Fritteusen Vergleich, Tests und Testsieger

Beliebte Fritteusen auf einen Blick

Filter

FILTER


Preis

Kategorie

Hersteller

Getestet von:

Bestpreis von:

Kundenbewertung
FILTER

FILTER


Preis

Kategorie

Hersteller

Getestet von:

Bestpreis von:

Kundenbewertung
Hei├čluftfritteusen
Hei├čluftfritteusen

Vergleich f├╝r Fritteusen


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star golden star
(4.463)
golden star golden star golden star golden star golden star
(6.161)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.247)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
golden star golden star golden star golden star half star
(21.657)
golden star golden star golden star golden star half star
(306)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.497)
golden star golden star golden star golden star golden star
(5.673)
golden star golden star golden star golden star half star
(433)
golden star golden star golden star golden star half star
(21.683)
golden star golden star golden star golden star golden star
(1.567)
golden star golden star golden star golden star half star
(136)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.871)
golden star golden star golden star golden star half star
(233)
golden star golden star golden star golden star half star
(4.795)
golden star golden star golden star golden star gray star
(289)
golden star golden star golden star golden star half star
(3.164)
golden star golden star golden star golden star golden star
(24)
golden star golden star golden star golden star half star
(820)
golden star golden star golden star golden star gray star
(57)
Produkttyp
Produkttyp Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Fritteusen Fritteuse Hei├čluftfritteuse Schnellkocher und Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Fritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse Hei├čluftfritteuse
Fassungsverm├Âgen in l
Fassungsverm├Âgen in l 9,5 7,6 5,2 9,5 - 10,4 Liter 3,5 3,8 5,7 8,3 3,8 5 7,5 4,2 5,2 1,5 3,2 3,5 3,2 -
Max. Leistung in W
Max. Leistung in W 2470 2400 1750 2470 - 2.470 Watt 2300 2460 1760 2200 1500 1650 1700 - 1700 1200 1400 1500 1500 1700
Frittieren ohne Fett
Frittieren ohne Fett ja ja ja ja ja - nein ja ja ja ja ja ja mit wenig ├ľl ja nein mit wenig ├ľl ja mit wenig ├ľl ja
Sp├╝lmaschinenfeste Teile
Sp├╝lmaschinenfeste Teile - ja ja - - - ja - ja - ja - - - ja - ja ja - -
Material
Material - Kunststoff - - Kunststoff - Edelstahl Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff - Aluminium Kunststoff Edelstahl Kunststoff - Edelstahl -
Preis
Preis 214,50┬áÔéČ 199,00┬áÔéČ 99,00┬áÔéČ 269,99┬áÔéČ 88,00┬áÔéČ 249,00┬áÔéČ 106,00┬áÔéČ 188,98┬áÔéČ 125,59┬áÔéČ 399,90┬áÔéČ 102,94┬áÔéČ 74,90┬áÔéČ - 89,00┬áÔéČ 59,99┬áÔéČ 49,99┬áÔéČ 46,33┬áÔéČ 69,00┬áÔéČ 74,84┬áÔéČ 137,99┬áÔéČ
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung f├╝r Fritteusen


Das Wichtigste zu Fritteusen in K├╝rze

  • Hei├čluftfritteusen dominieren den Markt und l├Âsen die herk├Âmmlichen Fett-Fritteusen immer mehr ab
  • Das Frittieren in Hei├čluft ist gesunder als in ├ľl, die Ergebnisse ist h├Ąufig aber nicht ganz so gleichm├Ą├čig
  • Hei├čluftfritteusen k├Ânnen in vielen F├Ąllen den stromfressenden Backofen ersetzen
  • Gute Modelle fangen ab circa 45 Euro an
  • F├╝r die Kaufentscheidung sind das Fassungsverm├Âgen, das Gewicht, die Leistung und die Reinigungsm├Âglichkeit wichtig

Goldbraun und knusprig: Eine gute Fritteuse macht l├Ąngst nicht mehr nur Pommes zu einem Hochgenuss. Sie zaubert in kurzer Zeit auch aus Fleisch oder Gem├╝se ein Geschmackserlebnis und sorgt f├╝r knackige Panaden. Der Backvorgang mit Fett oder ├ľl erfolgt via Heizspirale beziehungsweise Heizplatte. Hierbei handelt es sich um sogenannte Kaltzonen-Fritteusen. Neben der herk├Âmmlichen Zubereitungsweise mit Fett arbeiten neuere Modelle auch mit Hei├čluft. Auf diese Weise wird ein etwas ges├╝nderes Resultat erzeugt.

