Lockenstäbe Tests und Testsieger

Image for BaByliss C451E mit Klemme
1,2
BaByliss C451E mit Klemme
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 1
ab 33,99 €
  • Lockenstab mit Klemme
  • Farbe: schwarz, roségold
  • Temperatureinstellungen: 160 bis 210°C
  • 25 mm Durchmesser
  • Quartz-Keramik Beschichtung
Image for Remington Silk CI96W1 Konischer Lockenstab
1,4
Remington Silk CI96W1 Konischer Lockenstab
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 14940
ab 22,00 €
  • Konischer Lockenstab
  • Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen
  • Temperaturregelung: 120°C bis 220°C
  • Durchmesser: 13 bis 25 mm
  • Schnellaufheizfunktion
Image for Philips BHB876-00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab für voluminöse & glamouröse Locken
1,6
Philips BHB876-00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab für voluminöse & glamouröse Locken
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 4187
ab 109,00 €
  • Lockenmaschine
  • Keramikbeschichtung
  • Temperaturregelung: 170 °C - 210 °C
  • Timer
  • Richtungseinstellung
Image for BaByliss Paris Curl Secret Ionic 2 Lockenmaschine mit 2 Aufsätzen geeignet für dünne bis dicke Haare
1,8
BaByliss Paris Curl Secret Ionic 2 Lockenmaschine mit 2 Aufsätzen geeignet für dünne bis dicke Haare
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star gray star 11578
ab 60,30 €
  • Lockenmaschine
  • 3 Temperaturstufen: 190°C – 230°C
  • 4 Zeiteinstellungen
  • Richtungseinstellung
  • Durchmesser: 25 mm & 33 mm


Ausgabe 04/2022

ETM testet 6 Lockenstäbe

Um sich die Haare zu locken, eignen sich vor allem Lockenstäbe. Aber mit welchem Produkt werden die Locken wirklich gut und mit welchem eher weniger? Der Carrera No 537 wurde dabei zum Testsieger gekürt und konnte mit einer Gesamtwertung von fast 96 Prozent sehr gut abschneiden. Den Titel des Preis-Leistungssiegers konnte sich der Fakir Estelle sichern.

Carrera NO 537 Haarstyling / Haartrockner Grau

Testsieger
Carrera NO 537 Haarstyling / Haartrockner Grau
sehr gut (1,2)

Produkt anzeigen


Ausgabe 01/2019

Stiftung Warentest vergleicht 9 Haarstyler

Stiftung Warentest vergleicht 9 Haarstyler Stiftung Warentest testet 9 handelsübliche Lockenstäbe & Curler und vergleicht sie hinsichtlich des Frisierergebnisses sowie der Handhabung, technischen Leistung und Sicherheit. Sowohl mit einem Lockenstab als auch mit einem Curler können sanft fallende Wellen oder sprungvolle Korkenzieherlocken frisiert werden. Doch vor allem im Bereich der Sicherheit weisen über die Hälfte der getesteten Produkte erhebliche Mängel auf. Platz 1 belegt der Philips Auto Curler, welcher besonders durch seine sehr einfache Handhabung überzeugt. Der Babyliss Curl Secret 2 landet nur knapp dahinter. Die Probandinnen benötigten etwas Übung, um das Gerät zu bedienen, dafür ist es aber deutlich preisgünstiger.

Philips BHB876-00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab für voluminöse & glamouröse Locken

Testsieger
Philips BHB876-00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab für voluminöse & glamouröse Locken
gut (1,6)

Produkt anzeigen


Ausgabe 10/2015

Welcher Lockenstab liefert die besten Ergebnisse?

Das ETM Testmagazin vergleicht 14 Lockenstäbe. Besonders die Handhabung, das Stylingergebnis und die Sicherheit stehen im Fokus des Tests. Der Braun Satin Hair 7 Colour punktet mit passgenauen Temperatureinstellungen und wird Testsieger. Durch einfache Handhabung überzeugt der Remington CI63E1 Dual Curl Lockenstab und auch der konische Lockenstab von Valera konnte überzeugen.

