Sprachassistenten Vergleich, Tests und Testsieger

Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Vergleich fĂĽr Sprachassistenten


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(52.185)
golden star golden star golden star golden star half star
(23)
golden star golden star golden star golden star half star
(44)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
golden star golden star golden star golden star half star
(13.294)
golden star golden star golden star golden star half star
(27.995)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.808)
golden star golden star golden star golden star golden star
(27.599)
golden star golden star golden star golden star half star
(22.760)
golden star golden star golden star golden star half star
(51.239)
golden star golden star golden star golden star half star
(5.331)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.030)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.808)
golden star golden star golden star golden star half star
(5.523)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.808)
golden star golden star golden star golden star golden star
(4)
golden star golden star golden star golden star gray star
(151)
golden star golden star golden star golden star gray star
(1.488)
golden star golden star golden star golden star half star
(19.752)
golden star golden star golden star golden star half star
(213.976)
Smart Home Systeme
Smart Home Systeme Amazon Alexa Apple HomeKit Google Assistant Apple HomeKit - Amazon Alexa - Amazon Alexa Amazon Alexa, ZigBee Amazon Alexa, ZigBee Amazon Alexa Amazon Alexa, ZigBee|ja - Google Assistant - Google Home/Assistant - - Amazon Alexa|ja Amazon Alexa, ZigBee
App-Steuerung
App-Steuerung Alexa App Apple Home App Google Home App Apple Home App - Android, iOS, Fire OS - Alexa App - Android, iOS, Fire OS Alexa App Android, iOS, Fire OS - Google Home App - Google Home App - - Android, iOS, Fire OS Android, iOS, Fire OS
Musikdienste
Musikdienste Amazon Music, Apple Music, Deezer, Spotify, Audible Apple Music Spotify, Deezer, Google Play, YouTube, Pandora, Google Chromecast, Google Photos, Google Maps Apple Music - Amazon Music, Apple Music, Spotify, Audible - Amazon Music, Apple Music, Deezer, Spotify, Audible Amazon Music, Spotify, Deezer, TuneIn Amazon Music, Apple Music, Deezer, Spotify, Audible Amazon Music, Apple Music, Spotify, Audible, Radio Teddy, Amazon kids+ Amazon Music, Apple Music, Spotify, Audible, Pandora - Spotify, Deezer, YouTube Music - Spotify, Youtube, TuneIn - - Amazon Music, Apple Music, Spotify, Audible, Deezer Amazon Music, Apple Music, Deezer, Spotify, Audible
Anschlusstechnik
