Camcorder Tests und Testsieger

Image for Sony DCR-SX30
1,2
Sony DCR-SX30
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 26
  • Der kompakte Handycam Camcorder DCR-SR30E mit integrierter 30-GB-Festplatte mit hoher Kapazität und der Möglichkeit von Langzeitaufnahmen.
Image for Sony DCRSX30
1,2
Sony DCRSX30
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 26
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Standard Definition
  • Video System: Flash-Speicher/Speicherkarte
  • Anschlüsse: MS Duo / Pro Duo
Image for Insta360 Go EU Version
1,0
Insta360 Go EU Version
2 Testberichte
Image for Sony HDR-CX740
1,0
Sony HDR-CX740
1 Testbericht
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Full HD
  • Video System: Flash-Speicher/Speicherkarte
  • Anschlüsse: MS Pro-HG / MS Pro, SD/SDHC/SDXC Card, HDMI
HD-Camcorder
HD-Camcorder
4K-Camcorder
4K-Camcorder

Mit weiterer Verbreitung von Ultra-HD-Fernsehern und –Monitoren wird die Produktion entsprechend scharfer Filme immer attraktiver. Full-HD-Camcorder sind längst etabliert und bekommen in Sachen Auflösung Konkurrenz von Smartphone-Kameras. Mit 4K-Camcordern lassen sich ultra-scharfe Videos drehen, mit noch mehr Möglichkeiten und höherer Flexibilität.

4K-Camcorder: Feine Unterschiede bei der Auflösung

Während die Bildsensoren von HD-Camcordern für gewöhnlich eine Auflösung von 1.280 mal 720 Pixel (HD-ready) oder 1.920 mal 1.080 Pixel (Full-HD) erreichen, bringen es die Bildwandler von 4K-Camcordern auf eine Auflösung von 3.840 mal 2.160 Bildpunkten – das ist viermal schärfer als Full-HD und entspricht dem für 4K-Fernseher üblichen Standard Ultra High Definition (Ultra-HD). Neben Ultra-HD filmen vor allem Camcorder für den professionellen Einsatz auch nach 4K-DCI-Standard (Digital Cinema Initiatives). 4K-DCI löst mit 4.096 mal 2.160 Pixel auf und hat damit in der Breite etwas mehr Bildpunkte aufzuweisen als 4K-Ultra-HD mit 16:9-Format. Unterschiede gibt es auch bei der Bildfrequenz, also der Einzelbildanzahl pro Sekunde. Mit 4K-Ultra-HD sind Bildfrequenzen von mehr als 30 Bildern in der Sekunde möglich, womit nicht nur Bewegungsabläufe flüssiger dargestellt werden können, sondern auch Zeitlupenaufnahmen möglich sind. 4K-DCI zeichnet dagegen mit 24 oder 48 Bildern pro Sekunde auf, wodurch die Aufnahmen den für Kinofilme typischen Look haben. Künftig sollen alle Auflösungen jenseits von 4K, also auch 8K und höher, unter der Bezeichnung Ultra HD gesammelt werden.

Flexibilität und Übertragungswege

Für das direkte Abspielen von 4K-Videos auf kompatiblen Fernsehern ist eine HDMI-Schnittstelle in der Version 2.0 notwendig. Für 4K-Computermonitore sollte ein DisplayPort in der Ausführung 1.2 vorhanden sein. Nur diese Standards gewährleisten eine ungetrübte und fehlerfreie Übertragung der enormen Datenmengen, aus denen 4K-Videos bestehen. Daher eignen sich drahtlose Schnittstellen wie WLAN/Wi-Fi oder Bluetooth auch nicht für direktes Streaming vom Camcorder zu Anzeigegeräten – diese Wege sind zu langsam und instabil. Um die Videodateien aber zunächst abzuspeichern und danach abzuspielen, sind kabellose Schnittstellen jedoch eine Alternative zum USB-Kabel, wenn auch die langsamere. Die meisten 4K-Camcorder für den privaten Gebrauch besitzen ein fest eingebautes Objektiv mit integriertem Zoom. So können Aufnahmen von großen Menschengruppen oder Landschaftspanoramen ebenso wie von weit entfernten Motiven getätigt werden. Einige Profi-Camcorder besitzen dagegen ähnlich wie Systemkameras oder Spiegelreflexkameras Wechselobjektiv-Anschlüsse, an die spezialisierte Linsen Anschluss finden. Auch mit Zubehör wie Mikrofone, Lampen und optische Filter lassen sich diese Kameras aufrüsten.


