Smarte Rollladensteuerung Vergleich

Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Kaufberatung f√ľr Smarte Rollladensteuerung


Das Wichtigste zu Smarte Rollladensteuerung in K√ľrze

  • Eine smarte Rollladensteuerung soll das Schlie√üen und √Ėffnen von Rolll√§den komfortabler und effizienter gestalten
  • Die Vielfalt der unterschiedlichen M√∂glichkeiten reicht von einem elektrische Gurtwickler mit Zeitschaltuhr √ľber Rohrmotoren sowie Modelle mit App- oder Sprachbefehl-Steuerung
  • Rohrmotoren sind die g√ľnstigste Variante der smarten Rollladensteuerung und sind bereits ab 50 Euro erh√§ltlich.
  • Die bekanntesten Hersteller von smarten Rollladensteuerungen sind Bosch, Homematic IP, Somfy, Shelly und Rademacher

Aufwachen mit Sonnenlicht? Abschrecken von Einbrechenden im Urlaub? Automatisches Schließen der Rollläden bei starker Sonneneinstrahlung? All das und noch mehr können viele smarte Rollladensteuerungen bieten und damit einen echten Komfort bieten. Welche Varianten es genau gibt und worauf Nutzerinnen und Nutzer beim Kauf achten sollten, zeigt unsere Testsieger.de-Kaufberatung.

Was sind die Vor- und Nachteile einer smarten Rollladensteuerung?

Vorteile:

  • Automatisches √Ėffnen und Schlie√üen der Rolll√§den
  • Vereinfacht die Bedienung f√ľr k√∂rperlich limitierte Personen
  • Steuerung aus der Ferne m√∂glich
  • Durch spezielle Sensoren k√∂nnen die Rollladen auch auf Wetterereignisse reagieren und sich entsprechend schlie√üen oder √∂ffnen

Nachteile:

  • Wer umr√ľsten m√∂chte, braucht zwingend einen Motor
  • Der nachtr√§gliche Einbau eines Motors kann sehr teuer sein

Was ist eine smarte Rollladensteuerung?

Smarte Rollladensteuerungen erm√∂glichen es, das √Ėffnen und Schlie√üen von Rollladen zu automatisieren. Dabei gibt es unterschiedliche Varianten von Modellen mit Zeitschaltuhr bis hin zu Produkten mit Sprachbefehl-Funktion, App-Steuerung oder Smart-Home-System-Integration. Durch die intelligente Steuerung sollen diese Produkte f√ľr einen besonders hohen Komfort sorgen.

Welche Arten von smarten Rollladensteuerungen gibt es?

Den elektrische Gurtwickler

Eine simple Art der smarten Rollladensteuerung ist ein elektrischer Gurtwickler mit Zeitschaltuhr. Dieser ist vor allem zum nachtr√§glichen Einbau und bei leichteren Rolll√§den sinnvoll. Nutzerinnen und Nutzer k√∂nnen den normalen Gurtwickler abnehmen und daf√ľr den elektrischen einsetzen. Letzterer besitzt einen Motor, welche den Rollladen automatisch √∂ffnet oder schlie√üt. Mit integrierter Zeitschaltuhr k√∂nnen Besitzerinnen und Besitzer schon im Voraus eine gew√ľnschte Zeit f√ľr die Rollladensteuerung festlegen.

Rohrmotoren

Eine weitere Variante sind Rohrmotoren, welche sich unter dem Rollladenkasten anbringen lassen. Sie besitzen in der Regel eine h√∂here Zugkraft und k√∂nnen damit auch gr√∂√üere und schwerere Rolll√§den problemlos automatisch aufwickeln. Rohrmotoren gelten als besonders langlebig, g√ľnstig, leise, wartungsarm und unterscheiden sich haupts√§chlich in ihrer Bedienung. Von einem klassischen Rollladenschalter oder einer zus√§tzlichen Zeitschaltuhr bis hin zu einer App-Steuerung gibt es eine gro√üe Bandbreite an M√∂glichkeiten. Hier kommt es auf die individuellen W√ľnsche der Nutzerinnen und Nutzer an.

