Xiaomi präsentiert neues Smart-Home-Sortiment

Erst gestern hatten wir berichtet das Xiaomi ein neues Fitness-Armband auf den Markt bringt. Der Hersteller hat jedoch noch deutlich mehr Gerät in der Hinterhand und drängt weiter in den Smart-Home-Bereich. Dabei wird dem Kunden sowohl im Bereich Küchen- als auch Haushaltsgeräte Einiges geboten.

Saubere Wäsche auf Zuruf

Der neue Waschtrockner Mi Smart Combo Wash Dryer Pro des Elektronikherstellers verfügt neben einem Fassungsvermögen von zehn Kilogramm sowie einer laut Hersteller verbesserten Wasch- und Trockenleistung zusätzlich über den firmeneigenen Sprachassistenten XiaoAi. Nutzer können das Gerät so allein durch ihre Stimme starten beziehungsweise stoppen. Eine Push-Nachricht meldet das Ende des gewählten Programms. Der intelligente Waschtrockner ist für etwa 383 Euro erhältlich.

Smart Cooking

Geht es nach Xiaomi sollen smarte Features auch in der Küche Einzug halten. Einen ersten Schritt in diese Richtung macht das Unternehmen mit dem Mi Smart Kitchen Exhaust Hood and Stove Top Set. Das Set aus Dunstabzugshaube und Gaskochfeld soll besonders reibungslos miteinander interagieren. Die Steuerung erfolgt per Sprachbefehl oder alternativ mittels Fernbedienung. Der Gerätestatus ist dank passender App jederzeit einsehbar. Wer möchte, kann die Geräte auch gleich vollständig in das Smart-Home-System des Herstellers einbinden. Abzugshaube und Kochfeld kosten den Nutzer umgerechnet circa 255 Euro.

Sicherheit beginnt an der eigenen Haustür

Auch abseits von Kochen und Waschen setzt das Elektronikunternehmen auf intelligente Gadgets. Wer auch unterwegs im Blick haben will, was sich vor der eigenen Haustür abspielt, behält dank des neuen Türschlosses von Xiaomi  alles Wichtige im Blick. Push-Nachrichten melden jede Aktivität direkt auf das Smartphone. Insgesamt verfügt das Produkt über sechs unterschiedliche Öffnungsmechanismen sowie einen siebenstufigen Sicherungsaufbau. Das Türschloss liegt in der Anschaffung bei rund 217 Euro.