Fieberthermometer Vergleich, Tests und Testsieger

Bestenliste f√ľr Fieberthermometer

Die Sortierung der Bestenliste ber√ľcksichtigt die Testergebnisse der Fachpresse, Kundenmeinungen sowie die Beliebtheit f√ľr 432 Fieberthermometer.

Unsere Testsieger.de-Note setzt sich zusammen aus Testberichten (75% Gewichtung) und Kundenbewertungen (25% ab 100 Bewertungen).

Finde jetzt die besten Fieberthermometer!

Testberichte f√ľr Fieberthermometer



Ausgabe 02/2023

Wer wird Testsieger 2022? ETM Testmagazin vergleicht 10 Infrarot-Fieberthermometer

Infrarot-Thermometer sind eine beliebte Alternative zu den klassischen Stabthermometern. Die Messung im Ohr oder an der Stirn erfolgt meist schneller als die orale oder rektale Alternative und ist insbesondere bei Kindern oft die stressfreiere Wahl. Allerdings haben Infrarot-Thermometer auch den Ruf, ungenauere Messwerte zu liefern. Das ETM Testmagazin stellt in Ausgabe 02/2023 19 dieser Ger√§te auf den Pr√ľfstand und k√ľrt das Braun ThermoScan 7+ mit 94,2 % (sehr gut) zum Testsieger. Den Preis-/Leistungssieg erringt das Scala SC 53 mit der Note 89,2 % (gut).



Ausgabe 02/2023

Wer misst am genauesten? ETM Testmagazin vergleicht 11 digitale Fieberthermometer

Digitale Fieberthermometer sind altbewährt und gehören in der Erkältungszeit zur Grundausstattung einer jeden Hausapotheke. Das ETM Testmagazin vergleicht in Ausgabe 02/2023 elf Modelle und stellt die Frage: Welches misst am genauesten? Die Ergebnisse sind durchweg positiv, den Testsieg kann jedoch das Omron Eco Temp Intelli IT mit der Wertung 94,6 % (sehr gut) erringen.



Ausgabe 09/2021

Ohr- und/oder Stirn­thermo­meter 2021: Wer wird Testsieger bei Stiftung Warentest?

Ohr- und/oder Stirnthermometer sind die einfachste Methode, Fieber zu messen. Allerdings gelten Sie häufig also nicht so genau wie Stabthermometer. Hier kommt es besonders auf eine gute Qualität an. Dementsprechend wichtig sind Test, wie von der Stiftung Warentest aus Ausgabe 09/2021. Die beste Gesamtnote sichert sich das Braun Thermoscan 6 mit einer guten Wertung. Auch der Messgenauigkeit bescheinigen die Tester gute Ergebnisse. Auf dem zweiten Rang reiht sich das Sanitas SFT 53 ein.



Ausgabe 09/2021

Wer baut laut Stiftung Warentest das beste Stabthermometer 2021?

Ein Fieberthermometer gehört in jedem Haushalt zum Standardinventar. Der Klassiker ist das Stabthermometer. Noch immer gelten sie als die sichersten Fieberanzeiger, doch nur wenn die Qualität stimmt. Im Test von Stiftung Warentest aus dem August 2021 bescheinigt 3 der 8 Testkandidaten ein "gutes" Gesamtzeugnis. Über den ersten Platz freut sich das Uebo Domotherm Rapid 10 s. Es punktet durch eine hervorragende Messgenauigkeit und eine einfache Handhabung. Auf dem zweiten Rang reiht sich das Hartmann Thermoval Kids Flex ein, den dritten Platz belegt Beurer mit dem FT 15/1.

