Nokia C5-00 weiß

  • 2,2-Zoll-Display
  • 5-MP-Kamera
  • Dual-LED-Blitz
  • Musik-Player
  • Kostenlose Navigation

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

2,4 (75%)

Kundenbewertungen

2,0 (25 %)

(250 Bewertungen)
Aktuell gibt es leider keine Angebote zu diesem Produkt.

Testberichte


Stiftung Warentest

„gut“ (2,3)

12/2011
74 von 100 Punkten

Fazit

"Bestes Multimediahandy. Eignet sich gut zum Telefonieren und SMS-Schreiben. Der Musikspieler ist ebenfalls gut. Die Kamera macht passable Bilder. Die Videoqualität ist allerdings schwach. …"

Weiter zum Testbericht »


konsument.at

„befriedigend“ (3,0)

02/2012
60 von 100 Punkten

Fazit

"Ein handliches UMTS-Handy ohne Touchscreen und mit mittlerweile veraltetem Symbian-Betriebssystem. Das Gerät unterstützt zwar HSDPA und HSUPA, ist aber - vor allem aufgrund des kleinen Displays - nicht zur Internetnutzung zu empfehlen. …"


connect.de

„gut“ (1,9)

04/2011
83 von 100 Punkten

Zusammenfassung

Ausdauer (max. 115 Pkt.): 110 Pkt.; Ausstattung (max. 175 Pkt.): 137 Pkt.; Handhabung (max. 125 Pkt.): 102 Pkt.; Messwerte (max. 85 Pkt.): 68 Pkt.

Fazit

"Nokias erstes Touchscreen- Phone hängt die Konkurrenz in Sachen Ausstattung ab, ist obendrein äußerst günstig, allerdings nicht eben einfach zu bedienen."


pcwelt.de

„befriedigend“ (2,9)

02/2011
63 von 100 Punkten

  • Lange Akkulaufzeit; Günstiger Preis
  • Sehr kleiner Bildschirm; Für helle Umgebung nicht gut geeignet; Ohrhörer etwas leise
Zusammenfassung

"Testnote: befriedigend (2,82); Preisurteil: sehr günstig"


focus.de

„befriedigend“ (2,7)

12/2010
67 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Für weniger als 150 Euro ohne Vertrag bietet das Nokia C5-00 unter anderem GPS-Navigation sowie schnelles Internet. Kann das Handy auch sonst überzeugen?"

Fazit

"Schade, dass die Entwickler dem Nokia C5-00 kein ordentliches Display spendiert haben! Die nur lotrecht gut ablesbare Mattscheibe ist nämlich der einzige Knackpunkt des Handys, das ansonsten viel Ausstattung für vergleichsweise wenig Geld bietet und zudem mit solider Verarbeitung sowie einer erstklassigen Tastatur überzeugt…"

Weiter zum Testbericht »


focus.de

„befriedigend“ (2,7)

12/2010
67 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Für weniger als 150 Euro ohne Vertrag bietet das Nokia C5-00 unter anderem GPS-Navigation sowie schnelles Internet. Kann das Handy auch sonst überzeugen?"

Fazit

"Schade, dass die Entwickler dem Nokia C5-00 kein ordentliches Display spendiert haben! Die nur lotrecht gut ablesbare Mattscheibe ist nämlich der einzige Knackpunkt des Handys, das ansonsten viel Ausstattung für vergleichsweise wenig Geld bietet und zudem mit solider Verarbeitung sowie einer erstklassigen Tastatur überzeugt…"

Weiter zum Testbericht »


handytarife.de

„befriedigend“ (2,7)

12/2010
67 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Auf der Suche nach einem völlig normalen Handy inklusive zeitgemäßer Ausstattung stolpert man dieser Tage sicherlich über das C5 von Nokia. Das 98 Gramm schwere Gerät setzt auf Symbian S60, welches über eine 12-Tasten-Klaviatur zu bedienen ist. Sämtliche Anzeigen stellt das 2,2 Zoll messende QVGA-Display mit 16,7 Millionen Farben dar."

