Waschtrockner Tests und Testsieger

Testberichte



Ausgabe 03/2020

Das ETM-Testmagazin vegleicht 4 Waschtrockner

Das ETM-Testmagazin prüft vier Waschtrockner auf ihre Leistung und Hanhabung. Auf dem ersten Platz befindet sich das Modell AEG L7WB65684. Der Testsieger überzeugt mit einer sehr guten Waschleistung und besonders leiser Trocknung. Im Test vergibt das EMT-Testmagazin 93,7%. Platz zwei erreicht WATK SENSE 96G6 DE von Bauknecht mit 89,6%. Neben spezieller Fleckenprogramme überzeugt der Waschtrockner mit einer positiven Gesamtleistung. Im Vergelichstest ist das Modell von Bauknecht Ernergiesparsieger. Der WDXOA G496AHC-84 von Hoover schließt sich dahinter mit 88,2% an. Die Waschleistung ist bei halber Beladung bemerkbar besser, als bei voller. Zusätzlich ist die Bedienung des Drittplazierten etwas schwärgängig. Schlusslicht macht der Waschtrockner ES-HDH9147W0-DE von Sharp. 87,7% für die beste Schleuderleistung im Test. Während des Trocknungsvorgangs verbraucht das Modell jedoch viel Strom.

Testsieger
AEG L7WB65684
sehr gut (1,3)

auf Amazon.de suchen


Ausgabe 11/2019

Stiftung Warentest vergleicht 5 Waschtrockner

Bei Stiftung Warentest standen fünf Waschtrockner auf dem Prüfstand. Platz eins belegt der WDU28540 aus dem Hause Bosch mit guten bis sehr guten Noten in nahezu allesn wichtigen Bereichen. Auf dem zweiten Platz befindet sich der Siemens WD14U540. Sie zeichnet sich vor allem durch einen sehr guten Schutz vor Wasserschäden sowie gute Waschergebnisse aus. Die Bronzemedaille erobert der LG F14WD96TH2.

Testsieger
Bosch WDU28540
gut (1,7)

auf Amazon.de suchen


Ausgabe 02/2018

Vier Waschtrockner im Praxis-Test

Waschen und Trocknen in Einem? Mit einem praktischen Kombigerät ist das möglich. Waschtrockner verbinden eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner in einem Gerät und ermöglichen so eine platzsparende Variante. Aber kann ein solches Kombigerät auch überzeugen? Um das herauszufinden, hat das ETM Testmagazin in der Februarausgabe 2018 vier Waschtrockner getestet. Die vier wurden in einem Praxis-Test geprüft und die Ergebnisse überzeugen in den Kategorien Waschen, Trocknen, Handhabung, Betrieb und Ausstattung. Auf Platz eins ist das Modell von AEG gelandet. Der AEG L9WE86605 liegt nur knapp vor dem LG F14WD96TH2. Aber auch der Bosch WVG30443 Waschtrockner konnte mit einem sehr guten Ergebiss überzeugen.

AEG L9WE86605, Waschtrockner, A, Fassungsvermögen (Waschen)

Testsieger
AEG L9WE86605, Waschtrockner, A, Fassungsvermögen (Waschen)
sehr gut (1,2)

auf Amazon.de suchen

Bestenliste


Waschtrockner im Test: Was sind die Besten?

Die Waschtrockner-Bestenliste von Testsieger.de ist Ihr Ratgeber bei der Kaufentscheidung. Vergleichen Sie die besten Waschtrockner sortiert nach der Testsieger.de-Note und finden Sie aktuelle Testsieger. Die Bestenliste enthält 293 Waschtrockner mit Testberichten und Kundenbewertungen.

Waschtrockner Testsieger: Wie wurde bewertet?

