Stiftung Warentest

16 Haartrockner im Test

Der Braun satinpro 2200 ist Testsieger im Test von 16 Haartrocknern bei Stiftung Warentest. Als einziges Gerät erreicht er eine "sehr gute" Bewertung für die Funktion. Andere schneiden nicht ganz so gut ab: die Modelle von Udo Walz und Panasonic erhalten ein "mangelhaft" für technische bzw. Sicherheitsmängel, der Elta HT 352 ging im Test sogar in Flammen auf. Insgesamt zieht Stiftung Warentest jedoch ein positives Fazit, die Hälfte der getesteten Haartrockner ist "gut".

Platz

Testergebnisse

Preisvergleich


1
Image for Braun Satinpro 2 200 ION-CARE DF

Braun Satinpro 2 200 ION-CARE DF

Der Sieger: Bester im Test. Er arbeitet mit Ionentechnologie. Motor und Gebläse sind perfekt abgestimmt: Er verdient als Einziger ein „Sehr gut“ in der Funktion. Beste Note beim Frisieren. Dafür auch Teuerster. Ohne Diffusor.


2
Image for Bosch PHD 5560 Beautixx Comfort Ion

Bosch PHD 5560 Beautixx Comfort Ion

Der Handliche: „Guter“ Haartrockner mit Ionentechnologie, der im Vergleich zum Braun nur die Hälfte kostet. Er liegt leicht in der Hand, die Gebläse- und Temperaturstufen sind einfach zu bedienen: Handhabung „sehr gut“.


3
Image for Clatronic HTD 3243

Clatronic HTD 3243

Der Günstige: „Guter“ und preisgünstigster Haartrockner mit Ionentechnologie. Er trocknet etwas langsam. Das Frisierergebnis ist noch „gut“. Er bekam in der Handhabung die beste Note.


4

Quelle Professional Haar­trockner

Der Dicke: Rundum „gutes“ Modell von Quelle mit Ionentechnologie. Er überzeugt beim Frisieren und in der Funktion. Weniger praktisch ist allerdings sein dicker Griff. Liegt schwer in der Hand.


5
Image for Rowenta CV 7310 Pro 2 300 Ionic

Rowenta CV 7310 Pro 2 300 Ionic

Der Keramikbeschichtete: Rundum „guter“ Haartrockner mit Ionenfunktion und Keramikbeschichtung für bessere Wärmeverteilung. Schneidet beim Frisieren aber nur knapp „gut“ ab. Ohne Diffusor.


6
Image for Russell Hobbs 14768-56 Ceramic Ionic Shine

Russell Hobbs 14768-56 Ceramic Ionic Shine

Der für Models: „Guter“ Haartrockner mit Ionenfunktion. Frisiert noch „gut“, liegt gut in der Hand. Etwas laut, ohne Diffusor. Die Marke ist Partner von Germany’s next topmodel.


7
Image for Philips HP 4997/22

Philips HP 4997/22

Der „Möchtegern-Leichte“: „Guter“ mit Ionenfunktion. Frisiert noch „gut“. Laut Werbung „Leichtester mit AC-Motor“: Das stimmt zwar im Vergleich, dennoch ist er schwer und nur „befriedigend“ zu bedienen. Kein Diffusor.


8
Image for Remington D 4444 Shine Therapy

Remington D 4444 Shine Therapy

Der Vitaminsprüher: „Gutes“ Gerät. Ionenfunktion nicht abschaltbar. Sein Extra: ein Vitaminspray für Glanz, das aber schwer dosierbar ist, das Gerät klobig macht. Ohne Diffusor.


9
Image for Carrera 7221031 AC 2 000 Salon Pro

Carrera 7221031 AC 2 000 Salon Pro

Der Verwischbare: Durchschnittlicher Haartrockner, bei dem die Ionenfunktion nicht abschaltbar ist. Beim Wischtest verschwand das Typenschild samt Sicherheitszeichen, was nicht der Norm entspricht. Sehr schwer.


10
Image for Grundig HD 9780

Grundig HD 9780

Der Gestylte: Haartrockner mit Ionentechnologie sowie stylischer Form und Pflanzenmotiven als Dekor. Frisiert nur „befriedigend“. Trotz seines hohen Gewichts ist er „gut“ zu bedienen und zu halten. Etwas laut.


11
Image for Philips HP 4980/29

Philips HP 4980/29

Der Einfache: Durchschnittlicher Haar­trockner ohne Ionenfunktion. Frisiert nur „befriedigend“, hat aber gute Noten in der Funktion und der Handhabung. Günstig im Preis. Ohne Diffusor.


12
Image for Remington D 3168

Remington D 3168

Der Haare-Einzieher: Kompaktes Gerät ohne Ionenfunktion. Achtung: Haare verfangen sich im Ventilator. Frisiert nur „befriedigend“. Leichtestes Gerät im Test. Ohne Kaltlufttaste und ohne Diffusor.


13
Image for Solis Typ 379 Compact Dryer 961.67/961.68

Solis Typ 379 Compact Dryer 961.67/961.68

Der Reisehaartrockner: Gerät mit Ionenfunktion, die nicht abschaltbar ist. Achtung: Haare verfangen sich im Ventilator. Leicht und klappbar, da für die Reise. Funktion nur „befriedigend“. Ohne Kaltluft und Diffusor.


14
Image for Panasonic EH 5573

Panasonic EH 5573

Der Verbiegbare: „Mangelhaftes“ Gerät mit Verletzungsgefahr: Das Schutzgitter an der Rückseite ist aus Plastik und verbiegt sich leicht, Finger können so in den Ventilator gelangen. Ionenfunktion nicht abschaltbar.


15
Image for Udo Walz P3 2 200

Udo Walz P3 2 200

Der Instabile: Sieht schick aus, ist aber in­­sta­bil. Das Gerät des Starfriseurs bestand keinen Falltest, ohne kaputt zu gehen: „Mangelhaft“. Ionenfunktion nicht abschaltbar. Trocknet langsam. Sehr schwer, schlecht zu bedienen.


16
Image for Elta HT 352

Elta HT 352

Der Brandgefährliche: Schlechtester im Test und dazu gefährlich: brannte im Dauer- und Anwendungstest durch, Haare verfingen sich, Kabelbruch. Das Gerät sollte vom Markt genommen werden. Elta reagierte bisher nicht.