Receiver Vergleich, Tests und Testsieger

Sortieren & Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Sortieren nach:

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Sat-Receiver
Sat-Receiver
DVB-T-Receiver
DVB-T-Receiver
Kabel-Receiver
Kabel-Receiver

Kaufberatung f├╝r Receiver


Das Wichtigste in K├╝rze

  • Ein Receiver ist ein Ger├Ąt zur Empfang, Verarbeitung und Wiedergabe von Audio- und Videoinhalten.
  • Es gibt verschiedene Arten von Receivern, darunter AV-Receiver, Stereo-Receiver und Heimkino-Receiver.
  • Vorteile von Receivern sind hochwertige Verarbeitung, vielseitige Konnektivit├Ąt, einfache Steuerung, Surround-Sound-Erlebnis und Upgrade-M├Âglichkeiten.
  • Nachteile von Receivern sind die Kosten, Komplexit├Ąt, Platzbedarf, ├╝berfl├╝ssige Funktionen und Aktualisierungszyklen.
  • Beim Kauf eines Receivers sollten Faktoren wie Anzahl der Kan├Ąle, unterst├╝tzte Audio- und Videoformate, Konnektivit├Ąt, Leistung und Verst├Ąrkung, Benutzerfreundlichkeit und Schnittstelle ber├╝cksichtigt werden.
  • Bekannte Hersteller von Receivern sind Denon, Yamaha, Marantz, Onkyo, Pioneer und Sony.

Was ist ein Receiver?

Ein Receiver ist ein Ger├Ąt, das in der Unterhaltungselektronik verwendet wird, um Audio- und Videoinhalte zu empfangen, zu verarbeiten und wiederzugeben. Es dient als zentrale Schnittstelle zwischen verschiedenen Quellen wie Fernsehern, Blu-ray-Playern, Spielekonsolen, Streaming-Ger├Ąten und Lautsprechern. Der Receiver erm├Âglicht es, diese Ger├Ąte miteinander zu verbinden und ein immersives und hochwertiges Audioerlebnis zu erzeugen. Es gibt verschiedene Arten von Receivern, darunter AV-Receiver, Stereo-Receiver und Heimkino-Receiver, die jeweils unterschiedliche Funktionen und Anwendungsbereiche haben.

Welche Arten von Receivern gibt es?

AV-Receiver

AV-Receiver (Audio-Video-Receiver) sind vielseitige Ger├Ąte, die f├╝r Heimkinosysteme entwickelt wurden. Sie verf├╝gen ├╝ber mehrere Eing├Ąnge und Ausg├Ąnge, um verschiedene Audio- und Videoquellen zu unterst├╝tzen. AV-Receiver bieten in der Regel Surround-Sound-Funktionen wie Dolby Atmos und DTS:X, um ein beeindruckendes Kinoerlebnis zu schaffen. Sie haben auch HDMI-Anschl├╝sse, um hochwertige Videoinhalte zu ├╝bertragen und 4K- oder sogar 8K-Aufl├Âsungen zu unterst├╝tzen. AV-Receiver bieten oft zus├Ątzliche Funktionen wie Netzwerkverbindung, kabelloses Audio-Streaming und App-Steuerung.

Stereo-Receiver

Stereo-Receiver sind f├╝r den reinen Musikgenuss konzipiert. Sie verf├╝gen ├╝ber zwei Kan├Ąle und bieten eine hochwertige Stereo-Audioausgabe. Stereo-Receiver sind mit verschiedenen Anschl├╝ssen wie Phono-Eing├Ąngen f├╝r Plattenspieler, AUX-Eing├Ąngen f├╝r andere Audioger├Ąte und Bluetooth- oder Wi-Fi-Verbindungen f├╝r kabelloses Streaming ausgestattet. Sie bieten oft Audiofunktionen wie Klangregelung, Equalizer und verschiedene Klangmodi, um den pers├Ânlichen Vorlieben des Benutzers gerecht zu werden. Stereo-Receiver sind eine beliebte Wahl f├╝r Musikliebhaber und audiophile Enthusiasten.