Die Testsieger.de-Note setzt sich aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen zusammen. Dabei fließen die aggregierten Ergebnisse der Testberichte mit 75% Gewichtung in die Testsieger.de-Note ein, während die durchschnittlichen Kundenbewertungen mit 25% gewichtet werden. Ein Beispiel: Ein Produkt erhält aus den Testberichten der Fachmedien ein aggregiertes Ergebnis von 1,2 und von Kunden die durchschnittliche Bewertung 1,6. Daraus ergibt sich die Testsieger.de-Note (0,75 x 1,2) + (0,25 x 1,6) = 1,3.
Bosch WNG24440, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Bosch WNG24440, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 9 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 59,8 cm
  • Aquastop
golden star golden star golden star golden star half star
439 Meinungen
ab 799,00 €
1,5
Gorenje WD2A164ADPS-DE, Waschtrockner, Energieeffizienzklasse (Wasch-&Trockenzyklus)
Gorenje WD2A164ADPS-DE, Waschtrockner, Energieeffizienzklasse (Wasch-&Trockenzyklus)
1 Testbericht
ab 499,00 €
1,4
Bosch WNA13440, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Bosch WNA13440, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 59,8 cm
  • Kindersicherung
golden star golden star golden star golden star half star
442 Meinungen
ab 689,00 €
1,5
Gorenje WD10514PS, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Gorenje WD10514PS, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 10 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 59 cm
  • Farbe: weiß
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star gray star
63 Meinungen
ab 499,00 €
+ 39,90 € Versand
1,5
Bosch WDU28512, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Bosch WDU28512, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 10 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 59,8 cm
  • Kindersicherung
golden star golden star golden star golden star half star
442 Meinungen
ab 859,50 €
1,5
Siemens iQ300 WN34A140, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Siemens iQ300 WN34A140, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 59,8 cm
  • Startzeitvorwahl
golden star golden star golden star golden star half star
161 Meinungen
ab 663,89 €
+ 39,99 € Versand
1,5
Haier HWD100-B14979, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Haier HWD100-B14979, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 10 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 59,5 cm
  • Kindersicherung
golden star golden star golden star golden star gray star
1.366 Meinungen
ab 545,79 €
1,8
Siemens WN44G240, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Siemens WN44G240, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 9 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 59,8 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
golden star golden star golden star golden star half star
161 Meinungen
ab 779,00 €
+ 39,99 € Versand
1,5
Siemens WD140512, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Siemens WD140512, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 10 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 59,8 cm
  • Aquastop
golden star golden star golden star golden star half star
161 Meinungen
ab 877,75 €
+ 49,90 € Versand
1,5
Samsung WD8114049CE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Samsung WD8114049CE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 60 cm
  • Aquastop
golden star golden star golden star golden star half star
54 Meinungen
ab 613,14 €
+ 39,99 € Versand
Bosch WKD28542, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Bosch WKD28542, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Einbaugerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 7 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 4 kg
  • Breite: 59,5 cm
  • Mengenautomatik
golden star golden star golden star golden star half star
442 Meinungen
ab 1.199,00 €
1,5
Miele WTI360 WPM, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Miele WTI360 WPM, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 59,6 cm
  • Aquastop
golden star golden star golden star golden star half star
26 Meinungen
ab 1.869,00 €
Samsung WD91TA049BE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Samsung WD91TA049BE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 9 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 60 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
golden star golden star golden star golden star half star
157 Meinungen
ab 680,15 €
+ 39,95 € Versand
1,7
Haier HWD80-B14979, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Haier HWD80-B14979, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 59,5 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1370 U/min
golden star golden star golden star golden star gray star
1.365 Meinungen
ab 383,84 €
+ 64,95 € Versand
1,8
Miele WTR860WPM, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Miele WTR860WPM, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 59,6 cm
  • Aquastop
golden star golden star golden star golden star half star
27 Meinungen
ab 2.149,00 €
Samsung WD90T754ABX-S2, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Samsung WD90T754ABX-S2, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 9 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 6 kg
  • Breite: 60 cm
  • WIFI
golden star golden star golden star golden star golden star
20 Meinungen
ab 928,28 €
+ 59,99 € Versand
Haier HWD120-B14979, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Haier HWD120-B14979, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 12 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 8 kg
  • Breite: 59,5 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
golden star golden star golden star golden star gray star
1.366 Meinungen
ab 479,99 €
+ 64,99 € Versand
1,8
LG Signature LSWD100, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
LG Signature LSWD100, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
ab 1.993,03 €
Beko WDW85141Steam1 7161549100, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Beko WDW85141Steam1 7161549100, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 60 cm
  • Startzeitvorwahl
golden star golden star golden star golden star gray star
140 Meinungen
ab 419,00 €
+ 34,90 € Versand
2,0
Miele WTD160 WCS, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Miele WTD160 WCS, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 59,6 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1500 U/min
golden star golden star golden star golden star golden star
1 Meinungen
ab 1.399,00 €
Samsung WD70TA049BE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Samsung WD70TA049BE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 7 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 4 kg
  • Breite: 60 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
golden star golden star golden star golden star half star
157 Meinungen
ab 669,00 €
+ 39,90 € Versand
1,7
Samsung WD70T4049CE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Samsung WD70T4049CE, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 7 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 4 kg
  • Breite: 60 cm
  • Aquastop
golden star golden star golden star golden star golden star
5 Meinungen
ab 594,68 €
AEG L6WB54684, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
AEG L6WB54684, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 4 kg
  • Breite: 59,7 cm
  • Kindersicherung
golden star golden star golden star golden star golden star
5 Meinungen
ab 519,00 €
Samsung WD8ETA049BX, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
Samsung WD8ETA049BX, Waschtrockner, Energieeffizienz (Wasch- & Trockenzyklus)
  • Standgerät
  • Fassungsvermögen (Waschen): 8 kg
  • Fassungsvermögen (Trocknen): 5 kg
  • Breite: 60 cm
  • max. Schleuderdrehzahl: 1400 U/min
golden star golden star golden star golden star half star
157 Meinungen
ab 719,46 €
+ 39,95 € Versand
1,7

