Kopfhörer Test

Produktfilter
Filter werden geladen... Filter werden geladen...
  • AKG Acoustics K712 Pro
    1,110/2015Kopfhörer
    AKG Acoustics K712 Pro Kopfhörer  
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog - Frequenz: 10 - 39800Hz - Gewicht: 235g
    Testberichte (2)
    nur 244,00 €
    Zum Produkt
  • PreSonus HD7
    1,304/2016
    PreSonus HD7 Kopfhörer  
    Bauform: Kopfbügel| | Bauweise: halboffen| Kabellänge: 2.5m| Besonderheiten: einseitige Kabelführung| | | |
    Testbericht (1)
    nur 30,99 €
    58,60 €
    Zum Produkt
     
  • Beyerdynamic DT 770 Pro 80 Ohm
    1,811/2014
    Beyerdynamic DT 770 Pro 80 Ohm Kopfhörer  
    geschlossener Kopfhörer, Impedanz: 80 Ohm, Frequenzgang: 5 - 35.000 Hz, inkl.Kabel, glatt
    Testberichte (2)
    Derzeit nicht verfügbar
  • beats by Dr. Dre Solo2 rot
    2,201/2017
    beats by Dr. Dre Solo2 rot Kopfhörer  
    Binaural Headset - Lautstärkeregelung - Anschlusstechnik: 3,5 mm Klinkenstecker - Gewicht: 205 g
    Testberichte (12)
    nur 139,90 €
    205,74 €
    Zum Produkt
     
  • Bragi The Dash
    2,602/2017
    Bragi The Dash Kopfhörer  
    Hearable | kabelloser Kopfhörer | eingebauter Musikplayer und Fitnesstracker | eingebautes Mikrofon | Bluetooth
    Testberichte (9)
    nur 217,92 €
    299,00 €
    Zum Produkt
  • Audio Technica ATH-M50x schwarz
    1,709/2016
    Audio Technica ATH-M50x schwarz Kopfhörer  
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog - Frequenz: 15 - 28000Hz - Gewicht: 285g
    Testberichte (4)
    nur 152,31 €
    Zum Produkt
  • Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm
    1,811/2014
    Beyerdynamic DT 770 Pro 250 Ohm Kopfhörer  
    geschlossener Kopfhörer, Impedanz: 250 Ohm, Frequenzgang: 5 - 35.000 Hz, 3 m Wendelanschlusskabel
    Testberichte (2)
    nur 138,00 €
    Zum Produkt
     
  • Teufel Move BT
    1,902/2017
    Teufel Move BT Kopfhörer
    Wireless In-Ear-Kopfhörer | Bluetooth 4.0 | spritzwassergeschützt | 5,8 mm Treiber
    Testberichte (7)
    nur 119,99 €
    Zum Produkt
  • Sennheiser HD 380 Pro
    1,902/2014
    Sennheiser HD 380 Pro Kopfhörer  
    Faltbarer High-End-Monitorkopfhörer. Ideal für den professionellen Studioeinsatz. Das ohrumschließende Design des HD 380 pro ermöglicht eine exzellente Nebengeräuschdämpfung und durch das Sennheiser Eargonomic Acoustic Refinement-System...
    Testbericht (1)
    nur 123,54 €
    Zum Produkt
  • Beyerdynamic DT 770 32 Ohm
    1,911/2014
    Beyerdynamic DT 770 32 Ohm Kopfhörer  
    Bügelkonstruktion, einseitiges Anschlusskabel, Ohrpolster aus Velour, leicht einstellbar
    Testberichte (2)
    nur 138,00 €
    Zum Produkt
  • Audio Technica ATH-M40X
    2,007/2014
    Audio Technica ATH-M40X Kopfhörer  
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog - Frequenz: 15 - 24000Hz - Gewicht: 240g
    Testberichte (2)
    nur 109,00 €
    Zum Produkt
  • Sony MDR-7506
    1,607/2013 
    Sony MDR-7506 Kopfhörer
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog
    Testbericht (1)
    nur 97,99 €
    Zum Produkt
  • Behringer HPX 2000
    2,002/2014
    Behringer HPX 2000 Kopfhörer  
    Behringer HPX 2000 Studio DJ-Kopfhörer, halboffen, mit klapp- und drehbarer, runder Ohrmuscheln sowie einer ultra-robusten...
    Testbericht (1)
    nur 19,18 €
    Zum Produkt
  • AKG Acoustics K 271 MK II
    1,609/2011 
    AKG Acoustics K 271 MK II Kopfhörer  
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog - Frequenz: 16 - 28000Hz - Gewicht: 240g
    Testbericht (1)
    nur 111,95 €
    141,20 €
    Zum Produkt
  • Superlux HD668B
    1,707/2014 
    Superlux HD668B Kopfhörer  
    Kopfhörertyp: Bügel-Kopfhörer - Stecker: 3,5 mm - Kabellänge in m: 3 - Gewicht in g : 222 - Frequenzgang: 10 - 30.000 Hz
    Testbericht (1)
    nur 29,90 €
    Zum Produkt
  • Steel Series Siberia 150
    1,907/2016
    Steel Series Siberia 150 Kopfhörer  
    Kopfhörer (Over-Ear) | Prinzip: geschlossen |
    Testbericht (1)
    nur 49,49 €
    63,65 €
    Zum Produkt
  • Beyerdynamic DT 770 M
    1,811/2014
    Beyerdynamic DT 770 M Kopfhörer  
    geschlossene Bauweise, Impedanz: 80 Ohm, Frequenzgang: 5 - 30.000 Hz, 3 m Anschlusskabel
    Testbericht (1)
    nur 169,00 €
    Zum Produkt
  • AKG Acoustics K 702
    1,502/2016
    AKG Acoustics K 702 Kopfhörer  
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog - Frequenz: 10 - 39800Hz - Gewicht: 235g
    Testberichte (2)
    nur 199,00 €
    Zum Produkt
     