Anschlusstechnik Bluetooth, WLAN Bluetooth, WLAN Bluetooth, WLAN Bluetooth, WLAN - Bluetooth|WLAN|3,5 mm Klinkenanschluss - Bluetooth, WLAN WLAN, Bluetooth, Line-In (3,5mm Klinke) Bluetooth, WLAN, 3,5 mm Klinkenanschluss Bluetooth, WLAN Bluetooth|WLAN - Bluetooth, WLAN - Bluetooth, WLAN - - Bluetooth|WLAN|3,5 mm Klinkenanschluss Bluetooth|WLAN|3,5 mm Klinkenanschluss
Ausstattung
Ausstattung Mikrofon, Temperatursensor Mikrofon Display, Kamera, Mikrofon Mikrofon, Kamera - Display|Kamera|Mikrofon - LED-Display, Mikrofon, Temperatursensor Mikrofon, Smart-Home-Hub Mikrofon Mikrofon, Temperatursensor Display|Kamera|Mikrofon - - - Mikrofon, Webradio - - Display|Kamera|Mikrofon Mikrofon
Funktionen
Funktionen Streaming, Freisprechfunktion, nur Streaming über Bluetooth, Sprachassistent, Smarthome-Steuerung, Datenschutzfunktionen, Stumm (Mute) AirPlay, AirPlay 2, Streaming, Freisprechfunktion, Sprachassistent, Rufannahme, Bluetooth Pairing Freisprechfunktion, Multiroom, Streaming, Bluetooth-Pairing, Rufannahme, Smarthome-Steuerung, Sprachassistent, App-Steuerung, Ein/Aus, Lautstärkeregelung, Stumm (Mute) AirPlay, AirPlay 2, Dual Speaker Pairing, Streaming, Freisprechfunktion, Smarthome-Steuerung, Sprachassistent, vor/zurück, Wiedergabe/Pause, Rufannahme, Lautstärke, Bluetooth Pairing - Freisprechfunktion|Streaming|App-Steuerung|Stumm (Mute) - Streaming, Uhranzeige, Freisprechfunktion, nur Streaming über Bluetooth, Sprachassistent, Smarthome-Steuerung, Datenschutzfunktionen, Stumm (Mute) Streaming, Freisprechfunktion, Smarthome-Steuerung, Sprachassistent, Stumm (Mute), Wecker, Raumanpassung, Lautstärke, Rufannahme, Bluetooth Pairing Streaming, Freisprechfunktion, Smarthome-Steuerung, Sprachassistent, Multiroom, App-Steuerung, Stumm (Mute), Bluetooth Pairing, Rufannahme Kindersicherung, Streaming, Freisprechfunktion, automatische Abschaltung, Sprachassistent, Smarthome-Steuerung, Datenschutzfunktionen, Bluetooth Pairing, Rufannahme, Lautstärke, Wecker, Stumm (Mute) Freisprechfunktion|Multiroom|Streaming|App-Steuerung|Stumm (Mute) - Streaming, Sprachassistent, Bluetooth Pairing - Streaming, Freisprechfunktion, Kalender, Dual Speaker Pairing, Smarthome-Steuerung, Sprachassistent, Bluetooth Pairing, Rufannahme, Lautstärke, Wecker - - Freisprechfunktion|Streaming|App-Steuerung|Stumm (Mute) Freisprechfunktion|Multiroom|Stumm (Mute)
Farbe
Farbe Anthrazit weiĂź kreide weiĂź - Anthrazit - WeiĂź Anthrazit Blaugrau Eulen-Design Anthrazit - kreide - kreide - - Anthrazit Blaugrau
Stromversorgung
Stromversorgung Netzteil Netzteil Netzteil Netzteil - Netzbetrieb - Netzteil - Netzteil Netzteil - - Netzteil - Netzteil - - - Netz
Preis
Preis 35,00 € 99,98 € 80,70 € 322,90 € 26,57 € 74,99 € 62,90 € 59,99 € 218,00 € 65,80 € 39,95 € 240,54 € 64,55 € 39,90 € 62,90 € 89,95 € 65,98 € 39,99 € 62,90 € 37,99 €
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung fĂĽr Sprachassistenten