Ratgeber


Das Wichtigste zu Waschtrocknern in Kurzform

  • Waschtrockner vereinen Waschmaschine und Wäschetrockner in nur einem Gerät
  • Waschtrockner eignen sich gut für Haushalte mit begrenztem Platzangebot, wie zum Beispiel 2- oder 3-Zimmerwohnungen
  • Waschtrockner sind fast immer Kondenstrockner
  • Waschtrockner können mehr Energie verbrauchen als die beiden einzelnen Geräte zusammen
Wäschetrockner erfreuen sich gerade für Handtücher großer Beliebtheit. Doch vor allem in Wohnungen mit begrenztem Platzangebot ist es häufig schwierig, ein zweites wuchtiges Gerät neben der Waschmaschine aufzustellen. Hier können Waschtrockner Abhilfe schaffen, die eine Waschmaschine und Wäschetrockner in nur einem Gehäuse vereinen. Ob sie jedoch auch effizienter und kostengünstiger waschen, zeigen wir in unserem großen Testsieger.de-Ratgeber und erläutern die Vor- und Nachteile von Waschtrocknern.

Wie funktioniert ein Waschtrockner und welche Arten gibt es?

Grundsätzlich funktionieren Waschtrockner wie die meisten Waschmaschinen. Bei der Trockenfunktion unterschiedet man in erster Linie zwischen Wärmepumpentrocknern und Kondenstrockner. Beide Varianten verwenden zum Trocknen der Kleindung das Kondensationsprinzip, arbeiten jedoch unterschiedlich.

Kondenstrockner: Mittels eines Heizstabs oder heißem Wasser erhitzen die Kondenstrockner die feuchte Luft. Über Ventilatoren wird diese verwirbelt und aus dem der Trommel in den sogenannten Kondensator geleitet. Wie der Name schon vermuten lässt, kondensiert hier die feuchte Luft zu Flüssigkeit, die danach über einen Schlauch ins Abwasser gelangt. Im Vergleich zu Wärmepumpentrocknern benötigen Sie deutlich mehr Energie, arbeiten in der Regel aber auch etwas leiser. Zudem sind sie günstiger in der Anschaffung. Ein laut Waschtrockner-Tests „sehr gutes“ Gerät ist der Gorenje WD2A164ADPS-DE, der zudem mit einem großen Fassungsvermögen punktet.

Wärmepumpentrockner: Der große Unterschied zu den Kondensationstrockner besteht darin, dass die trockene Luft nicht entweicht, sondern direkt zur Erhitzung beim nächsten Durchgang verwendet werden kann. Davon abgesehen arbeiten die Wärmepumpentrockner nach dem gleichen Prinzip wie die Kondenstrockner. Allerdings benötigen sie deutlich weniger Energie, sind dafür aber teurer in der Anschaffung. In den Waschtrockner-Tests kommen hier vor allem Miele und AEG gut weg. Ein laut Kundenbewertungen „sehr guter“ Waschtrockner mit Wärmepumpe ist der Miele WTR860WPM.

Top- oder Frontlader: Wie auch bei Waschmaschinen unterscheidet man zwischen Top- und Frontlader-Geräten. Bei den Topladern geben Nutzerinnen und Nutzer die Wäsche über eine Klappe auf der Oberseite in die Maschine. Bei den Frontladern erfolgt das Einlegen der Wäsche über ein Bullauge auf der Vorderseite. Bei Waschtrocknern finden sich jedoch fast nur Toplader. So gut wie alle Geräte aus unserer Bestenliste verwenden diese Technik.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Waschtrockners?

