Monitore

Testberichte


CHIP

Ausgabe 11/2017

20 PC-Monitore zum Zocken von der CHIP getestet

Die CHIP hat in der Ausgabe 11/2017 20 Monitore in die Mangel genommen, die primär zum Spielen von Computerspielen verwendet werden wollen. Die Gaming-Bildschirme wurden dabei in diversen Kategorien genau getestet und anschließend in einer Wertungstabelle angeordnet. An erster Stelle dieser Tabelle steht der Eizo Foris FS2735. Der Monitor staubt die Höchstwertung in der Ausstattung ab (100 Punkte), erreicht aber auch sonst durchgängig sehr gute Noten. Die vollen 100 Punkte in der Wertungskategorie "Bildqualität" hingegen sichert sich der ViewSonic XG2700-4K. Knapp dahinter folgt auf Platz 3 der AOC Agon AG271UG. Dieser Monitor weiß ebenfalls mit seinem hervorragenden Bild zu begeistern.


CHIP

Ausgabe 11/2017

20 Monitore für das Büro im großen Vergleichstest

Der richtige Monitor kann einem das Arbeiten am PC erleichtern. Ist der Bildschirm beispielsweise dreh- und neigbar, lässt er sich Ihrer Sitzposition anpassen. Aber auch die möglichst gute Lesbarkeit und ein mattes Bild können für entspanntere Augen sorgen. Die CHIP hat sich 20 Modelle genauer angeschaut und sie gegeneinander antreten lassen. Als Sieger geht der Eizo FlexScan EV2780 hervor. Dieser Office-Monitor überzeugt mit sehr guter Ergonomie, Energieeffizienz sowie Bildqualität. Der zweitplatzierte LG 27UD58P-B weiß ebenfalls mit einem qualitativ hochwertigen Bild und einer sehr guten Handlichkeit zu beeindrucken. Platz 3 geht erneut an Eizo, nämlich an den FlexScan EV2450. Der Monitor greift die Höchstpunktzahl von 100 Punkten in der Energieeffizienz ab.


PC Games Hardware

Ausgabe 10/2017

PC Games Hardware testet 8 Gaming-Monitore

Die PC Games Hardware testet 8 Gaming-Monitore. Die Spitzenplätze nahmen die Schwester-Produkte Dell Alienware AW2518HF & Dell Alienware AW2518H ein, welche als günstige Vertreter mit einer guten Bildqualität auftrumpften. Die Notenskala zeigte sich als sehr eng: Das bestplatzierte Dell heimste die Note 1,76 ein, das letzplatzierte  Asus ROG Swift PG258Q überzeugte mit der Gesamt-Note 1,93. Gute Zeiten also für Gamer!


Computerbild Spiele

Ausgabe 07/2017

9 PC-Monitore mit Full-HD-Auflösung getestet

Ohne Monitor nutzt auch der schnellste Rechner nichts. Gamer sollten dabei vor allem auf den Bildaufbau achten. Aber auch die Flexibilität des Bildschirms spielt eine Rolle. Dieser beiden wie auch weiteren Punkten hat sich die Computerbild Spiele in der Juli-Ausgabe gewidmet. Das Magazin testete 9 Geräte mit Full-HD-Auflösung. Den Vergleichstest gewonnen hat der Iiyama GB2488HSU-B3. Der Monitor kam auf die beste Bildqualität und schnitt auch am besten bei der Geschwindigkeit des Bildschirmaufbaus ab. Platz 2 geht an den Asus VG245; unter anderem aufgrund seiner Extras, die sich gezielt an Spieler richten. Den geringsten Stromverbrauch im Testfeld weist der Fujitsu B24-8 TS Pro auf. Gemeinsam mit den anderen guten Noten in den Wertungskategorien reicht es für Platz 3.


Computerbild Spiele

Ausgabe 07/2017

3 Spezial-Monitore im Test

Abseits von Auflösungen und Hertz-Zahlen können Monitore auch aufgrund anderer Besonderheiten ausgewählt werden. 3 solcher Spezial-Monitore hat sich die Computerbild Spiele genauer angeschaut. Der 32 Zoll große Asus PA329Q holt dabei im Testfeld den ersten Platz. Für seine Größe ist der Bildschirm sparsam, außerdem hat er ganze sechs Bildeingänge zu bieten. Mit dem Agon AG352QCX schafft es ein AOC-Gerät auf den zweiten Platz. Auf fast 35 Zoll in der Bilddiagonalen schafft es der Curved-Monitor und eignet sich damit hervorragend für Film-Abende. Auch der Samsung LC27F591FDUX hat ein gebogenes Display. Platz 3 gibt es für den niedrigen Energieverbrauch und die gute Bildqualität.


