasserfestem Gehäuse sowie schnellem Ansprechverhalten ist die Panasonic Lumix DMC-FT3 eine ausgezeichnete Kompaktkamera für Actionfreaks. Leider trüben die immer etwas weich wirkenden Fotos und Videos den ansonsten hervorragenden Gesamteindruck. ...

CHIP HD-Welt
06/2011

gut (2,1)

77 von 100 Punkten
  • Robust
  • Schnell
  • GPS, Kompaß, Höhenmesser
  • Full-HD-Video
  • Bildrauschen
  • Akku-Leistung
  • Display
  • Hoher Preis
Zusammenfassung
Die Panasonic Lumix DMC-FT3 ist eine sehr robuste Outdoor-Kamera. Sie bietet viel Komfortausstattung und filmt in Full-HD-Auflösung. Bei Tageslicht liefert die Kamera detailreiche Fotos, allerdings mit störendem Bildrauschen. Die schnelle Auslöseverzögerung stellt einen gewichtigen Pluspunkt dar, der hohe Preis dagegen ein Kaufhemmnis.
Fazit
Sehr stabile Kamera mit schneller Auslöseverzögerung, aber zuviel Bildrauschen.

digitalphoto.de
07/2011

gut (1,9)

82 von 100 Punkten
  • Outdoor- und actiontauglich inkl. GPS
  • Rauschfreudig ab ISO 800
Zusammenfassung
Gesamtbewertung: 81,00%
Fazit
Elegant und doch robust - auf den ersten Blick tritt die Panasonic FT3 wie eine ganz normale Kompaktkamera in Erscheinung, doch der Schein trügt. Das edel wirkende Gehäuse hält mehr aus - vom unverschuldeten Sturz bis hin zu gewollten Unterwasseraufnahmen, macht die FT3 viel Spaß und liefert ausreichend gute Bildergebnisse.

cnet.de
06/2011

gut (2,2)

76 von 100 Punkten
  • schnell
  • einfache Bedienung
  • gute Ausstattung
  • stoßfest und wasserdicht
  • Fotos und Videos wirken weich
  • teuer
Fazit
Mit integriertem GPS-Receiver, stoß- und wasserfestem Gehäuse sowie schnellem Ansprechverhalten ist die Panasonic Lumix DMC-FT3 eine ausgezeichnete Kompaktkamera für Actionfreaks. Leider trüben die immer etwas weich wirkenden Fotos und Videos den ansonsten hervorragenden Gesamteindruck.

Details


  • Digitalkamera / digitale Kompaktkamera / Digicam
  • Effektive Pixel: 12.1 Mpx
  • Displaygröße: 6,86 cm / 2.7 Zoll
  • Foto-Auflösung: 4000x3000 pixel
  • Videoauflösung: 1920x1080 pixel
Ausstattung
Autofokus ja
Bildstabilisator optisch
Suchertyp LCD-Monitor
Ausstattung Integrierter Blitz|Integriertes GPS-Modul
Anschlüsse
Anschlusstechnik PictBridge|HDMI-Anschluss
Objektiv
Digitaler Zoom 4-fach
Optischer Zoom 5-fach
Niedrigste Brennweite 28
Höchste Brennweite 130
Blende (Tele) 5.9
Blende (Weitwinkel) 3.3
Wiedergabe / Aufnahme
Aufnahmefunktionen Gesichtserkennung|Serienbildfunktion|Manueller Weißabgleich
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 175 g
Abmessungen (Breite) 103.5 mm
Abmessungen (Höhe) 64 mm
Display
Bildschirmdiagonale 6,86 cm
Auflösung 230000 Pixel
Generelle Merkmale
Produkttyp Outdoorkamera
Veröffentlichungsdatum 02-02-2011
Speicher
Speicherkarten SD Card|SDHC Card|SDXC Card
Interner Speicher 19 MB
Aufnahme
Effektive Pixel 12,1 MP
Video-Bildfrequenz 30 fps
Kürzeste Verschlusszeit 1/1300 s
Längste Verschlusszeit 60 s
Maximale ISO-Lichtempfindlichkeit 6400
Nahdistanzgrenze 5 cm
Sensortyp CCD
Sensorgröße 1/2,33''