  • Beyerdynamic DT 231
    2,212/2015
    Beyerdynamic DT 231 Kopfhörer  
    Bügelkopfhörer - Signal: Kabel analog - Frequenz: 20 - 18000Hz - Gewicht: 130g
    Testbericht (1)
    nur 29,00 €
    Zum Produkt
  • Apple EarPods (MD827ZM/A)
    1,312/2016
    Apple EarPods (MD827ZM/A) Kopfhörer
    Headset inkl. Fernbedienung und Mikrofon | mit Aufbewahrungshülle
    Testbericht (1)
    nur 11,49 €
    30,69 €
    Zum Produkt
Seite1 2 3 ... 99 100 101 ... 197 198 199 >
  • Testquelle

    Testbericht

    Testsieger

    sftlive.de
    (Ausgabe 03/2017)

    SFT vergleicht 6 Bügelkopfhörer

    6 Bügelkopfhörer müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins SFT stellen. Über den ersten Platz darf sich der Ultrasone Edition M Plus freuen und punktet durch eine ausgezeichnete Verarbeitung und durch den bequemen Sitz. Die Klangqualität kann die Tester ebenfalls überzeugen. Auf dem zweiten Rang reiht sich die Sony MDR-1000X ein und kann die edle Optik auf der Habenseite verbuchen. Die Aktive-Noise-Cancelling-Funktion macht ebenfalls einen guten Eindruck. Den dritten Rang belegt der Teufel Mute BT. Weiter zum Test

    Ultrasone Edition M PLUS

    Ultrasone Edition M PLUS "sehr gut" (1,1)
    888,00 €
    sftlive.de
    (Ausgabe 03/2017)

    3 In-Ear-Kopfhörer im Vergleich von SFT

    3 In-Ear-Kopfhörer müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins SFT stellen. Über den ersten Rang darf sich der Mee Audio Pinnacle P1 freuen und punktet bei den Testern durch das reichhaltige Zubehör, die hervorragende Verarbeitung und den ausgezeichneten Sound. Über den zweiten Platz darf sich der Panasonic RP-BTS50 freuen. Den guten Platz verdankt der Kopfhörer vor allem dem festen Halt, der wasserdichten Bauweise und dem guten Klang. Weiter zum Test
    t3.com
    (Ausgabe 03/2017)

