Fotodrucker Vergleich, Tests und Testsieger

Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Vergleich f√ľr Fotodrucker


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(890)
golden star golden star golden star golden star half star
(890)
golden star golden star golden star golden star half star
(865)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.149)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.057)
golden star golden star golden star golden star half star
(8.688)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.830)
golden star golden star golden star golden star half star
(286)
golden star golden star golden star golden star half star
(256)
golden star golden star golden star golden star half star
(5.883)
golden star golden star golden star golden star gray star
(4.493)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.088)
golden star golden star golden star golden star half star
(297)
golden star golden star golden star golden star gray star
(431)
golden star golden star golden star golden star half star
(924)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.159)
golden star golden star golden star golden star gray star
(1.037)
golden star golden star golden star golden star gray star
(3.345)
golden star golden star golden star golden star golden star
(19)
golden star golden star golden star golden star gray star
(16.821)
Druckauflösung
Druckauflösung 300 x 300 dpi 300 x 300 dpi 300 x 300 dpi - 300 x 300 dpi 300 x 300 dpi - 313 x 500 dpi 313 x 500 dpi - - 314 x 400 dpi 313 x 500 dpi 318 x 318 dpi 313 x 400 dpi 313 x 400 dpi - 313 x 400 dpi - 313 x 400 dpi
Anschl√ľsse
Anschl√ľsse WLAN, USB-C WLAN, USB-C WLAN, USB-C - USB, Cardreader|USB, Kartenleser USB, Kartenleser, Wireless LAN USB|Bluetooth, USB Bluetooth, USB-C Bluetooth, USB-C Bluetooth, USB Bluetooth, USB Bluetooth|Bluetooth, USB Bluetooth, USB-C WLAN|USB, Wireless LAN Bluetooth, USB Bluetooth, USB|Bluetooth WLAN, USB|Bluetooth, USB, NFC, Wireless LAN Bluetooth, USB USB Bluetooth, USB
Farbe
Farbe schwarz weiß pink - Weiß Schwarz Weiß, Schwarz blau weiß Schwarz Schwarz Weiß rose gold Weiß Weiß Weiß Schwarz Weiß Weiß, Schwarz Pfirsich
Preis
Preis 105,78¬†‚ā¨ 99,99¬†‚ā¨ 104,89¬†‚ā¨ 80,95¬†‚ā¨ 88,00¬†‚ā¨ 199,90¬†‚ā¨ 111,99¬†‚ā¨ 98,89¬†‚ā¨ 99,00¬†‚ā¨ 87,99¬†‚ā¨ 109,99¬†‚ā¨ 179,00¬†‚ā¨ 89,95¬†‚ā¨ 109,99¬†‚ā¨ 139,99¬†‚ā¨ 99,99¬†‚ā¨ 82,92¬†‚ā¨ 54,90¬†‚ā¨ 149,99¬†‚ā¨ 99,08¬†‚ā¨
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung f√ľr Fotodrucker


Das Wichtigste in K√ľrze

  • Fotodrucker sind ausschlie√ülich f√ľr den Druck von Fotos ausgelegt
  • Im Vergleich zu Multifunktionsdruckern sind sie deutlich g√ľnstiger
  • Die meisten Modelle sind akkubetrieben und relativ kompakt, sodass sie auch problemlos unterwegs genutzt werden k√∂nnen
  • Bekannte Hersteller sind Canon, Kodak und HP
  • Einen guten Fotodrucker wie den Canon Zoemi Mini gibt es f√ľr um die 100 Euro

Was unterscheidet einen Fotodrucker und einen Multifunktionsdrucker?

Fotodrucker drucken haupts√§chlich bis ausschlie√ülich Fotos. Multifunktionsdrucker beherrschen neben einer Option f√ľr Fotos auch weitere Funktionen wie das klassische Drucken, Scannen und Kopieren von Dokumenten und Bildern. Aufgrund der h√∂heren Vielfalt an Funktionen sind sie auch deutlich teurer. Zwar gibt es g√ľnstige Modelle wie den Canon Pixma TS5351a f√ľr unter 100 Euro, hochwertige Pendants sind ¬†im Vergleich zu reinen Fotodruckern aber deutlich teurer.