Vergleich f√ľr Fieberthermometer


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(2.662)
golden star golden star golden star golden star gray star
(2.701)
golden star golden star golden star golden star gray star
(500)
golden star golden star golden star golden star gray star
(2.704)
golden star golden star golden star golden star gray star
(191)
golden star golden star golden star golden star golden star
(61.731)
golden star golden star golden star golden star half star
(498)
golden star golden star golden star golden star half star
(4.598)
golden star golden star golden star golden star half star
(16)
golden star golden star golden star golden star gray star
(3.002)
golden star golden star golden star golden star gray star
(2.987)
golden star golden star golden star golden star half star
(154.107)
golden star golden star golden star golden star golden star
(60.964)
golden star golden star golden star golden star gray star
(1.630)
golden star golden star golden star golden star gray star
(2.598)
golden star golden star golden star golden star gray star
(232)
golden star golden star golden star golden star half star
(85)
golden star golden star golden star golden star half star
(433)
golden star golden star golden star golden star half star
(5.575)
golden star golden star golden star golden star half star
(21.643)
Produkttyp
Produkttyp Infrarot-Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Digitales Fieberthermometer Aufbewahrungsetui Schutzkappen Digitales Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Fieberthermometer Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer Fieberthermometer Digitales Fieberthermometer Infrarot-Fieberthermometer
Ort der Messung
Ort der Messung Schläfe Ohr / Schläfe Stirn Stirn - - - oral / rektal / axillar Ohr Stirn Stirn Stirn / Schläfe Ohr Ohr / Stirn Stirn / Schläfe Oral | Rektal | Axillar Ohr - oral / rektal / axillar Ohr
Anzahl speicherbarer Messungen
Anzahl speicherbarer Messungen - 30 - 50 - - - 1 9 - - - - 9 - - 10 - 1 1
Fieberalarm
Fieberalarm ja ja ja ja - - - ja - - - - ja - - - ja - ja ja
Gewicht in g
Gewicht in g - 230 - 160 82 - - - - - - - - - - - - - 10 -
Stromversorgung
Stromversorgung Batterie Batterie - Batterie - - - - Batterie - - - - - - - Batterie - Batterie Batterie
Preis
Preis 74,99¬†‚ā¨ 26,49¬†‚ā¨ 16,84¬†‚ā¨ 15,95¬†‚ā¨ 29,00¬†‚ā¨ 11,99¬†‚ā¨ 4,77¬†‚ā¨ 5,40¬†‚ā¨ 49,90¬†‚ā¨ 27,90¬†‚ā¨ 26,96¬†‚ā¨ 55,90¬†‚ā¨ 49,90¬†‚ā¨ 27,99¬†‚ā¨ 19,97¬†‚ā¨ 14,99¬†‚ā¨ 16,99¬†‚ā¨ 3,45¬†‚ā¨ 2,60¬†‚ā¨ 19,99¬†‚ā¨
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung f√ľr Fieberthermometer


Das Wichtigste zu Fieberthermometern in K√ľrze

  • Auf dem Markt gibt es digitale Thermometer, Ohrthermometer und Stirnthermometer.
  • Man spricht ab 38 Grad Celsius von Fieber
  • Vor dem Messen sollte der K√∂rper akklimatisiert sein
  • Die K√∂rpertemperatur l√§sst sich an der Stirn, unter der Zunge, unter der Achsel oder im Ohr messen.
  • Sehr genau sind digitale Fieberthermometer, die die Temperatur unter der Zunge messen k√∂nnen.

Die j√§hrliche Grippewelle steht vor der T√ľr und man liegt krank im Bett. Geplagt von Kopfschmerzen und Hitze, greifen viele zum Fieberthermometer. Doch was macht ein gutes Fieberthermometer aus und sind alle Modelle gleich gut? Der folgende Testsieger.de-Ratgeber informiert die Leser und Leserinnen √ľber die unterschiedlichen Arten von Fieberthermometern, die richtige Messung und was beim Kauf zu beachten ist.

Welche unterschiedlichen Arten von Fieberthermometern gibt es?

Digitale Thermometer

Bei digitalen Fieberthermometern, auch als Kontaktthermometer oder Stabthermometer bezeichnet, lässt sich die Temperatur digital ablesen. Sie lassen sich unter der Achsel, der Zunge oder rektal verwenden. Sie sind sehr genau, insbesondere bei Anwendung unter der Zunge.

Ohrthermometer (Infrarotthermometer)

Ein Ohrthermometer misst die K√∂rpertemperatur √ľber Infrarotstrahlen am Trommelfell. Dies geschieht in k√ľrzester Zeit, eignet sich jedoch nicht, wenn eine Mittelohrentz√ľndung vorliegt.