    Das magazin T3 testet 3 Kopfhörer

    Das Technik- & Lifestyle-Magazin testet 3 InEar-Kopfhörer hinsichtlich Optik, Ausstattung und natürlich Soundqualität. Mit einem "sehr guten" Gesamtergebnis konnte keiner der getesteten Kopfhörer aufwarten, Testsieger mit 4 von 5 möglichen Sternen wurden die AirPods von Apple mit einer langen Akkulaufzeit und einer hohen Benutzerfreundlichkeit. Mit der gleichen Bewertung konnte sich das Braqi Headphone schmücken, welches aber etwas schwerer als die AirPods sind. Der drittplatzierte Kopfhörer Earin M-1 gefiel zwar im Design, enttäuschte aber etwas in puncto Soundqualität. Weiter zum Test

    Apple AirPods (MMEF2ZM/A)

    Apple AirPods (MMEF2ZM/A) "gut" (2,0)
    179,00 €
    whathifi.com
    (Ausgabe 03/2017)

    3 Bügelkopfhörer im Vergleich

    Im Test mit drei Premium-Kopfhörern zeigt der Beyerdynamic Amiron , was er kann und holt sich den Testsieg. Trotz hoher Ansprüche haben die Tester nichts nennenswertes zu kritisieren. Der Erstplatzierte kann sowohl beim Klang als auch beim Tragekomfort überzeugen. Auch der Audio-Technica ATH-W1000Z sichert sich die volle Punktzahl und damit den zweiten Platz. Optisch fällt der Bügelkopfhörer durch sein Teakholz-Design auf. Auf Walnuss-Holz setzt dagegen der drittplatzierte Fostex TH610 , der außerdem bequem aufsitzt. Weiter zum Test

    Beyerdynamic Amiron Home

    Beyerdynamic Amiron Home "sehr gut" (1,0)
    599,00 €
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 03/2017)

    Teufel Mute BT vs. Libratone Q-Adapt OE

    Das Magazin Audio Video Foto Bild nimmt 2 On-Ear-Kopfhörer unter die Lupe und vergleicht den Teufel Mute BT mit dem Libratone Q-Adapte OE. Der Kopfhörer aus dem Hause Teufel punktet durch den ausgewogenen Klang. Außerdem kann man das Gerät gut unterwegs verwenden. Der Libratone kann ebenfalls durch den Klang überzeugen. Dieser ist kräftig und macht insgesamt einen guten Eindruck. Ein Pluspunkt von beiden Kopfhörer ist die Noise-Cancelling-Funktion. Insgesamt kann der Teufel Mute BT aber klar den Testsieg verbuchen. Weiter zum Test
    computerbild.de
    (Ausgabe 03/2017)

    Die ComputerBild testet 7 In-Ear-Kopfhörer

    Die ComputerBild testet 7 Wireless-In-Ear-Kopfhörer auf ihre Praxis-Tauglichkeit. Im Fokus bei der Beurteilung stand dabei natürlich neben der Klangqualität auch die Smartphone-Tauglichkeit, die Bequemlichkeit, der Umfang des Zubehörs sowie die Akkulaufzeit. Testsieger wurde der Kopförer Jabra Elite Sport , welcher als wasserdichtes Exemplar auch mit einer recht guten Akkulaufzeit punktete (nämlich bis zu 3,5 Stunden). Dicht dahinter positionierten sich die Kopfhörer Bragi the Dash mit einem hervorragenden Komfort, allerdings etwas zurückhaltender Akkulaufzeit. Mit dem besten Klang warteten die Apple AirPods auf, ließen jedoch aufgrund der unpraktischen Bedienung per Sprachbefehl etwas federn. Insgesamt überzeugten 5 getestete Kopfhörer mit einem "guten" Gesamtergebnis, das sechstplatzierte Samsung Gear IconX errang nur eine "befriedigende" Gesamtnote, nur das Prädikat "ausreichend" erhielt das letztplatzierte Motorola Verve Ones. Weiter zum Test

    Jabra Elite Sport

    Jabra Elite Sport "gut" (2,2)
    249,00 €
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 02/2017)