Viele Fotodrucker sind sogenannte Smartphone-Drucker. Das hei√üt, sie sind sehr kompakt, akkugetrieben und lassen sich √ľber Bluetooth mit dem Smartphone verbinden. So lassen sich wie mit dem Kodak Mini 2 Plus Retro ganz einfach gemachte Schnappsch√ľsse direkt als Foto ausdrucken.

Mobil oder stationär?

Die reinen Fotodrucker unterteilen sich in die zwei Kategorien mobil und station√§r. Dabei gibt es im Wesentlichen zwei Unterschiede. Die mobilen Ger√§te sind kleiner und leichter und so um einiges besser f√ľr unterwegs geeignet. Daf√ľr sind die etwas gr√∂√üeren station√§ren Drucker schneller und verf√ľgen √ľber mehr Anschl√ľsse.

Was ist beim Kauf wichtig?

Multifunktionsdrucker

Pro:

  • Deutlich mehr Funktionen
  • Ein Ger√§t f√ľr alle Bed√ľrfnisse

Contra:

  • deutlich teurer als reine Fotodrucker
  • weniger kompakt

‚Äěstation√§rer‚Äú Fotodrucker

Pro:

  • schneller als mobile Fotodrucker
  • meistens mehr Anschl√ľsse

Contra:

  • nicht so kompakt

Mobiler Fotodrucker

Pro:

  • sehr kompakt
  • Fotos direkt unterwegs ausdrucken

Contra:

  • sehr langsam beim Druck mehrerer Bilder

Drucktechnologie

Die Drucktechnologie unterscheidet sich nicht grundsätzlich von herkömmlichen Geräten. Sie setzen vor allem auf die sogenannte Thermo- beziehungsweise Farbstoffsublimation. Der große Vorteil dieser Technologie, die Drucker wie der Kodak Mini 3 Plus Retro und Canon Selphy CP1300 verwenden, ist, dass randlos gedruckt wird. Während ein Rand bei Dokumenten nur sehr selten stört, sollten Fotos normalerweise keinen Rand haben. Neben der Drucktechnik ist auch das verwendete Papier wichtig.  Spezielle Fotopapiere wie das Brother Thermopaper ermöglichen eine besonders hohe Farbtiefe und Farbsättigung.

Vereinzelt findet man Drucker auch mit anderen Technologien. Der Canon Zoemini verwendet zum Beispiel das Zero Ink Verfahren. Während hier die Bildqualität und Farbdarstellung im Vergleich geringer ausfällt, sind die Druckkosten jedoch niedriger.

Druckauflösung

F√ľr die Qualit√§t der Drucke ist vor allem die Aufl√∂sung zust√§ndig. Dies wird normalerweise in dpi angegeben. Grunds√§tzlich gilt: je h√∂her die dpi, desto sch√§rfer ist das Foto. Relevant f√ľr die Aufl√∂sung kann auch die Gr√∂√üe des Fotos sein. Hintergrund ist, dass gr√∂√üere Fotos eine h√∂here Aufl√∂sung ben√∂tigen, um √§hnlich scharf wie kleine Fotos zu wirken.

Ein deutlicher Unterschied in der Auflösung zeigt der Canon Zoemini mit 314 x 400 dpi. Er hat damit eine höhere Auflösung als der Polaroid 9046 und Canon Selphy Square QX10 bei kleineren Bildern.

Anschl√ľsse

Die allermeisten Fotodrucker verf√ľgen wie der Xiaomi Mi entweder √ľber einen USB-Anschluss und Bluetooth oder √ľber einen USB-Anschluss und W-LAN wie der Fujifilm Instax Share. √Ąltere Ger√§te verf√ľgen nur √ľber eine USB-Schnittstelle. Der Canon Selphy CP1000 besitzt neben dem Anschluss √ľber USB noch die M√∂glichkeit, eine SD-Karte zu lesen.