Ausgabe 05/2016

videoaktiv vergleicht vier HD-Camcorder

Das Magazin videoaktiv testet vier Camcorder der Einsteigerklasse. Dabei stehen sich zwei Canon-Modelle, der Legria HF R706 und der Legria HF R78, und zwei Videokameras von Panasonic, der HC-V180 und der HC-V380 gegenüber. Der Panasonic HC-V380 geht am Ende als Sieger vor. Er weist einen großen Zoombereich auf, ermöglicht manuelle Bildeinstellungen und hat Wi-Fi integirert. Das zweitplatzierte Schwestermodell HC-V180 verzichtet auf die Drahtlos-Schnittstelle und hat einen kleineren Bildschirm, ist aber in Sachen Bildqualität ebenbürtig. Die beiden Canon-Camcorder landen mit befriedigenden Noten auf den Rängen drei und vier. Die Tester bemängeln bei den Legira-Modellen vor allem die komplizierte Bedienung. Alle vier Camcorder liefern vor allem unter schlechten Lichtbedingungen keine guten Bildergebnisse ab.

Panasonic HC-V380

Testsieger
Panasonic HC-V380
gut (2,4)

Produkt anzeigen


Ausgabe 02/2016

3 HD-Camcorder im Vergleich

Die Redaktion der Videoaktiv vergleicht drei HD-Camcorder mit großem Brennweitenbereich aus dem Einsteigersegment. Dabei stehen sich der Canon Legria HF R68, der JVC Everio GZ-RX515 und der HC-V270 von Panasonic gegenüber. Der Panasonic-Camcorder schneidet dank besserer Bildwerte der ausgeklügelteren Bedienung am besten ab und erhält mit 59 von 100 Punkten das Urteil "befriedigend". Auf dem zweiten Platz folgt das Canon-Modell mit 55 Punkten mit guter Ton-Wertung. Der JVC landet mit 52 Punkten und nur befriedigenden Ton-Ergebnissen auf dem letzten Platz.

Panasonic HC-V270

Testsieger
Panasonic HC-V270
befriedigend (2,6)

Produkt anzeigen


Ausgabe 02/2016

2 Videokameras mit Gimbal-Stabilisierung im Test

Videoaktiv vergleicht 2 Videokameras mit Gimbal-Stabilisierung. Den Testsieg holt sich mit dem Testurteil "gut" die DJI Osmo mit Zenmuse X3. Ihr bescheinigen die Tester eine hochwertige Verarbeitung, eine ausgereifte Bedienung sowie eine gute Bildqualität mit überzeugender Stabilisierung. Den lürzeren zieht die Yuneec Typhoon Actioncam mit CGO. Die einem Multikopter abgenommene Kamera wirkt weniger gut verarbeitet und bietet eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit. Auch die Bildqualität ist schlechter als bei dem DJI-Modell, die Stabilisierung jedoch dafür besser.

YUNEEC CGO3

Testsieger
YUNEEC CGO3

Produkt anzeigen


Die Top 10 Camcorder 2013

Das Magazin Videofilmen hat die zehn besten Camcorder 2013 im direkten Vergleich gegeneinander antreten lassen. Die Bestnote und damit den ersten Platz teilen sich drei Camcorder, der Canon XA20, der Canon HF G30 und der Panasonic HC-X929. Alle drei besitzen eine augezeichnete Ausstattung und liefern scharfe Bilder. Das Gerät von Panasonic macht sogar 3D-Aufnahmen möglich.

Canon HF-XA20

Testsieger
Canon HF-XA20
gut (1,8)

Produkt anzeigen


Ausgabe 10/2013

Stiftung Warentest testet 21 Camcorder

Der Sony HDR-PJ780VE ist der beste Camcorder im Vergleichstest des Verbrauchermagazins Stiftung Warentest. Mit einer Gesamtnote von 1,8 sichert er sich den ersten Platz vor dem Canon Legria HF G30 und dem Sony HDR-PJ650VE, die beide auf dem zweiten Platz landen. Der HDR-PJ780VE überzeugt die Tester in erster Linie mit der herausragenden Videoqualität und der sehr guten Fotofunktion. Der Camcorder aus dem Hause Canon punktet mit der guten Bedienbarkeit.