Vorteile:
  • 2 Geräte in einem
  • Benötigen deutlich weniger Platz als 2 einzelne Geräte
  • Günstiger in der Anschaffung als 2 einzelne Geräte
  • Umladen der Wäsche nicht nötig
  • Großer Funktionsumfang und viele Programme
Nachteile
  • Benötigen in der Regel mehr Energie und Wasser als 2 einzelne Geräte
  • Defekt betrifft beide Waschabläufe

Was muss ich beim Kauf eines Waschtrockners beachten?

Wie groß sollte die Trommel eines Waschtrockners sein?

Beim Kauf eines Waschtrockners sollte man auf ein möglichst großes Trommelvolumen achten. Zunächst gilt die Faustregel, dass Wäsche umso besser trocknet, je mehr Platz zur Verfügung steht. Außerdem bieten Waschtrockner generell weniger Fassungsvolumen als herkömmliche Waschmaschinen. Ist die Trommel zu stark gefüllt, kann darüber hinaus keine effiziente Trocknung erfolgen. So muss bei einem zu geringen Trommelvolumen die gesamte Wäsche in mehrere Trockengänge aufgeteilt werden.

Allerdings weicht die maximale Beladungsmenge häufig beim Waschen und Trocknen voneinander ab. Hat die Trommel also ein Volumen von 10 Kilogramm, das Trockenvolumen ist jedoch nur mit 8 Kilogramm angegeben, so lassen sich nur 8 Kilogramm in einem Wasch- und Trockengang reinigen. Die meisten Waschtrockner haben ein maximales Waschvolumen von 8 bis 10 Kilogramm. Das Trockenvolumen liegt meistens bei 5 bis 6 Kilogramm. Sehr große Geräte wie der Hoover H3DSQ499TAMBE-84 können auch 9 Kilogramm auf einmal trocknen.

Wie hoch sollte die Schleuderzahl meines Waschtrockners sein?

Bei Waschtrocknern zahlt sich grundsätzlich eine hohe Schleuderzahl aus. Sie stellt sicher, dass die Wäsche bereits am Ende des Waschvorgangs sehr viel Feuchtigkeit verliert. Somit nimmt das Trocknen deutlich weniger Zeit und Energie in Anspruch. Dabei müssen Nutzerinnen und Nutzer jedoch in Kauf nehmen, dass die Wäsche deutlich mehr Knitterfalten aufweist als bei niedrigeren Schleuderzahlen. Als Richtwert sollte gelten, dass das Gerät für mindestens 1.200 bis 1.400 Umdrehungen pro Minute (U/min) ausgelegt ist.

Welche Programme haben Waschtrockner?

Waschtrockner bieten mittlerweile nahezu die gleiche Programmvielfalt wie herkömmliche Waschmaschinen. So können sich Nutzerinnen und Nutzer neben den Standards wie Baumwolle/Buntwäsche, Mischwäsche, Wolle oder Pflegeleicht häufig auch über Jeans-Programme, Daunenwäsche, Outdoor-Programme oder Kurzprogamme freuen.

Ein Produkt mit sehr vielen Möglichkeiten ist beispielsweise der LG Signature LSWD100. Er bietet noch ein Intensiv-Programm für hartnäckige Flecken, ein Vorwäsche-Programm oder ein Super-Schnell-Programm. Beim Trockner kommt häufig noch das Programm Auffrischen hinzu. Dank starker Luftgeschwindigkeiten und niedriger Temperaturen eignet sich die Funktion hervorragend, um Kleidung von unschönen Falten zu befreien und um sie nach einer längeren Lagerung im Schrank wieder aufzufrischen.

Welche weiteren Funktionen haben Waschtrockner?

  • Beladungsautomatik: Fast alle Waschtrockner verfügen über diese Funktion. Hier erkennen Sensoren im Inneren, wieviel Wäsche eingefüllt ist und passen den Wasser- und Stromverbrauch dynamisch an.
  • Aquastopp: Viele Waschtrockner wie auch der Bosch WNG24440 verfügen über eine Aquastopp-Funktion. Dabei handelt es sich um ein Sicherheitssystem, dass die Wasserzufuhr stoppt, sobald zu viel Frischwasser austritt.
  • Restlaufzeitanzeige: Auf dem Display des Waschtrockners können Nutzerinnen und Nutzer die restliche Laufzeit des Wasch- beziehungsweise Trocknungsprogramms sehen. Sensoren messen automatisch die Restfeuchte und passen den Trocknungsprozess dementsprechend an. Dadurch kann sich auch die Restzeit ändern, in der Regel arbeiten die Maschinen jedoch sehr genau.
  • Energiesparmodus: Viele Waschtrockner verfügen über eine Energiesparfunktion, die sich zu den meisten Programmen hinzuschalten lassen. Dann benötigt das Waschen und/oder Trocknen zwar ein gutes Stück länger, davor können Nutzerinnen und Nutzer Geld und Energie sparen.
  • Schnellere Laufzeit: Genau das Gegenstück zum Energiesparmodus ist die schnellere Laufzeit. Dabei reduziert sich die Gesamtzeit, dafür ist der Stromverbrauch höher. Nutzerinnen und Nutzer müssen sich also entscheiden.
  • Kindersicherung: Fast alle Waschtrockner verfügen wie der Siemens WD14U513 über eine integrierte Kindersicherung. Dann ist die Trommel gesperrt und lässt sich nicht mehr von den Kleinen öffnen.