Die Steuerung durch Sprachbefehl

Au√üerdem gibt es die Rollladensteuerung durch Sprachbefehle. Diese funktionieren in der Regel mit Amazon Alexa, Siri oder Google Assistant. Dadurch k√∂nnen Nutzerinnen und Nutzer die Rolll√§den mit einem einfachen Sprachbefehl steuern. Ein Beispiel daf√ľr ist der Homematic IP Rollladenaktor, welcher sich sowohl mit Alexa und Google Assistant als auch √ľber App steuern l√§sst. Letztere M√∂glichkeit ist gleichzeitig eine weitere Variante der smarten Rollladensteuerung. F√ľr diese m√ľssen Anwenderinnen und Anwender einfach die zum Produkt passende App auf das Smartphone herunterladen. Oft lassen sich dadurch auch andere Smart-Home-Elemente steuern, was die n√§chste Variante beschreibt.

Zudem gibt es Modelle, welche sich in ein Smart-Home-System integrieren lassen, wie beispielsweise die Bosch Smart Home Unterputz Rollladensteuerung. Sie erm√∂glicht eine Verbindung zum Bosch-Smart-Home-System oder auch zum Apple HomeKit. Besitzen Nutzerinnen und Nutzer beispielsweise auch den smarten Rauchwarnmelder von Bosch und dieser aktiviert sich, so werden auch automatische die Rolll√§den ge√∂ffnet. Smart-Home-Systeme k√∂nnen damit neben erh√∂hten Komfort auch f√ľr eine h√∂here Sicherheit sorgen.

Was ist beim Kauf einer smarten Rollladensteuerung wichtig?

Steuerung

Das wichtigste Kaufkriterium ist die Steuerung, welche von den individuellen Vorlieben abh√§ngt. Manchen Personen gen√ľgt bereits ein elektrischer Gurtwickler mit Zeitschaltuhr, andere bevorzugen Ger√§te, welche sich in ein komplettes Smart-Home-System integrieren lassen oder per App bedienen lassen. Interessierte sollten sich deshalb vor dem Kauf √ľber die pr√§ferierte Steuerung Gedanken machen.

Funktionen

Bei smarten Rollladensteuerungen gibt es viele verschiedene Funktionen. F√ľr Personen, die oft auf Reisen sind, eine Urlaubsfunktion sinnvoll sein. Auch ein Sonnensensor kann eine hilfreiche Funktion f√ľr eine an das Wetter angepasste Rollladensteuerung sein. Diese lassen sich zum Beispiel f√ľr elektrische Gurtwickler auch nachr√ľsten, wie der HOMEPILOT Sonnensensor smart. Sensoren wie diese nehmen in der Regel auch Regen, Wind und St√ľrme wahr und steuern die Rolll√§den dementsprechend. Bei einem Regensensor schlie√üen die Rolll√§den beispielsweise bei Regen automatisch, um Verschmutzungen der Scheiben zu verhindern. Sinnvoll kann auch eine Zufallsfunktion sein, um Einbrechende abzuschrecken.

Zeitschaltuhr

Eine Zeitschaltuhr ist in jedem Fall eine sinnvolle Ausstattung, falls das WLAN einmal nicht funktionieren sollte. So k√∂nnen Nutzerinnen und Nutzer die smarte Rollladensteuerung dennoch ohne Probleme bedienen. Komfortabel sind dabei oft Zeitschaltuhren mit einem Touch-Display f√ľr die Einstellungen.

Router-Kompatibilität

Beim Kauf von smarten Rollladensteuerungen mit WLAN-Funktion sollten Interessierte au√üerdem darauf achten, dass sich die smarte Rollladensteuerung mit dem im Haus verf√ľgbaren Routern verbinden l√§sst. Im besten Fall ist das Modell zu mehreren Router-Marken kompatibel, sodass die Steuerung bei einem Austausch des Routers immer noch mit WLAN funktioniert.

Unterputz- oder Aufputz-Rollladensteuerung

Es gibt prinzipiell zwei Arten zum Anbringen der Rollladensteuerung: Unterputz oder Aufputz. Letzteres eignet sich vor allem zum Nachr√ľsten, da die Wand nicht aufgerissen werden muss. Allerdings empfinden viele diese Variante nicht als besonders sch√∂n, da sich das Ger√§t au√üerhalb der Wand befindet. Anders ist das bei den Unterputz-Modellen, welche unauff√§llig sind, da sie im Mauerwerk verbaut werden. Das ist allerdings auch ziemlich aufwendig und muss von Profis gemacht werden. Deshalb eignen sich diese Modelle vor allem f√ľr den Neubau.

