Business-Router Vergleich

Beliebte Business-Router auf einen Blick

Filter

FILTER


Preis

Kategorie

Hersteller

Getestet von:

Bestpreis von:

Kundenbewertung
FILTER

FILTER


Preis

Kategorie

Hersteller

Getestet von:

Bestpreis von:

Kundenbewertung

Kaufberatung f√ľr Business-Router


Das Wichtigste in K√ľrze¬†

  • Business-Router optimieren Datenverkehr in Unternehmen, bieten hohe Leistung, Sicherheit und Zuverl√§ssigkeit.¬†

  • Arten: Kabelgebundene, WLAN-, VPN- und Multi-WAN-Router f√ľr unterschiedliche Anforderungen.¬†

  • Vorteile: H√∂here Leistung, erweiterte Sicherheitsfunktionen, Zuverl√§ssigkeit, erweiterte Funktionen.¬†

  • Nachteile: H√∂herer Preis und erh√∂hte Komplexit√§t bei Konfiguration und Verwaltung.¬†

  • Beim Kauf beachten: Anschlusstypen, Anzahl und Geschwindigkeit der Ports, Daten√ľbertragungsrate, Sicherheitsfunktionen, Benutzerfreundlichkeit und zus√§tzliche Funktionen.¬†

Was sind Business-Router?  

Business-Router sind speziell entwickelte Netzwerkger√§te, die den Datenverkehr in Unternehmensnetzwerken steuern und optimieren. Sie sind daf√ľr ausgelegt, den hohen Anforderungen von Gesch√§ftsumgebungen in Bezug auf Leistung, Sicherheit und Zuverl√§ssigkeit gerecht zu werden. Business-Router sind im Vergleich zu Heimroutern in der Regel leistungsf√§higer und bieten erweiterte Funktionen wie VPN-Unterst√ľtzung, Load Balancing und Quality of Service (QoS).¬†

Welche Arten von Business-Routern gibt es?  

Kabelgebundene Router: Kabelgebundene Router sind ideal f√ľr Umgebungen, in denen eine stabile und schnelle Verbindung mit hoher Bandbreite erforderlich ist. Sie nutzen Ethernet-Kabel, um eine Verbindung zu den Ger√§ten im Netzwerk herzustellen. Da kabelgebundene Router keine drahtlosen Signale verwenden, sind sie weniger anf√§llig f√ľr Interferenzen und bieten im Allgemeinen eine h√∂here Leistung als WLAN-Router. Allerdings ist ihre Reichweite auf die L√§nge der Kabelverbindungen beschr√§nkt, und sie bieten weniger Flexibilit√§t in Bezug auf die Platzierung von Ger√§ten.¬†

WLAN-Router: WLAN-Router erm√∂glichen drahtlose Verbindungen zu Ger√§ten innerhalb eines Netzwerks, wodurch mehr Mobilit√§t und Flexibilit√§t f√ľr die Benutzer m√∂glich ist. Sie sind besonders n√ľtzlich in Umgebungen, in denen eine kabelgebundene Infrastruktur schwierig oder teuer zu installieren ist. WLAN-Router k√∂nnen jedoch anf√§lliger f√ľr Interferenzen und Sicherheitsrisiken sein. Daher ist es wichtig, geeignete Sicherheitsma√ünahmen zu ergreifen, um das Netzwerk zu sch√ľtzen.¬†

VPN-Router: VPN-Router bieten zus√§tzliche Sicherheit, indem sie verschl√ľsselte Verbindungen zwischen Standorten oder zu entfernten Mitarbeitern √ľber das Internet erm√∂glichen. Sie sind ideal f√ľr Unternehmen, die Mitarbeiter im Homeoffice oder mehrere Standorte haben, da sie den sicheren Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk gew√§hrleisten. VPN-Router k√∂nnen jedoch komplexer in der Einrichtung und Verwaltung sein, und die VPN-Verbindung kann die Netzwerkleistung beeintr√§chtigen.¬†

Multi-WAN-Router: Multi-WAN-Router sind besonders n√ľtzlich f√ľr Unternehmen, die auf eine zuverl√§ssige und st√§ndige Internetverbindung angewiesen sind. Durch die Verwendung mehrerer Internetverbindungen k√∂nnen sie die Bandbreite erh√∂hen und f√ľr Redundanz sorgen, um Ausfallzeiten zu minimieren. Wenn eine Verbindung ausf√§llt, kann der Router automatisch auf eine andere Verbindung umschalten. Multi-WAN-Router k√∂nnen jedoch teurer in der Anschaffung und komplexer in der Konfiguration sein als herk√∂mmliche Router.¬†

Was sind die Vor- und Nachteile von Business-Routern?  

