All in One PCs

Testberichte


computerbild.de

Ausgabe 02/2018

ComputerBild vergleicht 7 All-in-One-PCs

All-in-One-PCs sind praktische und platzsparende Alternativen zu separatem Rechner und Bildschirm. Doch ob sie auch leistungstechnisch auf Augenhöhe sind, hat ComputerBild nun getestet und sieben All-in-One-Modelle genauer unter die Lupe genommen. Testsieger darf sich dabei der Acer Aspire U27-880 nennen, der als einziger mit der Note "gut" abschneidet. Auf Platz zwei und drei folgen mit geringem Abstand der HP Pavilion 27-R005NG und der Dell Inspiron 24 5000.


PC Magazin

Ausgabe 11/2016

Das PC-Magazin vergleicht v4 All-in-One-PCs

Das PC Magazin testet in Ihrer Oktober-Ausgabe 4 All-in-One-PCs und kürt dabei den stylischen wie vielseitigen Asus Zen AiO Z240IC zum Testsieger. Er überzeugte nicht nur durch sein Design, sondern auch durch seine hervorragende Ausstattung. Ein flotter Skylake-Prozessor, 16 Gigabyte RAM und eine absolut spieletaugliche nVidia-Grafikkarte machten aus dem Asus-All-in-One einen flotten Allrounder. Auf Platz 2 positionierte sich der der All-in-One-PC Acer Aspire U5-710 ebenfalls mit einer sehr guten Ausstattung, aber mit einer (gegenüber dem Asus-Zen-PC) etwas verminderten Systemleistung. Auf Augenhöhe mit dem Acer Dell Optiflex 7440. Auf dem vierten Platz positionierte sich das Lenovo ThinkCentre X1 mit einer befriedigenden Gesamtleistung.


computerbild.de

Ausgabe 08/2016

3 All-in-One-PCs im Vergleichstest

Die ComputerBild unterzieht drei All-in-One-PCs in der Preisklasse unter 1000 Euro einem kritischen Test. Testsieger wurde das HP Pavilion All-in-One 23-Q105NG, welches mit einer flotten Performance und einem starken Display überzeugte. Mit "befriedigenden" Ergebnissen schnitten die All-in-One-PCs Acer Aspire U5-710 und Dell Inspirion 24-5459 ab.


computerbild.de

Ausgabe 08/2016

3 All-in-One-PCs im Vergleich

Drei All-in-One-PCs in der Preisklasse über 1000 Euro testete ein Redakteur der ComputerBild auf Herz und Nieren. Testsieger wurde das ASUS Z240ICGK-GJ018X mit seinem hochwertigen Design sowie seiner pfeilschnellen Performance. Auf Platz 2 landete das APPLE iMac 27” Retina (MK472D/A) mit einer herausragenden Display-Performance. Auch mit einer "guten" Gesamtnote überzeugte das LENOVO IDEACENTRE A740 (F0AM00A8GE).


PC go

Ausgabe 03/2016

PC Go testet 4 All in One PCs

Bei dem Test der PC Go wurden 4 Geräte der führenden Hersteller Acer, Asus, Dell und MSI unter die Lupe genommen. Der MSI Gaming 27 6QE holt sich mit 86 Punkten den ersten Platz, dicht gefolgt von Asus Zen AiO Pro Z240ICGT-GJ018X mit 81 Punkten. Beide sicherten sich diese guten Platzierungen durch hervorragende Systemleistung und Ausstattung. Den dritten Rang belegt der Inspiron 23 von Dell.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 08/09/10/ 2015

CHIP Test & Kauf vergleicht 12 All-In-One-PCS

All-In-One-PC gehen einen Kompromis zwischen der Leistung herkömmlicher Desktop-PCs und der Mobilität von Notebooks und Tablets ein. Deswegen eignen sie sich bestens als Allrounder für die eigenen 4 Wände. Um die besten All-In-One-Systeme zu ermitteln, hat CHIP Test & Kauf 12 verschiedene Modelle getestet. MSI sahnt dabei ab und belegt mit dem Gaming 24GE und dem Wind Top AG240 die beiden ersten beiden Plätze auf dem Siegertreppchen. Die beiden MSI AIO-PCs zeichnen sich beide durch Ihre starke Gaming-Leistung aus. Der Gaming 24GE kann aber ebenfalls mit seinem Display punkten und holt sich so den ersten Platz. Den dritten Platz holt sich Apple mit dem iMAC 27" ME088D/A. Dieser kann mit der Leistung der MSI-Modelle nicht mithalten, übertrifft sie dafür aber in den Punkten Display und Lautheit.