Stirnthermometer (Infrarotthermometer)

Ein Stirnthermometer misst die Körpertemperatur an der Stirn, ebenfalls durch Infrarotstrahlen. Nachteil hier ist, dass es zu Verfälschungen der Körpertemperatur kommen kann, da die Messung an der Stirn meist kontaktlos erfolgt.

Wie messe ich Fieber richtig?

Zun√§chst ist es wichtig, dass der K√∂rper akklimatisiert ist. Kommt man beispielsweise gerade aus der K√§lte, sollte der K√∂rper ruhen. So kann der K√∂rper zun√§chst auf seine Normaltemperatur abk√ľhlen und die Fiebermessung ist nicht verzerrt.

Messung im Mund

Die Messung der K√∂rpertemperatur im Mund (unter der Zunge) gilt als sehr verl√§sslich. Hierzu braucht es ein gereinigtes Thermometer, f√ľhrt es unter die Zunge und schlie√üt den Mund. Hierbei ist es wichtig, die Temperatur weiter hinten im Mund zu messen, da sie im vorderen Bereich niedriger ist. Auch direkt nach einer Mahlzeit ist die Messung nicht ratsam, da kalte und hei√üe Speisen die Ergebnisse verf√§lschen.

Messung unter der Achsel

Hierbei f√ľhren Nutzer und Nutzerinnen das Thermometer unter die Achsel und legen den Arm eng an den K√∂rper an. Der Arm sollte sich nicht bewegen, um eventuelle Messfehler zu vermeiden. Da die Ergebnisse in der Regel nicht genau sind, ist diese Methode weniger beliebt.

Messung im Ohr

Die Methode der Temperaturmessung im Ohr gilt als sehr zuverl√§ssig, da die Temperatur nahezu der eigentlichen K√∂rpertemperatur entspricht. Wichtig hierbei ist es, dass der Sensor des Messger√§ts problemlos die W√§rmestrahlen des Trommelfells aufnehmen kann. Durch ein ‚ÄěGeradeziehen‚Äú des Ohres erh√§lt man freien Zugang zum Trommelfell.

Messung an der Stirn

Die Messung an der Stirn ist mit am unkompliziertesten. Das Thermometer hält man hierbei zwei bis drei Zentimeter vor die Stirn, wodurch sich die Temperatur durch Infrarotstrahlen messen lässt. Die Haut sollte hierbei trocken und sauber sein. Einige Geräte bieten eine Übertragung der Messwerte an eine App, um den Verlauf der Messwerte beispielsweise mit einem Arzt zu teilen.

Wann spricht man von Fieber?

Die Körpertemperatur eines gesunden Menschen liegt durchschnittlich bei 37 Grad Celsius. Von Fieber sprechen Experten und Expertinnen, wenn sich der Körper gegen Krankheitserreger wehrt und die Körpertemperatur höher als 37,9 Grad Celsius ist. Zu beachten ist, dass die Körpertemperatur an den unterschiedlichen Messorten auch unterschiedlich hoch ist. So liegt die durchschnittliche Körpertemperatur im Ohr bei 37,5 Grad Celsius, unter der Zunge bei 37 Grad Celsius und unter den Achseln bei 36,5 Grad Celsius.

Was ist beim Kauf wichtig?

Messgenauigkeitund Bereich

Die Messgenauigkeit variiert je nach Messmethode. Bei Kontaktthermometern darf die Abweichung bei +/-0,1 Grad Celsius liegen, bei Infrarotgeräten liegt sie bei +/-0,3 Grad Celsius. In der Regel liegen die Messbereiche zwischen 32 und 42 Grad Celsius.

Fieberalarm

Einige Ger√§te wie das Beurer FT 85 bieten ein akustisches oder visuelles Signal, sobald die Temperatur √ľber 37,5 Grad Celsius liegt. Visuelle Anzeigen eignen sich insbesondere f√ľr Kinder, um die K√∂rpertemperatur lautlos im Schlaf abzunehmen.

