Holzeisenbahnen

Ratgeber


Kinder lieben Eisenbahnen, denn sie bieten großen Spielspaß, egal ob alleine oder mit Spielkameraden: „Tuff tuff tuff die Eisenbahn, wer will mit der schließt sich an“! Eisenbahnen aus Holz sind besonders gut für kleine Kinder geeignet, denn das hochwertige Holz ist perfekt für sensible Kinderhände und schützt zudem vor Verletzungen. Viele verschiedene Marken, Produkte und Preise machen die Auswahl jedoch schwer. Nachfolgend können Sie deshalb einige wichtige Informationen zu Holzeisenbahnen lesen, die Ihnen die Kaufentscheidung ein wenig erleichtern sollen.

Set oder Einzelteile

Sie können Holzeisenbahnen meist direkt als Set erwerben. Ihr Kind bekommt dadurch bereits alles, was es zum Spielen benötigt: Schienen, Zug und Lok, sowie je nach Ausstattung Brücken und weiteres Zubehör. Ihr Kind kann sich aber auch sein eignes Holzeisenbahn-Set zusammenstellen. Die Auswahl an Schienen, Zügen, Lokomotiven und Waggons dazu ist riesig. Wichtiges Zubehör wie Signal-Leuchten, Brücken und Gebäude darf natürlich auch nicht fehlen. Noch mehr Spielspaß haben Kinder auch mit einem Tunnel, durch den der Zug fahren kann. Beim magischen Tunnel von BRIO ist sogar besonders viel Spannung und Action geboten, denn beim Befahren ertönt ein echt klingendes Eisenbahngeräusch.

Altersempfehlung: ab 1,5 Jahren

Holzeisenbahnen sind aus hochwertigem Holz gefertigt und meist mit natürlichen Farben bemalt, sodass sie sich hervorragend für kleine Kinder eignen. Grundsätzlich bieten sich Holzeisenbahnen ab einem Alter von 1,5 Jahren an. Einige Modelle sind jedoch erst für zwei- oder dreijährige Kinder zu empfehlen. Kleineres Zubehör oder zu viele Details können von den ganz Kleinen nämlich noch nicht richtig wahrgenommen werden. Kinder im Alter von 1,5 Jahren lieben deshalb bunte Eisenbahn-Sets mit großen Zügen. Sie erkennen dadurch Farben und Formen und unterscheiden diese noch einfacher. Die Züge ähneln oft sogar süßen Tierchen, was eine super Alternative zu normalen Holzeisenbahnen darstellt. Wie wäre es denn beispielsweise mit der Raupenbahn von Hape, der pfeifende Papageienlock oder dem Dschungelzug aus verschiedenen Tieren?

Bekannte Marken

Holzeisenbahnen gibt es von vielen verschiedenen Herstellern. BRIO hat dabei die größte Auswahl und ist sowohl bei Kindern als auch bei Erwachseneren für seine schönen, qualitativ hochwertigen Produkte beliebt. Allerdings sind auch Marken wie Eichhorn, Hape, Mattel und Fisher Price sehr bekannt. Diese sind preislich etwas billiger und für nur 10 bis 20 € käuflich.

Verschiedene Preissegmente

Holzeisenbahnen gibt es schon recht preiswert, aber auch ziemlich teuer. Entscheidend für die Preisunterscheide sind dabei meist Größe, Ausstattung und Qualität der Eisenbahnen. Holzeisenbahnen gibt es bereits sehr günstig im Bereich bis 20 €. Hier ist die Auswahl sehr vielfältig und vor allem bei Sets, Schienen und Lokomotiven von BRIO, Eichhorn oder Hape werden Sie hier fündig. Im Preissegment von 20 bis 50 € sind auch viele Sets, aber auch einige Züge, Gebäude und Brücken erhältlich. Für 50 bis 100 € kaufen Sie schöne Sets. Wie wäre es zum Beispiel mit dem großen Countryside-Set von BRIO? Besonders großen Spielspaß und ausreichend Zubehör bieten große Sets, welche Sie ab 100 Euro kaufen können. Das Frachten-Set Deluxe oder das World-Set Deluxe sind hier zu empfehlen!

Bestenliste: Holzeisenbahnen

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Holzeisenbahnen. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.