    7 Wireless-In-Ear-Kopfhörer im Test

    Das Magazin Audio Video Foto Bild untersucht 7 In-Ear-Kopfhörer mit Wireless-Funktion und kürt den Jabra Elite Sport zum Testsieger. Über den zweiten Rang darf sich Bragi The Dash , freuen. Das Gerät punktet bei den Redakteuren durch den gleichmäßigen Sound. Außerdem sitzen die Kopfhörer bequem. Auf dem dritten Rang reihen sich die Apple AirPods ein und überzeugen ebenfalls durch den komfortablen Sitz. Der Klang ist lebendig und detailliert. Den Award "Preis-Leistungs-Sieger" sichert sich Brage The Headphone auf dem fünften Rang. Weiter zum Test

    Jabra Elite Sport

    Jabra Elite Sport "gut" (2,2)
    249,00 €
    videoaktiv
    (Ausgabe 02/2017)

    Videoaktiv vergleicht zwei Kopfhörer

    Videoaktiv vergleicht zwei Kopfhörer von Beyerdynamic. Dabei setzt sich der rund 600 Euro teure Beyerdynamic Amiron Home gegen den gerade einmal 160 Euro teuren Beyerdynamic DT-990 Pro durch. Der Testsieger bieter einen hohen Pegel, angenehmen Tragekomfort und optional symmetrische Versorgung. Der Beyerdynamic DT-990 Pro liefert ebenfalls einen hohen Pegel, ist den Testern bei den Höhen jedoch zu scharf. Weiter zum Test

    Beyerdynamic Amiron Home

    Beyerdynamic Amiron Home "gut" (2,2)
    599,00 €
    CHIP
    (Ausgabe 02/2017)

    15 Kopfhörer mit Kabel im Vergleichstest

    Musik-Liebhaber möchten ihre Lieblingsmusik in der bestmöglichen Qualität genießen. Dabei spielt der richtige Kopfhörer eine entscheidende Rolle. Die CHIP hat sich 15 Modelle herausgepickt und sie in den Kategorien "Soundqualität", "Tragekomfort" und "Ausstattung" einem ausführlichen Test unterworfen. Gewonnen hat der AKG Y50 . Der Kopfhörer hat den besten Klang des Testfelds aufzuweisen und kommt mir super Ausstattung daher. Die Silber-Medaille geht an den MDR-100AAP von Sony . Dieser Musikbeschaller hat rundum sehr gute Bewertungen erhalten und kann sich mit einer Bestnote von 100 Punkten in Sachen Ausstattung rühmen. Platz 3 wird vom Marshal Major II belegt. Im gesamten Testumfeld war er der bequemste Kopfhörer (100 Punkte in "Tragekomfort") und überzeugt auch mit seinem Klang. Weiter zum Test

    AKG Y50BT blau

    AKG Y50BT blau "sehr gut" (1,0)
    141,99 €
    CHIP
    (Ausgabe 02/2017)

    15 Bluetooth-Kopfhörer von der CHIP verglichen

    Heutzutage sind Kopfhörer nicht mehr auf eine Kabelverbindung zum Musikabspielgerät angewiesen. Dank Bluetooth wird Musik auch komplett kabellos übertragen, die Qualität leidet kaum noch darunter. 15 Geräte mit Wireless-Anbindung hat sich das CHIP-Magazin in der Ausgabe 02/2017 angeschaut. Mit seinem ausgewogenen Klang und der langen Akkulaufzeit kann sich der AKG Y50BT mit dem Prädikat "Testsieger" schmücken. In Sachen "Mobilität" und "Tragekomfort" muss sich der Audio-Technica ATH-SR5BT jedoch nicht hinter dem Testsieger verstecken, darin schneidet der Kopfhörer sogar besser ab. Platz 3 wird unter anderem vergeben aufgrund des hohen Tragekomforts und der feinen Höhen an den Marshall Major II Bluetooth vergeben. Weiter zum Test

    AKG Y50BT

    AKG Y50BT "sehr gut" (1,4)
    148,99 €
    whathifi.com
    (Ausgabe 01/2017)

    3 Noise-Cancelling-Kopfhörer im Vergleich

    Im Test mit drei Noise-Cancelling-Kopfhörern holen alle Kandidaten die volle Punktzahl, wobei der Sony MDR-1000X als Testsieger hervorgeht. Der Sony-Kopfhörer überzeugt mit einem tollen Noise Cancelling und einer exzellenten Bluetooth-Audioqualität. Der zweiplatzierte Sennheiser Momentum 2.0 Wireless hat neben einem schicken Design eine sehr gute Dynamik zu bieten. Ebenfalls den zweiten Platz belegt der Bose QuietComfort 35 . Eine lange Akkulaufzeit und effektives Noise Cancelling sind seine Stärken. Weiter zum Test