Sony HDR-PJ780VE

Testsieger
Sony HDR-PJ780VE
gut (1,8)

Produkt anzeigen


Ausgabe 06/2013

4 Camcorder mit Beamerfunktion im Testduell

Augabe 06/2013 des Magazines videofilmen nimmt vier aktuelle Camcorder mit Beamerfunktion unter die Lupe. Das beste Gerät für mobiles Kino und Testsieger ist der Sony HDR-PJ780VE mit sehr guter Bewertung. Grund für dieses Ergebnis sind 35 Lumen Projektionsstärke, ein brillantes Display und erstklassiger Bildstabilisator. Dicht verfolgt wird der Sieger vom Sony HDR-PJ420VE mit ebenfalls sehr guter Auszeichnung und wird von der Redaktion als Kauftipp empfohlen.

Sony HDR-PJ780VE

Testsieger
Sony HDR-PJ780VE
gut (1,8)

Produkt anzeigen


Ausgabe 05/2013

8 Einsteiger-Camcorder im Vergleichstest

Die Zeitschrift Videoaktiv hat die besten acht Einsteiger-Camcorder einmal genauer unter die Lupe genommen. Das Feld liegt hierbei sehr dicht aneinander, lediglich der Testsieger, die Panasonic HC-V 510 EG, konnte sich etwas absetzten. Dies hat die Panasonic vor allem ihren sehr guten Messwerten, sowie ihrer Weitwinkeleinstellung (29 Millimeter) zu verdanken. Auf dem zweiten Platz landete die mit dem Award "Kauftipp" ausgezeichnete Sony HDR-CX 220 E, bei der die Redakteure den großen Weitwinkel, und den lange anhaltenden Akku lobten. Ebenso aufs Treppchen schaffte es die Panasonic HC-V 210 EG, bei der manuelle Einstellungen vorgenommen werden können und die darüber hinaus über einen effizienten Stabilisator verfügt.

Canon Legria HF G30

Testsieger
Canon Legria HF G30
gut (1,9)

Produkt anzeigen


Ausgabe 05/2013

4 Camcorder im Vergleichstest

Das Magazin Videofilmen hat vier Camcorder einem Vergleichstest unterzogen. Am meisten sind die Redakteure von dem Panasonic HC-V727 angetan und loben den Manual-Modus, den 50p-Modus und das sehr gute Display. Auf dem zweiten Platz reiht sich der Sony HDR-CX410 ein und erhält den Award "Kauftipp". Die Tester sind vor allem von der WiFi-Funktion und dem 50p-Modus überzeugt. Auf dem dritten Rang landet der Canon Legria HF R48.

Panasonic HC-V727

Testsieger
Panasonic HC-V727
gut (2,2)

Produkt anzeigen


Ausgabe 04/2013

3 günstige Camcorder für Kreative

Drei günstige Camcorder-Modelle große Marken - JVC, Panasonic und Sony - hat das Magazin Videoaktiv getestet. Dabei schafft es der Panasonic HC-V727 aufgrund der erweiterten Wi-Fi-Funktion auf den ersten Platz. Bemängelt wird in erster Linie nur die komplizierte Bedienung. Den zweiten Platz belegt die Sony HDR-CX 410 VE, die vor allem mit dem integrierten extrem effizienten Bildstabilisator punktet. Die JVC GZ-EX 515 BEU ist das im Test günstigste Modell und landet auf dem dritten Platz.

Panasonic HC-V727

Testsieger
Panasonic HC-V727
gut (2,2)

Produkt anzeigen


Ausgabe 04/2013

4 Mittelklasse-Camcorder

Vier Mittelklasse-Camorder hat das Magazin Videoaktiv getestet. Als Testsieger führt der JVC Everio GZ-VX 815 BE das Feld an und verweist die anderen Modelle auf die weiteren Plätze. Zweitplatziertes Gerät ist der Sony HDR-PJ 420 VE vor dem Canon Legria HF R48. Negativ bei allen getesteten Camcordern ist der Umstand, dass kein Gerät über einen Sucher verfügt.

