Haartrockner Vergleich, Tests und Testsieger

Sortieren & Filtern

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:


Sortieren nach:

Produktdetails

Preis
bis

Kategorie

Kundenbewertung

Hersteller

Getestet von:

Farbe:

Bestpreis von:

Vergleich fĂĽr Haartrockner


Kundenbewertungen
Kundenbewertungen
golden star golden star golden star golden star half star
(1.853)
golden star golden star golden star golden star half star
(884)
golden star golden star golden star golden star half star
(6.400)
golden star golden star golden star golden star half star
(4.788)
golden star golden star golden star golden star half star
(6.411)
golden star golden star golden star golden star half star
(2.851)
golden star golden star golden star golden star half star
(4.658)
golden star golden star golden star golden star half star
(24.504)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.700)
golden star golden star golden star golden star half star
(7.362)
golden star golden star golden star golden star half star
(1.673)
golden star golden star golden star golden star half star
(25.243)
golden star golden star golden star golden star half star
(9.134)
golden star gray star gray star gray star gray star
(1)
golden star golden star golden star golden star half star
(4.807)
golden star golden star golden star golden star golden star
(4)
golden star golden star golden star golden star half star
(174)
golden star golden star golden star golden star half star
(26.438)
golden star golden star golden star golden star half star
(20.392)
golden star golden star golden star golden star half star
(16.516)
Haartrockner-Typ
Haartrockner-Typ Ionen-Haartrockner Lockenstab Ionen-Haartrockner Ionen-Haartrockner - Reise-Haartrockner Reise-Haartrockner Ionen-Haartrockner Profi-Haartrockner Ionen-Haartrockner Ionen-Haartrockner - Ionen-Haartrockner Ionen-Haartrockner Ionen-Haartrockner Ionen-Haartrockner Ionen Haartrockner, Föhn Ionen-Haartrockner Ionen-Haartrockner -
Anzahl der Gebläsestufen
Anzahl der Gebläsestufen 3 - 2 2 - 2 2 2 2 2 2 2 2 3 2 2 4 2 2 2
Anzahl der Temperaturstufen
Anzahl der Temperaturstufen 4 - 3 3 - 3 2 3 4 3 2 3 3 4 3 2 4 3 3 3
Kabellänge in m
Kabellänge in m 2,7 2,5 m 2 - - - - 1,8 - - - - - 2,7 - - - 3 - -
Leistung in W
Leistung in W 1600 - 2200 2500 - 1800 1600 2400 2000 2200 2200 2300 1500 1600 2300 2100 - 2400 2300 2200
Gewicht in kg
Gewicht in kg 0,65 - - - - - - - - - - - - 0,65 - - - - - -
Kaltstufe
Kaltstufe ja - ja ja - nein ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja - ja ja ja
StylingdĂĽsen-Aufsatz
StylingdĂĽsen-Aufsatz ja - ja - - - ja ja ja ja ja - - ja - - - ja - -
Volumen-Aufsatz
Volumen-Aufsatz nein - nein nein - nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein - nein nein nein
Diffusor-Aufsatz
Diffusor-Aufsatz ja - nein nein - nein nein ja nein ja ja ja ja ja ja - - ja ja ja
Glätter-Aufsatz
Glätter-Aufsatz nein - nein nein - nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein nein - nein nein nein
Preis
Preis 339,99 € 234,99 € 46,71 € 34,44 € 141,90 € 16,90 € 17,76 € 24,99 € 54,82 € 59,99 € 75,02 € 27,95 € 38,29 € 398,95 € 79,97 € 98,90 € 114,90 € 36,99 € 31,90 € 32,39 €
Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Kaufberatung fĂĽr Haartrockner


Das Wichtigste zu Haartrocknern in Kurzform

  • Haartrockner ermöglichen es, die Haare schnell zu trocknen und gleichzeitig zu stylen
  • Es gibt Handföhne, Reiseföhne und Trockenhauben
  • Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich vor allem in ihren Gebläse- und Heizstufen
  • Es lässt sich zwischen klassischen Haartrocknern und Ionen-Haartrocknern auswählen

Kurz vor der anstehenden Party noch rasch die Haare waschen und  dabei schonend trocknen und stylen? Hier geht der Griff in aller Regel zum Föhn (auch Haartrockner genannt). Die Begriffe Föhn und Haartrockner sorgen meistens für Verwirrung, meinen aber dasselbe. Ohne Probleme zaubert man in kürzester Zeit eine Frisur, die sich sehen lässt. Die Party kann beginnen. Der folgende Ratgeber informiert  über die verschiedenen Modelle von Haartrocknern und welche für die individuellen Ansprüche am besten sind.