Das Wichtigste zu Sprachassistenten in KĂĽrze

  • Sprachassistenten können durch Sprachbefehle unter anderem Antworten auf Fragen geben, Musik wiedergeben oder Smart Home-Geräte steuern
  • Die bekanntesten Systeme sind Alexa, der Google Assistant und Siri
  • GĂĽnstige Modelle wie den Amazon Echo Dot (4. Generation) gibt es schon fĂĽr unter 30 Euro
  • Wer bereits ein Produkte von Apple, Amazon oder Google besitzt, sollte auch Geräte mit gleichem Sprachassistenten verwenden, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden

Sie werden von Unternehmen als nützliche Helfer im Alltag gepriesen: Sprachassistenten sollen Musik abspielen, das Smart Home steuern und noch vieles mehr können. Was Nutzerinnen und Nutzer beim Kauf eines Sprachassistenten beachten müssen und welcher der Beste ist, verrät unsere Testsieger.de-Kaufberatung.

Was ist ein Sprachassistent und welche gibt es?

Sprachassistenten sind eine Art Stimmsoftware, die in einem Lautsprecher oder anderen elektronischen Geräten wie Smartphones verbaut sind. Sie können Ansagen via Sprache verarbeiten und je nach Wunsch Musik abspielen, Fragen beantworten und das Smart Hone steuern. Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Vielzahl an Anbietern mit entsprechender Software. Die bekanntesten heißen Amazon Alexa, Siri (Apple) und Google Assistant. Neben den großen Anbietern gibt es aber auch eine Vielzahl anderer Marken wie Samsung oder Microsoft, die mit Bixby oder Cortana ihre eigenen kleinen Helfer anbieten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Sprachassistenten?

Vorteile:

  • Die Steuerung per Sprache ist schnell und komfortabel
  • Gerade fĂĽr ältere oder beeinträchtigte Menschen ist die Bedienung per Sprache einfacher als per Touch oder ĂĽber einzelne Knöpfe
  • Mit unter 30 Euro ist der Einstieg preiswert
  • Das eigene Smart Home lässt sich zentral ĂĽber einen Assistenten steuern

Nachteile:

  • Teilweise werden Aufnahmen von Nutzenden gemacht, obwohl dies nicht gewollt ist
  • Herstellern speichern und verarbeiten sehr sensible Daten des Alltags
  • Nicht alle Smart Home-Geräte sind mit allen bekannten Assistenten kompatibel

Welche Arten von Sprachassistenten gibt es?

Neben der Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Hersteller können Sprachassistenten in nahezu alle elektronischen Geräte wie Kopfhörer oder Fernseher integriert sein. Im engeren Sinne versteht man jedoch unter Sprachassistenten Lautsprecher unterschiedlicher Größe mit oder ohne Bildschirm, die einen bestimmten Sprachassistenten in ihr Produkt integriert haben. Beliebt sind insbesondere die von den Herstellern der Sprachassistenten selbst auf den Markt gebrachten Lautsprecher wie der Google Nest Hub oder der Apple HomePod mini. Daneben gibt es auch Dritthersteller wie Lenovo, die die Assistenten in eigene Geräte wie die Smart Clock 2 integrieren.  Das größte Unterscheidungsmerkmal neben dem verbauten System ist die Differenzierung zwischen Produkten mit oder ohne Bildschirm sowie ihrer jeweiligen Produktgröße.

Mit oder ohne Bildschirm

Wer nur Musik hören will und Informationen lediglich per Sprache erhalten will, kann auf Geräte wie den Amazon Echo Dot (3. Generation) setzen. Sollen die technischen Möglichkeiten vollkommen ausgereizt werden, ist ein entsprechender Bildschirm wie beim Google Nest Hub oder Echo Show von Vorteil.

Sprachassistenten mit integriertem Display eignen sich vor allem für Videoanrufe, Filme oder als Smart Home-Zentrale. Neben der sprachlichen Ausgabe können Nutzerinnen und Nutzer so unter anderem Bilder ihrer Überwachungskameras einsehen.

Größe der Geräte

Sprachassistenten sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Bei der Lautsprechergröße gilt: Je größer der Lautsprecher, desto besser ist in der Regel auch der Klang. Je größer das Display, desto besser lassen sich die Informationen auf einem Display darstellen. Das erleichtert die Handhabung enorm.  

Wer braucht welchen Sprachassistenten?

Sprachassistenten als Smart Home-Zentrale

Hier empfehlen sich sogenannte Alleskönner, also Geräte mit Display und Lautsprecher in einem. Sie bieten bedingt durch ihre Größe neben einem Display meistens auch einen guten Lautsprecher wie beim Amazon Echo Show 10 (3. Generation) oder Google Nest Hub.