PC Magazin

Ausgabe 05/2017

PC Magazin testet 5 WQHD-Monitore

Das PC Magazin testet 5 WQHD-Monitore mit einem Display-Durchmesser von 27 Zoll. Untersucht wurde neben der Bildqualität auch die Ausstattungsvielfalt, die Ergonomie, die Energie-Effizienz sowie der Service. Testsieger wurde BenQ PD2700Q mit der besten Bildqualität. Mit einem tollen Design und einer guten Bildqualität beeindruckte das zweitplatzierte AOC Q2781PQ. Gleichauf mit dem AOC landete das Viewsonic VX2778-smhd auf Platz 3. Durchgängig konnten alle 5 Monitore mit guten Gesamtergebnissen überzeugen, Patzer leistete sich keines der Geräte.


PC Games Hardware

Ausgabe 04/2017

PC Games Hardware testet 10 WQHD-Monitore

Durchgängig "gute" Gesamtleistungen zeigten die 10 vom Fachmagazin PC Games Hardware getesteten Monitore mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Testsieger mit einem Gesamtprädikat von 1,56 wurde der Oberklasse-Monitor Viewsonic XG2703-GS mit einer guten Bildqualität sowie einer nVidia-G-Sync-Funktionalität bis 165 Hertz. Recht knapp dahinter, welcher sich trotz TN-Panel mit niedrigem Kontrast, aber dafür mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis auf Platz 2 positionieren konnte. Ebenfalls ein Asus-Display landete auf Platz 3.  Gegenüber dem zweitplatzierten fährt dieses zwar nicht 144 Hertz, sondern "nur" 75 Hertz auf, doch überzeugte das Gerät insgesamt durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Aufs Ganze gesehen, zeigte keines der 10 getesteten Monitore nennenswerte Schwächen, selbst das letztplatzierte AOC Q2778VQE fuhr souverän die Gesamtnote 2,03 ein.


PC Magazin

Ausgabe 09/2016

Das PC-Magazin vergleicht 3 Curved-Monitore

Neben 4K-Monitoren sind Curved-Display groß im Trend. Das PC Magazin hat drei Monitore hinsichtlich Helligkeit, Kontrast und Farbtemperatur aus unterschiedlichen Blickwinkeln analysiert und den LG 34UC98-W mit einem sehr guten Gesamtergebnis als Testsieger gekürt. Er überzeugte durch eine sehr gute Farbgenauigkeit, Ausleuchtung sowie eine Top-Ergonomie. Mit einer indes "guten" Gesamt-Performance konnten sich das Philips BDM3490UC sowie das Samsung S34E790C profilieren, wobei letzterer in Sachen Ergonomie und Ausleuchtung enttäuschte.


Computerbild Spiele

Ausgabe 09/2016

12 Monitore mit Full-HD-Auflösung getestet

Da auch die beste Grafikkarte nichts nützt, wenn der Zocker-Monitor die Grafikpracht nicht akkurat darstellen kann, hat sich die Computer BILD Spiele zwölf Modelle mit Full-HD-Auflösung geschnappt und miteinander verglichen. Der anhand der Wertungskriterien des Magazins beste Monitor ist der Iiyama GE2488HS. Im Test überzeugte das Gerät mit der besten Bildqualität und flinken Bildwechseln. Platz 2 wird vom Acer G246HL belegt. Der Monitor hat im Testfeld die schnellsten Bildwechsel zustande gebracht. BenQ darf sich mit dem GL2450HT über den dritten Platz freuen. Erreicht hat ihn das Gerät dank der Möglichkeit, ihn in der Höhe zu verstellen, sowie der sehr hohen Farbtreue.


