Spiegelreflexkameras

colorfoto.de

Ausgabe 06/2017

Colorfoto vergleicht zwei Spiegelreflexkameras von Canon

Das Magazin Colorfoto vergleicht zwei Canon-Spiegelreflexkameras (DSLR) der Mittelklasse. Dabei stehen sich die Schwestermodelle Canon EOS 77D für rund 900 Euro und die etwa 50 Euro günstigere EOS 800D gegenüber. Gegenüber ihren Vorgängern EOS 750D und EOS 760D bieten beide neuen Modelle einen schnelleren Autofokus und liefern mit ihren weiterentwickelten APS-C-Sensoren eine verbesserte Bildqualität mit höherer Dynamik. Weniger Unterschiede gibt es unter den 2017er-EOS-Kameras selbst: Die Canon EOS 77D bietet ein zusätzliches Schulterdisplay und mehr Bedienelemente. So setzt sie sich mit nur einem Punkt gegen die Canon EOS 800D durch und erhält außerdem den Kauftipp Preis/Leistung.


fotomagazin.de

Ausgabe 06/2017

fotoMAGAZIN vergleicht 7 Canon-Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor

Das fotoMAGAZIN vergleicht sieben Spiegelreflexkameras (DSLRs) von Canon mit APS-C-Bildsensor. Die Canon EOS 7D Mark II setzt sich vor allem wegen ihrer hohen Geschwindigkeit an die Spitze des Testfelds. Dahinter folgen punktgleich die Canon EOS 80D, die die beste Ausstattung bietet, und die Canon EOS 77D mit durchweg guten Zwischenergebnissen. Die Einsteiger-DSLR Canon EOS 1300D landet zwa auf dem hintersten Platz, was jedoch immer noch einer guten Gesamtwertung entspricht.


fotomagazin.de

Ausgabe 06/2017

fotoMAGAZIN vergleicht 5 Canon-Spiegelreflexkameras mit Vollformat-Sensor

Das fotoMAGAZIN vergleicht fünf Spiegelreflexkameras (DSLRs) von Canon mit Bildsensoren im Vollformat. Die Profikamera Canon EOS-1D X Mark II liefert erwartungsgemäß in sämtlichen Disziplinen besten Werte und gewinnt den Vergleich. Vor allem die Geschwindigkeit ist deutlich höher als bei allen anderen Kameras im Test. Dahinter reiht sich aber schon die Canon EOS 5D Mark IV ein, die in Sachen Bildqualität und Ausstattung den Spitzenreiter sogar übertrumpft. Dahinter landen die Canon EOS 5DS, die Canon EOS 5DS R und die ältere Canon EOS 6D, die allesamt ähnlich gute Werte abliefern.


colorfoto.de

Ausgabe 05/2017

Colorfoto vergleicht sieben Spiegelreflexkameras von Nikon

Das Magazin Colorfoto gibt einen Überblick über aktuelle Nikon-Spiegelreflexkameras (DSLR). Neben der Profi-DSLR Nikon D5 schneidet die Nikon D750 am besten ab. Letztere erhält von den Vollformat-Modellen den Kauftipp. Dicht dahinter folgt mit der insgesamt besten Bildqualität die Nikon D810. Den Kauftipp unter den DSLRs mit APS-C-Sensor erhält die Nikon D500. Die Nikon D7200 hat das beste Preis-Leistungsverhältnis.


CanonFoto

Ausgabe 03/2017

CanonFoto testet 3 Spiegelreflexkameras

APS-C oder Vollformat, großer oder kleiner Sensor? CanonFoto testet 3 DSLRs für Einsteiger und prüft welche der Modelle sich am besten für Spiegelreflexkamera-Neulinge eignen. Über Platz 1 auf dem Siegertreppchen darf sich die EOS 760D freuen. Hier bleibt nicht nur genügend Raum für Kreativität - die Bildsensoren sind schnell und die Technik solide. Rang 2 geht an die EOS 100D, welche zwar auf GPS und WLAN verzichtet, sich aber dennoch nicht verstecken muss. Auf dem 3. Platz landet die EOS 1300D.