Vor- und Nachteile von Haartrocknern

Pro:

  • Schnelles Trocknen von Haaren
  • Geringer Stromverbrauch
  • In der Regel preiswert
  • Zubehör beim Kauf
  • Unkomplizierte und komfortable Handhabung

Contra:

  • Hitze kann schädlich fĂĽr die Haare sein

Wie funktioniert ein Haartrockner?

Ein Haartrockner lässt sich mithilfe eines Wechselstrommotors antreiben. Das Prinzip eines Haartrockners ist simpel. Durch ein Luftgebläse wird die Feuchtigkeit mit warmer Luft aus dem nassen Haar herausgeblasen. Dies geschieht durch die Föhnhinterseite, durch die der Föhn die notwendige Luft bekommt. Über sogenannte Heizdrähte erwärmt sich die Luft und lässt sich über das Lüftungsgitter an der vorderen Seite rauspusten. Die meisten Geräte besitzen eine Kälte- und Regulierungsfunktion, mit der sich die Stärke der Hitze einstellen lässt.

Welche Typen von Haartrocknern gibt es?

Handföhn

Ein normaler Handföhn eignet sich für alle Haartypen- und Stylings. Er ist unkompliziert und lässt sich bei der täglichen Haarroutine gut einsetzen. Zudem sind Handföhne in der Regel gut zu verstauen. Ein ergonomischer Handgriff verhindert weiterhin eine mögliche Überanstrengung der Hand. In Kombination mit einer Haarbürste lässt sich das Haar individuell stylen.

Reiseföhn

Ein Reiseföhn bietet sich, wie der Name schon sagt, besonders für Reisen an. Aufgrund seiner leichten und kompakten Aufmachung lässt er sich ohne Probleme transportieren. Zudem ermöglicht ein einklappbarer Griff weiteren Stauraum im Koffer.

Trockenhaube

Trockenhauben gibt es in zwei Ausführungen. Zum einen mit Stativ und zum anderen als sogenannte Schwebehaube, die man direkt auf den Kopf setzt. Ermöglicht wird dies durch ein geringes Gewicht der Haube. Beide Hände bleiben hierbei frei. Sie finden primär Anwendung bei aufwendigen Frisuren und beim Legen von Wellen. Bei beiden Ausführungen verteilt sich die aufgewärmte Luft gleichermaßen in den Haaren.

Auf welche Punkte ist bei einem Kauf eines Haartrockners zu achten?

Leistungsaufnahme

Die Leistung eines Föhns lässt sich in Watt (W) messen. Bei den meisten Modellen liegt sie zwischen 1.000 und 2.000 Watt. Dies ist abhängig von der täglichen Nutzungsdauer.

Gebläse- und Heizstufen

In aller Regel verfügen Haartrockner über zwei Einstellungen, die zum einen die Temperatur und zum anderen die Stärke des Gebläses regulieren lassen. Die Temperatur der Luft liegt meistens zwischen 70 und 85 Grad Celsius. Die Gebläsestärke variiert je nach Gerät. Sie kann zwischen 70 und 200 Kilometer pro Stunde liegen. Zusätzlich verfügen die meisten Geräte über eine Kältestufe, mit der man gestylten Frisuren das letzte Finish verpassen kann. Die kalte Luft reduziert die Talgproduktion auf der Kopfhaut, sodass die Haare weniger schnell fetten und die Frisur länger hält.

Aufsätze

Beim Kauf eines Föhns sind häufig eine drehbare und eine abnehmbare Styling-Düse im Paket enthalten. Aufsätze wie Ondulier-, Schlitz- und Zentrieraufsätze eignen sich aufgrund ihrer Zielgenauigkeit vor allem bei kurzen Haaren. Die Luft bündelt sich im Ausgang des Aufsatzes und lässt sich so auf die gewünschte Haarstelle anwenden. Zusätzlich ist in den meisten Fällen ein sogenannter Volumen-Diffusor enthalten, welcher einen breiten Luftstrom ermöglicht und sich deshalb für langes und lockiges Haar eignet. Er sorgt für Volumen und behandelt das Haar schonend.

