Eismaschinen Vergleich, Tests und Testsieger

Beliebte Eismaschinen auf einen Blick

Filter

FILTER


Preis

Kategorie

Hersteller

Getestet von:

Bestpreis von:

Kundenbewertung
FILTER

FILTER


Preis

Kategorie

Hersteller

Getestet von:

Bestpreis von:

Kundenbewertung

Kaufberatung f├╝r Eismaschinen


Das Wichtigste in K├╝rze

  • Eismaschinen unterscheiden sich in Produkte mit und ohne Kompressor
  • Eismaschinen mit Kompressor machen besseres Eis, sind daf├╝r aber deutlich teurer und schwerer
  • Neben Gewicht und Gr├Â├če sollte auch auf das Fassungsverm├Âgen geachtet werden
  • Die meisten Eismaschinen sind f├╝r ein K├╝chenger├Ąt recht gro├č, was beim Kauf bedacht werden sollte
  • F├╝r eine Eismaschine mit Kompressor wie zum Beispiel die Graef IM 700 und die Medion 18387 kann man zwischen 200 und 600 Euro ausgeben. Eine Eismaschine wie die WMF K├╝chenMinis Eismaschine und die Steba IC 20 ohne Kompressor gibt es bereits ab 40 Euro.

Eis ist in Deutschland sehr beliebt. Vor allem im Sommer st├╝rmen die Leute die Eisdielen. Steigende Preise, falsche Geschmacksrichtungen und h├Ąufig durch die prallende Sonne laufen nur f├╝r ein Eis. W├Ąre es nicht viel besser direkt zu Hause eigenes Eis mit eigenen Zutaten zuzubereiten. Mit einer eigenen Eismaschine gelingts. Und vor allem nicht nur im Sommer sondern das ganze Jahr ├╝ber.

Wie funktioniert eine Eismaschine?

Die Funktionsweise einer Eismaschine ist recht simpel. Man f├╝llt alle Zutaten in den Beh├Ąlter. Grunds├Ątzlich sind die Zutaten frei w├Ąhlbar. Ein guter Grundstein bilden auf jeden Fall Milch, Sahne, Eier und Zucker. Der gro├če Vorteil einer eigenen Eismaschine ist, dass Nutzerinnen und Nutzer auch laktosefreies oder veganes Eis herstellen k├Ânnen. Die Eismaschine r├╝hrt dann nur die Masse um und f├╝gt ihr Luft zu. Der entscheidende Unterschied in den Modellen ist, dass entweder ├╝ber eine K├╝hleinheit oder einen Kompressor dauerhaft gek├╝hlt wird.

Was sind die Vor- und Nachteile?

Ger├Ąte mit Kompressor:

Vorteile

  • Integrierte K├╝hlung
  • Viel schnellere Zubereitung mehrere Portionen
  • Eis wird h├Ąufig cremiger

Nachteile

  • Um einiges schwerer
  • Meistens deutlich teurer
  • H├Âhere Stromverbrauch

Ger├Ąte ohne Kompressor

Vorteile

  • Deutlich g├╝nstiger
  • Deutlich leichter
  • Geringerer Stromverbrauch

Nachteile

  • Die externe K├╝hleinheit muss meistens 24 Stunden vorher im Gefrierfach vorbereitet werden
  • Eis wird nicht so cremig wie bei Maschinen mit Kompressor
  • Meistens weniger Funktionen

Was ist beim Kauf wichtig?

Gr├Â├če und Gewicht

Zuerst sollte klar sein, wo die Eismaschine benutzt und aufbewahrt werden soll. Steht das Ger├Ąt im Keller und kann auch dort genutzt werden, ist eine Maschine mit Kompressor gut geeignet. Die Graef IM 700 mit 12,6 Kilogramm oder die SAGE SCI600 mit 16,15 Kilogramm sind Beispiele f├╝r Eismaschinen, die nicht f├╝r regelm├Ą├čige Umplatzierung gedacht sind. Soll die Eismaschine regelm├Ą├čig bewegt werden - zum Beispiel aus dem Abstellraum in die K├╝che - bietet sich eine Maschine ohne Kompressor an. Diese sind mit Produkten wie der Krups GVS241 mit 3 Kilogramm und der WMF K├╝chenMinis Eismaschine mit 2,4 Kilogramm deutlich leichter und damit problemlos bewegbar.