Braun EC2 satinstyler Colour Lockenwickler Ionen-Technologie für voluminöse & glamouröse Locken

Testsieger
Braun EC2 satinstyler Colour Lockenwickler Ionen-Technologie für voluminöse & glamouröse Locken
sehr gut (1,3)

Produkt anzeigen

Das Wichtigste zu Lockenstäben in Kürze

  • Bei Lockenstäben gilt: je größer der Durchschnitt des Aufsatzes, desto größer werden die Locken oder Wellen. Für kleinere Locken empfiehlt sich deshalb ein dünnerer Aufsatz mit Durchmessern von maximal 25 Millimetern.
  • Es gibt verschiedene Arten von Lockenstäben mit denen sich unterschiedliche Looks kreieren lassen. Grundsätzlich unterscheidet man klassische Glätteisen mit oder ohne Klemme von automatischen Lockenstylern.
  • Ein Lockenstab sollte eine Temperaturregulierung besitzen, damit sich die Hitze an die jeweilige Haarstruktur anpassen lässt.
Vielen Personen ist die eigene Haarstruktur oft zu langweilig und deshalb greifen sie zu Geräten, die neue Looks zaubern können. Ein besonders beliebtes ist der Lockenstab. Mit diesem können Nutzerinnen und Nutzer unkompliziert und schnell ihre Haare locken. Oft sind außerdem noch weitere Stylings mit verschiedenen Aufsätzen möglich. Aber worauf sollten Interessierte bei dem Kauf eines Lockenstabes achten und was für Unterschiede gibt es zwischen verschiedenen Arten? Der Testsieger-Ratgeber klärt diese und weitere Fragen auf, damit Jeder den für ihn perfekten Lockenstab bekommt.

Was sind die Vor- und Nachteile von Lockenstäben?

Pro
  • Schnelles Kreieren von Locken und Wellen
  • Einfaches Styling von zu Hause
  • Meistens recht günstig
  • Verschiedene Looks durch diverse Aufsätze
  • Temperatur je nach Haartyp variierbar
  • Auch dicke Haare lassen sich leicht locken
Contra
  • Verbrennungsrisiko bei falscher Nutzung
  • Übung notwendig
  • Zu häufige Verwendung kann Haare schädigen

Was ist ein Lockenstab?

Wie der Name schon verrät, soll ein Lockenstab Locken kreieren und das einfacher und schneller machen als beispielsweise mit Locken- oder Heizwicklern. Ein Lockenstab ermöglicht eine Variation in Haarstylings für Personen, die gerne ihre Looks wechseln. So können Nutzerinnen und Nutzer mit manchen Produkten sowohl Beach Waves als auch Locken erzeugen oder einfach nur Volumen in das Haar bringen. Dabei eignet sich das Gerät auch für dickere Haare ohne Probleme, da die meisten Lockenstäbe mit verschiedenen Temperaturstufen ausgestattet sind und sich somit an die jeweilige Haarstruktur anpassen können. Allerdings kann die hohe Hitze bei zu häufiger Verwendung zur Austrocknung der Haare und folglich zu Spliss führen. Wer nicht aufpasst, riskiert sogar Verbrennungen bei falscher Anwendung. Deshalb klärt der Testsieger-Ratgeber über die wichtigsten Informationen zu Lockenstäben auf, um die genannten Risken bei einem neuen Lockenstab zu vermeiden.

Wie funktioniert ein Lockenstab?

Es gibt verschiedene Arten von Lockenstäben, die auch eine unterschiedliche Funktionsweise haben. Der klassische elektrische Lockenstab besteht aus einem Griff und einem Heizstab, welcher sich erhitzt und um die die Haare gewickelt wird. Die Hitze sorgt für eine Auflockerung der chemischen Verbindungen in der Haarstruktur und neue Looks lassen sich kreieren. Deshalb muss die Temperatur auch passend zur Haarstruktur sein, da dünne Haare viel weniger Hitze benötigen und aushalten können als dicke. Neben dem klassischen Lockenstab gibt es mittlerweile Lockenstäbe mit Motor, welche die Haare automatisch aufwickeln. Mehr Informationen zu den verschiedenen Arten gibt der folgende Abschnitt des Ratgebers.

Welche Arten von Lockenstäben gibt es?

Lockenstab ohne Klemme

Der klassische Lockenstab hat eine Zylinderform und keine Klemme. Das hat den Vorteil, dass Nutzerinnen und Nutzer die Haarsträhne mit dem gewünschten Druck um den Stab drehen und somit verschiedene Styles kreieren können. Durch die erhöhte Verbrennungsgefahr bei einem Lockenstab ohne Klemme eignet sich die Nutzung eines Hitzeschutzhandschuhs.

Lockenstab mit Klemme

Ein Lockenstab mit Klemme ist besonders geeignet für Personen, die zum ersten Mal einen Lockenstab verwenden. Bei dieser Art befindet sich am Ende des Stabs eine Klemme, welche die Haarsträhne nach dem Aufrollen festhält. Dadurch kann die Strähne ohne eigenes Festhalten an der gewünschten Stelle bleiben, was die Handhabung erleichtert. Außerdem werden Anfängerinnen und Anfänger besser vor Verbrennungen an den Fingern geschützt. Allerdings kann es bei diesen Geräten passieren, dass Knicke im Haar durch die Klemme entstehen. Ein bisschen Übung ist also dennoch notwendig.