Ergonomie

Bei den meisten Modellen sorgt ein rutschfester und komfortabler Griff für eine angenehme und einfache Handhabung des Haartrockners. Wer zudem beim Stylen viel Bewegungsfreiheit benötigt, sollte beim Kauf auf ein langes Stromkabel achten. Diese gibt es mit bis zu drei Metern Länge.

Tipp: Zur Grundausstattung eines Föhns gehört eine Aufhängöse am Ende des Griffs, die es ermöglicht, den Föhn nach Nutzung an einem Haken aufzuhängen und auskühlen zu lassen.

Schonprogramme

Feine, trockene, getönte oder gefärbte Haare benötigen eine besonders schonende Behandlung. Aus diesem Grund greift man im besten Fall zu einem Föhn, der ein Schonprogramm enthält. Dieses ermöglicht es die Temperatur beim Trocknen auf circa 70 Grad Celsius zu begrenzen, damit Haarstruktur geschont ist. Ermöglicht wird dies durch einen sogenannten Infrarot-Temperatursensor. Ionen-Föhne tragen zudem dazu bei, dass die Haare leichter kämmbar, weicher und glänzender sind. Auch eine statische Aufladung lässt sich durch die integrierte Ionisierung vermeiden.

Welcher Haartrockner eignet sich fĂĽr mich am besten?

Trocknen der Haare

Wer eine Kurzhaarfrisur hat und seine Haare schnell trocken bekommen möchte greift beim Kauf eines Haartrockners zu einem Gerät mit drei Gebläse- und Temperaturstufen. Die meisten Modelle haben eine Leistung von bis zu 1.500 Watt und sind auch für Reisen geeignet. Die Preise hier befinden sich im Bereich von 10 bis 15 Euro. Wer zusätzlich eine Kaltstufe sowie eine Ionentechnologie wünscht, muss mit einem Preis von 20 bis 25 Euro rechnen.

Lockige und dichte Haare

Für lockige und dicke Haare benötigt man ein etwas leistungsstärkeres Gerät. Passend sind hier Modelle mit Diffusor-Aufsatz und Ionentechnologie. Diese kosten um die 60 Euro und beinhalten eine Wattleistung von 2.000 Watt sowie einer Luftgeschwindigkeit von bis zu 120 Kilometern pro Stunde.

Wer glattes Haar hat, aber trotzdem mal mit prachtvollen Locken auffallen will, ist mit Lockenwicklern und einer Trockenhaube gut bedient. Preis: 20 Euro.

Schonende Pflege fĂĽr strapaziertes Haar

Zum Stylen der feinen Haare der eigenen Kinder oder auch der eigenen beanspruchten Haare eignet sich ein Haartrockner mit Schutzfunktion. Dieser trocknet die Haare mit einer Temperatur von etwa70 Grad Celsius, damit der Feuchtigkeitsgehalt der Haare geschützt bleibt. Bei Modellen mit zusätzlicher Ionentechnologie und mehreren Gebläsestufen zahlt man 80 Euro oder mehr.

Was ist bei der Verwendung eines Haartrockners zu beachten?

  • Nach der Haarwäsche sollten die Haare zunächst etwas lufttrocknen,bevor man sie föhnt
  • Die Anwendung eines Hitzeschutzes ist wie bei allen Styling Geräten essenziell.
  • Vor dem Föhnen kämmt man die Haare zur Knotenauflösung einmal
  • Der Abstand zwischen Föhn und Kopf sollte im besten Fall um die 20 Zentimeter betragen
  • Die meisten Haartrockner haben am Ende des Gerätes einen LĂĽftungsfilter integriert, indem sich Haare und Staub ansammeln können. Dieser lässt sich in der Regel abnehmen und ist im regelmäßig zu reinigen

Was sind die Unterschiede zwischen einem klassischen- und einem Ionen-Haartrockner?

Die folgende Ăśbersicht gibt einen kleinen Ăśberblick ĂĽber die wichtigsten Unterschiede:

Klassischer Haartrockner

  • Gehäuse aus Kunststoff
  • Mindestens zwei Gebläse- und drei Temperaturstufen
  • Verursacht ein statisches Aufladen der Haare („fliegende Haare“)

Ionen-Haartrockner

  • Integrierte Keramik-Bauteile, welche Ionisierung fördern
  • Erhitzte Luft des Föhns ist mit negativen Ionen konfrontiert
  • Vermeidung statischer Haare
  • Resultat: glatte und glänzende Haare sowie eine kĂĽrzere Trockenzeit

Welche sind die beliebtesten Hersteller?