Anwendungsfehlerkontrolle

Vornehmlich bei der Messung im Ohr kann es zu Fehlmessungen durch eine falsche Platzierung des Messgeräts kommen. Um dem entgegenzuwirken, bieten einige Geräte eine sogenannte Anwendungsfehlerkontrolle an. Hierbei senden die Geräte bei falscher Platzierung ein Signal ab.

Material

In der Regel bestehen Fieberthermometer aus Kunststoff und sind somit nicht wasserfest. Leiden Nutzer und Nutzerinnen an einer Nickelallergie, sollten sie zu allergikerfreundlichen Modellen wie dem reer 9840 greifen. Das reer 9840 eignet sich daher auch speziell f√ľr Kinder.

Schnelligkeit

Die Messgeschwindigkeit kann ebenfalls ein relevanter Faktor bei der Wahl eines Fieberthermometers sein, da sie den Komfort w√§hrend der Messung erh√∂ht. Digitale Thermometer sind in der Regel schneller als analoge Thermometer, aber die Messgeschwindigkeit kann auch zwischen verschiedenen digitalen Fieberthermometermodellen variieren. Modelle wie das Withings Thermo Smartes Schl√§fenthermometer k√∂nnen beispielsweise eine Messung innerhalb von 2 Sekunden durchf√ľhren. Bei analogen Produkten kann die Messung teilweise auch mehrere Minuten dauern. Es ist jedoch wichtig, dass das Thermometer gen√ľgend Zeit hat, um eine genaue Messung durchzuf√ľhren, unabh√§ngig von der Messgeschwindigkeit.

Messwertspeicher

Digitale Thermometer speichern in der Regel nur den letzten gemessenen Wert, während Infrarotgeräte wie das Reer Colour SoftTemp 3in1 kontaktloses Infrarotthermometer mehr als 30 Messungen speichern können. Die Entwicklung der Temperatur ist damit genau nachverfolgbar.

Ein beleuchtetes Display

Verf√ľgt ein Thermometer wie das Beurer FT 85 √ľber einen beleuchtbaren Bildschirm, lassen sich die gemessenen Temperaturen auch im Dunkeln noch gut ablesen.

Welche bekannten Hersteller/Marken von Fiebermessgeräten gibt es?

Bekannte Hersteller von Fieberthermometern sind Braun und Sanitas. Braun bietet Ger√§te f√ľr die Messung im Ohr, an der Stirn, aber auch Digitalthermometer an. Die Preise f√ľr ein Thermometer liegen zwischen 30 und 60 Euro. Unter den Ger√§ten f√ľr die Ohr-Messung √ľberzeugt das Braun ThermoScan 7 die Fachpresse. Es besticht durch eine einfache Anwendung und genaue Messung. Kritik gibt es f√ľr die etwas lange Startzeit des Thermometers.

Im Bereich zwischen 6 und 60 Euro liegt Sanitas. Auch Sanitas bietet unterschiedliche Modelle von Fiebermessgeräten an. Der Hersteller kann bei den Fieberthermometer-Tests vor allem mit dem Sanitas SFT 53 punkten. Es handelt sich laut Stiftung Warentest (09/2021) hierbei um ein Ohrthermometer, das einfach zu handhaben ist und genaue Messwerte liefert. Weitere beliebte Marken sind Aponorm, Beurer und Medisana. Ein Blick in unsere Bestenliste lohnt sich!


Fieberthermometer-Test: Das sind die Testsieger und besten Modelle unter den Fieberthermometern

Braun Thermoscan 6 IRT6515MNLA Infrarot-Ohrthermometer: Testsieger bei Stiftung Warentest (09/2021)

Zum Produkt

In der September-Ausgabe von Stiftung Warentest werden Ohr- und Stirnthermometer miteinander verglichen. Sie gelten als die einfachsten Methoden, die Körpertemperatur zu messen. Die beste Note im Test ergattert sich das Braun Thermoscan 6.