Konischer Lockenstab

Im Gegensatz zu dem klassischen Lockenstab mit Zylinderform gibt es auch Geräte mit konischer Form, also wie ein Kegel. Durch die verschiedenen Durchmesser des Stabs oben und unten können Anwenderinnen und Anwender mit nur einem Produkt sowohl große als auch kleine Locken zaubern. Für große und leichte Wellen sollten Nutzerinnen und Nutzer die Haare am unteren und größeren Teil des konischen Lockenstabs aufwickeln und für kleine am oberen.

Automatischer Lockenstyler

Besonders komfortabel sind automatische Lockenstyler. Diese ziehen die Haarsträhnen durch einen Motor selbstständig ein und locken sie dann auf. Dadurch ist das eigenständige Aufwickeln der Haare nicht mehr notwendig, was sehr hilfreich sein kann und Verbrennungen vermeidet. Allerdings sind die Geräte meist ziemlich schwer und können deshalb nicht allzu lange gehalten werden. Auch das Locken der Haare am Ansatz erweist sich eher als schwer.

Lockenstab-Sets

Für eine besonders hohe Variation der Looks eignet sich ein Lockenstab-Set, bei welchem diverse Aufsätze mit unterschiedlichen Durchmessern dabei sind. Diese Aufsätze können dann verschiedene Arten von kleinen Löckchen bis hin zu Beach Waves zaubern. Hierbei gilt die Grundregel: Je kleiner der Durchmesser des Lockenstabs, desto kleiner werden die Locken. Für besonders kleine Korkenzieherlocken eignet sich ein Durchmesser von circa 25 Millimetern. Für große Wellen sollte der Durchmesser circa 3,5 bis 5 Zentimeter umfassen.

Doppellockenstab

Ein Gerät, das kaum angeboten wird und auch besonders viel Übung bedarf, ist der Doppellockenstab. Bei diesem sind zwei Heizstäbe mit Zylinderform nebeneinander angebracht. So können Nutzerinnen und Nutzer die Haarsträhnen wie eine Acht um die beiden Elemente wickeln, wodurch natürliche Locken entstehen. Allerdings ist hierbei das Risiko für Verbrennungen deutlich höher.

Perlenlockenstab

Ein Perlenlockenstab besitzt diesen Namen, da am Stab einige kugelförmige Wölbungen angebracht sind. Indem die Haare beim Aufwickeln mit verschiedenen Abständen zwischen den Ausbuchtungen aufgewickelt werden können, ist das Kreieren einer Vielzahl von Looks möglich. Einziges Problem ist, dass diese Lockenstäbe auf dem Markt kaum vorhanden sind.

Welleneisen

Wie der Name bereits verrät, ist ein Welleneisen der Spezialist für das Zaubern von Wellen. Beim Welleneisen gibt es zwei gewellte Platten, zwischen welchen Nutzerinnen und Nutzer die Haare klemmen müssen. Dabei sollten sie beim Ansatz beginnen und sich dann nach und nach bis zur Spitze der Strähne vorarbeiten. Mit dem Welleneisen entstehen dadurch besonders natürliche und leichte Waves.

Was ist der Unterschied zu Warmluftbürsten?

Warmluftbürsten vereinen im Prinzip die Funktionen eines Föhns und einer Rundbürste. Statt eines Heizstabs besitzen diese Produkte also eine Warmluft-Rundbürste. Diese ist mit verschieden Löchern ausgestattet, die durch heiße Luft die Haare trocknett. Somit erfolgt lediglich ein Erhitzen der Haare und nicht des ganzen Geräts. Durch die Hitze und verschieden große Aufsätze erfolgt während dem Trocknen ein Stylen der Haare. Auch hier können Nutzerinnen und Nutzer wieder zwischen verschiedenen Looks wählen: Locken, Wellen, glatt-Föhnen oder Volumen verleihen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lockenstäben ist das Stylingergebnis bei Warmluftbürsten am besten, wenn die Haare feucht sind.

Was ist bei Lockenstäben wichtig?

Temperatur

Eigentliche alle Lockenstäbe besitzen mindestens drei Temperaturstufen, wobei die meisten Geräte sogar noch mehr aufweisen. So können Nutzerinnen und Nutzer bei einigen Lockenstäben zwischen 110  und bis zu 240 Grad Celsius wählen. Diese Hitzeregulierung ist unerlässlich, da jede Haarstruktur eine andere Temperatur für das Styling benötigt und verträgt. Für dünne Haare liegt die perfekte Temperatur bei etwa 185 Grad Celsius, da sich nur so das Keratin in den Haaren lockert, wodurch eine Änderung der Haarstruktur möglich ist. Bei dicken Haaren können Temperaturen von über 200 Grad Celsius auf jeden Fall hilfreich sein. Sehr feine Haare lassen sich auch unter 185 Grad Celsius locken.