    Sony MDR-1000X

    Sony MDR-1000X "sehr gut" (1,0)
    367,76 €
    TESTBild
    (Ausgabe 01/2017)

    TESTBild vergleicht 9 Bügelkopfhörer

    "Im Vergleichstest mit neun Bügelkopfhörern des Magazins TESTBild gibt es gleich zwei Testsieger: Bose Quietcomfort 35 und Sony MDR-1000X . Beide Modelle erreichen mit der Note 1,97 ein "gutes Ergebnis". Die Gewinner überzeugen mit tollem Sound und effektivem Noise-Cancelling, sind jedoch mit Preisen zwischen zirka 350 und 400 Euro auch recht teuer. Die neuen Solo3 Wireless von Beats by Dr. Dre platzieren sich mit der Note 2,27 auf dem sechsten Platz. Die Jabra Move Wireless (8. Platz) sichern sich die Auszeichnung als Preis-Leistungssieger." Weiter zum Test

    Sony MDR-1000X

    Sony MDR-1000X "gut" (2,0)
    367,76 €
    TESTBild
    (Ausgabe 01/2017)

    5 In-Ear-Kopfhörer im Vergleichstest

    Im Vergleichstest mit fünf In-Ear-Kopfhörern hat der NuForce BE6i die Nase vorn. Der Testsieger punktet vor allem mit einer detallierten Wiedergabe und erhält die Note 2,24. Auf Platz Zwei folgt der Teufel Move BT (Note 2,34). Den dritten Platz teilen sich der Beyerdynamic Byron BT und der Plantronics Backbeat GO 3 mit jeweils der Note 2,35. Der fünftplatzierte Jabra Halo Fusion erhält zwar nur ein "Befriedigend", sichert sich dafür aber den Titel des Preis-Leistungssiegers. Weiter zum Test

    NuForce BE6i

    NuForce BE6i "gut" (2,2)
    97,90 €
    videoaktiv
    (Ausgabe 01/2017)

    Videoaktiv vergleicht drei In-Ear-Kopfhörer

    Videoaktiv vergleicht drei In-Ear-Kopfhörer. Im Test stehen sich der Teufel Move Pro (rund 130 Euro), der Shure SE 315 (zirka 175 Euro) und der Sony MDR-EX 750 NA (etwa 180 Euro) gegenüber. Den Testsieg holt sich der Teufel-Kopfhörer vor allem wegen seiner Geräuschausblendung sowie seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten; er erhält das Testurteil "gut". Mit einer befriedigenden Endnote schneidet der Shure SE 3153 ab. Er bietet einen ausgewogenen Klang, ist im Vergleich günstig und zeigt sich robust. Auch das Sony-Modell erhält am Ende ein "befriedigend". Der Pegel ist zwar hoch und die Tester bewerten das auswechselbare Kabel positiv, jedoch fallen die Bässe zu dünn aus. Weiter zum Test
    Audio Video Foto BILD
    (Ausgabe 12/2016)

    Audio Video Foto Bild testet 9 Bügelkopfhörer

    In der großen Weihnachts-Kaufberatung von Audio Video Foto Bild treten 9 Bügelkopfhörer gegeneinander an. Gleich zwei Geräte dürfen sich über den Platz an der Sonne freuen - nämlich der Bose Quietcomfort 35 und der Sony MDR-1000X. Der Kopfhörer aus dem Hause Bose punktet bei den Redakteuren durch den guten Klang und die verbesserte Noise-Cancelling-Funktion. Der Sony punktet ebenfalls durch die Klangeigenschaften und kann auch ein gutes Noise-Cancelling für sich verbuchen. Der Jabra Move Wireless muss sich zwar mit dem achten Rang begnügen, erhält jedoch den Award "Preis-Leistungs-Sieger". Weiter zum Test