CanonFoto

Ausgabe 03/2017

CanonFoto testet 3 Spiegelreflexkameras

3 Spiegelreflexkameras aus der semiprofessionellen Klasse stellen sich dem kritischen Urteil der CanonFoto. Die 3 Modelle aus der EOS-Reihe liefern sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Zum Testsieger wird letztendlich die EOS 80D gekührt. Die hochwertige Kamera grenzt sich deutlich vom Einsteiger-Segment ab und besticht mit einer Vielzahl an Details sowie einem 45-Punkt-AF-System. Rang 2 geht an die EOS 7D Mark II. Nur knapp dahinter landet die EOS 6D auf dem 3. Platz.


Stiftung Warentest

Ausgabe 04/2017

Stiftung Warentest vergleicht 6 Spiegelreflexkameras

Die Stiftung Warentest vergleicht sechs Spiegelreflexkameras (DSLR). Den Testsieg (Qualitätsurteil 2,1) holt sich die Einsteiger-DSLR Canon 1300D mit Kit-Objektiv EF-S 18-55 mm dank der guten Bildqualität. Dicht dahinter folgen die Mittelklasse-DSLRs Pentax K-70, die Canon EOS 80D (Note 2,2 und 2,3). Das Einsteigermodell von Nikon D3400 und die Mittelklasse-DSLR Nikon D5600 landen jeweils mit der Note 2,4 auf Platz 4 und 5. Die teuerste Spiegelreflex im Testfeld, die D500 von Nikon mit 16-80 mm Standardzoom, landet mit der schlechtesten Bildqualität auf dem letzten Rang.


Stiftung Warentest

Ausgabe 04/2017

Stiftung Warentest vergleicht 6 Spiegelreflexkameras mit Festbrennweite

Stiftung Warentest vergleicht sechs Spiegelreflexkameras mit dem passenden 50-mm-Festbrennweiten-Objektiv. Dabei spielt die im Standardzoom-Test noch letztplatzierte Nikon D500 ihre Stärken aus und schneidet mit der Note 1,9 am besten ab. Dahinter folgen die D3400 und die Pentax K-70, beide mit einem glatten Gut (2,0). Die Siegerin im Standardzoom-Test Canon EOS 1300D landet mit montiertem 50er auf Platz 4, gefolgt von der EOS 80D (beide Note 2,1). Etwas abgeschlagen mit befriedigender Bildqualität, aber noch guter Gesamtnote 2,5, landet die Nikon D5600 mit 50-mm-Linse auf Platz 6.


fotomagazin.de

Ausgabe 03/2017

5 Spiegelreflexkameras der Mittelklasse im Vergleich

Das Fotomagazin testet fünf Spiegelreflexkamera der Mittelklasse. Es stehen sich die beiden Canon-Modelle EOS 750D und EOS 760D, die Nikon-Kameras D5500 und D5600 sowie die Pentax K-70 gegenüber. Die Canon EOS 750D, ihr Schwestermodell mit Schulter-Display EOS 760D und die Nikon D5600 erhalten von den Testern eine gleich hohe Bewertung, sodass es keinen klaren Sieger gibt. Die Pentax liegt zwar in Sachen Geschwindigkeit dahinter, dafür bietet sie die umfangreichste Ausstattung im Testfeld. Die EOS 750D erhält außerdem den Preistipp.


photographie.de

Ausgabe 03/2017

Photographie vergleicht vier Profi-Spiegelreflexkameras

Das Magazin Photographie nimmt vier Profi-Spiegelreflexkameras unter die Lupe. Im Testfeld stehen sich die Topmodelle Canon EOS-1D X II, die Nikon D5 sowie die preisgünstigeren Alternativen Pentax K-1 und Sony Alpha 99 II gegenüber. Den Testsieg schnappt sich die Canon, gefolgt von der Nikon. Beide sind kompromisslose Reportageprofis. Die Pentax ist ebenso robust und bietet viel Ausstattung fürs Geld. Sony liegt dazwischen und muss sich vor den etablierten Profi-Kameras in Sachen Performance nicht verstecken.