Vorteile  

  • H√∂here Leistung: Business-Router bieten eine h√∂here Leistung und k√∂nnen mehr gleichzeitige Verbindungen und h√∂here Datenraten bew√§ltigen als Heimrouter. ¬†

  • Erweiterte Sicherheitsfunktionen: Sie bieten eine integrierte Firewall, VPN-Unterst√ľtzung und andere Sicherheitsfunktionen zum Schutz des Netzwerks. ¬†

  • Zuverl√§ssigkeit: Business-Router sind in der Regel robuster und bieten redundante Stromversorgung oder andere Ausfallsicherheitsfunktionen.¬†

  • Erweiterte Funktionen: Sie unterst√ľtzen Load Balancing, QoS und andere Funktionen, die in Heimroutern nicht verf√ľgbar sind.¬†

Nachteile  

  • H√∂herer Preis: Business-Router sind im Allgemeinen teurer als Heimrouter, da sie leistungsf√§higer und auf die Anforderungen von Unternehmen ausgerichtet sind. ¬†

  • Komplexit√§t: Die Konfiguration und Verwaltung von Business-Routern kann komplizierter sein als bei Heimroutern, was m√∂glicherweise Fachkenntnisse erfordert.¬†

Was muss ich beim Kauf von Business-Routern beachten? Beim Kauf eines Business-Routers sollten Sie die folgenden Faktoren ber√ľcksichtigen:¬†

Anschlusstypen: Bei der Auswahl eines Business-Routers ist es wichtig, die verschiedenen Anschlusstypen zu ber√ľcksichtigen, die der Router unterst√ľtzt. Dazu geh√∂ren DSL, Kabel, Glasfaser und mobile Verbindungen wie 4G oder 5G. Die Wahl des richtigen Anschlusstyps h√§ngt von der Art der Internetverbindung ab, die in Ihrem Unternehmen verf√ľgbar ist, und kann die Leistung und Zuverl√§ssigkeit des Netzwerks beeinflussen.¬†

Anzahl und Geschwindigkeit der Ports:A Die Anzahl der LAN-Ports und ihre Geschwindigkeiten sind entscheidend f√ľr die Konnektivit√§t und Leistung des Netzwerks. Achten Sie darauf, dass der Router gen√ľgend Ports f√ľr Ihre Ger√§te bietet und dass die Ports die erforderliche Geschwindigkeit unterst√ľtzen, z. B. Gigabit Ethernet f√ľr schnelle Daten√ľbertragungsraten.¬†

Daten√ľbertragungsrate: Die maximale Daten√ľbertragungsrate gibt an, wie schnell der Router Daten √ľber das Netzwerk senden und empfangen kann. Eine h√∂here Daten√ľbertragungsrate ist wichtig f√ľr die Leistung und Effizienz des Netzwerks, insbesondere wenn mehrere Ger√§te gleichzeitig verbunden sind und gro√üe Datenmengen √ľbertragen werden.¬†

Sicherheitsfunktionen: Ein Business-Router sollte √ľber eine integrierte Firewall und zus√§tzliche Sicherheitsfunktionen wie VPN-Unterst√ľtzung verf√ľgen. Diese Funktionen sch√ľtzen Ihr Netzwerk vor externen Bedrohungen und erm√∂glichen sichere Verbindungen f√ľr entfernte Mitarbeiter oder Standorte.¬†

Benutzerfreundlichkeit: Bei der Auswahl eines Routers ist es wichtig, dass er einfach zu konfigurieren und zu verwalten ist. Dies erleichtert die Einrichtung und Wartung des Netzwerks und reduziert den Zeitaufwand f√ľr IT-Mitarbeiter.¬†

Zus√§tzliche Funktionen: Zus√§tzliche Funktionen wie Load Balancing, Quality of Service (QoS) oder redundante Stromversorgung k√∂nnen die Leistung, Stabilit√§t und Zuverl√§ssigkeit des Netzwerks verbessern. Load Balancing verteilt den Netzwerkverkehr gleichm√§√üig √ľber mehrere Verbindungen, w√§hrend QoS die Priorisierung bestimmter Datenverkehrstypen erm√∂glicht. Eine redundante Stromversorgung stellt sicher, dass der Router auch bei einem Stromausfall weiterhin funktioniert. Achten Sie darauf, dass der Router diese Funktionen bietet, wenn sie f√ľr Ihr Netzwerk wichtig sind.¬†

Welcher Business-Router ist der Beste? 

Business-Router sind eher nischig, weswegen es kaum Testberichte gibt. Router von Netgear sind bei Kundinnen und Kunden durchaus beliebt.  

Welche sind die bekanntesten Hersteller von Business-Routern? 

Die bekanntesten Hersteller sind unter anderem DrayTek, MiKrotik, Cisco und Netgear.