Auch bez├╝glich der Gr├Â├če gibt es Unterschiede. Maschinen mit Kompressor wie die Unold 4845 Eismaschine Gusto mit Ma├čen von 42,5 x 28,5 x 26,2 Zentimetern sind schon recht gro├č und k├Ânnen in den meisten F├Ąllen nicht dauerhaft in der K├╝che stehen. Auch wenn Ger├Ąte ohne Kompressor wie die Steba IC 20┬á mit Ma├čen von 20 x 24 x 20 Zentimetern schon um einiges kleiner und kompakter sind, sollten Interessierte vorher ├╝berlegen, wo die Eismaschine stehen soll.

Kapazit├Ąt

Die Kapazit├Ąt beziehungsweise das Fassungsverm├Âgen kann je nach Modell unterschiedlich sein. Wie viel Eis eine Person ist, h├Ąngt nat├╝rlich von der Person ab. Ein Richtwert bewegt sich um die 150 Milliliter. F├╝r Ein- oder Zwei-Personen-Haushalte reichen daher Maschinen mit Fassungsverm├Âgen unter einem Liter wie bei der Tristar YM-2603. Um viele Eisgenie├čer zufrieden zu stellen, sollten wahrscheinlich mindestens 1,5 Liter Fassungsverm├Âgen wie bei der Medion 18387 n├Âtig sein. Mit Ger├Ąten wie der CASO Ice Creamer mit einem Fassungsverm├Âgen von 2 Litern, lassen sich ungef├Ąhr 16 Personen mit Eis versorgen. Wie gro├č die Kapazit├Ąten nun genau sein sollten, h├Ąngt immer von der Anzahl an Leuten und der Menge an Eis, die jede Person konsumiert, ab.

Leistung

Bei der Leistung gibt es klare Unterschiede. Eismaschinen mit Kompressor haben eine Leistung zwischen 150 Watt wie die Springlane Eismaschine und 250 Watt wie die Wilfa Vanilla ICM1S-250. Damit haben sie einen deutlich h├Âheren Energieverbrauch als Eismaschinen ohne Kompressor, die etwa 10 Watt Leistung haben. Der gro├če Nachteil ist, dass Nutzerinnen und Nutzer die K├╝hleinheit teilweise 24 Stunden im Voraus im Gefrierschrank k├╝hlen m├╝ssen. Zwecks der Gr├Â├če kann die K├╝hleinheit kaum dauerhaft dort gelagert werden. Eismaschinen mit Kompressor k├Ânnen in weniger als einer Stunde Eis bereiten.

Lautst├Ąrke

Die Lautst├Ąrke d├╝rfte nicht die h├Âchste Relevanz haben, wird im Eismaschinen-Test von Stiftung Warentest aber zumindest mit 10 Prozent in die Endnote eingerechnet. Die reine Laufzeit von Eismaschinen ist in den meisten F├Ąllen weniger als eine Stunde. Da kann auch mal der Raum verlassen werden, falls die Lautst├Ąrke zu hoch ist. Nutzerinnen und Nutzer, die die Lautst├Ąrke als besonders wichtig erachten, k├Ânnen auf Eismaschinen-Tests zur├╝ckgreifen. Die Medion 18387, der Testsieger im Vergleichstest von Stiftung Warentest, bekommt beispielsweise eine 2,0 im Kriterium Ger├Ąusche.

Funktionen

Welche Funktionen Nutzerinnen und Nutzer brauchen, ist sehr individuell. Am Beispiel von der Graef IM 700 einmal gezeigt was so m├Âglich ist:

  • Flexible Zeiteinstellung
  • Auswahlm├Âglichkeit der H├Ąrte des Endproduktes
  • Joghurtfunktion und andere voreingestellte Programme
  • Alle herausnehmenden Teile sind sp├╝lmaschinenfest

Wie viel kostet eine Eismaschine?

Der Preis einer Eismaschine wird ma├čgeblich ├╝ber den Kompressor bestimmt. Ger├Ąte mit Kompressor wie die Medion 18387 fangen bei etwa 200 Euro an und k├Ânnen wie bei der Magimix 11680 bis zu 600 Euro kosten. Ger├Ąte ohne Kompressor sind um einiges g├╝nstiger und bewegen sich wie die WMF K├╝chenMinis Eismaschine zwischen 40 und 70 Euro.

Das sind die bekanntesten Hersteller


Viele Hersteller von K├╝chenprodukten haben auch eine Eismaschine im Sortiment. Die Hersteller mit der gr├Â├čten Auswahl sind wahrscheinlich Unold, Gino Gelati, Domo und Steba. In den neuesten Eismaschinen-Tests von Technik zu Hause konnten sich Graef und WMF mit der IM 700 und der K├╝chenMinis Eismaschine ├╝ber den ersten Platz freuen.