Note von Stiftung Warentest: 1,8

Pro:

  • Messgenauigkeit
  • Handhabung
  • Einfache Bedienung

Contra:

  • Keine

Uebe Medical DOMOTHERM Rapid: Testsieger bei Stiftung Warentest (09/2021)

Zum Produkt

Stiftung Warentest testet 2021 im Fieberthermometer-Test auch Stabthermometer, die die Klassiker unter den Fieberthermometern sind. Von den 8 Testkandidaten erh√§lt das Uebe Medical Domotherm Rapid 10 den Titel ‚ÄěTestsieger‚Äú.

Note von Stiftung Warentest: 1,9

Pro:

  • Messgenauigkeit
  • Handhabung

Medisana TM 750 Connect: Im Test bei Stiftung Warentest (09/2021)

Zum Produkt

Neben den bisher genannten Herstellern kann auch das deutsche Unternehmen Medisana mit dem TM 750 punkten. Es bietet genaue Messwerte und lässt sich einfach handhaben.

Note von Stiftung Warentest: 1,8

Pro:

  • Messgenauigkeit
  • Handhabung
  • Einfache Bedienung

Contra:

  • Keine

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Fieberthermometern in Kurzform

Welche Art von Fieberthermometer ist das beste?

Digitale Kontaktthermometer gelten als sehr zuverlässig. Hier lässt sich die gemessene Temperatur digital ablesen. Eine Messung unter der Zunge bietet beispielsweise genaue Messwerte.

Was verfälscht Fieber messen?

Bei der Messung im Mund kann es zu Verfälschungen durch eine vorherige Konsumierung von kalten oder heißen Speisen kommen, bei der Messung unter der Achsel durch die Bewegung des Arms während des Messens. Auch bei der Messung auf der Stirn muss diese trocken und sauber sein. Im Ohr muss ein direkter Kontakt zum Trommelfell bestehen.

Sind Stirnthermometer zuverlässig?

Die meisten Stirnthermometer funktionieren digital und sind somit sehr genau. Eine orale oder rektale Messung ist in jedem Fall noch genauer.

Sind kontaktlose Thermometer gut?

Kontaktlose Thermometer messen die Temperatur sekundenschnell √ľber Infrarotstrahlen, in der Regel an der Stirn oder im Ohr. Daf√ľr werden sie zwei bis drei Zentimeter vor die Stirn gehalten, oder ins Ohr bis zum Trommelfellanschlag.

Wie viel kostet ein Fieberthermometer?

Einfache Modelle sind bereits ab 6 Euro zu erwerben, w√§hrend modernere Ger√§te mit Infrarotstrahlung ab 20 Euro verf√ľgbar sind.

Wie lange hält man das Fieberthermometer bei Messung unter der Achsel?

Das Thermometer wird im oberen, mittleren Bereich der Achsel platziert und der Oberarm fest angelegt. Danach sollte die Messung circa 10 Sekunden dauern.

Welches Fieberthermometer benutzen √Ąrzte?

√Ąrzte nutzen oft Infrarotthermometer. Ein gutes Infrarotthermometer ist zum Beispiel das Braun ThermoScan 7, das laut Chip mit einer starken Verarbeitung und einfacher Messung punktet.

Welches Fieberthermometer ist am genauesten?

In den Fieberthermometer-Tests des ETM Testmagazins 02/2023 kann sich das Omron Fieberthermometer Eco Temp Intelli IT den ersten Platz mit der besten Messgenauigkeit sichern.

Welche Fiebermessmethode ist am genauesten?

Die genauesten Ergebnisse lassen sich √ľber eine rektale Messung realisieren. Dies zum Beispiel mit dem Reer ExpressTemp Pro Digitales Fieberthermomter m√∂glich.

Was ist besser: ein Ohr- oder Stirnthermometer?

Laut den von uns aggregierten Testberichten zeigt sich, dass kontaktlose Modelle ein wenig ungenauer sind als kontaktgebundene Ohr-Fieberthermometer.

Gibt es einen Preis-Tipp im Fieberthermometer-Vergleich?

Im digitalen Fieberthermometer-Test des ETM Testmagazins kann sich das medisana FTC den zweiten Platz sichern, obwohl es gerade noch nicht einmal 3 Euro kostet. Ein echtes Schnäppchen.