Wieviel Energie verbrauchen Waschtrockner?

Waschtrockner sind platzsparender im Vergleich zu zwei getrennten Geräten. Waschtrockner-Tests zeigen jedoch, dass der Energieverbrauch höher ist. Das liegt vor allem daran, dass es sich um Kondensgeräte handelt, die zum Kondensieren des Wassers mehr Energie benötigen. Zwar können sich Nutzerinnen und Nutzer für Modelle mit Wärmepumpe entscheiden, doch auch hier ist der Stromverbrauch im Vergleich noch recht hoch.

Nutzerinnen und Nutzer können sich über den Energieverbrauch des Waschtrockners über das EU-Energielabel informieren. Dieses gibt nicht nur die Energieeffizienzklasse (A bis G), sondern auch den tatsächlichen Stromverbrauch pro Jahr bei 100 Waschladungen an. Dabei unterscheidet das Label zwischen dem Verbrauch für den Wasch-Trocknen-Zyklus und für den Waschzyklus. Die meisten Waschtrockner müssen sich mit der Klasse D oder G begnügen. Es gibt aber auch wenige energieeffiziente Geräte wie den LG LSWD100, die sich in beiden Disziplinen über die Klasse A freuen dürfen.

Welche Abmessungen haben Waschtrockner?

Beim Kauf eines Waschtrockners sollten sich Nutzerinnen und Nutzer zuerst einmal darüber informieren, wie viel Platz sie theoretisch für einen Waschtrockner haben. Da in Küche, Bad oder Keller häufig nur wenig Platzangebot herrscht und sich die Nachbargeräte auch nicht so einfach verschieben lassen, sollte sehr genau gemessen werden. Gerade die Breite ist hier entscheidend. Die meisten Geräte liegen zwischen 59 und 65 Zentimetern und damit nicht allzu weit auseinander. Trotzdem kann hier jeder Zentimeter den Unterschied machen. Bei der Tiefe unterschieden sich die Geräte deutlicher. Zwischen unter 50 Zentimetern bis über 65 Zentimeter ist alles zu finden. Ein sehr kompakter Waschtrockner ist der Haier HWD80-B14979, der dafür aber auch ein etwas niedrigeres Fassungsvermögen hat.

Wie hoch ist die Lautstärke von Waschtrocknern?

Waschtrockner sind keine leisen Geräte. Vor allem wenn das Gerät in der Küche oder dem Bad zum Einsatz kommt, sollten Nutzerinnen und Nutzer auf die Lärmbelästigung achten. Hier empfiehlt sich ein Waschtrockner bis 70 Dezibel (dBA) wie der Bosch WNG24440.

Die Lautstärkeangabe findet sich auf dem EU-Energielabel. Allerdings bezieht sie sich nur auf den Schleudervorgang im Programm „Eco 40 – 60“. Die anderen Programme können lauter oder leiser sein. Außerdem ist auf dem Label die Geräuschemissionsklasse in den Stufen A bis D vermerkt.

Was kosten Waschtrockner?

Einsteiger-Geräts sind schon für unter 500 Euro erhältlich. Ein echter Tipp ist hier der Gorenje WD10514PS, der im Waschtrockner-Test des ETM Testmagazin mit einer „sehr guten“ Wertung von 1,5 abschneidet. Sehr große Geräte oder Waschtrockner mit Wärmepumpe wie der Miele TWF760WP, der im Waschtrockner-Test von Stiftung Warentest mit einer „guten“ Note abschneidet, können auch über 1.000 Euro kosten. Die meisten Geräte reihen sich jedoch zwischen 500 und 1.000 Euro ein. Am Ende kommt es auf das eigene Budget an. Waschtrockner müssen in jedem Fall nicht horrend teuer sein, wie die Tests zeigen.