Beschichtung

Da die Haare direkten Kontakt mit dem Heizstab haben, sollte dieser die passende Beschichtung besitzen. Besonders schonend für das Haar sind dabei Keramikbeschichtungen, da sie durch ihre Wärmeleitfähigkeit die Hitze gut am Stab aufteilen. Dadurch erfolgt ein Verschließen der Schuppenschicht und folglich geringerer Verlust von Feuchtigkeit. Keramik gemeinsam mit Turmalin sorgt zudem mit einer Ionentechnik für antistatische Ergebnisse. Auch Mineralien, Keratin oder Lack können für diesen Effekt sorgen.

Aufheizdauer

Die Aufheizdauer bestimmt zwar keine Ergebnisse beim Styling, allerdings kann es für mehr oder weniger Komfort sorgen. Hier gilt: Je schneller das Gerät auf Temperatur ist, desto angenehmer ist die Haarpflege. Einige Lockenstäbe besitzen darüber hinaus sogar eine Schnellaufheizfunktion, bei welcher die gewünschte Temperatur unter einer Minute erzielbar ist. Bei den Topgeräten erfolgt das Erhitzen teils in nur 15 Sekunden.

Kabellänge

Den Lockenstab sollten Anwenderinnen und Anwender bei der Nutzung möglichst weit weg von ihrem Kopf halten, um Verbrennungen zu verhindern. Dafür muss das Kabel natürlich ausreichend lange sein. Unsere Redaktion empfiehlt einen Abstand von 2 Metern. Auch hilfreich ist ein Kabel, welches sich um 360 Grad drehen lässt, um das Styling möglichst einfach zu gestalten. Bei den automatischen Lockenstylern ist die Kabellänge allerdings nicht von so hoher Bedeutung wie bei herkömmlichen Lockenstäben.

Sicherheit

Da Lockenstäbe teilweise über 200 Grad Celsius heiß sind, existiert auch ein gewisses Verbrennungsrisiko. Einige Geräte legen dafür einen Hitzehandschuh bei, um Verletzungen an der Hand zu verhindern. Außerdem gibt es viele Lockenstäbe, bei welchen die Spitze kühl bleibt, um diese beim Locken der Haaren anfassen zu können. Diese Ausstattung nennt man auch die Cool-Tip-Spitze. Eine weitere hilfreiche Funktion im Bereich Sicherheit ist eine Abschaltautomatik. Bei dieser schaltet sich das Gerät, wie der Name schon verrät, nach einer halben bis ganzen Stunde ohne Nutzung selbstständig ab.

Handhabung

Mit einem Lockenstab sollten sich schnell und unkompliziert Locken machen lassen. Deshalb eignen sich einfache Produkte mit geringem Gewicht unter einem halben Kilogramm. Hilfreich sind zudem rutschfeste Griffe, um das Gerät gut in der Hand halten zu können. Außerdem sollten sich mögliche Aufsätze ohne Probleme austauschen lassen.

Art und Form

Der vorherige Abschnitt konnte bereits über die verschiedenen Arten informieren. Diese sind natürlich ein wichtiges Kaufkriterium, wobei es hier und auch bei der Form und Größe auf individuelle Bedürfnisse ankommt. Prinzipiell lässt sich sagen, dass größere Durchmesser größere Wellen erzeugen. Die perfekte Größe hängt auch von der Haarlänge ab. Ein Lockenstab für kurze Haare sollte einen kleineren Durchmesser von circa 25 Millimetern oder weniger haben und ein Lockenstab für lange Haare größere Durchmesser. Für Personen, die sowohl kleine als auch große Locken zaubern wollen, eignet sich ein konischer Lockenstab. Wer besonders viele verschiedene Looks kreieren möchte, sollte sich am besten ein Set mit mehreren Aufsätzen aussuchen.

Design

Ähnlich wie die Aufheizzeit sagt das Design des Lockenstabs nichts über sein Können aus, kann aber dennoch ein wichtiges Kaufkriterium sein. Beim Design sollten Interessierte vor allem auch auf die Verarbeitung achten, da diese in Verbindung mit der Qualität und der Lebensdauer steht.

Reinigung eines Lockenstabs

Je nachdem wie häufig der Lockenstab Anwendung findet, sollte auch eine Reinigung stattfinden. Generell empfiehlt diese sich hin und wieder, da auf dem Heizstab Stylingprodukte hängen bleiben können. Für die Reinigung ist es wichtig, dass das Gerät vollständig abgekühlt und nicht mit der Steckdose verbunden ist. Zunächst sollten Nutzerinnen und Nutzer dann die Haaren am Gerät beseitigen und den Heizstab lediglich mit einem feuchten Tuch säubern. Wichtig ist es dabei, nicht den Griff mit Feuchtigkeit zu versetzen, da sonst die Technik kaputtgehen könnte. Auch die Verwendung von alkoholhaltigen oder aggressiven Säuberungsprodukten kann das Gerät und vor allem die Beschichtung zerstören. Bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen sollten Anwenderinnen und Anwender also nur milde Spülmittel verwenden. Hierbei müssen allerdings alle Rückstände des Mittels beseitigt sein, bevor das Gerät wieder Anwendung findet.