colorfoto.de

Ausgabe 03/2017

Colorfoto testet drei Nikon-Spiegelreflexkameras

Die Colorfoto-Redaktion vergleicht drei Spiegelreflexkameras von Nikon. Dabei stehen sich die Die Nikon D5300, die Nikon 5500 und die Nikon 5600 gegenüber. Den Sieg schnappt sich die D5600 als modernste der drei Kameras mit kleinen Verbesserungen wie Bluetooth-Schnittstelle und schnellerem Autofokus. Zudem erhält sie einen Kauftipp als Spiegelreflex-Allrounder. Die D5300 trumpft mit ihrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und ansonsten einer ähnlich guten Ausstattung wie die D5600 mit WLAN und Touchscreen. Die etwas ältere D5500 bieter noch immer solide Technik, allerdings für weniger Geld als die Schwestermodelle.


fotomagazin.de

Ausgabe 02/2017

4 Spiegelreflexkameras und 1 Systemkamera

Das Fotomagazin testet die neue Spiegelreflexkamera von Sony, die Alpha 99 II und vergleicht sie mit Oberklassemodellen der Konkurrenz. Dabei stehen die Canon EOS 5D Mark IV, die Nikon D810 und die Ricoh Pentax K-1 sowie die spiegellose Systemkamera Sony Alpha 7R II im Ring. Die Sony Alpha 99 II setzt sich dank hervorragender Schnelligkeit (sie schafft 12 Bilder in der Sekunde mit vollen 42 Megapixeln) und ihrer Bildqualität. Die Alpha 7R II landet mit sogar noch besserer Bildqualität und gleich guter Ausstattung auf dem zweiten Platz. Rang drei sichert sich die Canon.


CHIP Foto Video

Ausgabe 02/2017

Chip Foto Video vergleicht 3 Spiegelreflexkameras

In einem Vergleichstest der Chip Foto Video treten die Nikon D5300, die Nikon D5500 und die Nikon D5600 gegeneinander an. Obgleich die Nikon D5600 mit einer guten Bildqualität sowie einem schnellen Phasen-Autofokus punkten kann, muss sich das neuste Nikon-Modell der Reihe mit Platz 2 zufrieden geben. Rang 1 ergattert das Vorgängermodell, die Nikon D5500. Die Spiegelreflexkamera besticht neben einer guten Ausstattung vor allem mit ihrer Geschwindigkeit. Schlusslicht bildet die Nikon D5300.


fotomagazin.de

Ausgabe 13/2016

14 Spiegelreflexkameras im Vergleich

In der Ausgabe 13/2016 testet die fotoMagazin-Redaktion 14 Spiegelreflexkameras mit Kleinbild-Vollformat- oder Mittelformatsensor. In die Bewertung fließen die Kategorien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung mit ein. Den ersten Platz und damit Testsieger erzielt die Canon EOS-1D X Mark II, die besonders bei der Geschwindigkeit und Bedienung punktet. Rang 2 teilen sich die Canon EOS 5D Mark IV und die Nikon D5. Als Preistipp wird die Nikon D610 empfohlen.


fotomagazin.de

Ausgabe 13/2016

21 Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor im Test

Die fotoMagazin-Redaktion vergleicht 21 Spiegelreflexkameras mit APS-C-Sensor in der Ausgabe 13/2016. Die Kameras werden anhand der vier Kategorien Bildqualität, Geschwindigkeit, Ausstattung und Bedienung beurteilt. Gleich drei Kameras gehen als Testsieger aus dem Rennen. Die Bestnote erreichen die Canon EOS 7D Mark II, die Nikon D500 und die Sony Alpha 77 II. Ausgezeichnet als Preistipp wird die Ricoh Pentax K-50.