Gaming Mäuse

Testberichte


computerbild.de

Ausgabe

Computerbild vergleicht 14 Gaming-Mäuse

Die Vielfalt bei Gaming-Mäusen ist groß, doch mit welcher Maus gelangt man am Ende auch zum Sieg? Computerbild machte den Test mit 14 Mäusen und kürte die Logitech G703 mit dem Gesamtergebnis "gut" zum Testsieger. Über den zweiten Platz darf sich die Asus Strix Volve freuen. Preis-Leistungs-Sieger wurde die Rapoo VPRO V280, die sich im Gesamtranking Platz fünf sicherte.


Computerbild Spiele

Ausgabe 04/2018

14 Mäuse für Gamer in der Computerbild Spiele im Test

Nicht nur zum Anklicken von Excel-Zellen wird eine gute Maus benötigt, auch Zocker legen großen Wert auf ein ergonomisches Eingabegerät. Daher wurden in der Computerbild Spiele 14 Kandidaten getestet, die in die Kategorie "Gaming-Maus" fallen. Die komfortable, schnelle und präzise Logitech G703 kann sich in diesem Vergleichstest auch direkt den ersten Platz sichern. Auch die Asus Strix Volve leistet präzise Dienste, gleitet aber auch noch sehr gut über das Mauspad. Als umfangreich konfigurierbar entpuppt sich die Razer Lancehead: Platz 3.


PC Games Hardware

Ausgabe 12/1017

PC Games Hardware testet 8 Gaming-Mäuse

Von den 8 getesteten Gaming-Mäusen konnten sich drei mit sehr guten Gesamtergebnissen hervortun. Testsieger wurde die Maus Razer Basilisk mit 1,24. Richtige Schnitzer erlaubte sich keine der getesteten Mäuse, selbst die letztplatzierte Fnatic Gear Clutch G1 punktete mit der Gesamtnote 1,73.


PC Games Hardware

Ausgabe 04/2017

PC Games Hardware testet 8 Gaming-Mäuse

Von 8 getesteten Gaming-Mäusen brillierten drei mit einem sehr guten Gesamt-Eindruck. Testsieger wurde der USB-Kampf-Nager Asus Gladius II mit einer hervorragenden Ergonomie sowie einer bemerkenswerten Ausstattung. Dicht dahinter positionierten sich die Razer Mamba 2015 sowie die Roccat Kone EMP, aber auch die anderen getesteten überzeugten durchgängig mit guten Leistungen, selbst das letztplatzierte Speedlink Decus Respec heimste die Gesamt-Note 1,99 ein. Außer Konkurrenz führte die PC Games Hardware noch die 2016 eingeführte Kampf-Maus Logitech G403 Prodigy Wireless an, welche aufgrund der sehr guten Gesamtleistung auf Position 4 gelandet wäre.


computerbild.de

Ausgabe 25/2016

Die ComputerBild vergleicht 5 Gaming-Mäuse

Die ComputerBild untersucht in einem Gaming-Special 5 Spiele-Mäuse hinsichtlich Schnelligkeit, Gewicht, Anpassungsfähigkeit und Bedienbarkeit. Testsieger wurde die Gaming-Maus Logitech G403 Prodigy mit einer guten Bedienbarkeit und einer reaktionsschnellen Arbeitsweise. Auf Platz 2 mit einer lediglich befriedigenden Gesamt-Performance positionierte sich die Steelseries Rival 700 mit einem guten Bedienkomfort. Ebenfalls auf dem Treppchen landete  die Maus MAD CATZ R.A.T. 8 mit einer Anpassungsbereitschaft für nahezu jede Handgröße. Etwas zu klein geraten ist jedoch nach Auffassung des Testredakteurs die letztplatzierte Maus Roccat KIRO Modular ROC-11-320, welche die Gesamtnote 2,75 erhielt.


computerbild.de

Ausgabe 06/2016

Computerbild testet 10 Mäuse für Gamer

10 Mäuse speziell für Gamer müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins Computerbild stellen. Den ersten Rang sichert sich die Logitech G502 und überzeugt durch die Zusatzgewicht. Beim Spielen ist die Maus sehr komfortabel. Dahinter reiht sich die Roccat Nyth auf dem zweiten Platz ein. Das Gerät punktet bei den Testern durch das frei wählbare Design. Den Award "Preis-Leistungs-Sieger" erhält die Rapoo VPRO V900 auf dem dritten Platz


computerbild.de

Ausgabe 26/2015

Computer BILD vergleicht 5 Gaming-Mäuse miteinander

Zum Zocken am PC braucht es nicht nur den Rechner selbst und einen Monitor, sondern auch Eingabegeräte. Standardmäßig handelt es sich dabei um eine Tastatur und eine Maus. Letztere werden teilweise auch direkt für das Spielen von Computerspielen entwickelt. Die Computer BILD hat sich fünf solcher Gaming-Mäuse geschnappt und sie einem Vergleichstest unterzogen. Auf dem ersten Platz thront nach dem Magazin die Logitech G502. Sie gefiel mit einer sehr präzisen Umsetzung der Mausbewegungen und der großen Ausstattung. Die Roccat NYTH muss sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben, obwohl sie ein einzigartiges Feature aufweist: Die Mausgröße kösst sich per Seitenteil anpassen. Mit der Razer Mamba in der Tournament Edition hat die Computer BILD einen würdigen dritten Platz gefunden. Sie liegt angenehm in der Hand und hat eine hohe Präzision.


sftlive.de

Ausgabe 01/2015

5 Gaming-Mäuse im Test

Fünf Gaming-Mäuse müssen sich dem kritischen Urteil der Redakteure des Magazins SFT stellen. Den ersten Rang sichert sich die Roccat Tyon und überzeugt die Tester durch die hervorragende Ergonomie und die exakte Sensorabfrage. Auf dem dritten Rang reiht sich die Speedlink Kudos Z-9 ein und punktet durch die umfangreiche Ausstattung und die gute Ergonomie. Den letzten Platz belegt die Sharkoon Sharkzone M20.


Bestenliste: Gaming Mäuse

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Gaming Mäuse. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.