    Sony MDR-1000X

    Sony MDR-1000X "gut" (2,0)
    367,76 €
    Seite1 2 3 4 5 6 7 8 >

    Kopfhörer Ratgeber

    Die Auswahl des idealen Kopfhörers hängt vor allem vom Verwendungsbereich ab. Soll der Kopfhörer beim Joggen zum Einsatz kommen oder den Ton einer Heimkino-Anlage im heimischen Wohnzimmer übertragen? Je nach Einsatzbereich unterscheiden sich die Modelle besonders hinsichtlich ihrer Bauart.
    KHz-Frequenzbereiche

    Die erreichbare Frequenzleistung der Modelle liegt im Kilohertz-Bereich – es können also bis zu tausend Vorgänge pro Sekunde wahrnehmbar sein. Je höher der Bereich ausfällt, desto imposanter und klarer klingen die Höhenanteile eines Musikstücks. Bei verschiedenen Musikgattungen – etwa  House, HipHop oder Techno – sind die tiefen Frequenzbereiche ausschlaggebend für einen druckvollen Bass. Die Auswahl des geeigneten Modells hängt somit von den bevorzugten Musikgenres des Käufers ab.

    Signalübertragung & Anschlussmöglichkeiten

    Die unterschiedlichen Signalübertragungen sind ausschließlich zu den passenden Tonquellen kompatibel. Für die Verbindung zu einem mobilen MP3-Player, findet die Übertragung über einen 3,5-Millimeter-Anschluss statt. Bei erstklassigem DJ-Equipment oder internen/externen Soundkarten ist hingegen der weitverbreitete Klinkenstecker (analoges, goldenes Kabel) erforderlich. Für die Nutzung bei Endgeräten, die diese Anschlussmöglichkeit nicht bieten, sind preiswerte 3,5-Millimeter-Adapter die Lösung. Für mobilen Komfort stehen Bluetooth-Kopfhörer – die kabellose Signalübertragung erfolgt hier über einen Adapter. Damit es nicht zu Klangverlusten kommt, gibt der Hersteller die maximale Entfernung zur Tonquelle an.
    Kopfhörer-Bauarten

    Kopfhörer lassen sich nach ihrer In-Ear- oder Bügelkopfhörer einteilen. Die kleinste Stufe stellen In-Ear-Kopfhörer dar.

    Sie sind so konzipiert, dass sie im Gehörgang sitzen. Dies verleiht ihnen einen perfekten Halt und ermöglicht eine direkte Beschallung des Trommelfells. In-Ear-Kopfhörer eignen sich vor allem für Sportler. Bei vielen MP3-Playern liegen die größeren Brüder der In-Ear-Kopfhörer bei, so genannte Ear-Buds. Solche Modelle werden nicht in den Gehörgang eingesetzt, sondern liegen in der Ohrmuschel. Daher werden Töne nicht mehr so direkt übertragen wie bei In-Ears, und sie haben einen weniger festen Sitz.

    Weitaus größer und auffälliger sind Kopfhörer mit einem Kopfbügel. Bei diesen ist die Größe des Ohrpolsters das Ausstattungsmerkmal, an dem der Unterschied festgemacht wird. Kopfhörer, die die Ohren nur schwach bedecken, werden vor allem für Headsets in Büros eingesetzt. Für Audiophile kommen dagegen vor allem ohrabdeckende und ohrbedeckende Kopfhörer in Frage. Diese ausgewachsenen Exemplare bieten neben einem bequemen Sitz auch eine hochwertige Tonqualität. Störende Umgebungsgeräusche werden häufig mithilfe einer aktiven oder passiven Geräuschdämmung abgeschirmt. So kann mit ihnen Musik wirklich in völliger Ruhe genossen werden.





    Kopfhörer Kaufberatungen
    Die verschiedenen Kopfhörer-Bauformen und ihre Vor- und Nachteile

    Die verschiedenen Kopfhörer-Bauformen und ihre Vor- und Nachteile

    Die Auswahl an unterschiedlichen Kopfhörern wird mit jedem Jahr größer. Vom Fünf-Euro-Schnäppchen bis zum Luxusmodell für bis zu 1.000 Euro ist alles dabei. Manche sind besonders groß, bunt und auffällig, andere wiederum nahezu unsichtbar. Für welche Bauart sich der Nutzer letztlich entscheidet, hängt in erster Linie von den persönlichen Vorlieben und dem Einsatzzweck ab. Testsieger.de erklärt die wichtigsten Bauformen.

    Weiterlesen