Was ist besser? Waschtrockner oder zwei getrennte Geräte?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Wie Waschtrockner-Tests zeigen, sind zwei getrennte Geräte häufig energie- und wassersparender als die Kombi-Varianten. Allerdings haben Waschtrockner auch viele Vorteile: Die Programmvielfalt entspricht herkömmlichen Waschmaschinen, sie benötigen deutlichen weniger Platz im Vergleich zu zwei Geräten und Nutzerinnen und Nutzer müssen die Wäsche nicht umschichten.

Wie gut sind Waschtrockner?

Waschtrockner-Tests sind im Vergleich zu Waschmaschinen-Tests eher selten. Die Bewertungen zeigen jedoch, dass die Geräte in der Regel überzeugen. Selbst das kritische Verbrauchermagazin Stiftung Warentest hat in seinem letzten Test aus Ausgabe 11/2019 alle Geräte mit einer „guten“ Wertung bedacht. Der letzte Test stammt vom ETM Testmagazin aus dem Jahr 2020. Auch hier erhalten alle Geräte eine „sehr gute“ oder „gute“ Gesamtwertung.

Welche sind die besten Waschtrockner?

Das sind die besten Waschtrockner aus unserer Bestenliste (Stand. 03.11.2022). Die Testsieger.de-Note setzt sich aus Testberichten und Kundenbewertungen zusammen.

Welche sind die bekanntesten Hersteller von Waschtrocknern?

Zu den bekanntesten Hersteller von Waschtrockner gehören Miele und AEG. Beide Traditionsunternehmen schneiden in den Waschtrockner-Tests in der Regel gut ab und punkten auch durch die Verwendung der Wärmepumpen-Technologie, um energiesparender arbeiten zu können. Geräte von Miele wie der Miele WTI360 WPM sind in der Regel etwas hochpreisiger, bieten dafür aber auch eine sehr gute Qualität. AEG-Waschtrockner wie der AEG L 7 WBG 60689 sind da schon deutlich günstiger zu haben.

Ein Hersteller, der in den Waschtrockner-Tests regelmäßig gut abschneidet, ist Gorenje. Beim ETM Testmagazin kann sich der Gorenje WD2A164ADPS-DE eine sehr gute Note von 1,4 sichern. Weitere bekannte Hersteller im Waschtrockner-Segment sind Bosch, Siemens, Haier, LG und Samsung. Bosch schneidet vor allem bei den Kundenbewertungen gut ab, wie unsere Waschtrockner-Bestenliste zeigt.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Waschtrockner in Kurzform

Warum verbraucht ein Waschtrockner beim Trocknen Wasser?

Beim Waschtrockner kommt häufig eine spezielle Kondenstrockner-Technologie zum Einsatz. Sie verwenden Wasser, um den heißen Wasserdampf herunterzukühlen. Dementsprechend benötigen die Geräte neben dem Waschen auch beim Trocknen Wasser.

Was kosten gute Waschtrockner?

Gute Waschtrockner wie der Gorenje WD10514PS sind schon für unter 500 Euro erhältlich. Wer möchte, kann aber auch weit über 1.000 Euro ausgeben.

Welche Vorteile haben Waschtrockner?

Sie vereinen 2 Geräte in einem, benötigen deshalb weniger Platz und das lästige Umschichten der Wäsche entfällt.

Welche Nachteile haben Waschtrockner?

Waschtrockner benötigen in der Regel mehr Strom und Wasser als 2 getrennte Geräte. Außerdem können die Geräte häufig nicht so viel Wäsche auf einmal trocknen wie waschen.

Was muss ich bei einem Waschtrockner beachten?

Wichtige Faktoren beim Waschtrockner-Kauf sind die Trommelgröße und die Schleuderdrehzahl. Je besser das Gerät schleudert, desto trockener ist die Wäsche bereits nach dem Waschen.

Was für Anschlüsse benötigt ein Waschtrockner?

Ein Wasseranschluss ist immer notwendig, auch wenn Nutzerinnen und Nutzer nur Trocknen wollen. Ein Abwasseranschluss ist auch beim Trocknen Voraussetzung, damit das kondensierte Wasser ablaufen kann.

Welcher Waschtrockner benötigt am wenigsten Strom?

Laut dem EU-Energielabel benötigt der LG LSWD100E mit am wenigsten Strom und kann sich über die Energieeffizienzklasse A freuen.