Mittlerweile machen die meisten Nutzerinnen und Nutzer Fotos √ľber ihr Smartphone. Daher bietet sich an, einen tragbaren Handy-Fotodrucker mit Bluetooth- oder WLAN-Schnittstelle anzuschaffen.

Format

Die meisten Modelle drucken alle ein √§hnliches Format und fassen wie beim Kodak Mini 2 HD etwa 5,3 x 8,6 Zentimeter. Nutzerinnen und Nutzer, die gr√∂√üere Fotos wollen, sollten auf einen ‚Äěstation√§ren‚Äú Fotodrucker wie den HP Sprocket Studio zur√ľckgreifen. Diese drucken oft bis zu 10 x 15 Zentimeter und sind aufgrund ihres h√∂heren Gewichtes sowie ihrer Gr√∂√üe eher weniger f√ľr den mobilen Einsatz geeignet. Nutzerinnen und Nutzer, die Fotos in noch gr√∂√üerem Format (DINA4) erhalten wollen, m√ľssen auf einen Multifunktionsdrucker wie den Epson EcoTank ET-8500 zur√ľckgreifen.

Druckgeschwindigkeit

Die Druckgeschwindigkeit d√ľrfte f√ľr die meisten Nutzerinnen und Nutzer wenig bis keine Rolle spielen. F√ľr das Drucken von vielen Fotos bietet es sich aber dennoch an, auf die Druckgeschwindigkeit zu achten. ¬†W√§hrend Smartphone-Drucker wie der Canon Zoemini ein Foto pro Minute drucken, sind station√§re Ger√§te deutlich schneller. So schafft etwa der Canon Selphy CP1300 laut Herstellerangaben pro Minute 25 Fotos in Farbe und 41 in Schwarz-Wei√ü.

Gewicht

Beim Gewicht unterteilen sich die reinen Fotodrucker in zwei Gewichtsklassen. Die rein mobilen Geräte wiegen wie der Xiaomi Mi Pocket Photo unter und um 200 Gramm. Die etwas größeren Modelle wie der HP Sprocket Studio reichen an die 1 Kilogramm Marke.

Kosten

Reine Fotodrucker bewegen sich in einem Rahmen von 50 bis 150 Euro. F√ľr Nutzerinnen und Nutzer, die nicht die h√∂chste Qualit√§t brauchen,gibt es etwa mit Xiaomi Mi eine g√ľnstige Option, die bereits f√ľr unter 70 Euro verf√ľgbar ist. Echte Testsieger und qualitativ hochwertigere Ger√§te wie der Canon Selphy Square QX10 liegen preislich √ľber 100 Euro. Hinzu kommen je nach Ger√§t noch Kosten f√ľr Tinte und Papier.

Welche sind die bekanntesten Hersteller von Fotodruckern?

Die bekanntesten Hersteller f√ľr reine Fotodrucker sind Canon, Kodak und HP. Kodak ist ein ehemaliger Marktf√ľhrer von Filmmaterial und ein gro√üer Name, wenn es um fotografische Ausr√ľstung geht. Heutzutage bieten die Amerikaner vor allem Drucktechnologie an. An Fotodruckern ist vor allem die Kodak Mini-Serie mit dem Mini 3 Plus Retro und Mini 2 HD bekannt. Canon und HP sind ebenfalls sehr popul√§r und bieten neben tragbaren mini-Fotodruckern f√ľrs Handy wie beispielsweise dem HP Sprocket Select und dem Canon Zoemini auch gr√∂√üere Ger√§te wie den HP Sprocket Studio und Canon Selphy CP1300 an.


Das sind der Testsieger und beliebte Produkte

Canon Selphy Square QX10: Testsieger bei PC Magazin (10/2021)

Zum Produkt

Der ¬†Square QX10 √ľberzeugt mit seiner Druckqualit√§t und den Bearbeitungsoptionen in der App. Einzig das Gewicht und die Gr√∂√üe sind f√ľr einen tragbaren Fotodrucker etwas gro√ü. Eine gute Option f√ľr alle Nutzerinnen und Nutzer, die keine speziellen W√ľnsche haben.

