Holzlasuren Vergleich, Tests und Testsieger

Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Vergleich f√ľr Holzlasuren


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star half star gray star
(16)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.200)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.204)
golden star golden star golden star golden star golden star
(1)
gray star gray star gray star gray star gray star
(0)
golden star golden star golden star golden star golden star
(6.658)
golden star golden star golden star golden star half star
(141)
golden star golden star golden star golden star golden star
(1.078)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.205)
golden star golden star golden star golden star golden star
(956)
Inhalt
Inhalt 150 ml 150 ml 150 ml 75 g 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 150 ml 2,5 l 2,5 l 750 ml 150 ml 2,5 l
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe - eiche fichte - kiefer eiche mittel buche nussbaum eiche dunkel mahagoni dunkel lärche - mahagoni nussbaum dunkel natur Kiefer Teak Taubenblau kirschbaum Platinium
Preis
Preis 4,95¬†‚ā¨ 4,99¬†‚ā¨ 4,79¬†‚ā¨ 10,99¬†‚ā¨ 4,99¬†‚ā¨ 4,95¬†‚ā¨ 5,49¬†‚ā¨ 4,95¬†‚ā¨ 4,95¬†‚ā¨ 4,94¬†‚ā¨ 5,49¬†‚ā¨ 5,49¬†‚ā¨ 5,49¬†‚ā¨ 4,95¬†‚ā¨ 4,95¬†‚ā¨ 36,75¬†‚ā¨ 17,99¬†‚ā¨ 23,99¬†‚ā¨ 4,94¬†‚ā¨ 35,44¬†‚ā¨
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung f√ľr Holzlasuren


Das Wichtigste in K√ľrze

  • Holzlasuren sind transparente oder halbtransparente Beschichtungen f√ľr Holzoberfl√§chen. Es gibt wasserbasierte und √∂lbasierte Holzlasuren, gelartige Holzlasuren und farbige Holzlasuren.
  • Vorteile von Holzlasuren sind die Betonung der Holzmaserung, der Schutz vor Feuchtigkeit und UV-Strahlen, die Atmungsaktivit√§t des Holzes und die einfache Anwendung.
  • Nachteile von Holzlasuren sind geringere Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Beschichtungen, m√∂glicherweise geringerer UV-Schutz bei transparenten Lasuren und l√§ngere Trocknungszeiten bei √∂lbasierten Lasuren.
  • Beim Kauf von Holzlasuren sollten Anwendungsbereich, Transparenz, Farbe, L√∂sungsmittelbasis, Qualit√§t, Auftragsmethode, Trocknungszeit und Wartung sowie Sicherheitsaspekte ber√ľcksichtigt werden.
  • Beliebte Holzlasuren sind die Remmers HK-Lasur in Tannengr√ľn und das Osma Hartwachs-√Ėl in farblos.
  • Bekannte Hersteller von Holzlasuren sind Remmers, Sikkens, Osmo, Bondex und Xyladecor.

Was sind Holzlasuren?

Holzlasuren sind transparente oder halbtransparente Beschichtungen, die zum Schutz und zur Versch√∂nerung von Holzoberfl√§chen verwendet werden. Sie werden auf Holz aufgetragen, um dessen nat√ľrliche Maserung und Struktur zu betonen und gleichzeitig vor Witterungseinfl√ľssen wie Sonne, Feuchtigkeit und Schimmel zu sch√ľtzen. Holzlasuren bestehen aus einer Mischung von Pigmenten und Bindemitteln, die tief in das Holz eindringen und eine sch√ľtzende Schicht bilden, w√§hrend die Holzstruktur sichtbar bleibt.

Welche Arten von Holzlasuren gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Holzlasuren, die je nach Zusammensetzung und Anwendungszweck unterschieden werden können:

Wasserbasierte Holzlasuren:

Diese Lasuren enthalten Wasser als Lösungsmittel und sind umweltfreundlicher. Sie trocknen schnell, haben einen geringen Geruch und sind leicht zu reinigen. Sie bieten jedoch möglicherweise nicht den gleichen langanhaltenden Schutz wie andere Arten von Lasuren.

√Ėlbasierte Holzlasuren:

Diese Lasuren enthalten √Ėl als L√∂sungsmittel, wie z. B. Lein√∂l oder Alkydharz. Sie bieten einen starken Schutz vor Feuchtigkeit und Witterungseinfl√ľssen und dringen tief in das Holz ein. √Ėlbasierte Lasuren haben jedoch einen starken Geruch, l√§ngere Trocknungszeiten und erfordern eine gr√ľndlichere Reinigung der Werkzeuge.

Gelartige Holzlasuren:

Diese Lasuren haben eine dickere Konsistenz und eignen sich gut f√ľr vertikale Oberfl√§chen. Sie erm√∂glichen eine bessere Kontrolle beim Auftragen und k√∂nnen auch f√ľr spezielle Effekte wie Schattierung oder Antik-Look verwendet werden.

Farbige Holzlasuren:

Neben transparenten Lasuren gibt es auch farbige Varianten. Diese Lasuren enthalten Pigmente, die dem Holz eine Farbe verleihen. Sie bieten Schutz und gleichzeitig eine ästhetische Gestaltungsmöglichkeit.

Vor- und Nachteile von Holzlasuren

Vorteile:

  • Betont und bewahrt die nat√ľrliche Sch√∂nheit des Holzes.
  • Sch√ľtzt das Holz vor Feuchtigkeit, UV-Strahlen, Schimmel und Verwitterung.
  • Erm√∂glicht eine Atmungsaktivit√§t des Holzes, da sie tief eindringt und keine Versiegelung bildet.
  • Leichte Anwendung und Auffrischung im Vergleich zu anderen Holzbeschichtungen wie Lacken oder Farben.
  • Transparente Lasuren erfordern weniger Wartung, da sie nicht abbl√§ttern oder abplatzen.