Was kostet ein Lockenstab?

Gute klassische Lockenstäbe können Interessierte bereits ab 25 Euro finden. Natürlich gibt es auch höherpreisige Produkte über 100 Euro, welche meistens mehr Ausstattungen und Funktionen vor allem für eine komfortablere Bedienung haben. Meistens reichen die Lockenstäbe im niedrigeren bis mittleren zweistelligen Preissegment allerdings vollkommen aus. Automatische Lockenstyler beginnen erst bei Preisen um die 60 Euro und sind damit wesentlich teurer als die herkömmlichen Lockenstäbe.

Das sind die bekannten und beliebten Hersteller von Lockenstäben

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Herstellern für Lockenstäbe. Der wohl bekannteste ist Dyson, wobei vor allem der Dyson Airwrap Complete Multistyler mit seinen diversen Stylingmöglichkeiten beliebt ist. Ebenso bekannt sind Lockenstäbe von Philips. So konnte sich beispielsweise der Philips BHB876 00 StyleCare Prestige den Testsieg bei Stiftung warentest sichern. Eine beliebte Marke für günstigere Produkte ist Remington, welche bereits Lockenstäbe ab circa 20 Euro anbieten. Ein bleiebtes Produkt ist hier der Silk CI96W1. Auch Carrera konnte sich mit seinem NO 537 einen Testsieg sichern (ETM Testmagazin 04/2022). Weitere beliebte Hersteller für Lockenstäbe sind GHD, Braun, Grundig, Rowenta und Bosch.

Das sind die beliebtesten Produkte und Testsieger unter den Lockenstäben

Philips BHB876-00 StyleCare Prestige: Testsieger bei Stiftung Warentest (01/2019)

zum Produkt

Der Philips Lockenstab ist kein klassisches Modell, sondern ein automatischer Lockenstyler. Im Lockenstab-Test von Stiftung Warentest konnte sich der Philips BHB876 00 StyleCare Prestige den Titel des Testsiegers sichern. Dabei konnte unter anderem die gute Temperaturregelung überzeugen. Auch die Sicherheit des Philips-Lockenstabes konnte im Lockenstab-Test punkten.

Note von Stiftung Warentest: 1,6

Pro:
  • Gute Temperaturregelung
  • Hohe Sicherheit des Geräts
  • Schnelle Aufwärmzeit
  • Kein Verfangen der Haare
  • Kabel mit Drehgelenk
Contra:
  • Teuer

Dyson Airwrap Complete Multistyler: ETM Testmagazin (04/2022)

zum Produkt

Das ETM Testmagazin hat einen Lockenstab von Dyson unter die Lupe genommen: den Dyson Airwrap Complete Multistyler. Der Dyson Lockenstab konnte vor allem mit seinen vielen Aufsätzen punkten, durch welche sich verschiedenste Looks kreieren lassen. Auch die Technik hat das Magazin überzeugt. Allerdings hat das Gerät auch ein recht hohes Gewicht und ist dadurch nicht über einen längeren Zeitraum haltbar.

Note im ETM Testmagazin: 1,3

Pro:
  • Viele Aufsätze
  • Hochwertige Technik
  • Kein Zerstören der Haare
  • Stylingergebnisse sind sehr stabil
  • Verschiedene Temperaturstufen wählbar
Contra:
  • Heißer Wind- und hoher Schallausstoß
  • Hohes Gewicht

Carrera NO 537 Haarstyling/ Haartrockner Grau: ETM Testmagazin (04/2022)

zum Produkt

Im Lockenstab-Test des ETM Testmagazins konnte sich der Carrera No 537 den Titel zum Testsieger sichern. Den 1. Platz holte sich der Carrera Lockenstab unter anderem wegen der tollen Technik und den verschiedenen Temperaturstufen. Dadurch lässt sich die optimale Hitze für die Haarstruktur auswählen, wobei der Carrera NO 537 nur sehr geringe Temperaturschwankungen von 3 Grad Celsius hat.

Note des ETM Testmagazins: 1,2

Pro:

  • Silikonstrip sorgt für Vermeidung des Anbrennens der Haare
  • 10 Temperaturstufen zum einstellen
  • Gute Technik
  • Klemme zur Fixierung
  • Temperaturschwankungen sehr gering
Contra:
  • Lässt sich nicht stabil abstellen
  • Gewicht

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Lockenstäben in Kurzform:

Welcher Lockenstab ist der beste?