JVC GZ-VX815BEU

Testsieger
JVC GZ-VX815BEU
gut (2,2)

Produkt anzeigen

Camcorder im Test: Was sind die Besten?

Die Camcorder-Bestenliste von Testsieger.de ist Ihr Ratgeber bei der Kaufentscheidung. Vergleichen Sie die besten Camcorder sortiert nach der Testsieger.de-Note und finden Sie aktuelle Testsieger. Die Bestenliste enthält 3.028 Camcorder mit Testberichten und Kundenbewertungen.

Camcorder Testsieger: Wie wurde bewertet?

Die Testsieger.de-Note setzt sich aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen zusammen. Dabei fließen die aggregierten Ergebnisse der Testberichte mit 75% Gewichtung in die Testsieger.de-Note ein, während die durchschnittlichen Kundenbewertungen mit 25% gewichtet werden. Ein Beispiel: Ein Produkt erhält aus den Testberichten der Fachmedien ein aggregiertes Ergebnis von 1,2 und von Kunden die durchschnittliche Bewertung 1,6. Daraus ergibt sich die Testsieger.de-Note (0,75 x 1,2) + (0,25 x 1,6) = 1,3.
Image for Sony DCR-SX30
Sony DCR-SX30
  • Der kompakte Handycam Camcorder DCR-SR30E mit integrierter 30-GB-Festplatte mit hoher Kapazität und der Möglichkeit von Langzeitaufnahmen.
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 26
1,2
Image for Sony DCRSX30
Sony DCRSX30
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Standard Definition
  • Video System: Flash-Speicher/Speicherkarte
  • Anschlüsse: MS Duo / Pro Duo
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 26
1,2
Image for Insta360 Go EU Version
Insta360 Go EU Version
2 Testberichte
1,0
Image for Sony HDR-CX740
Sony HDR-CX740
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Full HD
  • Video System: Flash-Speicher/Speicherkarte
  • Anschlüsse: MS Pro-HG / MS Pro, SD/SDHC/SDXC Card, HDMI
1 Testbericht
1,0
Image for Sony HDRXR105E.CEH
Sony HDRXR105E.CEH
  • Leicht, kompakt und bedienfreundlich mit herausragender Video- und Bildqualität. Full HD-Aufnahme auf interne 80-GB-Festplatte, mit 5.1 Surround Sound, Gesichtserkennung und Smile Shutter.
1 Testbericht
1,0
Image for DJI OSMO Pocket
DJI OSMO Pocket
1 Testbericht
1,0
Image for Flip Video Mino HD II 4GB
Flip Video Mino HD II 4GB
  • Digitaler Camcorder
  • Pocket-Camcorder
  • HD
  • Video System: Flash-Speicher
  • Max. Pixel: 2.2 Mpx
1 Testbericht
1,0
Image for Panasonic SD-RH85EFK
Panasonic SD-RH85EFK
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Standard Definition
  • Video System: HDD
  • Anschlüsse: SD/SDHC/SDXC Card
2 Testberichte
1,0
Image for Sony NEX-VG20EB Full HD Camcorder
Sony NEX-VG20EB Full HD Camcorder
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Displaygröße: 7,62cm / 3 Zoll
  • Full HD
  • Video System: Speicherkarte
4 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 8
1,5
Image for Canon HF21
Canon HF21
  • Der Full HD-CamcorDer LEGRIA HF21 hat eine immense Speicherkapazität von mehr als 24 Stunden für brillantes HD-Videomaterial. Ausgestattet mit Dem exzellenten Canon HD Camera System sorgt Der CamcorDer für eine atemberaubende Bildqualität und Bildbrillanz Der Spitzenklasse. Ein superkompaktes Gehäuseformat macht ihn zum idealen Begleiter.
3 Testberichte
1,1
Image for Sony HDR-CX305
Sony HDR-CX305
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Full HD
  • Video System: Flash-Speicher/Speicherkarte
  • Anschlüsse: MS Pro-HG / MS Pro, SD Card/SDHC Card, HDMI
3 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 13
1,5