Was kostet eine Fritteuse?

Preislich besteht aufgrund der Angebotsvielfalt eine breite Spanne am Markt. So findet sich f├╝r nahezu jeden Geldbeutel das passende Produkt. Gute, kompakte Modelle sind bereits ab circa 45 Euro zu haben. Wer sich Volumen und ordentlich Leistung w├╝nscht, muss gegebenenfalls mit mehreren hundert Euro etwas tiefer in die Tasche greifen. Eine ordentliche Schnittmenge aus Langlebigkeit und Design erh├Ąlt der Kunde im mittleren Preissegment.

Design & Material

Selbstverst├Ąndlich sollte die Fritteuse sich in das Gesamtbild der K├╝che einf├╝gen, vor allem wenn das Ger├Ąt f├╝r jeden sichtbar auf der Arbeitsplatte platziert ist. Generell rangiert das Design im Idealfall auf der Rangliste der Auswahlkriterien jedoch eher auf den hinteren Pl├Ątzen, denn wesentlich wichtiger als die Optik ist das Material. Hochwertige Fabrikate verf├╝gen ├╝ber ein Edelstahlgeh├Ąuse. Eine g├╝nstige, jedoch auch schadensanf├Ąlligere Alternative bieten Produkte aus Kunststoff.

Welches ist das richtige ├ľl?

Nicht jedes ├ľl ist zum Frittieren geeignet. Genau wie Sesam├Âl und┬áMargarine verbrennt auch Oliven├Âl bei zu hohen Temperaturen. Gut geeignet sind dagegen Pflanzenfette wie Kokosfett, Raps- oder Sonnenblumen├Âl. Ebenfalls m├Âglich ist Butterschmalz. Dieser kommt mit den hohen Temperaturen auch ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum zurecht, es spritzt weniger und das Aroma der Lebensmittel bleibt aufgrund der besseren Geschmackneutralit├Ąt eher erhalten. Als zus├Ątzliche, cholesterin├Ąrmere Alternative bieten sich ├ľle mit unges├Ąttigten Fetts├Ąuren wie Nuss├Âle an.

Welche Arten von Fritteusen gibt es?

Mini-Fritteusen

Platzsparend und leicht zu verstauen sind Mini-Fritteusen. Sie eignen sich┬áhervorragend, um eine bis drei Personen mit leckerem, knusprigem Essen zu versorgen. Besonders gut fungieren sie als Helfer bei der Zubereitung von Beilagen. Aufgrund ihrer kompakten Ma├če lassen sich diese Modelle nahezu ├╝berall sicher platzieren. Sie ben├Âtigen wesentlich weniger Fett als eine herk├Âmmliche Fritteuse, bieten im Umkehrschluss aber auch weniger Volumen. Der geringere Materialbedarf sorgt f├╝r einen g├╝nstigen Anschaffungspreis. Allerdings verf├╝gen Mini-Fritteusen auch ├╝ber kleinere Heizelemente sowie wenig bis ├╝berhaupt keine Zusatzfunktionen. Ein Beispiel f├╝r eine Mini-Fritteuse ist die Bartscher Mini II.