Nachteile:

  • Geringere Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Holzbeschichtungen.
  • Transparente Lasuren bieten m√∂glicherweise nicht den gleichen Schutz vor UV-Strahlen wie deckende Farben.
  • √Ėlbasierte Lasuren haben l√§ngere Trocknungszeiten und erfordern eine gr√ľndlichere Reinigung der Werkzeuge.
  • Farbige Lasuren k√∂nnen nach einiger Zeit verblassen und erfordern m√∂glicherweise eine regelm√§√üige Auffrischung.
  • Bei der Anwendung sind Vorsichtsma√ünahmen erforderlich, da einige Holzlasuren L√∂sungsmittel enthalten k√∂nnen.

Worauf sollte beim Kauf von Holzlasur geachtet werden?

Beim Kauf von Holzlasuren gibt es mehrere wichtige Faktoren zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Produkt f√ľr Ihre Bed√ľrfnisse ausw√§hlen. Hier sind einige Punkte, die Sie ber√ľcksichtigen sollten:

Anwendungsbereich

√úberlegen Sie, f√ľr welchen Zweck Sie die Holzlasuren verwenden m√∂chten. Unterschiedliche Lasuren sind f√ľr verschiedene Oberfl√§chen geeignet, wie zum Beispiel Holzm√∂bel im Innenbereich, Holzfassaden im Au√üenbereich oder Holzb√∂den. Stellen Sie sicher, dass die ausgew√§hlte Lasur f√ľr Ihren spezifischen Anwendungsbereich geeignet ist.

Transparenz

Holzlasuren gibt es in unterschiedlichen Transparenzgraden, von transparent bis deckend. Transparente Lasuren betonen die nat√ľrliche Maserung und Struktur des Holzes, w√§hrend deckende Lasuren das Holz komplett oder teilweise abdecken. Entscheiden Sie, welchen Look Sie erzielen m√∂chten und w√§hlen Sie die entsprechende Transparenz.

Farbe

Wenn Sie eine farbige Holzoberfl√§che w√ľnschen, w√§hlen Sie eine Holzlasur mit dem gew√ľnschten Farbton. Achten Sie darauf, dass die Farbe gut zum Holz passt und den gew√ľnschten Effekt erzielt.

Lösungsmittelbasis

Holzlasuren sind entweder wasserbasiert oder √∂lbasiert. Wasserbasierte Lasuren sind umweltfreundlicher, geruchs√§rmer und trocknen schneller. √Ėlbasierte Lasuren bieten eine tiefe Penetration ins Holz und eine l√§ngere Haltbarkeit. W√§hlen Sie die L√∂sungsmittelbasis, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Qualität und Marke

Achten Sie auf die Qualität der Holzlasuren und bevorzugen Sie renommierte Marken. Qualitativ hochwertige Lasuren bieten einen besseren Schutz und eine längere Haltbarkeit. Lesen Sie Produktbewertungen und Erfahrungsberichte, um die Qualität der Lasuren besser einschätzen zu können.

Auftragsmethode

√úberlegen Sie, welche Auftragsmethode f√ľr Sie am besten geeignet ist. Holzlasuren k√∂nnen mit einem Pinsel, einer Rolle oder einer Spr√ľhpistole aufgetragen werden. Stellen Sie sicher, dass die gew√§hlte Lasur f√ľr Ihre bevorzugte Auftragsmethode geeignet ist.

Trocknungszeit und Wartung

Informieren Sie sich √ľber die Trocknungszeit der Holzlasuren und ob eine zus√§tzliche Versiegelung oder Wartung erforderlich ist. Einige Lasuren erfordern m√∂glicherweise mehrere Schichten oder eine regelm√§√üige Auffrischung, um den Schutz des Holzes aufrechtzuerhalten.

Sicherheit

Lesen Sie die Anweisungen und Sicherheitshinweise auf der Verpackung sorgfältig durch. Stellen Sie sicher, dass die Holzlasuren sicher und umweltfreundlich sind und den geltenden Standards entsprechen.

Was ist die beliebteste Holzlasur?

Besonders beliebt bei Kundinnen und Kunden ist die Remmers HK-Lasur in der Farbe Tannengr√ľn. Aber auch das Osma Haerwachs-√Ėl, das farblos ist, schneidet mit "sehr gut" bei den K√§uferinnen und K√§ufern ab.

Was sind die bekanntesten Hersteller?

Einige der bekanntesten Hersteller von Holzlasuren sind:

  1. Remmers: Ein renommierter Hersteller von hochwertigen Holzschutzprodukten, der eine breite Palette von Holzlasuren f√ľr verschiedene Anwendungen anbietet.
  2. Sikkens: Bekannt f√ľr seine hochwertigen Holzlasuren, die sowohl den Schutz als auch die √Ąsthetik von Holzoberfl√§chen verbessern.
  3. Osmo: Ein Hersteller von umweltfreundlichen Holzpflegeprodukten, der hochwertige Holzlasuren anbietet, die das Holz sch√ľtzen und seine nat√ľrliche Sch√∂nheit betonen.
  4. Bondex: Spezialisiert auf Holzschutzprodukte, einschlie√ülich einer Vielzahl von Holzlasuren, die f√ľr den Innen- und Au√üenbereich geeignet sind.
  5. Xyladecor: Ein bekannter Hersteller von Holzpflegeprodukten, der eine breite Palette von Holzlasuren anbietet, die das Holz vor Witterungseinfl√ľssen sch√ľtzen und ihm eine attraktive Optik verleihen.