Es gibt viele gute Lockenstäbe auf dem Markt, wobei unsere Bestenliste einen Überblick über besonders gute Produkte verschafft. Beliebt sind vor allem die Hersteller Dyson, Philipps, Remington und BaByliss.

Welcher Lockenstab für Anfänger?

Bei jedem Lockenstab ist etwas Übung von Nöten, um die gewünschten Looks zu erzielen. Allerdings können Lockenstäbe mit einer Klemme vor allem für Anfängerinnen und Anfänger sinnvoll sein, da die Haarsträhnen mithilfe des Clips nach dem aufwickeln fixierbar sind. So müssen kein eigenes Halten der Haare erfolgen, was die Verbrennungsgefahr reduziert.

Welcher Lockenstab macht die Haare nicht kaputt?

Ein Lockenstab sollte auf jeden Fall eine Temperaturregulierungsfunktion besitzen, damit die Hitze an die individuelle Haarstruktur anpassbar ist. Dicke Haare vertragen nämlich eine höhere Hitze als dünnere. Außerdem ist die Beschichtung für ein schonendes Locken wichtig. Besonders gut ist dabei eine Keramikbeschichtung, da diese die Wärme durch ihre Wärmeleitfähigkeit besonders gut am Heizstab verteilt. Auch die Verwendung eines Hitzesprays vor dem Stylen schützt die Haare. Trotz passender Beschichtung, Temperatur und Hitzeschutz sollten Nutzerinnen und Nutzer einen Lockenstab am besten nicht jeden Tag verwenden.

Welcher Lockenstab für welche Locken?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass je größer der Durchmesser des Heizstabs ist, desto größer sind auch die erzeugten Locken beziehungsweise Wellen. Für Personen, die also besonders kleine Locken zaubern wollen, eignen sich kleine Durchmesser von 25 Millimetern oder weniger. Diejenigen, die lieber große Wellen haben möchten, sollten auf Aufsätze mit Durchmessern von 35 mit 50 Millimetern zurückgreifen. Für viele verschiedene Styles eignen sich deshalb Lockenstab-Sets mit verschiedenen Aufsätzen.

Wie heiß wird ein Lockenstab?

Die meisten Produkte erreichen eine Temperatur von 220 bis 240 Grad Celsius. Temperaturen über 200 Grad empfehlen sich allerdings nur für Personen mit dicken Haaren. Für Nutzerinnen und Nutzer mit einer dünnen Haarstruktur sind 185 Grad Celsius die perfekte Temperatur für das Erzielen von guten Looks.

Wie viel kostet ein Lockenstab?

Gute Lockenstäbe lassen sich bereits ab circa 25 Euro finden. Diese Modelle sind in der Regel völlig ausreichend, um den gewünschten Look zu kreieren. Höhere Preise von bis zu über 100 Euro haben meistens mehr Ausstattungen für eine komfortable Bedienung.


Lockenstäbe im Test: Was sind die Besten?

Die Lockenstäbe-Bestenliste von Testsieger.de ist Ihr Ratgeber bei der Kaufentscheidung. Vergleichen Sie die besten Lockenstäbe sortiert nach der Testsieger.de-Note und finden Sie aktuelle Testsieger. Die Bestenliste enthält 1.009 Lockenstäbe mit Testberichten und Kundenbewertungen.

Lockenstäbe Testsieger: Wie wurde bewertet?