Image for Canon Legria FS20 E / FS20 A
Canon Legria FS20 E / FS20 A
  • Der ausgesprochen kompakte LEGRIA FS20 hat einen internen 8-GB-Speicher für mehr als 5 Stunden Videoaufzeichnung. ODer Sie zeichnen direkt auf Speicherkarte auf – ideal, um die Videos an Freunde zu verteilen.
1 Testbericht
golden star golden star golden star half star gray star 6
1,5
Image for Panasonic HDC-SD 707
Panasonic HDC-SD 707
  • Der 3MOS Camcorder HDC-SD707 mit Aufnahme auf SD/SDHC sowie den neuen SDXC Speicherkarten überzeugt mit brillanten Full HD Aufnahmen durch das optimierte 3MOS Kamerasystem und den verbesserten optischen Bildstabilisator Power OIS. Das 3MOS System mit den 1/4,1-Zoll großen Sensoren bringt es mit 3 x 3,05 Millionen Bildpunkten auf eine horizontale Auflösung von 1080 Bildzeilen. Neu ist die progressive Aufnahme mit 1920x1080/50p, bei der durch die Aufnahme von 50 Vollbildern pro Sekunde fast zweimal so viele Bildinformationen wie beim Halbbild-(interlaced) Verfahren erfasst werden. Neben Video- sind Fotoaufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 14,2 Megapixel möglich. Bei gleichzeitiger Aufnahme von Video und Foto wird eine Auflösung von 13,3 Megapixel erreicht.
5 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 32
1,6
Image for JVC GZ-RX645AEU
JVC GZ-RX645AEU
  • Full-HD-Videos, AVCHD Progressive
  • Fotografieren mit 10 Megapixeln
  • 40x optischer Zoom
  • Quad-Proof-Gehäuse, Long-Life-Akku
  • Klappbarer LC-Touch-Bildschirm
1 Testbericht
1,2
Image for Sony HDR-PJ810E
Sony HDR-PJ810E
  • Full HD-Filme
  • Integrierter Projektor
  • 12x optischer Zoom
  • SteadyShot Bildstabilisierung
  • WLAN- & NFC-fähig
4 Testberichte
golden star golden star golden star golden star gray star 29
1,6
Image for Sony HDR-CX505
Sony HDR-CX505
  • Digitaler Camcorder
  • Camcorder
  • Displaygröße: 7,62cm / 3 Zoll
  • Full HD
  • Video System: Flash-Speicher/ Speicherkarte
4 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 9
1,7
Image for Sony HDR-CX900
Sony HDR-CX900
  • Zeiss-Objektiv (12x Zoom)
  • 1 Zoll BSI Exmor R-Sensor
  • Optischer Bildstabilisator
  • OLED-Sucher & LCD-Touchscreen
  • Wi-Fi-Modul mit NFC
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 7
1,7
Image for Panasonic HDC-TM900
Panasonic HDC-TM900
  • Der semi-professionell ausgestattete Full HD Camcorder HDC-TM900 ist das ideale Modell, wenn Sie ambitionierter Video- filmer sind und Wert legen auf manuelle Einstellmöglichkeiten, die Ihnen viel kreative Freiheit bieten. Beste Bildqualität für 2D und optional auch 3D Aufnahmen ist dabei garantiert. Der HDC-TM900 überzeugt durch sein 3MOS Kamerasystem, Leica Dicomar Objektiv mit 12-fach optischem/20-fach intelligentem Zoom sowie 35mm Weitwinkel und dem optischen Bildstabilisator Hybrid OIS.
9 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 14
1,6
Image for Canon XL H1A
Canon XL H1A
  • Der erste HDV-Camcorder von Canon heißt XL H1. Der Wechselobjektiv-Camcorder zeichnet hochauflösende Videosequenzen im Format 1080/50i und 25f auf Mini DV-Kassette auf. Als Signalausgang steht für professionellen Einsatz eine HD/SD-SDI Buchse im BNC-Format zur Verfügung, die alle Signale auch live ausgibt. Damit und mit dem eingebauten Gen-Lock-Synchronisationsanschluß integriert sich die Kamera problemlos in vorhandene Studio-Umgebungen.
1 Testbericht
1,3
Image for Canon XL-H1s
Canon XL-H1s
1 Testbericht
1,3