AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 2400 (Dual-WLAN AC + N bis zu 1.733 MBit-s (5GHz) + 600 MBit-s(2,4 GHz), 1x Gigabit-LAN, deutschsprachige Version)

1,8
Testberichte
gut (2,0)
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star golden star
sehr gut (1,3)
40.567 Meinungen

Produktdetails

  • Ultraschnelle Übertragungen mit WLAN AC (1.733 MBit/s / 5 GHz)
  • höchste Reichweite mit WLAN N (600 MBit/s / 2,4 GHz)
  • Crossband-Repeating: Durch Dualband (AC + N)
  • Für höchste Ansprüche (z. B. 4k-Stream)
  • WLAN Mesh: für ein intelligentes WLAN-Netz

Angebote


Testberichte


chip.de
10/2021

befriedigend (2,6)

68 von 100 Punkten
  • Schnell
  • Baut mit Fritz!Boxen ein Mesh auf
  • Niedrige Leistungsaufnahme
  • Kein Wi-Fi 6
  • Insgesamt schlecht ausgestattet
  • Für die Ausstattung recht teuer
Fazit
"Das was der AVM FRITZ!Repeater 2400 kann, macht er im Test sehr gut: in erster Linie hohe Übertragungsraten im ac-WLAN (Wi-Fi 5) aufrechterhalten. Im Test überzeugen die Datenraten unter verschiedenen Bedingungen. Wer schon eine FRITZ!Box von AVM besitzt wird sich über die Mesh-Fähigkeit freuen..."

CHIP
10/2021

befriedigend (2,6)

68 von 100 Punkten
Zusammenfassung
"Geschwindigkeit (35%): 2,9 | Hardware-Ausstattung (25%): 4,1 | Funktionen (25%): 1,0 | Bedienung (10%): 2,7 | Stromverbrauch (5%): 1,2"

Audio Video Foto BILD
06/2020

gut (1,9)

82 von 100 Punkten
  • Sehr schnelles WLAN-ac
  • intelligente Funktionen
  • Nur ein LAN-Anschluss
  • WLAN-n hält mit ac nicht mit

computerbild.de
02/2020

gut (2,0)

80 von 100 Punkten
  • "
  • Sehr schnelles WLAN-ac
  • Clevere WLAN-Funktionen
  • Einfache Einrichtung und Bedienung"
  • "
  • Nur ein LAN-Anschluss
  • WLAN-n hält mit ac nicht mit"
Fazit
Im WLAN-ac-Standard zeigt der FritzRepeater 2400, was in ihm steckt, und übertrumpft sogar den FritzRepeater 3000. In der Praxis kommt aber weniger bei Endgeräten an als beim 3000, weil der 2400 keinen dritten Frequenzbereich hat. Käufer müssen zudem bei den LAN-Ports Abstriche machen.

computerbild.de
01/2020

gut (2,0)

80 von 100 Punkten
  • Hohe WLAN-Leistung
  • Clevere WLAN-Funktionen
  • Einfache Einrichtung und Bedienung
  • Keine
Fazit
Der AVM FritzRepeater 2400 macht im ersten Praxis-Test einen tollen Eindruck: Er besitzt richtig viel Leistung und beherrscht intelligente WLAN-Technik. Ihm fehlt aber das dritte Frequenzband des Topmodells FritzRepeater 3000 – und gerade das sorgte in bisherigen WLAN-Tests noch einmal für deutlich mehr Power.

techstage.de
10/2019

sehr gut (1,0)

100 von 100 Punkten
  • Dual-Band-Mesh bis 1733 Mbps
  • Einfache Einrichtung
  • Weniger Kleben in 2,4 GHz
  • keine USB-Buchse
Fazit
Wer sowieso schon eine VDSL-Box wie die 7490, 7580, 7590 oder eine schnelle AVM-Kabel-Internet-Box wie die 6590 oder 6591 daheim hat, kann seine Fritzbox mit einem einzigen AVM Repeater 2400 für knapp 90 Euro UVP zu einem recht guten Dual-Band-WLAN-Mesh-System erweitern. ...

Details


  • Ultraschnelle Übertragungen mit WLAN AC (1.733 MBit/s / 5 GHz)
  • höchste Reichweite mit WLAN N (600 MBit/s / 2,4 GHz)
  • Crossband-Repeating: Durch Dualband (AC + N)
  • Für höchste Ansprüche (z. B. 4k-Stream)
  • WLAN Mesh: für ein intelligentes WLAN-Netz
Generelle Merkmale
Produkttyp AC-WLAN (1.733 Mbps)
Farbe Weiß
Bauart Deutschland
Gerätetyp WLAN-Mesh
Montagearten Steckdose
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 160 g
Abmessungen (Höhe) 15,5 cm
Abmessungen (Breite) 7,7 cm
Abmessungen (Tiefe) 6,3 cm
Anschlüsse
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Netzwerk
WLAN-Standards IEEE 802.11b | IEEE 802.11g | IEEE 802.11n | IEEE 802.11ac
WLAN-Frequenz 2,4 & 5 GHz
WLAN-Datenübertragungsrate 2333 Mbit/s
LAN-Standards Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Mbit/s)