Die Testsieger.de-Note setzt sich aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen zusammen. Dabei fließen die aggregierten Ergebnisse der Testberichte mit 75% Gewichtung in die Testsieger.de-Note ein, während die durchschnittlichen Kundenbewertungen mit 25% gewichtet werden. Ein Beispiel: Ein Produkt erhält aus den Testberichten der Fachmedien ein aggregiertes Ergebnis von 1,2 und von Kunden die durchschnittliche Bewertung 1,6. Daraus ergibt sich die Testsieger.de-Note (0,75 x 1,2) + (0,25 x 1,6) = 1,3.
Image for Remington Silk CI96W1 Konischer Lockenstab
Remington Silk CI96W1 Konischer Lockenstab
  • Konischer Lockenstab
  • Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen
  • Temperaturregelung: 120°C bis 220°C
  • Durchmesser: 13 bis 25 mm
  • Schnellaufheizfunktion
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 14940
ab 22,00 €
+ 2,99 € Versand
1,4
Image for BaByliss Paris Curl Secret Ionic 2 Lockenmaschine mit 2 Aufsätzen geeignet für dünne bis dicke Haare
BaByliss Paris Curl Secret Ionic 2 Lockenmaschine mit 2 Aufsätzen geeignet für dünne bis dicke Haare
  • Lockenmaschine
  • 3 Temperaturstufen: 190°C – 230°C
  • 4 Zeiteinstellungen
  • Richtungseinstellung
  • Durchmesser: 25 mm & 33 mm
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star gray star 11578
ab 60,30 €
1,8
Image for Philips BHB876-00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab für voluminöse & glamouröse Locken
Philips BHB876-00 StyleCare Prestige Automatischer Lockenstab für voluminöse & glamouröse Locken
  • Lockenmaschine
  • Keramikbeschichtung
  • Temperaturregelung: 170 °C - 210 °C
  • Timer
  • Richtungseinstellung
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 4187
ab 109,00 €
1,6
Image for BaByliss C451E mit Klemme
BaByliss C451E mit Klemme
  • Lockenstab mit Klemme
  • Farbe: schwarz, roségold
  • Temperatureinstellungen: 160 bis 210°C
  • 25 mm Durchmesser
  • Quartz-Keramik Beschichtung
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 1
ab 33,99 €
+ 5,99 € Versand
1,2
Image for Braun EC2 satinstyler Colour Lockenwickler Ionen-Technologie für voluminöse & glamouröse Locken
Braun EC2 satinstyler Colour Lockenwickler Ionen-Technologie für voluminöse & glamouröse Locken
  • Keramik-Lockenstab
  • Satin-Ion Technologie
  • Colour Saver Technologie
  • Temperaturregelung: 125°C - 185°C
  • LC-Display
3 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 2539
ab 49,90 €
2,1
Image for Grundig HS 6430 Curl Sensation Hair Styler mit Klemme
Grundig HS 6430 Curl Sensation Hair Styler mit Klemme
  • Lockenstab mit Klemme
  • Titanium-Keramik-Beschichtung
  • Protect Zone Silikon-Einsatz
  • 9 Temperaturstufen: 130°C – 210°C
  • Isolierte Spitze
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 2
ab 26,75 €
1,6
Image for Rowenta CF3112 Curls Forever Lockenstab 25 Watt 10mm schwarz für voluminöse & glamouröse Locken
Rowenta CF3112 Curls Forever Lockenstab 25 Watt 10mm schwarz für voluminöse & glamouröse Locken
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 1116
ab 32,99 €
1,7
Image for Carrera NO 537 Haarstyling / Haartrockner Grau
Carrera NO 537 Haarstyling / Haartrockner Grau
1 Testbericht
ab 40,49 €
+ 4,99 € Versand
1,2
Image for Fakir Estelle Lockenstab rose-weiß
Fakir Estelle Lockenstab rose-weiß
  • Lockenstab mit Klemme
  • Temperatureinstellung: 200 °C
  • Turmalin-Beschichtung
  • Netzbetrieb
  • Drehbares Kabel, Isolierte Spitze, Aufhängeöse
1 Testbericht
ab 35,38 €
1,6
Image for Remington Welleneisen ProLuxe 4-in-1 CI91AW verstellbar für Beach Waves
Remington Welleneisen ProLuxe 4-in-1 CI91AW verstellbar für Beach Waves
  • Verstellbares Welleneisen für vier Looks
  • Optiheat-Technologie für langanhaltende Styling-Ergebnisse
  • Pro+-Einstellung (185° C) für ein schonendes Styling
  • 30 Sekunden Aufheizzeit & Tastensperre
  • Rutschfeste Grip-Tech-Keramikbeschichtung
 
golden star golden star golden star golden star half star 1467
ab 41,19 €
+ 4,99 € Versand
1,6
Image for Braun Satin Hair 7 Lockenstab CU710
Braun Satin Hair 7 Lockenstab CU710
  • Keramik-Lockenstab
  • Satin-Ion Technologie
  • Satin-Protect Technologie
  • Temperaturregelung: 125°C – 185°C
  • Drehbares Kabel
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star golden star 4
ab 35,90 €
1,6
Image for Silk'n AutoTwist Automatischer Lockenstab mit 3D-Smart-Curling-Technologie
Silk'n AutoTwist Automatischer Lockenstab mit 3D-Smart-Curling-Technologie
  • Automatischer Lockenstab
  • Farbe: weiß
  • Drehbares Kabel
  • 3D-Smart-Curling-Technologie
  • 4 Temperaturstufen
 