Heimkino-Receiver

Heimkino-Receiver sind eine Kombination aus AV- und Stereo-Receiver und bieten Funktionen f├╝r sowohl Audio- als auch Videoanwendungen. Sie sind darauf ausgelegt, ein immersives Heimkinoerlebnis zu bieten und unterst├╝tzen Surround-Sound-Formate, Videoverarbeitungstechnologien und erweiterte Anschlussm├Âglichkeiten. Heimkino-Receiver bieten in der Regel mehrere HDMI-Anschl├╝sse, um verschiedene Quellger├Ąte anzuschlie├čen, sowie leistungsstarke Verst├Ąrker f├╝r die Audiowiedergabe. Sie sind ideal f├╝r die Einrichtung eines vollst├Ąndigen Heimkinosystems mit mehreren Lautsprechern und einem gro├čen Fernseher oder Projektor.

Was sind die Vor- und Nachteile von Receivern?

Vorteile von Receivern:

  • Audio- und Videoverarbeitung: Receiver bieten hochwertige Verarbeitungstechnologien, um Audio- und Videoinhalte in hoher Qualit├Ąt wiederzugeben. Sie unterst├╝tzen Surround-Sound-Formate und verbessern die Klang- und Bildqualit├Ąt der angeschlossenen Ger├Ąte.
  • Vielseitige Konnektivit├Ąt: Receiver verf├╝gen ├╝ber eine Vielzahl von Anschl├╝ssen, um verschiedene Quellger├Ąte anzuschlie├čen. Sie erm├Âglichen es, mehrere Ger├Ąte wie Fernseher, Blu-ray-Player, Spielekonsolen und Musikstreaming-Ger├Ąte nahtlos zu integrieren.
  • Einfache Steuerung: Receiver bieten in der Regel eine benutzerfreundliche Schnittstelle und eine Fernbedienung, um die verschiedenen Funktionen und Einstellungen zu steuern. Einige Modelle unterst├╝tzen auch die App-Steuerung ├╝ber Smartphones oder Tablets.
  • Surround-Sound-Erlebnis: Mit einem Receiver k├Ânnen Sie Surround-Sound-Formate wie Dolby Atmos oder DTS:X genie├čen. Dies schafft ein beeindruckendes Kinoerlebnis mit einem immersiven Klangerlebnis, bei dem der Ton aus verschiedenen Richtungen kommt.
  • Upgrade-M├Âglichkeiten: Receiver bieten oft die M├Âglichkeit, das Audiosystem durch den Anschluss von zus├Ątzlichen Lautsprechern oder Subwoofern zu erweitern. Sie erm├Âglichen es Ihnen, Ihr Heimkinosystem oder Ihre Stereoanlage nach Bedarf anzupassen und aufzur├╝sten.

Nachteile von Receivern:

  • Kosten: Hochwertige Receiver k├Ânnen teuer sein, insbesondere wenn sie fortschrittliche Funktionen und Technologien bieten. Die Preise variieren je nach Marke, Modell und den enthaltenen Funktionen.
  • Komplexit├Ąt: Receiver bieten viele Funktionen und Einstellungen, die f├╝r unerfahrene Benutzer komplex sein k├Ânnen. Die Einrichtung und Konfiguration eines Receivers erfordert m├Âglicherweise etwas Zeit und technisches Verst├Ąndnis.
  • Platzbedarf: Receiver sind oft gr├Â├čere Ger├Ąte, die einen angemessenen Platzbedarf haben. Wenn Sie begrenzten Platz in Ihrem Heimkino oder Wohnzimmer haben, m├╝ssen Sie sicherstellen, dass der Receiver in Ihr Setup passt.
  • ├ťberfl├╝ssige Funktionen: Einige Receiver bieten eine Vielzahl von Funktionen und Technologien, die m├Âglicherweise f├╝r den individuellen Gebrauch ├╝berfl├╝ssig sind. In solchen F├Ąllen zahlen Benutzer m├Âglicherweise f├╝r Funktionen, die sie nicht ben├Âtigen oder nutzen.
  • Aktualisierungszyklen: Die Technologie in Receivern entwickelt sich st├Ąndig weiter, und neue Modelle mit verbesserten Funktionen und Technologien werden regelm├Ą├čig eingef├╝hrt. Dies kann dazu f├╝hren, dass ├Ąltere Receiver schneller veraltet sind und m├Âglicherweise ein Upgrade erfordern.

