PowerLAN-Adapter

Ratgeber


Die PowerLAN-Technik ist seit einiger Zeit der neueste Trend moderner Netzwerk-Systeme für Heimanwender und die technische Grundlage für viele aktuelle Smarthome-Funktionen. Anstatt das eigene Heim aufwändig mit langen LAN-Kabeln, mehreren Repeatern und Access-Points auszustatten, können Sie mit einem PowerLAN-Adapter-Set einfach das heimische Stromnetz nutzen, um Ihre Geräte in verschiedenen Räumen an das Internet anzuschließen.

Die Adapter werden in die nächstliegende Steckdose gesteckt und können damit eine Verbindung zu beliebig vielen Adaptern aufbauen. Die Reichweite innerhalb eines Stromnetzes beträgt durchschnittlich 300 Meter.

Die Adapter: Integrierter WLAN-Access-Point optional

In Sachen Preis und Ausstattung gibt es bei den Adaptern große Unterschiede. Abhängig von den Gegebenheiten im Raum und dem Verwendungszweck haben Sie die Wahl zwischen einfachen Adaptern mit einem oder mehreren LAN-Anschlüssen, Adaptern mit integrierter Steckdose oder gleich einer Version mit integriertem WLAN-Access-Point, um einen beliebigen Raum zum Highspeed-Hotspot für Ihre Mobil-Geräte zu machen.

Hersteller: Mit etabliertem Anbieter starten

Die Zahl der relevanten Anbieter beläuft sich derzeit noch auf vier bis fünf große Namen. Für eine Erstanschaffung ist in jedem Fall einer davon zu empfehlen, da Adapter verschiedener Anbieter gegebenenfalls nicht miteinander kompatibel sind. Wenn Sie Ihr Netzwerk später um weitere Adapter erweitern möchten, sind Sie mit Geräten eines etablierten Herstellers immer auf der richtigen Seite.

Testberichte


Stiftung Warentest

Ausgabe 09/2018

Die Stiftung Warentest vergleicht 4 PowerLAN-Adapter

Das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest vergleicht 4 PowerLAN-Adapter mit WLAN-Funktion. Testsieger wurde das AVM-FritzPowerline-1260E-WLAN-Set, welches gleichzeitig die beste Datenübertragungsqualität im Testfeld bot (Teil-Note: 2,1). Insgesamt kam keiner der getesteten Adapter über eine befriedigende Gesamt-Bewertung hinaus: Vor allem aufgrund wenig überzeugender Umwelteigenschaften und Sicherheitsaspekte.


PC Magazin

Ausgabe 08/2016

Das PC-Magazin vergleicht 4 Powerline-WLAN-Extender-Kits

Das PC-Magazin vergleicht 4 Powerline-Adapter und kürt das Devolo dLAN 1200+ WiFi ac Starter Kit zum Testsieger mit einem sehr guten Gesamteindruck. Ebenfalls einen sehr guten Gesamteindruck hinterließ das TP-Link WPA8630P Kit. Mit "gut" schnitt das Fritz!Powerline 1240E WLAN Set von AVM ab, eine lediglich befriedigende Performance zeigte das PowerlIne WiFi PLW1000 von Netgear.


pcwelt.de

Ausgabe 09/2015

Sieben Powerline-Adapter im Konkurrenzkampf

Die Redaktion der PC WELT sehen sich sieben Powerline-Adapter ein bisschen genauer an und vergleichen diese in Sachen Geschwindigkeit, Stromverbrauch, Handhabung, Ausstattung und Service. Als Testsieger gehen sowohl das AVM Fritz Powerline 1000E Set als auch der Allnet All1681205 mit der Note 2,16 hervor. Den 5. Platz sichert sich das Devolo dLAN 1200+ Starter Kit, während der Netgear Powerline 1200 (PLP1200) auf dem letzten Platz landet - mit einer immer noch befriedigenden Benotung von 2,62.


computerbild.de

Ausgabe 16/2015

Computerbild testet 3 PowerLAN-Adapter

Drei PowerLAN-Adapter müssen sich dem kritischen Urtreil der Redakteure des Magazins Computerbild stellen. Den ersten Rang sichert sich der Devolo DLAN+ 1200 AC WiFi und überzeugt die Tester durch die hohe Geschwindigkeit. Neben dem Testsieger-Award erhält der PowerLAN-Adapter noch den Titel "Preis-Leistungs-Sieger". Auf dem zweiten Platz reiht sich der AVM FRITZ POWERLINE 546E ein und punktet durch das zuverlässige WLAN-Netzwerk. Den dritten Platz belegt der Zyxel PLA-4231.


CHIP

Ausgabe 07/2015

13 PowerLAN-Sets der Gigabit-Klasse im Vergleichstest

Das Technik-Magazin CHIP vergleicht in der Ausgabe 07/2015 13 PowerLAN-Adapter der Gigabit-Klasse miteinander. Das Set TL-PA8030PKIT des Herstellers TP-Link holt den Testsieg in dieser Kategorie. Besonders die hohe Übertragungsgeschwindigkeit und die Ausstattung mit drei verbauten LAN-Steckern führten zu hohen Punktzahlen in der Wertungstabelle.


PC go

Ausgabe 06/2015

Vergleich von 5 Powerline-Starter-Kits

In der PC go beschäftigte man sich mit Powerline-Adaptern, die das Heimnetz und damit das Internet über Stromleitungen im Haus verteilen. Mit diesen Geräten erspart man sich das Legen von Kabeln über Stockwerke hinweg. Als besonders empfehlenswert für diesen Zweck stellte sich das Devolo dLAN 1200+ Starter Kit im Test heraus. Hervorgehoben werden die Sparsamkeit sowie die hohen Übertragungsraten. Platz 2 wird vom AVM Fritz!Powerline 1000E-Doppelpack belegt. Es mausert sich darüber hinaus zum Spartipp. Ihre Kompaktheit verschafft den Trendnet TPL-420E2K die Bronze-Medaille.


Bestenliste: PowerLAN-Adapter

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie PowerLAN-Adapter. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.