Fazit

"Klassische Handys gibt es nicht mehr? Falsch gedacht. Nokia packt mit dem C5 (C wie classic) ein gesundes Maß an aktueller Mobilfunk-Technologie in einen normalen Monoblock samt klassischer Tastatur. Das reicht Touchscreen-verwöhnten Anwendern wohl kaum, hievt aber Handy-Neulinge auf die nächste Stufe. Mit einem einfach nachzuvollziehenden Betriebssystem und der gängigen Bedienung kann kaum etwas schief gehen und mit HSDPA respektive EDGE können erste Surfausflüge unternommen werden…"

Weiter zum Testbericht »


Stiftung Warentest

„gut“ (2,3)

09/2010
74 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Mit UMTS und GPS. Display kratzempfindlich. Kamera löst schnell aus, aber ohne Autofokus. Zweitkamera für Videotelefonie. Der Musikspieler läuft 30 Stunden, klingt aber mit den mitgelieferten Ohrhörern mangelhaft."


connect.de

„gut“ (1,9)

09/2010
83 von 100 Punkten

Zusammenfassung

Die sehr gute Navigationslösung kann direkt von der aktiven Standby-Anzeige des Symbian-Handys gestartet werden. Die Bedienung über die bei Handys übliche 5-Wege-Steuerung gelingt ohne Probleme. (…) Wer also nur hin und wieder ein Navigationssystem benötigt, der bekommt mit dem Nokia C5 einen starken Routenführer an die Hand, der zudem auch als Telefon auf ganzer Linie überzeugen kann."


goodgearguide.com.au

„befriedigend“ (2,8)

06/2010
65 von 100 Punkten

  • Solid build quality and nice design; will be relatively inexpensive; easy and straightforward to use; Facebook integration through contacts; access to Ovi Store and Ovi Maps; excellent numeric keypad
  • Nothing exciting or innovative; slightly loose battery cover; poor camera
Zusammenfassung

"Representing the start of a new naming convention for Nokia mobile phones, the Nokia C5 is a mid-range smartphone that doesn't stray too far from the norm. This relatively inexpensive mobile phone won't appeal to business users or those who are interested in the latest and greatest touchscreen smartphones, but its updated phonebook, free turn-by-turn navigation and access to Nokia's Ovi application store mean that it offers decent value."

Fazit

"The Nokia C5 won't get you excited, but if you're after a relatively inexpensive smartphone and aren't interested in touchscreens then it may be worth a look."

Weiter zum Testbericht »


airgamer.de

06/2011

Zusammenfassung

"Mit dem Nokia C5-00 präsentieren die Finnen ein weiteres Handy, das mit dem Symbian S60 Betriebssystem läuft. Das schlanke Handy richtet sich vor allem an Einsteiger und bietet neben der kostenlosen Navigation via Ovi Maps auch die Integration von sozialen Netzwerken an…"

Weiter zum Testbericht »


CHIP Test & Kauf

02/2011

  • Gute Ausstattung und Bedienung; GPS; HSDPA
  • Kleines Display; schwacher Akku

betabuzz.de

„befriedigend“ (3,0)

11/2010
61 von 100 Punkten

  • einfaches Bedienkonzept; gute Tastatur; gelungene, kostenfreie Navigation; zweite Kamera
  • kein WLAN; kleines Display; Kamera schwächelt bei schwierigen Lichtverhältnissen
Zusammenfassung

"Das Nokia C5 ist ein gradliniges Smartphone, das mit seinen auf das Wesentliche beschränkten Funktionen vor allem Einsteiger ansprechen soll. Das in weiß und grau verfügbare Gerät ist Quad-Band-fähig, funktioniert also in fast allen Mobilfunknetzen weltweit. Für die schnelle Internet-Verbindung steht UMTS zur Verfügung. Weiterhin verbirgt sich im Gehäuse eine 3,2 Megapixel starke Fotokamera, die mit bis zu 1536 x 2048 Bildpunkten aufnehmen kann. …"

Fazit

"Das Nokia C5 ist ein geeignetes Smartphone für Einsteiger, das sich gekonnt auf die wesentlichen Aufgaben eines Mobiltelefons konzentriert. Von anderen Handys des unteren Preissegments hebt sich das C5 durch eine vollwertige Navigationslösung ab. Die zweite Fotokamera auf der Display-Seite klingt indes nur auf dem Papier spektakulär, in der Praxis wird das Feature eher selten genutzt."

Weiter zum Testbericht »


trustedreviews.com

„gut“ (2,5)

09/2010
70 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Nokia can rightfully pride itself on having conquered the budget mobile phone market, even if its recent high-end touchscreen smartphones haven't been able to compete with the best. Hoping to continue this heritage is the C5, a simple candybar handset available for under £150."

Fazit

"The Nokia C5 certainly isn't perfect with its slightly cluttered interface, lack of Wi-Fi, screen with poor viewing angles, and no support for nested text messages. But, if your main concern is getting a slim, light and well-built phone simply for making calls and sending texts, then it's still a contender."