Das sind die Testsieger und besten Produkte mit Kompressor

Graef IM 700: Testsieger bei Technik zu Hause (06/2022)

Zum Produkt

Mit der IM 700 Eismaschine konnte sich das deutsche Familienunternehmen ├╝ber den ersten Platz im Eismaschinen-Test freuen. Die IM 700 verf├╝gt ├╝ber viele Einstellungsm├Âglichkeiten und kann vor allem durch die Konsistenzeinstellung sowie die vorprogrammierten Rezepte herausstechen.

Note von Technik zu Hause: 1,0

Pro

  • Zeit- und Konsistenzeinstellung
  • Umfangreiches Rezeptheft
  • Herausnehmbare Teile sind sp├╝lmaschinenfest

Contra

  • Keine

Medion 18387: Testsieger bei Stiftung Warentest (05/2021)

Zum Produkt

Auch wenn es das g├╝nstigste Produkt im Eismaschinen-Test bei Stiftung Warentest ist, kann die Medion 18387 den ersten Platz erreichen. Sie erreicht in allen Kategorien des Tests mindestens eine Note von 2,0.┬á Optisch wirkt die MD 18378 zwar ein wenig veraltet und die Anzahl an Einstellungsm├Âglichkeiten ist relativ gering, daf├╝r ist der Preis aber auch sehr gering.

Note von Stiftung Warentest: 1,9

Pro

  • Super Preis-Leistungsverh├Ąltnis

Contra

  • Verh├Ąltnism├Ą├čig lange Zubereitungszeit
  • Optisch nicht ganz so ansprechend

Das sind die Testsieger und Produkte ohne Kompressor

WMF K├╝chenMinis Eismaschine: Testsieger bei Technik zu Hause (07/2022)

Zum Produkt

Testsieger bei Technik zu Hause. Dar├╝ber kann sich WMF mit ihrer K├╝chenMinis Eismaschine freuen. ├ťberzeugen kann sie vor allem ├╝ber einfache Inbetriebnahme und eine kurze Betriebszeit von nur 20 Minuten. Des Weiteren verf├╝gt sie ├╝ber einen frei w├Ąhlbaren Timer und besitzt sp├╝lmaschinenfestes Zubeh├Âr. Das einzige Manko dieser Eismaschine ohne Kompressor ist ein Fassungsverm├Âgen von nur 300 Milliliter.

Note von Technik zu Hause: 1,0

Pro

  • Keine Motormontage erforderlich
  • 20 Minuten Betriebszeit
  • Deckel und Zubeh├Âr sp├╝lmaschinenfest

Contra

  • Nur 300 Milliliter Fassungsverm├Âgen
  • Lediglich Zeiteinstellung m├Âglich

Steba IC 20: Testsieger bei Stiftung Warentest (05/2021)

Zum Produkt

Im Vergleich zu anderen Eismaschinen ist die Steba IC 20 kompakt und mit 2,9 Kilogramm auch ziemlich leicht. Sie ist sehr preisg├╝nstig. Die einzige Funktion ist ein einstellbarer Timer. Wer ein wenig Abstriche in der Qualit├Ąt machen kann, bekommt vor allem eine g├╝nstige Maschine.

Note von Stiftung Warentest: 2,7

Pro

  • Sp├╝lmaschinenfestes Zubeh├Âr
  • Leicht und vergleichsweise kompakt
  • Preisg├╝nstig

Contra

  • Lediglich Zeiteinstellung m├Âglich

Die Wichtigsten Fragen und Antworten zu Eismaschinen in K├╝rze

Welche Eismaschine ist die beste?

F├╝r das beste Eis sollte auf jeden Fall eine Maschine mit Kompressor gew├Ąhlt werden. Die beste Eismaschine laut Eismaschinen-Test ist die Graef IM 700. Eine gute g├╝nstige Alternative ist die Medion 18387.

Wie viel kostet eine Eismaschine?

Eismaschinen mit Kompressor gibt es zwischen 200 und 600 Euro. Laut Eismaschinen-Tests gibt es gute Ger├Ąte wie die CASO Ice Creamer ab etwas ├╝ber 200 Euro.
Ger├Ąte ohne Kompressor halten sich zwischen 40 und 70 Euro auf. Das beste Produkt laut Stiftung Warentest ist die Steba IC 20, die bereits ab 25 Euro zu haben ist.

Worauf muss man beim Kauf einer Eismaschine achten?

Neben Gewicht und Gr├Â├če sollte auch auf das Fassungsverm├Âgen geachtet werden

Ist eine Maschine mit oder ohne Kompressor besser?

Maschinen ohne Kompressor sind deutlich g├╝nstiger. Maschinen mit Kompressor machen daf├╝r aber das bessere Eis.