Herk├Âmmliche Fritteusen

Herk├Âmmliche Fritteusen werden mit Fett betrieben. In der Regel kommt dabei Pflanzenfett zum Einsatz, das als Block gekauft und ins Ger├Ąt eingesetzt wird. Erst im laufenden Betrieb schmilzt dieser und verfl├╝ssigt sich. Mit einem Volumen von rund 1,5 Kilogramm sind sie pr├Ądestiniert f├╝r die Bewirtung einer gr├Â├čeren Gruppe oder von Mehr-Personen-Haushalten. Nat├╝rlich beanspruchen derartige Produkte mehr Platz als ihre kleineren Pendants. Daf├╝r sind manche Modelle sogar mit zwei Frittierkammern zur Zubereitung von zwei Lebensmitteln gleichzeitig verf├╝gbar. Auch herk├Âmmliche Fritteusen sind bereits f├╝r kleines Geld zu haben. Da sie jedoch etwas ausladender daherkommen, gestaltet sich das Handling etwas komplizierter. Zudem ben├Âtigen sie mehr Zeit zur Zubereitung von Nahrungsmitteln. Ein sehr gutes Produkt unter diesen Fritteusen ist unter anderem die Moulinex AM3021. Diese ├╝berzeugt die Fachpresse durch kurze Garzeiten und knackige Ergebnisse.

Hei├čluftfritteusen

Hier erfolgt der Frittiervorgang nicht mittels Fett, sondern ganz allein mit hei├čer Luft. Diese Funktionsweise machte diese Modelle in der Vergangenheit etwas teurer. Mittlerweile gibt es aber in allen Preisklassen auch gute Hei├čluftfritteusen, die sich immer gr├Â├čerer Beliebtheit erfreuen und ihre herk├Âmmlichen Pendants allm├Ąhlich verdr├Ąngen.

Durch die Verwendung von Hei├čluft erh├Ąlt der Nutzer oder die Nutzerin der ein ges├╝nderes Resultat. Vitamine und N├Ąhrstoffe bleiben erhalten und die Lebensmittel verf├╝gen weiterhin ├╝ber ihren charakteristischen Eigengeschmack. Da w├Ąhrend der Nutzung kein oder nur wenig ├ľl zum Einsatz kommt, geht die Reinigung wesentlich einfacher von der Hand und ist f├╝r Kinder ungef├Ąhrlicher.

Hei├čluftfritteuse oder herk├Âmmliche Fritteuse?

Pro Hei├čluftfritteuse:

  • Ges├╝nder, da kein ├ľl n├Âtig ist
  • Nat├╝rlicher Geschmack bleibt eher erhalten
  • Ungef├Ąhrlicher f├╝r Kinder
  • Leichtere Reinigung

Pro herk├Âmmliche Fritteuse:

  • Lebensmittel knuspriger
  • Garzeiten sind k├╝rzer
  • Klassisches Geschmackserlebnis

Was muss der K├Ąufer oder die K├Ąuferin vor dem Kauf beachten?

Mittlerweile bieten die verf├╝gbaren Fabrikate ein breites Spektrum an Zusatzfeatures wie zum Beispiel Voreinstellungen f├╝r bestimmte Lebensmittel. Daher sollte das ausgew├Ąhlte Produkt genau zu den Nutzungsgewohnheiten und Bed├╝rfnissen der Verwender und Verwenderinnen passen. Sinnvolle Fragen im Vorfeld sind unter anderem: F├╝r wie viele Leute und wie oft soll die Fritteuse im Einsatz sein? Lege ich Wert auf eine (ges├╝ndere) fettfreie Zubereitung? L├Ąngst eignen sich Fritteusen nicht mehr nur zur Zubereitung von Pommes aus der Gefriertruhe, sondern auch f├╝r frische Lebensmittel. Fleisch oder Fisch erhalten eine knusprige Panade, selbst Gem├╝se und Obst wie zum Beispiel Bananen lassen sich mit der passenden Temperatureinstellung verarbeiten.

Fassungsverm├Âgen

Ein ausschlaggebender Punkt bei der Wahl der richtigen Fritteuse ist wohl das Fassungsverm├Âgen. Mini-Varianten fassen meist weniger als ein Kilogramm Lebensmitteln. Wird nur wenig und dazu auch selten frittiert, eignet sich ein derartiges Modell hervorragend. Herk├Âmmliche Produkte kommen auch problemlos mit anderthalb bis zwei Kilogramm (in manchen F├Ąllen sogar noch mehr) zurecht. Letztere Variante bietet sich vor allem an, um eine gr├Â├čere Zahl von Personen mit Essen zu versorgen, ohne die Fritteuse dabei immer wieder in Gang bringen zu m├╝ssen. Nicht zu verwechseln sind dabei stets die Angabe des Fassungsverm├Âgens f├╝r Zutaten sowie die Angabe des Fassungsverm├Âgens f├╝r Fett. Dies stellt einen nicht zu vernachl├Ąssigenden Kostenfaktor dar und sorgt zus├Ątzlich f├╝r einen erh├Âhten Reinigungsaufwand.