Der aktuell beliebteste Hersteller von Haartrockner ist wohl, wie bei den Warmluftbürsten, Dyson. Der Haartrockner Supersonic von Dyson zeichnet sich vor allem durch ein schnelles Trocknen ohne starke Hitze aus und bietet zudem zahlreiche Aufsätze, die sich magnetisch anbringen lassen. Dyson gehört zu einer etwas gehobeneren Preisklasse, genau wie ghd.

Die Produkte von ghd überzeugen ebenfalls mit einem schnellen Trocknen der Haare mit Ionentechnologie sowie mit einem ergonomischen Design für Links- und Rechtshänder. Neben Dyson und ghd gibt es jedoch auch zahlreiche andere, etwas preisgünstigere, Hersteller, die gute Produkte anbieten. Hierzu gehört unter anderem Philips, Remington, Braun, Babyliss, Grundig, Bosch, Revlon und Rowenta. Hier lohnt sich ein Blick in unsere Bestenliste.


Das sind die Testsieger und besten Produkte unter den Haartrocknern

Dyson Supersonic: Testsieger im Etm-Testmagazin (11/2018)

zum Produkt

Der Dyson Supersonic Haartrockner überzeugt beim Test von Etm-Testmagazin vor allem mit seiner guten Handhabung, seiner präzisen Verarbeitung sowie seiner angenehmen Lautstärke.

Note vom Etm-Testmagazin: 1,2

Pro:

  • Angenehme Lautstärke
  • Starke Gebläse-Stufen
  • Feste Handhabung

Contra:

  • Keine

Grundig HD 8080: Im Test bei Testsieger.de (05/2021)

zum Produkt

Wir haben den Grundig HD 8080 selbst auf die Probe gestellt und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass er sich vor allem für die Nutzer eignet, die einen leistungsstarken Föhn besitzen wollen, der zudem noch mit einem stylischen Design punktet.

Note von Etm-Testsieger: 1,5

Pro:

  • Sehr gute Verarbeitung
  • Styling-Aufsätze werden nicht heiĂź
  • Edles Design

Contra:

  • Unzureichende Anleitung zu den Funktionen

Braun Satin Hair 7 SensoDryer HD 785: Im Haartrockner-Test bei ETM Testmagazin (11/2018)

zum Produkt

Der Braun Satin Hair 7 SensoDryer HD 785 mit Ionentechnologie kann die Redaktion des Etm-Testmagazins mit seiner ergonomischen Handhabung sowie einer hohen Sicherheit ĂĽberzeugen und ist ein insgesamt sehr guter Haartrockner.

Note von Etm-Testmagazin: 1,4

Pro:

  • GroĂźe Auswahl an Temperaturstufen

Contra:

  • Relativ schwer

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Haartrocknern in Kurzform

Welcher ist der Beste Haartrockner?

In den Haartrockner-Tests schneiden Dyson, Beurer und Braun als Testsieger ab. Besonders gut schneidet der Dyson Supersonic ab.

Was kostet ein guter Haartrockner?

Die Preise von Haartrocknern variieren je nach Modell, Funktionen und zusätzlichen Eigenschaften. Einfache Standardhaartrockner sind bereits ab 10 Euro erhältlich während Geräte mit neuen Technologien bis zu 400 Euro kosten können.

Auf was ist bei einem Föhn achten?

Am wichtigsten ist es vor der Verwendung eines Föhns die Haare zunächst zu kämmen, um eventuelle Knoten aufzulösen. Weiterhin sollte vorher ein Hitzeschutzspray in die Haare gemacht werden, um sie vor der warmen Luft zu schützen.

Wozu dient ein Ionen-Haartrockner?

Die warme Luft beim Föhnen beinhaltet positive Atome, die die Haare statisch auflasen. Durch eine sogenannte Ionentechnologie lassen sich diese in negative Atome umwandeln und die „fliegenden Haare“ sind Vergangenheit.

Wie viel Watt sollte ein guter Föhn haben?

Die Leistung eines Föhns liegt durchschnittlich zwischen 1.000 und 2.000 Watt. Dies hängt vor allem von der täglichen Nutzungsdauer ab.

Wie wirkt sich ein Föhn auf unser Haar aus?

Ein Föhn ermöglicht es durch aufgewärmte Luft Haare zu trocknen sowie zu stylen. Beim Kauf eines Föhns sollte man auf die richtigen Kriterien für seine eigene Haare achten, um Haarbruch zu vermeiden.