Wichtig bei allen Entscheidungen ist die Komptabilität: Der Sprachassistent sowie andere Geräte im Smart Home sollten miteinander interagieren, wenn Nutzende sie zentral steuern wollen. Wer beispielsweise Überwachungskameras von Amazon (Ring) hat, sollte schauen, dass dieser auch Amazon Alexa unterstützt. Ist dies nicht der Falle, lassen sich die Geräte nicht zusammen nutzen. Genauso gilt dies auch umgekehrt. Wer bereits einen smarten Assistenten hat, sollte beim Kauf von smarten Geräten wie Leuchtmitteln oder ähnlichem darauf achten, dass diese den jeweiligen Standard unterstützen. Welches Gerät welchen Standard unterstützt, ist jeweils auf den Produktdatenblättern vermerkt.

Tipp: Seit Ende 2022 gibt es auf dem Markt den sogenannten Matter-Standard, der fast alle Geräte, auch wenn sie einen anderen Assistenten haben, miteinander nutzbar machen soll. Die meisten Geräte sollen ein Update erhalten, dass den Standard auf den Geräten einführt. Weil jedoch noch nicht sicher ist, wann und ob auch alte Geräte ein Update bekommen, sollten Käuferinnen und Käufer weiterhin auf einen einzigen Assistenten setzen.

Sprachassistenten als einzelnes Gerät

Kinder: Für die kleinen Bewohner im Haus ist kein Display oder ein besonders wuchtiger Lautsprecher wichtig. Hier kommt es auf kindergerechte Inhalte sowie eine einfache Bedienung an, damit Kinder einen möglichst einfachen und sicheren Zugang in die Welt des Internets bekommen. Ab welchem Alter ein Produkt in Frage kommt, müssen Eltern selbst entscheiden.

Unter den großen Herstellern bietet insbesondere Amazon spezielle Modelle in Form der Amazon Echo Dot Kids-Serie an. Diese sollen laut Amazon besonders kinderfreundlich sein. Wie die von uns aggregierten Testberichte zeigen, sind diese Geräte zwar kein Klangwunder, können aber die vom Hersteller beworbenen Ankündigungen eines kindgerechten Gerätes umsetzen.

Preisbewusste Anwender: Wenn es vor allem ein günstiges Gerät sein soll, empfehlen sich kleine Modelle ohne Display wie der Google Nest Mini oder der Amazon Echo Dot (3. Generation). Sie sind neben ihres kompakten Formfaktors relativ günstig. Je nach Modell sind sie bereits für unter 30 Euro erhältlich. Klangliche Wunderwerke sind bei diesen Preisen jedoch nicht zu erwarten.

Personen, denen vor allem der Klang wichtig ist: Wenn vor allem ein guter Sound wichtig ist, empfehlen wir Modelle mit großem Lautsprecher. Ob ein Display dabei nötig ist oder nicht, hängt von den persönlichen Präferenzen ab. Nutzerinnen und Nutzer des Google-Universums empfehlen wir zum Beispiel den Google Nest Hub (2. Generation), der im Test von Chinahandys.net 12/2021 mit einem starken Klang überzeugt. Amazon-Nutzerinnen und -Nutzer können sich den Amazon Echo Studio einmal näher anschauen, der vor allem den Sound in das Zentrum des Erlebnis stellt. Dies können auch die von uns aggregierten Testberichte bestätigen, die den guten Klang und hervorheben.

Welche sind die bekannten Hersteller?

Neben den Platzhirschen Google, Amazon und Apple gibt es auch bekannte Dritthersteller, die die Assistenten in ihre eigenen Geräte einbauen. So beispielsweise Xiaomi mit der Mi Smart Clock, die voll und ganz auf Google setzt. In Tests zeigt sich, dass auch diese Kombination gelingen kann. Der TechAdvisor (12/2021) beispielsweise lobt die gelungene Integration sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

Daneben gibt es auch Hersteller in der Kategorie der Smarten-Lautsprecher wie Sonos mit dem Sonos One. Diese lassen sich mit dem Internet verbinden, womit sich dann via Alexa oder anderen Systemen die entsprechende Musik vom Handy oder Amazon Echo Dot an den Lautsprecher weiterleiten lässt. Aktive Sprachbefehle direkt an das Produkt sind meistens nicht möglich.