Note von PC Magazin: 1,0 (10/2021)

Pro

  • Druckqualit√§t
  • Collagendruck m√∂glich
  • Bearbeitungsoptionen der App
  • Kopplung mit Smartphone

Contra

  • Gro√ü und schwer
  • App etwas altbacken

Kodak Mini 3 Plus: Im Test bei PC Magazin (10/2021)

Zum Produkt

Auch Kodak kann im Vergleichstest des PC Magazins gut abschneiden. Zum Testsieg hat es aufgrund der Schw√§chen bei Schwarz-Wei√ü-Bildern und der W√§rmeentwicklung nicht gereicht. W√§hrend S/W-Bilder f√ľr nicht alle Nutzerinnen und Nutzer relevant sind, ist die W√§rmeentwicklung gerade f√ľr einen tragbaren Fotoapparat unvorteilhaft. Wen das nicht st√∂rt, bekommt trotzdem gute Fotos.

Note von PC Magazin: 2,0 (10/2021)

Pro

  • Einfache Kopplung
  • Gute Bildqualit√§t
  • Schutzschicht
  • Schneller Druck

Contra

  • W√§rmeentwicklung
  • Detailsch√§rfe bei S/W-Bildern

Xiaomi Mi Pocket

Zum Produkt

Nutzerinnen und Nutzer, die nicht auf Qualit√§t pochen, sondern einfach ein vern√ľnftiges und g√ľnstiges Produkt wollen, haben mit dem Mi Pocket eine solide Option. Durch Zero Ink-Technologie ist auch die Unterhaltung g√ľnstig, da keine Tinte nachgekauft werden muss. Die Qualit√§t ist in Verh√§ltnis zum Preis in Ordnung.

Kundenbewertung: 4,2 von 5 Sternen (13.01.2023)

Pro:

  • Preisg√ľnstig in Anschaffung und Unterhaltung
  • Schneller Druck

Contra

  • Zero Ink ‚Äď schlechtere Qualit√§t als Modelle mit Sublimationsverfahren

Canon Selphy CP1300: Im Test bei TechStage (09/2018)

Zum Produkt

Canon stellt mit dem Selphy CP1300 auch einen guten Fotodrucker, der nicht prim√§r f√ľr den mobilen Einsatz ¬†gedacht ist. Der Vorteil gegen√ľber tragbaren Fotodruckern ist die Druckgeschwindigkeit und Gr√∂√üe der Fotos bei gleichbleibender bis besserer Qualit√§t. Er kann √ľber WLAN verbunden werden, sodass jedes Ger√§t im eigenen Netz darauf zugreifen kann. Preislich ist er sogar g√ľnstiger als gute Handy-Fotodrucker.

Note von TechStage: 1,0 (09/2018)

Pro

  • Fotos bis 10 x 15
  • F√ľr Sublimationsdrucker sehr schnell
  • Sehr gute Bildqualit√§t

Contra

  • Rudiment√§re App
  • Nicht in dem Ma√üe tragbar wie Handy Fotodrucker

Die wichtigsten Fragen und Antworten in Kurzform

Was ist ein Fotodrucker?

Ein Fotodrucker ist ein Drucker, der vor allem Fotos ausdruckt. Dabei lassen sich bei den allermeisten Modellen auch ganz einfach Fotos direkt vom Smartphone ausdrucken.

Welcher Fotodrucker ist der Beste?

Der Testsieger bei PC Magazin (10/2021) ist der Canon Selphy Square QX10. Je nach Anspr√ľchen und Bed√ľrfnissen kann auch ein anderer Fotodrucker besser sein. Eine √úbersicht der besten Modelle gibt unsere Bestenliste.

Was sind bekannte Hersteller?

Die bekanntesten Hersteller von Fotodruckern sind Canon, Kodak und HP.

Wie viel kostet ein Fotodrucker?

Ein Fotodrucker kostet zwischen 50 und 150 Euro. Hinzu kommen noch die laufenden Kosten f√ľr Tinte und Papier.