golden star golden star golden star golden star gray star 336
ab 59,99 €
1,9
Image for Remington PROluxe CI9132
Remington PROluxe CI9132
  • Keramik-Lockenstab
  • OPTIheat-Technologie
  • Grip-Tech-Keramikbeschichtung
  • Temperaturregelung: 120 °C bis 210 °C
  • Durchmesser: 32 mm
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 19557
ab 31,50 €
1,3
Image for ghd curve classic curl tong
ghd curve classic curl tong
  • Lockenstab mit Klemme, Keramikbeschichtung; TriZone-Technologie, Durchmesser: 26mm, federnde Klammer, 1 Temperaturstufe: 185°C, Abschaltautomatik, Schnellaufheizfunktion
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 475
ab 158,90 €
1,4
Image for Philips BHB878-00 MoistureProtect Auto-Curler Ionen-Technologie für voluminöse & glamouröse Locken
Philips BHB878-00 MoistureProtect Auto-Curler Ionen-Technologie für voluminöse & glamouröse Locken
 
golden star golden star golden star golden star half star 3026
ab 118,18 €
+ 4,99 € Versand
1,5
Image for Remington Shine Therapy CI53W Konischer Lockenstab
Remington Shine Therapy CI53W Konischer Lockenstab
  • Konischer Lockenstab
  • Keramikbeschichtung mit Arganöl
  • 8 Temperaturstufen: 150°C bis 210°C
  • Schnellaufheizfunktion
  • Isolierte Spitze
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 18477
ab 29,99 €
1,8
Image for Babyliss 10mm Curling mit Quartz-Keramik Beschichtung für Afro-Locken rosa Schwarz C449E für voluminöse & glamouröse Locken
Babyliss 10mm Curling mit Quartz-Keramik Beschichtung für Afro-Locken rosa Schwarz C449E für voluminöse & glamouröse Locken
 
golden star golden star golden star golden star half star 3535
ab 30,95 €
1,4
Image for BaByliss C20E Konischer Lockenstab Easy Curl 13-25mm für voluminöse & glamouröse Locken
BaByliss C20E Konischer Lockenstab Easy Curl 13-25mm für voluminöse & glamouröse Locken
  • Konischer Lockenstab
  • Titanium-Keramik-Beschichtung
  • 10 Temperaturstufen: 100°C – 200°C
  • Durchmesser: 13 mm – 25 mm
  • Inkl. 2-Finger-Hitzehandschuh
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star half star 466
1,6
Image for BaByliss BAB2665E Pro MiraCurl The Perfect Curling Machine
BaByliss BAB2665E Pro MiraCurl The Perfect Curling Machine
  • Lockenmaschine
  • Keramikbeschichtung
  • 3 Temperatureinstellungen
  • 3 Zeiteinstellungen
  • Richtungseinstellung
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 2784
ab 85,90 €
1,3
Image for Rowenta CF3410 Respectissm Precious Curls für voluminöse & glamouröse Locken
Rowenta CF3410 Respectissm Precious Curls für voluminöse & glamouröse Locken
  • Tourmalin-Lockenstab
  • 3 Temperaturstufen
  • Max. Temperatur: 170°C
  • Integrierter Timer
  • Durchmesser: ⵁ25mm
2 Testberichte
golden star golden star golden star golden star gray star 27
1,5
Image for ghd Creative Curl Wand
ghd Creative Curl Wand
  • Konischer Lockenstab
  • 1 Temperaturstufe: 185°C
  • Ultra-Zone-Technologie
  • Keramikbeschichtung
  • Abschaltautomatik
 
golden star golden star golden star golden star half star 1466
ab 158,89 €
1,6
Image for Babyliss Rose Quartz Conical Wand 13 bis 25mm kegelförmiger für Natürliche Locken und Beach Waves
Babyliss Rose Quartz Conical Wand 13 bis 25mm kegelförmiger für Natürliche Locken und Beach Waves
  • Lockenstab
  • Quarz-Keramik Beschichtung
  • Temperaturregelung: 160 - 210 °C
  • 6 Temperaturstufen
  • Abschaltautomatik
 
golden star golden star golden star golden star half star 3547
ab 31,99 €
1,4
Image for Remington Ceramic Crimp 220 S3580 Kreppeisen
Remington Ceramic Crimp 220 S3580 Kreppeisen
  • Crimper
  • Turmalin-Keramik Aufsätze
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Drehbares Kabel
  • Inkl. Hitzeschutzunterlage
 
golden star golden star golden star golden star gray star 2095
ab 27,89 €
+ 2,99 € Versand
1,8
Image for Remington Pro Soft Curl CI6325 mit Klemme
Remington Pro Soft Curl CI6325 mit Klemme
  • Keramik-Turmalin-Beschichtung
  • Digitales Display mit 10 Temperatureinstellungen von 130-220°C für feines und dickes Haar
  • Automatische Sicherheitsabschaltung nach 60 Minuten
  • Schnellaufheizfunktion & LED Anzeige
  • 25mm Lockenstab für weiche und natürliche Locken
1 Testbericht
golden star golden star golden star golden star half star 2469
ab 24,99 €
+ 4,99 € Versand
1,5