Was sollte beim Kauf eines Receivers beachtet werden?

Was beim Kauf eines Receivers beachtet werden sollte:

Anzahl der Kan├Ąle

├ťberlegen Sie, wie viele Lautsprecher Sie anschlie├čen m├Âchten, und w├Ąhlen Sie einen Receiver mit ausreichend Kan├Ąlen, um Ihr Audiosystem zu unterst├╝tzen. F├╝r ein Surround-Sound-Setup werden beispielsweise mindestens 5.1-Kan├Ąle ben├Âtigt.

Audio- und Videoformate

├ťberpr├╝fen Sie, ob der Receiver die gew├╝nschten Audio- und Videoformate unterst├╝tzt, insbesondere wenn Sie hochaufl├Âsende Inhalte wie 4K- oder 8K-Video wiedergeben m├Âchten.

Konnektivit├Ąt

Achten Sie auf die Anschl├╝sse und Konnektivit├Ątsoptionen des Receivers, um sicherzustellen, dass er mit Ihren vorhandenen Ger├Ąten kompatibel ist. HDMI-Anschl├╝sse, USB-Anschl├╝sse, kabellose Verbindungsoptionen und Netzwerkf├Ąhigkeiten sind wichtige ├ťberlegungen.

Leistung und Verst├Ąrkung

├ťberpr├╝fen Sie die Leistung des Receivers und die unterst├╝tzte Verst├Ąrkung, um sicherzustellen, dass er die gew├╝nschte Lautst├Ąrke und Klangqualit├Ąt bietet. Beachten Sie auch die Impedanzkompatibilit├Ąt mit Ihren Lautsprechern.

Benutzerfreundlichkeit und Schnittstelle

Stellen Sie sicher, dass der Receiver eine benutzerfreundliche Schnittstelle und Steuerungsoptionen bietet, die Ihren Bed├╝rfnissen entsprechen. Ein ├╝bersichtliches Men├╝, eine intuitive Fernbedienung oder die M├Âglichkeit der App-Steuerung k├Ânnen die Bedienung erleichtern.

Das ist der beste Receiver

In der Ausgabe 01/2018 hat das Magazin Satvision zwei Linux-Receiver mit 4K-Aufl├Âsung getestet. Der Testsieger ist der Vu+ Uno 4K SE mit einer Note von sehr gut (1,3). Er erhielt 92,9 Prozentpunkte und wurde auch als Energiesparsieger ausgezeichnet. Der Receiver ├╝berzeugte unter anderem mit integriertem HbbTV und Youtube. Den zweiten Platz belegte der GigaBlue UHD UE 4K mit einer erreichten Note von 92,1 Prozentpunkten. Er erhielt ebenfalls einen Award als Preis-/Leistungssieger. Neben einem fest verbauten FBC-Tuner verf├╝gt der Receiver ├╝ber einen Plug&Play-Tunersteckplatz f├╝r einen weiteren Tuner.

In der Ausgabe 05/2017 verglich das Magazin maclife.de vier DVB-T2-HD Receiver. Der Testsieger war der Octopus Net Netzwerk-Tuner von Digitaldevices mit einer Note von gut (1,6). Er ├╝berzeugte mit einem sehr guten Empfang und einer einfachen Einrichtung. Den zweiten Platz belegte der Geniatech Eyetv T2 hybrid, der ebenfalls mit einer sehr guten Software und einer einfachen Einrichtung punktete.

Was sind die bekanntesten Hersteller von Receivern?

Die bekanntesten Hersteller von Receivern sind beispielsweise Denon, Yamaha, Marantz, Onkyo, Pioneer und Sony. Diese Marken haben sich einen Ruf f├╝r hochwertige Receiver mit fortschrittlichen Funktionen, hervorragender Klangqualit├Ąt und Zuverl├Ąssigkeit erarbeitet. Es ist ratsam, Bewertungen, Kundenbewertungen und Expertenmeinungen zu ber├╝cksichtigen, um die beste Wahl zu treffen, die Ihren individuellen Anforderungen und Vorlieben entspricht.