Das Thema Datenschutz

Eines sollte vor dem Kauf klar sein: Wer sich für einen smarten Helfer entscheidet, gibt durch die verbauten Mikrofone sensible Daten wie Gespräche und Stimmen mit anderen Personen an die Hersteller weiter. Hintergrund ist, dass sich die Geräte zwar stumm schalten lassen, dies jedoch nicht immer zuverlässig funktioniert und so ungewollt Daten an die Hersteller gelangen. Für wen dies jedoch nicht relevant ist, kann getrost zugreifen. Auch wenn ungewollt Daten an die Unternehmen gelangen, sind sie dort sicher. Kundinnen und Kunden sollten sich hier aufgrund der enormen Sicherheitsmaßnahmen keine großen Sorgen machen.

Das sind die Testsieger unter den Sprachassistenten

Amazon Echo Dot (4. Generation): Testsieger bei Audio Video Foto Bild (01/2022)

Zum Produkt

Der Dot der 4. Generation richtet sich durch seine Größe vor allem an preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer, die auf ein Display verzichten können. Mit unter 40 Euro stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis, mit dem es insgesamt für 72 von 100 Punkten und damit für den Titel des „Testsiegers“ reicht.  

Note von Audio Video Foto Bild: 2,4

Vorteile:

  • Bietet eine gute Spracherkennung
  • Viele smarte Features

Nachteile:

  • Klang ist nur mittelmäßig

Google Nest Hub (2. Generation): Testsieger bei PC Magazin (07/2021)

Zum Produkt

Besonders fĂĽr Google-Nutzer eignet sich der Nest Hub der 2. Generation, der den Assistant gut integriert und ein scharfes Display fĂĽr YouTube, Netflix und Co. bietet. Als kleines Highlight integrieren die Amerikaner eine Schlaf-Tracking-Funktion.

Vorteile:

  • Scharfes und farbenreiches Display
  • Integrierter Google Chromecast
  • Lässt sich via WLAN und Bluetooth steuern

Nachteile:

  • Klang könnte besser sein
  • Fehlende Kamera

Amazon Echo Show 10 (3. Generation): Testsieger bei PCGo (08/2021)

Zum Produkt

Für knapp unter 200 Euro bekommen Nutzerinnen und Nutzer von Alexa ein etwas teureres Modell, das dafür aber über eine integrierte Kamera verfügt, mit der auch Videotelefonie möglich ist. Im Test punktet das Gerät mit einfacher Bedienung sowie einer Kamera, auf die sich auch von unterwegs zugreifen lässt.

Note von PCGo: 1,0

Vorteile:

  • Display lässt sich kippen
  • Einfache Bedienung
  • Guter Sound

Nachteile:

  • Etwas teuer

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Sprachassistenten in KĂĽrze?

Was ist ein Sprachassistent?

Sprachassistenten sind ein Softwareprogramm, das in Lautsprechern oder anderen elektronischen Geräten wie Smartphones integriert ist. Über entsprechende Sprachbefehle können Nutzerinnen und Nutzer Musik wiedergeben, Antworten auf ihre Fragen erhalten oder Geräte Produkte aus dem Smart Home steuern.

Welcher ist der beste Sprachassistent?

In den von uns aggregierten Tests können sich Amazon und Google die Testsiege sichern. Wer jedoch vornehmlich Geräte von Apple nutzt, sollte zu einem Modell wie dem HomePod mini greifen, der im Test der E-media (02/2022) die Note „gut“ erhält. Eine Übersicht der besten Produkte liefert unsere Bestenliste.

Wie viel kostet ein gutes Gerät?

GĂĽnstige Modelle wie den Echo Dot (4. Generation) gibt es bereits fĂĽr unter 30 Euro.

Was kann man mit einem Sprachassistenten machen?

Neben dem Steuern oder der Wiedergabe von Musik eignen sie sich auch als zentrales Element im eigenen Smart Home oder zur Beantwortung von Wissensfragen.