TV-Receiver

Testberichte


satvision.org

Ausgabe 01/2018

2 Sat-Receiver mit 4K-Auflösung im Test

Das Magazin Satvision vergleicht zwei Linux-Receiver mit 4K-Auflösung und kürt den VU+ Uno 4K SE zum Testsieger. Das Gerät sichert sich nicht nur 92,9 Prozentpunkte, sondern auch die Auszeichnung als Energiesparsieger. Unter anderem punktet die VU+-Box mit integriertem HbbTV und Youtube. Der zweite Platz gehört dem GigaBlue UHD UE 4K. Mit 92,1 erreichten Prozentpunkten hat sich das Modell diesen auch verdient. Über einen Award als Preis-/Leistungssieger kann sich das Gerät ebenfalls freuen. Neben einem fest verbauten FBC-Tuner besitzt es einen Plug&Play-Tunersteckplatz für einen weiteren Tuner.


satvision.org

Ausgabe 01/2018

5 kabellosse TV-Kopfhörer im Vergleich

Im Test mit fünf kabellosen TV-Kopfhörern fährt das Sennheiser Set 880 mit 92,8 Prozentpunkten den Testsieg ein. Der Kinnbügel-Kopfhörer bietet laut Tester die beste Audioqualität. Zudem schreiben ihm die Redakteure die beste Verarbeitung sowie den höchsten Bedienkomfort zu. Der Sony MDR-RF895RK erreicht ebenfalls ein "sehr gutes" Ergebnis und platziert sich auf dem zweiten Platz. Das Modell bietet den höchsten Tragekomfort. Der viertplatzierte Panasonic RP-WF950 ergattert die Auszeichnung als Preis-/Leistungssieger.


TESTBild

Ausgabe 02/2017

6 DVB-T2-Receiver im Vergleichstest

Das Magazin TESTBILD schickt sechs DVB-T2-Receiver ins Rennen um den ersten Platz und kürt den Technisat Digipal Isio HD zum Sieger. Mit der "guten" Note 1,93 platziert sich das Empfangsgerät deutlich vor dem Zweitplatzierten Schwaiger DTR 700 HD (2,35). Das Siegermodell überzeugt mit einer einfachen Bedienung, Internetfunktionen und Aufnahmefunktion. Die Bronzemedaille holt der Xoro HRT 8730 (2,53), der sich außerdem den Award "Preis-Leistungssieger" sichert."


satvision.org

Ausgabe 05/2016

Satvision vergleicht 3 DVB-T2-Receiver

Satvision bittet drei DVB-T2-Einsteigsreceiver zum Vergleichstest und kürt den Edision Proton T265 LED mit 85,3 Prozentpunkten zum Testsieger. Zusätzlich erhält das Modell den Titel Preis-/Leistungssieger. Den Redakteuren gefällt die gute Ausstattung mit Aufnahmefunktion und Hybrid-Tuner. Knapp dahinter auf dem zweiten Platz landet der Optcium Lion HD 265 mit 84,9 Prozentpunkten. Der drittplatzierte Vantage VT-91 T-HD sichert sich zumindest den Titel des Energiesparsiegers.


satvision.org

Ausgabe 12/2014

Humax HD Nano eco vs. Samsung GX-SM540SH

In Ausgabe 12/2014 des Magazins Satvision tritt der Samsung GX-SM540SH gegen den Humax HD Nano eco an. Den Testsieg sichert sich das Gerät aus dem Hause Humax. Der Receiver punktet bei den Redakteuren durch die Aufnahmefunktion via USB und den niedrigen Stromverbrauch. Der Samsung GX-SM540SH überzeugt die Redakteure durch die Multimediawiedergabe und den adaptierten Scart-Ausgang.


satvision.org

Ausgabe 04/2014

Sogno Spark Revolution vs. Axas E3HD

Das Magazin Satvision stellt zwei Linux-Receiver gegenüber - den Sogno Spark Revolution und den Axas E3HD. Der Receiver aus dem Hause Sogno kann sich den Testsieger sichern. Zudem vergeben die Redakteure den Award "Preis-/Leistungssieger". Der Receiver überzeugt durch das numerische Display und die Durchschleifmöglichkeit. Der Axas punktet durch die beiden USB-Schnittstellen und die Erweiterung des Funktionsumfangs durch Plugins.


video

Ausgabe 04/2014

4 Hybrid-HDD-Receiver im Vergleichstest

Das Magazin Video nimmt vier Hybrid-HDD-Receiver unter die Lupe und kürt den TechniSat DigiCorder ISIO S zum Testsieger. Das Gerät überzeugt durch die gute Schnittfunktion und die edle Fernbedienung. Auf dem zweiten Rang reiht sich der Kathrein UFS 924 ein und punktet bei den Redakteuren durch die schnelle Hardware und die hervorragende Bildqualität. Den Award "Preistipp" kann sich der Panasonic DMR-HST230 sichern.


video

Ausgabe 04/2014

4 Hybrid-Receiver im Vergleich

Vier Hybrid-Receiver müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins Video stellen. Den ersten Rang sichert sich der Kathrein UFSconnect 906 und überzeugt die
Tester durch den Sat-IP-Empfang, der Geschwindigkeit und dem geringen Stromverbrauch. Auf dem zweiten Platz landet der Humax HD NANO Conn@ct und punktet durch die hervorragende Bildqualität. Den Award "Kauftipp" sichert sich der Avanit SHD5+.