Sicherheit

Eine smarte Rollladensteuerung sollte einen Überlastungsschutz besitzen, um das Gerät im Notfall abschalten zu können. Auch zusätzliches Brandschutzzubehör kann sinnvoll sein.

Was kostet eine smarte Rollladensteuerung?

Bei dem Preis kommt es auf die Art der smarten Rollladensteuerung an. Die g√ľnstigste Variante ist in der Regel der Rohrmotor. Diese sind bereits mit Preisen um die 50 Euro auf dem Markt. Elektrische Gurtwickler besitzen meistens Preise zwischen 100 und 160 Euro. G√ľnstigere Modelle lassen sich aber auch hier schon unter 100 Euro finden. F√ľr Smart-Home-f√§hige Produkte m√ľssen Interessierte mindestens mit 100 Euro rechnen. Der Durchschnitt liegt hier in einem Preissegment von 120 bis 170 Euro. Bei allen Varianten kommt es nat√ľrlich auch immer auf die integrierten Funktionen an.

Welche bekannten Hersteller von smarten Rollladensteuerungen gibt es?

Einer der bekannten Hersteller von smarten Rollladensteuerungen ist Bosch. Die deutsche Firma ist auf dem Smart-Home-Markt generell mit verschiedenen Produkten wie dem Bosch-Smart-Home-Raumklima-Set, dem Fenster-/T√ľrsensor, dem smarten Heizk√∂rper-Thermostat II und vielen weiteren vertreten. So auch mit der Bosch Smart Home Unterputz Rollladensteuerung.

Ein weiteres deutsches Unternehmen auf dem Markt der smarten Rollladensteuerungen ist Homematic IP. Die Marke hat schon √ľber 40 Jahre Erfahrungen im Home-Control-Bereich und kann mit Produkten wie dem Homematic IP Jalousieaktor f√ľr Markenschalter.

Auch das Familienunternehmen Somfy ist auf dem Smart-Home-Markt zuhause und hat beispielsweise den ersten Rohrmotor f√ľr Markisen erfunden. Auch heute noch kann die Firma mit Produkte f√ľr die smarte Rollladensteuerung √ľberzeugen, wie zum Beispiel mit dem SOMFY Unterputz-Empf√§nger Rollladen. Weitere bekannte Marken sind Schellenberg, Rademacher, Shelly, SuperRollo und TechniSat.


Das ist ein gutes Produkt unter den smarten Rollladensteuerungen

Rademacher 18234513 RolloTron DECT Elektrischer Gurtwickler: Im Test der Heimwerker Praxis (01/2022)

Der elektrische Gurtwickler von Rademacher kann in dem Test der Heimwerker Praxis mit seiner simplen Montage und Handhabung √ľberzeugen. Au√üerdem l√§sst sich das Ger√§t einfach in einem Smart-Home-System integrieren.

Zum Produkt

Note von Heimwerker Praxis: 1,4

Pro:

  • Simple Installation
  • Einfach Nutzung
  • Integration in Smart-Home-System
  • Gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis

Contra:

  • Keine

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu smarten Rollladensteuerungen in Kurzform

Welche smarten Rollladensteuerungen gibt es?

Neben den elektrischen Gurtwicklern mit Zeitschaltuhr oder einem Rohrmotor gibt es Modelle, welche eine Steuerung via Sprachbefehl oder App ermöglichen. Je nach Produkt lassen sich diese sogar in ein Smart-Home-System integrieren.

Welche smarte Rollladensteuerung ist die beste?

Bei der richtigen Steuerungs-Variante kommt es immer auf die individuellen Vorlieben an. W√§hrend einigen Personen bereits eine Zeitschaltuhr ausreicht, wollen andere K√§uferinnen und K√§ufer wiederum ihre Rollladen aus der Ferne steuern. Einen √úberblick √ľber die verschiedenen Varianten gibt unsere Bestenliste, die die beliebtesten Modelle auff√ľhrt.

Wo lässt sich eine smarte Rollladensteuerung installieren?

Es gibt Unterputz- und Aufputz-Modelle. Letztere befinden sich au√üerhalb der Wand und sind deshalb optisch nicht so ansprechend, aber daf√ľr simpler in der Installation. Unterputz-Produkte m√ľssen in das Mauerwerk eingebaut werden und sind damit komplexer in der Montage, aber in der Regel auch ansprechender beziehungsweise unauff√§lliger.