Gewicht

Mini-Fritteusen bringen das geringste Gewicht auf die Waage. Bei herk├Âmmlichen Modellen variiert dieses meist zwischen einem und 4,5 Kilogramm. Allgemein gilt: Je schwerer das Ger├Ąt, desto unhandlicher gestaltet sich der Umgang damit ÔÇô besonders wenn Nutzerinnen und Nutzer es vor jedem Gebrauch aus dem Schrank heben muss. Im Gegensatz dazu korreliert ein geringes Gewicht unter Umst├Ąnden auch mit weniger hochwertigen Materialien wie Kunststoff. Dies kann gegebenenfalls ein Hinweis auf eine schlechte Verarbeitung und in der Konsequenz mangelnde Langlebigkeit sein.

Leistung

Herk├Âmmliche sowie Hei├čluftfritteusen bringen es auf eine Leistung von bis zu 1.800 Watt. Ihre kleineren Verwandten bewegen sich eher in einem Bereich unterhalb 1.000 Watt. Eine Fritteuse mit h├Âherer Leistung arbeitet effizienter. Das Fett wird schneller erhitzt. Dementsprechend erhalten Nutzerinnen und Nutzer schneller krosse Lebensmittel. F├╝r leichtes Frittieren gen├╝gen auch weniger Watt. Das Endergebnis wird hierbei allerdings weniger kross. Bei vielen Modellen ist diese Option jedoch auch individuell einstellbar.

Reinigung

Fritteusen sind au├čen und innen zu reinigen. Da Hei├čluftfritteusen ohne Fett auskommen, erfolgt die Reinigung hier f├╝r gew├Âhnlich etwas leichter. Je nach Modell und Hersteller sind manche Elemente sogar sp├╝lmaschinengeeignet. Ebenfalls hilfreich ist eine Antihaftbeschichtung.

Welche Zusatzfunktionen sollte eine Fritteuse haben?

Etliche Modelle bieten mittlerweile individuelle Einstellungen f├╝r bestimmte Nahrungsmittel in Form der passenden Temperatur sowie der passenden Garstufe. Damit gelingt auch Unge├╝bten die Zubereitung. Viele Ger├Ąte verf├╝gen au├čerdem ├╝ber einen Timer oder Geruchsfilter, die eine angenehme Bedienung m├Âglich machen. Wichtig sind zudem Kontrollleuchten, die dar├╝ber informieren, ob das Produkt eingeschaltet beziehungsweise die Zubereitung der Lebensmittel beendet ist.

 

Zunehmend bekommen neue Fritteusen auf dem Markt auch eine App-Anbindung, mit der Nutzerinnen und Nutzer vom Smartphone aus die Gartemperatur oder Kocheinstellungen ver├Ąndern k├Ânnen.

Wie oft ist das Fett zu wechseln?

Wie oft ein Fettwechsel tats├Ąchlich n├Âtig ist, h├Ąngt von den verwendeten Nahrungsmitteln sowie der Nutzungsfrequenz ab. Ein ranziger Geruch, Verschmutzung beziehungsweise eine dunkle F├Ąrbung sowie matschige Resultate sind hier schlagkr├Ąftige Indizien. Als Faustregel gilt: Bei einer Nutzung von ein bis zwei Mal in der Woche gen├╝gt ein Tausch des Fetts einmal im Monat.

Welche sind die bekanntesten Hersteller von Fritteusen?