Weiter zum Testbericht »


PC go

„gut“ (1,9)

08/2010
83 von 100 Punkten

Fazit

"Das schicke leichte Handy von Nokia ist die Empfehlung für alle Tastenfans, weil die Ausstattung ebenso stimmt wie die Ausdauer, Leistung und das Outfit."


stuff.tv

„gut“ (2,0)

07/2010
80 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"It’s easy to forget in this world of augmented reality and Photoavatar frippery that not everyone wants an all-singing smartphone. Some people want to, you know, just make calls and send texts…"

Fazit

"A sleek, affordable smartphone with a host of great features, but Wi-Fi is a big miss."

Weiter zum Testbericht »


asia.cnet.com

„gut“ (2,2)

06/2010
77 von 100 Punkten

  • Excellent keypad; good set of connectivity features; free realtime navigation with Ovi Maps; good battery life; snappy performance
  • A few minor design flaws; doesn't support Wi-Fi; camera doesn't have autofocus
Zusammenfassung

"In March this year, Nokia posted on its Conversations blog the naming convention for its mobile phones. The C5 (in the Cseries) was one of the earliest models where the numeric digit accompanying each handset represented the range of features and price level on a scale of 1 to 9 (1 being the lowest and 9 the highest). Based on this, the C5 is a mainstream handset that offers a balanced set of features without over-the-top pricing."

Fazit

"The Nokia C5 offers a simple candybar design and good range of features without being too costly."

Weiter zum Testbericht »


cnet.co.uk

„gut“ (2,1)

06/2010
79 von 100 Punkten

  • Simple interface; Massive, comfy buttons; Great build quality; 3G support
  • No Wi-Fi connectivity; Occasionally disruptive pop-up messages
Zusammenfassung

"At 12mm thick, the Symbian-based C5 (no relation to the promising car of the future) features an extremely slim build, which makes it easy to slip into a pocket. Look at this phone side on and it's liable to slip into the sub-atomic realm and become invisible to human eyes."

Fazit

"The Nokia C5 offers a good deal of functionality at a reasonable price. While some other devices may look better on paper, the C5's large buttons and simple interface mean that using this phone is a very pleasant experience indeed."

Weiter zum Testbericht »


pcadvisor.co.uk

„gut“ (2,5)

06/2010
70 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"The Nokia C5 is a mid-range smartphone that doesn't stray too far from the norm."

Fazit

"The Nokia C5 won't get you excited, but if you're after a relatively inexpensive smartphone and aren't interested in touchscreens then it may be worth a look."

Weiter zum Testbericht »

Leider sind aktuell keine Angebote zu diesem Produkt vorhanden.

Produktdetails


Generelle Merkmale
Produkttyp Handy
Farbe schwarz
Betriebssystem Symbian
Betriebssystemversion Nokia/Symbian
Seniorenfreundlich nein
SAR-Wert in W/kg 1.34
Prozessorgeschwindigkeit in MHz 600
Display
Display-Technologie TFT-Display
Bildschirmgröße in Zoll 2.2
Bildschirmgröße in cm 5,59
Auflösung des Displays in Pixel 320 x 240
Auflösung Höhe in Pixel 320
Auflösung Breite in Pixel 240
Anzahl Displays 1
Anzahl Display-Farben 16 Millionen Farben
Farbdisplay ja
Kamera
Integrierte Kamera 2 Kameras
Auflösung Hauptkamera in Megapixel 3,2
Video-Auflösung in Pixel 640 x 480 (VGA)
Integrierter Blitz ja
Digitaler Zoom (x-fach) 4
Autofokus nein
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe) 1536
Bildstabilisator nein
Foto-Auflösung in Pixel (Breite) 2048
Ausstattung
Dual-SIM nein
Fingerabdrucksensor nein
Anzahl SIM-Kartenslots 1
E-Mail-Funktion ja
Dateneingabe Handy-Tastatur
Integriertes Radio ja
GPRS ja
Video Client ja
EDGE ja
GPS-Empfänger integriert
Integrierter TV-Tuner nein
HSDPA ja
IP Schutzarten nein
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) in GB 0,13
Interner Speicher in GB /
Steckplatz für Speicherkarten ja
Prozessor
Prozessorgeschwindigkeit in GHz 0,6
Anzahl Prozessorkerne 1
Prozessor-Nummer CORTEX-A11
Datenübertragung
Technologie WCDMA (UMTS)
LTE nein
HSPA+ nein
Bluetooth ja
NFC nein
Anschlüsse
WLAN nein
Bluetooth ja
Maximale Speicherkartenkapazität in GB 16
USB-Anschluss ja
Betriebszeiten
Sprechzeit in Stunden 12
Stand-by Zeit in Tagen 26,25
Größe / Gewicht
Breite in Millimeter 46
Höhe in Millimeter 112
Tiefe in Millimeter 12.3
Gewicht in Gramm 89,3
Messaging
Instant-Messaging-Funktion ja