computerbild.de

Ausgabe 13/2016

Die ComputerBild testet 12 Full-HD-Monitore

In der Juni-Ausgabe des Fachmagazines ComputerBild werden 12 Monitore mit Full-HD-Auflösung einer kritischen Analyse unterzogen. Als Testsieger konnte sich der Monitor IIYAMA GE2488HS mit einer hervorragenden Bildqualität durchsetzen. Das Display Acer G246HL_ID bot dem Iiyama-Display in Sachen Bildwiedergabe fast Paroli und konnte sich auf Platz zwei positionieren, auch weil es durch die extrem schnellen Bildwechsel über ein bemerkenswertes Alleinstellungsmerkmal verfügte. Auf dem dritten Platz profilierte sich der Bildschirm BenQ GL2450HT mit einer guten Farbtreue sowie seiner Höhenverstellbarkeit. Insgesamt konnten nur vier Monitore ein "gutes" Gesamtergebnis erzielen, acht Monitore zeigten aber immer noch  Ergebnisse im guten 3er-Bereich.


computerbild.de

Ausgabe 13/2016

6 4K-Displays im Vergleich

Sechs 4k- bzw. Ultra-HD-Monitore wurden vom Fachmagazin ComputerBild kritisch beäugt. Durchsetzen konnte sich der Monitor iiyama G-Master GB2888UHSU-B1, welcher mit einer natürlichen und scharfen Display-Performance zu überzeugen wusste, darüber hinaus auch anschlussfreudig und mit eingebauten Lautsprechern daherkam.  Ebenfalls einen "guten" Gesamt-Eindruck hinterließen die Displays ASUS MG28UQ , ACER CB281HK sowie im Grunde das SAMSUNG U28E850R. Letzterer musste jedoch wegen seiner nicht bestandenen EMV-Prüfung einen Notenpunktabzug hinnehmen.


Pictures-Magazin

Ausgabe 05/2016

Pictures-Magazin vergleicht 2 Monitore

Pictures Magazine stellt zwei Monitor-Modelle der Marke Eizo direkt gegenüber. Dabei handelt es sich um den umfangreich ausgesatteten CG2420 und das günstigere Modell des CS2420. Auf dem ersten Platz landet der CG242, der in den Testkategorien Bildqualität und Ausstattung sogar volle Punktzahl abstaubt. In puncto Preisleistung hat jedeoch der CS2420 seine Nase vorn.


PC Games Hardware

Ausgabe 05/2016

PC Games Hardware vergleicht drei Monitore

Insgesamt 6 Monitore unterzog das Fachmagazin PC Games Hardware, drei in der 24-Zoll-Klasse, drei in der 27-Zoll-Klasse. Unter den 24-Zöllern wusste das Iiyama GB2488HSU-B2 als ergonomisch optimiertes Gaming-Display zu überzeugen. Dicht gefolgt wurde das Acer XF240Hbmjdpr mit guten Leistungswerten sowie dem AOC G2460PF mit einem vierstufig regelbaren Overdrive.


PC Games Hardware

Ausgabe 05/2016

PC Games Hardware testet 3 Monitore

Das Fachmagazin PC Games Hardware testete in der April-Ausgabe insgesamt 6 Monitore, drei davon aus der 27-Zoll-Klasse. Während die 3 24-Zöller durchgängig etwas besser als die 27-Zöller abschnitten, überzeugten letztere gleichwohl mit einer stets "guten" Performance. Das Asus VG278HV gefiel als schnelles TN-Panel mit allerdings fehlender Free- und G-Sync-Unterstützung. Das Viewsonic VX2757-mhd profilierte sich auch durch das schnelle Panel, lässt aber bei Verarbeitung und Ergonomie federn. Knapp dahinter positionierte sich das gut verarbeitete Samsung S27E591C.


CHIP

Ausgabe 05/2016

CHIP vergleicht 10 Monitore mit 4K-Auflösung

Die CHIP hat zehn aktuelle Modelle von 4K-Monitoren ins Testlabor geholt und sie anhand der Kriterien "Bildqualität", "Ausstattung", Ergonomie" und "Energieeffizienz" getestet. Der Hersteller Eizo darf sich in diesem Vergleich über den Sieg freuen. Gleich zwei seiner Monitore landeten ganz vorne. Den ersten Platz belegt dabei der ColorEdge CG248-4K, der in Sachen Bildqualität und Ausstattung die volle Punktzahl holt. Dahinter reiht sich der ColorEdge CG277 ein, der sich seinem großen Bruder nur knapp geschlagen geben muss. Platz 3 wird besetzt vom BenQ SW2700PT. Im Testfeld gehört er zu den Monitoren mit der besten Ergonomie.



Produktliste