Einer der bekanntesten Hersteller ist das 1956 gegr├╝ndete franz├Âsische Unternehmen Tefal, dessen Fritteusen regelm├Ą├čig von der Fachpresse sehr gute Noten bekommen. Heraus sticht hier die Tefal FF1631. Sie ├╝berzeugt das ETM Testmagazin durch gute Frittierergebnisse und ein Filtersystem. Kritisierbar ist der nicht entnehmbare Fettbeh├Ąlter und die fehlende Korbliftfunktion. Ebenfalls bekannt sind die Niederl├Ąnder mit ihrem Konzern Philips. Diese stellen neben Fernsehern und einer Vielzahl anderer Produkte auch Fritteusen her. Die Philips HD9860-90 ├╝berzeugt die Fachpresse mit einer App-Anbindung, Speicherm├Âglichkeiten favorisierter Produkte und ├╝berzeugende Garergebnisse. Zum Nachteil der Nutzer und Nutzerinnen m├╝ssen diese die Lebensmittel w├Ąhrend des Frittierens wenden. Weitere bekannte Hersteller sind De┬┤Longhi, Severin oder auch Tristar. ┬á

Das sind die Testsieger und beliebten Produkte unter den Fritteusen

Tefal YV9708 ActiFry Genius XL 2in1 Hei├čluftfritteuse: Testsieger bei Trusted Reviews (12/2019)

zum Produkt

Wer nach einem echten Testsieger und dem perfekten Frittierergebnis sucht, sollte sich die Tefal YV9708 ActiFry einmal n├Ąher anschauen. Sie ├╝berzeugt nicht nur mit ihrem Endresultat, sondern auch mit einer App-Anbindung, vollautomatischen Programmen und einem gro├čen Fassungsverm├Âgen. Nachteilig sind hohe Preis von ├╝ber 200 Euro und die manchmal komplizierten Einstellungen.

Note von Trusted Reviews: 1,5

Pro:

  • Fassungsverm├Âgen
  • R├╝hrfunktion
  • Garergebnis

Contra:

  • Preis
  • Platzbedarf

De'Longhi Hei├čluftfritteuse MultiFry EXTRA CHEF PLUS FH1396 : Im Test bei TestBild (02/2019)

zum Produkt

Besonders ├╝ppiges Zubeh├Âr gibt es bei der Hei├čluftfritteuse von De┬┤Longhi. Enthalten sind mehrere Gargef├Ą├če, ein Grillrost sowie ein Messbecher. Zugleich handelt es sich hier auch um eine Multifunktions-K├╝chenmaschine, womit Nutzer und Nutzerinnen eine Vielzahl an Produkten zubereiten k├Ânnen, die so mit einer herk├Âmmlichen Fritteuse nicht m├Âglich sind.

Note TestBild: 2,3

Pro:

  • Multifunktionsmaschine
  • Zubeh├Âr
  • App-Anbindung
  • Garergebnis

Contra:

  • Keine genaue Temperatureinstellung m├Âglich

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Bartschneidern in Kurzform

Welche ist die beste Fritteuse?

In den Fritteusen-Tests schneiden Tefal und Moulinex sehr gut ab. Ebenfalls ├╝berzeugend ist Philips mit dem HD9860-90 Airfryer.

Wie lange kann man Fett oder ├ľl in der Fritteuse lassen?

Dies ist abh├Ąngig von der Nutzung. Vereinfacht gilt jedoch, dass bei ein- oder zweimaliger Nutzung pro Woche ein Austausch des Fettes nach einem Monat n├Âtig ist.

Welches ├ľl ist f├╝r die Fritteuse geeignet?

Besonders geeignet sind Raps├Âl oder Sonnenblumen├Âl.

Welche Fritteuse kann man gut reinigen?

Hier besticht die von techradar.com (06/2021) mit 2,0 bewertete Ninja Air Fryer AF100EU.

Wier lange besteht eine Garantie auf eine Fritteuse?

Die Gew├Ąhrleistungsfrist betr├Ągt 24 Monate.

Was ist besser? Herk├Âmmliche Fritteuse oder Hei├čluft-Fritteuse?

Dies ist abh├Ąngig von den W├╝nschen der Nutzerinnen und Nutzer. Wer m├Âglichst schnelle und krosse Frittierergebnisse bevorzugt, sollte zu einer herk├Âmmlichen Fritteuse greifen. Favorisiert man eher weniger fettige Lebensmittel sowie ein nat├╝rliches Geschmackserlebnis, ist eine Hei├čluftfritteuse ideal.