CHIP

Ausgabe 06/2015

Vergleichstest von 12 All-in-One-PCs

All-in-One-PCs sparen nicht nur Platz, sie können es mittlerweile mit normalen Desktop-Rechnern aufnehmen. Das CHIP-Magazin hat sich daher 12 Modelle angeschaut und diese unter anderem auf die Leistung und die Display-Qualität getestet. Als Sieger herausgestellt hat sich der MSI Wind Top AG240, der die mit Abstand höchste Rechenleistung aller geprüften AIOs aufweist. Der Apple iMac 27" ME0888D/A sichert sich seinen Platz durch seinen Bildschirm und die geringe Lautstärke. In denselben Kategorien konnte Platz 3 punkten, dabei handelt es sich um den Apple iMac 21.5" ME087D/A.


sftlive.de

Ausgabe 11/2013

3 All-in-One-PCs im Test

Das Magazin SFT testet drei All-in-on-PCs und kürt den Dell XPS One 27 zum Testsieger. Das Gerät punktet bei den Redakteuren durch das ansprechende Design und die hochwertige Verarbeitungsqualität. Zudem überzeugt die hohe Rechenleistung. Auf dem zweiten Rang folgt der MSI AG2712A und macht mit der reichaltigen Ausstattung von sich reden. Außerdem bietet das Gerät eine hohe Systemperformance. Den dritten Platz belegt der Toshiba Qosmio PX30t.


computerbild.de

Ausgabe 16/2013

7 All-In-One-PCs im Test

Welcher Hersteller bietet das beste Komplettpaket aus Bildschirm und PC-System in einem? Die Redakteure der Computerbild schwören auf den Acer Aspire 5600U DQ.SNNEG.003. Er überzeugt mit dem flotten Arbeitstempro und der guten Bildwiedergabe. Knapp geschlagen geben muss sich der MSI AE2712G-B53474G 1T0B8MAX und punktet ebenfalls mit der Geschwindigkeit. Den dritten Platz ergattert sich der Apple iMac 21,5 Zoll. Den Titel "Preis-Leistungs-Sieger" heimst der Lenovo Idea Centre B540 VDX9XGE ein.


Stiftung Warentest

Ausgabe 12/2010

Stiftung Warentest verglich fünf All-in-one-PCs mit einer Bildschirmdiagonale von 50,8 bis 59,5 cm und Touchscreen. Die beiden Sieger im Vergleichstest sind die Modelle Acer Aspire Z5710 und Packard Bell OneTwoL. Der Acer überzeugt mit der besten Rechenleistung im Testfeld, der Backard Bell hat einen vergleichsweise flachen Bildschirm und punktet mit seiner einfachen Handhabung. Auf dem zweiten Platz erhält der Sony VPCJ11M1E/B eine "gute" Bewertung aufgrund seiner sehr guten Rechenleistung. Der Verlierer der Bildschirm-PCs ist der Asus ET2010AGT mit dem kleinsten Bildschirm und einer nur "ausreichenden" Wiederherstellung.


CHIP Test & Kauf

Ausgabe 01/2011

Chip Test & Kauf vergleicht 7 All-in-One-PCs der neuen Generation. Als Sieger geht der MSI Windtop AE2420 3D hervor. Das preisintensivste Modell im Test kann als einziger PC 3D-Blu-rays abspielen und überzeugt durch eine tolle Ausstattung. Der HP Omni 100-5010DE bildet aufgrund der nur mäßigen Leistung und der geringen Auflösung des Displays das Schlusslicht im Testfeld. Jedoch ist dieser schon für ca. 640 Euro zu haben.


Bestenliste: All in One PCs

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie All in One PCs. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.