Klassische Handys

Ratgeber


Seniorenhandys sind klassische Mobiltelefone, die sich durch ihre hohe Nutzerfreundlichkeit, sowie durch einige spezielle Zusatzfunktionen auszeichnen.

Funktionen: Reduziert auf das Wesentliche

Reduziert auf wesentliche Telefonfunktionen erfolgt die Bedienung meist sehr einfach und intuitiv. Die Geräte sind häufig mit extragroßen Tasten sowie gut leserlichen Tastenbeschriftungen ausgestattet, sodass das Tippen leichter von der Hand geht. Auch das Display ist oft größer gestaltet oder verfügt über die Möglichkeit, Inhalte wie Rufnummern oder Textnachrichten in vergrößerter Schrift darzustellen.

Praktische SOS-Taste: Notruf auf Knopfdruck

Zusätzlich verfügen die meisten Geräte über eine Notruffunktion. Durch Halten der SOS-Taste werden im Falle einer Notsituation automatisch zuvor definierte Nummern der Reihe nach per SMS oder Anruf kontaktiert. Wird der Notruf entgegengenommen, wechselt das Telefon selbstständig auf Lautsprecher, sodass der Betroffene sprechen kann, ohne den Hörer an sein Ohr halten zu müssen. Darüber hinaus ertönt bei einigen Geräten ein Warnton.

Kompatibilität zu Hörgeräten: FCC-Norm

Bei Trägern analoger Hörgeräte kann es während des Telefonierens häufig zu Problemen wie Rauschen oder anderen lästigen Störgeräuschen kommen. Einige Seniorentelefone sind neben sehr laut einstellbaren Ruf- oder Tastentönen daher auch speziell für die Verwendung in Kombination mit Hörgeräten optimiert (HAC, engl. Hearing Aid Compatibility).
Die Hörgerätekompatibiliät von Telefonen wird häufig nach der sogenannten FCC-Norm in einem M-Rating (Kompatibilität mit induktiven Hörgeräten ohne Telefonspule) und einem T-Rating (Kompatibilität mit induktiven Hörgeräten mit Telefonspule) angegeben.

Testberichte


konsument.at

Ausgabe 04/2017

Konsument.at testet 15 Seniorenhandys

Konsument.at testet 13 Seniorenhandys unterschiedlicher Herstelller und stellt die Geräte in verschiedenen Testkategorien in einem direkten Vergleich gegenüber. Die Poleposition sichert sich das Panasonic KX-TU329. Das praktische Klapphandy glänzt mit guten Werten in den Testkategorien Telefonfunktion, Vielseitigkeit, Handhabung und Akku. Lediglich in puncto Stabiltät gibt es kleinere Abstriche. Auf dem 2. Rang landet das Doro PhoneEasy 613, welches vor allem mit seiner Stabilität überzeugt. Den 3. Platz auf dem Siegertreppchen ergattert das Emporia Flipbasic. Schlusslicht bildet das Olymipia Classic, welches in den Testkategorien Vielseitigkeit und Stabilität mit guten Werten punkten kann.


konsument.at

Ausgabe 02/2013

Das Verbrauchermagazin Konsument hat vier Handys miteinander verglichen. Den ersten Platz sichert sich das Samsung S5610 durch seine Multimediafunktionen und die gute Akkuleistung. Auf den Plätzen 2 bis 4 landet Nokia mit dem Asha 306, Asha 305 Dual SIM und dem Nokia 113. Letzteres bietet einen starken Empfang.


Stiftung Warentest

Ausgabe 01/2012

Die besten Multimediahandys kommen aus dem Hause Nokia: Stiftung Warentest hat fünf Modelle getestet und vergibt die ersten beiden Plätze an den finnischen Hersteller. Das Nokia C5-00 ist dabei mit weitem Abstand vorne und das einzige "gute" Multimediahandy im Test. Das Nokia C2-02 erreicht ein "befriedigendes" Gesamtergebnis, ebenso wie die Modelle von Samsung und Sony Ericsson. Das LG T500 bildet das Schlusslicht des Tests.


connect.de

Ausgabe 08/2011

Das Magazin Connect hat 8 Handys für Leute getestet, die keine Lust auf komplizierte Technik haben. Viele der getesteten Modelle sind als Dualband-Geräte nicht USA-tauglich. Viele haben nützliche Funktionen. Das Emporia Elegance Plus und das Beafon S700 haben zum Beispiel eine durchdachte Notruffunktion, sodass sie auch für Senioren gut geeignet sind. Das Doro Phone Easy 410 und Emporia RL1 haben ein Problem mit einem lockeren Akkudeckel.


connect.de

Ausgabe 09/2010

Vor allem mit Blick auf die Zielgruppe der älteren Handyneulinge testete das Fachmagazin Connect nun 3 Einsteigerhandys. Sie zeichnen sich vor allem durch ihr reduziertes und einfaches Menü aus. Während Nokia mit dem Modell 1800 bei dem herkömmlichen Design bleibt, sind das Doro Easy Phone 410gsm als Klapphandy und das Emporia Elegance mit großem Touchscreen zwei schickere Alternativen, die  im Punkt Ausdauer jedoch schlechter abschneiden Durch die bewusste Einfachheit der Funktionen der Modelle verzichtet Connect auf die Punktevergabe und überlässt das Urteil so dem Geschmack des Käufers.


Produktliste