Blu-ray-Player

digitalhome-magazin.de

Ausgabe 02/2010

Im Test standen sich drei Blu-ray Player unterschiedlicher Preisklassen gegenüber, die vom Magazin Digital Home verglichen wurden. Als Testsieger ging das High-End Gerät von Philips (Note 1,1) hervor. Neben einer Vielzahl an abspielbaren Formaten und hervorragenden Wiedergabe-Eigenschaften fällt das BDP9500 zudem optisch positiv auf. Platz zwei belegt der 3D-fähige Samsung BD-C6900 (1,2), dessen wirkliche Stärke in der beeindruckenden 3D-Technik zu finden ist. Der günstige Einstiegsplayer von Sony muss sich mit dem letzten Platz (1,3) jedoch nicht verstecken. Er punktet in Sachen Bild, Ton und Funktionalität und bietet einen guten Einstieg in die Blu-ray-Welt.


widescreen-online.de

Ausgabe 05/2010

Vier Blu-ray-Player hat das Magazin Widescreen im Vergleich getestet. Samsung kann mit dem BD-P1600 die Konkurrenz übertrumpfen und erreicht mit 4,5 von 5 möglichen Sternen die beste Bewertung im Testfeld. Dahinter platziert sich der JVC XV-BP1 mit 4 von 5 Sternen, die Modelle von Dyon und Panasonic werden lediglich mit 3,5 Sternen bewertet und teilen sich den letzten Platz.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 04/2010

Neun Blu-ray-Player standen bei CHIP Test & Kauf auf dem Prüfstand. Der LG BD 390 wird mit der Note 1,2 ("sehr gut") Testsieger und verweist die Konkurrenz von Philips und Sony auf die Plätze zwei bis sechs. Ebenfalls von LG stammt der "Preistipp" BD 350, Preisbewusste erhalten ein gutes Gerät mit überzeugender Bildqualität. Deutlich abgeschlagen platziert sich der Sharp BD-HP22S, mit der Note 3,0 ("befriedigend") schneidet er eher mäßig ab.


sftlive.de

Ausgabe 03/2010

Alle vier getesteten Blu-ray-Player erhielten vom Technikmagazin SFT eine "gute" Bewertung. Der Testsieger kommt aus dem Hause Samsung: Der BD-P 1600 ist einfach zu bedienen, liefert eine gute Bildqualität und arbeitet sehr schnell. Das Schlusslicht Panasonic DMP-BD65 lässt sich dort deutlich mehr Zeit und spart zudem an der Verarbeitung.


satvision.org

Ausgabe 03/2010

Von sieben getesteten Blu-ray-Playern wird der Panasonic DMP-BD65 Testsieger bei Satvision. Aufgrund seines sparsamen Verbrauchs wird er zudem als "Energiesparsieger" ausgezeichnet. Der "Preis-/Leistungssieger" kommt von Philips: für vergleichsweise wenig Geld bietet der BDP 3000 sehr gute Leistung.


digitalhome-magazin.de

Ausgabe 01/2010

Das Magazin Digital Home hat 6 Blu-ray-Player bewertet. Die koreanischen Hersteller machen das Rennen: Der LG BD390 und der Samsung BD-P3600 (Note 1,3) sind die Sieger dieses Vergleichs, mit ihrem hervorraggenden Bild sowohl bei Blu-ray- als auch bei der DVD-Wiedergabe und ihrer umfangreichen Ausstattung. Knapp dahinter liegen der Philips BDP7300 und der Pioneer BD-120 (1,4), die mit tollem Klang und einfacher Bedienbarkeit auf sich aufmerksam machen. Den fünften Platz belegt der JVC (1,5) mit zügigen Ladezeiten und problemloser Bedienung. Auf dem letzten Platz landet der Samsung BD-P1600 (1,6) aufgrund seines nur durschschnittlichen Bildes, der günstige Preis bietet jedoch einen guten Einstieg in die HD-Welt.


sftlive.de

Ausgabe 11/2009

Vier Blu-ray-Player hatte das Technikmagazin SFT im Test - alle vier schneiden "gut" bis "sehr gut" ab. Der Philips BDP7500 und die auf Blu-ray-Leistungsfähigkeit getestete PlayStation 3 teilen sich mit der Note 1,4 den ersten Platz. Knapp geschlagen, der LG HR400 mit der Bewertung 1,5, Sharps BD-HP22 S landet mit einer dennoch beachtlichen 1,7 auf dem letzten Platz, vor allem aufgrund störender Lüftergeräusche.


HIFI TEST

Ausgabe 06/2009

Das Fachmagazin Hifi Test TV Video hat 6 Blu-ray-Player getestet. Gleich zwei Produkte wurden "Testsieger" und erhielten die Note 1,3. Die Gewinner Samsung BD-P3600 und LG BD390 überzeugten mit hervorragender Bildqualität und umfangreicher Hard- und Softwareausstattung. Im Mittelfeld, mit den Noten 1,4 platzieren sich der Philips BDP7300 und der Pioneer BD-120, deren Stärken im besten Klang liegen. Der Samsung BD-P1600 kann aufgrund seiner durchschnittlichen Bildqualität nicht ganz mit den etwas teureren Playern mithalten und belegt daher den letzten Platz (Note 1,6).


satvision.org

Ausgabe 07/2009

Fünf Blu-ray-Player durchliefen die Testlabors des Magazins Satvision. Ein Gerät vereint dabei sämtliche Auszeichnungen: Der Philips BDP7300 (92,9%) wird "Testsieger", "Energiesparsieger" und "Preis-/Leistungssieger" und distanziert damit die Konkurrenz von Panasonic, Samsung (zwei Modelle) und Harman/Kadron deutlich. Der DMP-BD80 von Panasonic erreicht annähernd dieselbe Punktzahl (92,8%) bei höherem Preis. Die weiteren Player erreichen immerhin noch "gute" Werte.


testmagazin.biz

Ausgabe 01/2009

Stiftung Warentest nahm sich vier Blu-Ray-Player vor und stellte eine allgemein gute Bildqualität fest. In der Ausstattung gibt es dennoch kleine Unterschiede. Als "Testsieger" stellte sich der "Panasonic DMP-BD35" heraus, der neben hervorragender Bild- und Toneigenschaften eine hohe Kompatibilität zu anderen Geräten hat. Auf dem zweiten Platz folgt der "Sony BDP-S350"wegen des eingeschränkten Wiedergabeformats und längerer Umschaltzeit.
Der "Samsung BD-P1500" überzeugt als "Preis-/Leistungssieger" mit einer sehr guten Fehlertoleranz. Das Modell von "Philips" (BDP-7200) kann trotz guter Fehlerkorrektur in der Ausstattung nicht ganz mithalten. Ihm fehlen Datenschnittstellen.