BQ Aquaris X5 16GB grau

  • Display: 5 Zoll
  • Auflösung: 720 x 1.280
  • Kameras: 13 & 5 Megapixel
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Dual-SIM

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

2,1 (75%)

Kundenbewertungen

1,5 (25 %)

(21 Bewertungen)
Aktuell gibt es leider keine Angebote zu diesem Produkt.

Testberichte


Stiftung Warentest

„befriedigend“ (3,0)

10/2016
60 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Telefon: gut(1,9); Internet und PC: gut(2,0); Kamera: befriedigend(3,4); GPS und Navigation: befriedigend(2,9); Musikspieler: befriedigend(3,3); Handhabung: gut(2,5); Stabilität: ausreichend(3,9); Akku: befriedigend(2,9)"

Weiter zum Testbericht »


CHIP

„gut“ (1,7)

08/2017
87 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Performance & Bedienung (35%): 90 | Ausstattung (25%): 87 | Akku (15%): 90 | Display (15%): 93 | Digitalkamera (10%): 67"

Fazit

"Premium in der Mittelklasse: Schickes Android-7-Smartphone mit Top-Performance, kräftigem Akku und einem guten Display."


konsument.at

„befriedigend“ (2,8)

10/2016
64 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Ein Dual-SIM-taugliches 5-Zoll-Smartphone, das unter der etwas veralteten Android-Version 5.1.1 läuft. LTE wird unterstützt. Gute Empfangsempfindlichkeit. …"

Weiter zum Testbericht »


connect.de

„gut“ (1,8)

10/2016
85 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie bereits das Samsung kann auch das Aquaris X5 mit Verbalnote 'sehr gut' aufwarten, kostet aber ebenfalls knapp 180 Euro. …"


connect.de

„gut“ (1,8)

10/2016
85 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wer hätte das gedacht, dass einer der besten Marathonläufer 2016 aus Spanien kommt? 9.43 Stunden hält das Aquaris X5 im connect-Labor durch - es gibt nicht viele, die mehr schaffen. …"


connect.de

„gut“ (1,8)

10/2016
85 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Das Smartphone von BQ ist sogar noch mal 40 Euro billiger als das Honor 5X und mit einem Straßenpreis von 180 Euro das günstigste Modell in unseren Charts. …"


sftlive.de

07/2016

  • Schnelle Hardware
  • Aktuelle Software
  • Hohe Akkukapzität
  • Akku nicht austauschbar
Fazit

"Das Aquaris X5 bietet Ihnen aktuelle Hardware mit einer sehr guten Leistung zu einem angemessenen Preis."


t3.com

„gut“ (2,0)

06/2016
80 von 100 Punkten

Fazit

"A lovely-looking phone for the style-conscious."


computerbild.de

„befriedigend“ (2,6)

04/2016
68 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie leistungsstark ist die Ausstattung? (38,00%): 3,08; Wie gut und sicher lässt es sich bedienen? (23,0%): 2,53; Wie gut schlägt es sich im Alltag? (18,0%): 2,27; Wie gut sind Sprachqualität und Empfang? (13,0%): 2,44; Wie gut ist die Verbindung in das Internet? (8,0%): 1,50;"

Fazit

"… Der Metallrahmen und die griffige Rückseite sind ein Hingucker. Überraschung: Bei Tageslicht schießt es die besten Fotos, schwächelt dafür beim Tempo."


connect.de

„gut“ (1,8)

03/2016
85 von 100 Punkten

  • elegantes, schlichtes Design mit ansprechender Haptik
  • top Verarbeitung
  • Dual-SIM
  • Cyanogen OS mit vielen Personalisierungsmöglichkeiten
  • erweiterte Einstellungen zum Datenschutz
  • keine Kopfhörer und kein Netzteil im Lieferumfang

ephotozine.com

„gut“ (2,0)

03/2016
80 von 100 Punkten

  • Pleasing image quality
  • Simple to use
  • Decent screen
  • ...
  • Can struggle with scenes with a high dynamic range
  • Video and slow motion captures are soft
  • Purple fringing is present on some shots
Fazit

"The X5 looks great, has an excellent battery life and for the most part, performs well. Yes, if you're a photographer you may find the purple fringing and the phone's occasional inability to cope with wide dynamic ranges annoying but for most people, its selfie capturing capabilities along with its mostly good performance when capturing other types of shots will be enough."

Weiter zum Testbericht »


inside-handy.de

„gut“ (2,0)

01/2016
80 von 100 Punkten

  • schickes und gut verarbeitetes Gehäuse
  • einfache Bedienung
  • hervorragender Akku
  • schwache Spitzenleistung
  • kleines Software-Paket
  • kleiner Lieferumfang
Fazit

"Das BQ Aquaris X5 gefällt im Test auf Anhieb, ist jedoch vor allem für Einsteiger interessant. Der Preis des Metall-Handys von knapp 240 Euro darf dabei als anfänger- und einsteigerfreundlich gelten. Der Hauptkritikpunkt am sonst runden Angebot von BQ ist die Spitzenleistung. …"

Weiter zum Testbericht »

Leider sind aktuell keine Angebote zu diesem Produkt vorhanden.

Produktdetails


Generelle Merkmale
Produkttyp Smartphone
Farbe grau
Betriebssystem Android
Betriebssystemversion Android 5.1
Display
Display-Technologie IPS
Auflösung des Displays in Pixel 1280 x 720
Pixeldichte in ppi 293,72
Multi-Touch ja
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) in GB 2
Interner Speicher in GB 16
Steckplatz für Speicherkarten microSD, microSDHC
Max. Speicherkarten-Größe in GB 32
Datenübertragung
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
2G-Standards GSM
2G-Band (primär SIM) in MHz 850, 900, 1800, 1900
3G-Standards HSPA+
Unterstützte 3G-Bandbreiten in MHz 900, 2100
unterstützte 4G-Bandbreiten in MHz 800,1800,2100,2600
Anschlüsse
Micro-USB ja
USB-Version 2.0
Audio
Kopfhörer-Anschluss 3,5 mm