CHIP tvtest

Ausgabe 04/2013

8 Receiver mit PVR-Funktion im Test

Das Magazin CHIP tvtest hat acht Receiver mit PVR-Funktion genau unter die Lupe genommen. Im Unterschied zu Festplattenrecorder zeichnen PRV-Receiver auf einen externen USB-Speicher auf. Den ersten Platz errang der Kathrein UFS 935 HD+, dicht gefolgt vom Samsung BD-F6909S. Ferguson belegte mit seinem Ferguson Ariva 150 Combo einen guten dritten Platz. Zwar auf dem letzten Platz, aber immernoch als Preis-Tipp gelistet, landete der Smart CX02.


video

Ausgabe 09/2013

3 Sat-IP-Server im Vergleich

Das Magazin Video hat sich drei Sat-IP-Server zur Brust genommen und hebt zwei Geräte auf den Thron des Sieger. Der devolo dLAN TV Sat Multituner und der Telestar Digibit R1 erhalten beide die gleiche Wertung von 74 Prozentpunkten. Der devolo punktet mit dem integrierten Powerline-Adapter und dem Web-Interface. Der Telestar überzeugt die Tester mit den sDLNA-Serverfunktionen und den guten Empfangswerten.


satvision.org

Ausgabe 07/2013

Vantage VT-Zapper vs. Humax HD Nano Conn@ct

Das Magazin Satvision hat zwei Receiver einem direkten Vergleichstest unterzogen. Der Vantage VT-Zapper setzt sich gegen den Humax HD Nano Conn@ct durch und überzeugt die Redakteure vor allem mit der DLNA-Zertifizierung, der Schnittfunktion, HbbTV und dem Browser. Der Receiver aus dem Hause Humax punktet ebenfalls mit HbbTV und überzeugt mit den Reaktionszeiten bei den Internetfunktionen.


satvision.org

Ausgabe 06/2013

5 Linux-Receiver im Vergleichstest

Das Fachmagazin Satvision hat 5 preiswerte Linux-Receiver für Einsteiger unter die Lupe genommen. Im Vergleich geht als klarer Testsieger der Xtrend ET 4000 hervor. Er besticht nicht nur mit der Note "gut", sonder wird gleichzeitig zum "Energiesparsieger" gekürt und für seinen geringen Preis gelobt. Mit "sehr gut" wird der Opticum Actus Duo bewertet. Dieser Receiver ist jedoch eine Preisklasse höher anzusiedeln, was die deutlich bessere Ausstattung, wie mehrfache Anschlüsse und Twin-Tuner, zum Teil relativiert.


HEIMKINO

Ausgabe 06/2013

4 HDTV-Twin-Sat-Receiver im Test

Gleichstand an der Spitze: Der Gigablue HD Quad und der Opticum HD Actus Duo teilen sich den ersten Platz im Test des Magazins Heimkino. Beide Receiver glänzen mit bester Bild- und Tonqualität, umfangreicher Ausstattung und komfortabler Bedienung. Der drittplatzierte Newline HD49 Twin CI+ überzeugt die Tester vor allem mit seinem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis.


satvision.org

Ausgabe 05/2013

Denkbar knapp geht das Duell zwischen dem Technisat Digit S2 HD und dem Technotrend TT-Micro S810 HDTV aus. Doch schlussendlich überzeugt das Gerät aus dem Hause Technisat die Redakteure des Magazins Satvision ein wenig mehr. Der Receiver punktet in erster Linie mit der einfachen Menüführung und der guten Bildqualität. Der Technotrend TT-Micro S810 HDTV erhält zum Trost immerhin den Titel "Preis-/Leistungssieger" und kann ebenfalls mit der Bildqualität punkten.


HIFI TEST

Ausgabe 03/2013

4 HDTV-Settop-Boxen im Vergleichstest

Das Magazin HIFI Test hab vier HDTV-Settop-Boxen auf Herz und Nieren geprüft und gleich zwei Geräte zum Testsieger gekürt - nämlich die Gigablue HD Quad und die Opticum HD Actius Duo. Beide erhalten eine "sehr gute" Gesamtbewertung und punkten mit dem der Bild- und Tonqualität. Den Titel "Preistipp" erhält die Newline HD49 Twin CI+ und teilt sich den dritten Rang mit der Digitalbox Imperial HD5 Twin.



Bestenliste: TV-Receiver

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie TV-Receiver. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.