Antivirenprogramme

Testberichte


PC go

Ausgabe 02/2019

12 Security Suites miteinander verglichen

Wer sicher durchs Internet surfen möchte, dem ist die Nutzung zumindest eines Antivirenprogrammes angeraten. Wird noch mehr Schutz benötigt, empfiehlt sich die Anschaffung einer Security Suite. Diese geben beispielsweise mehr Sicherheit beim Online-Banking, dem Öffnen von E-Mails oder enthalten einen VPN. Die PC go hat wie jedes Jahr 12 Anbieter getestet. Dabei stellte sich die Kaspersky Total Security 2019 als Sieger heraus. Qualität als auch Quantität der Funktionen sorgten für den ersten Platz. Nur der etwas hohe Preis hat Avast Premier von der Pole Position zurückgehalten, ansonsten kann auch diese Software uneingeschränkt empfohlen werden: Platz 2. Dank bester Erkennungsleistungen von Viren und Co. landet die Bitdefender Total Security Multi-Device 2019 auf dem dritten Platz.


pcwelt.de

Ausgabe

Die PC Welt vergleicht 9 Antivirenprogramme

Im Vergleichstest der PC Welt gab es gleich zwei Testsieger: Neben dem Bitdefender Internet Security zeigte sich das Software-Tool Kaspersky Internet Security mit sehr guten Leistungen. Aber auch die Programme auf den weiteren Plätzen wussten zu überzeugen:  Platz 3 sicherte sich das Tool G Data Internet Security, gefolgt von Avast Free Antivirus. Bemerkenswert: Selbst das letztplatzierte Malwarebytes Premium heimste noch die Gesamtnote 1,9 ein!


CHIP

Ausgabe 05/2018

Die CHIP hat 16 Programme gegen Virusbefall getestet

Wenn Sie mit relativ hoher Sicherheit durch das Internet surfen möchten, enpfiehlt sich die Anschaffung eines Antivirusprogramms bzw. gleich einer umfassenden Security Suite. Die CHIP hat 16 aktuelle Programme getestet und sie anhand ihrer Wirkleistung geordnet. Ganz oben steht nach den Testauswertungen die rein über Download erhältliche Software Bitdefender Internet Security. In der Schutzwirkung kam sie auf satte 100 von 100 Punkten, die Bestwertung in der Performance verfehlt sie gerade einmal um 0,5 Punkte. Dahinter folgt die Symantec Norton Security. Auch sie erreicht die volle Punktzahl in der Schutzwirkung. 100 Punkte in Bezug auf Fehlalarme und die Performance erreicht die Kasperky Internet Security. Die Software kann dafür nicht ganz beim Schutz mit den ersten beiden Plätzen mithalten ("nur" 92 Punkte).


Stiftung Warentest

Ausgabe 03/2018

Stiftung Warentest

Passend zum Jahresbeginn nimmt das Verbrauchermagazin Stiftung Warentest Antivirenprogramme für PCs unter die Lupe. Im Fokus dabei: Die Schutz-Kompetenzen, die Handhabung sowie die Rechnerbelastung. Naturgemäß am wichtigsten war für die Testredakteure die Virenerkennung bzw. -abwehr, welche mit 65 Prozent gewichtet wurde. Bemerkenswert war die hohe Qualität der gestesteten Antivirenprogramme. Insgesamt 16 Software-Programme konnten sich mit einem "guten" Gesamteindruck präsentieren. Testsieger wurde Bitdefender Internet Security mit den mit Abstand besten Schutzkompetenzen. So heimste diese in diesem Teilbereich die Note 1,2 ein, das zweitplatzierte Kaspersky Internet Security errang in diesem Bereich "nur" die Note 1,7. Auf Platz 3 sorgte die Gratis-Version Bitdefender Antivirus Free Edition für eine Überraschung. Insgesamt heimste sie die Note 1,9 ein, für die Schutz-Kompetenzen errang sie sogar die Note 1,4, die zweitbeste Note in diesem Segment im Testfeld!


Stiftung Warentest

Ausgabe 03/2018

Stiftung Warentest vergleicht 9 Antivirenprogramme für Mac

Wie schlagen sich die gängigen Antivirenprogramme auf Apple-Computern? Insgesamt schlechter als die für Microsoft optimierten Virenjäger. Vier von neun Software-Programme heimsten eine Gesamtnote im "guten" Bereich ein, fünf errangen nur "befriedigende" Bewertungen bzw. eine "ausreichende" Note. Bei den Windows-Programmen konnten immerhin 16 von 22 Schutzprogrammen laut Stiftung Warentest eine gute Note erringen. Testsieger wurde bei den für Mac optimierten Software-Versionen G Data Antivirus for Mac OS mit einer glatten Note 2. Ebenfalls auf dem Treppchen: Kaspersky Internet Security (Mac) sowie Bitdefender Antivirus for Mac.


computerbild.de

Ausgabe 03/2018

Computerbild vergleicht acht Internet-Schutzprogramme

Um sich vor Viren und Schädlingen auf seinem PC zu schützen, greifen die Nutzer gerne zu Antivirenprogrammen. Computerbild testete nun acht dieser Programme auf Herz und Nieren und kürt Bitdefender Internet Security 2018 mit der Note 1,9 zum Testsieger. Platz zwei teilen sich Kaspersky Internet Security 2018 und Norton Security. Mit dem letzten Platz muss sich Avira zufrieden geben.


pcwelt.de

Ausgabe 02/2018

PC Welt vergleicht 11 Antivirenschutzprogramme

Das Fachmagazin PC Welt vergleicht 10 Antivirenprogramme für das Jahr 2018. Testsieger wurde die Software Kaspersky Internet Security, das sehr knapp eine sehr gute Bewertung verpasste, ebenso das Symantec Norton Security. Ebenfalls auf dem Treppchen: Die Software McAfee Total Protection, welche im Vergleich zum Vorjahr mit einer verbesserten Performance sowie einem effektiveren Virensicherung aufwartete.


PC Magazin

Ausgabe 01/2018

PC Magazin vergleicht 12 Antivirenprogramme

Das PC Magazin vergleicht passend zum Jahreswechsel die Neuversionen etablierter und neuer Antivirenprogramme. Testsieger wurde mit einem sehr guten Gesamtergebnis das Bitfdefender Total Security Multi Device 2018, ganz auf Augenhöhe positionierte sich jedoch mit der gleichen Punktzahl Kaspersky Total Security. Ebenfalls noch auf dem Treppchen: Die Schutzsoftware Avast Premier. Insgesamt konnten sieben Software-Programme mit "sehr gut" bestehen, vier immer noch mit "gut". Traditionell auf dem letzen Platz mit einer ledigleich "befriedigenden" Leistung: das Windows-Defender-System der gängigen Windows-Betriebssysteme.


PC go

Ausgabe 01/2018

12 Sicherheits-Suiten von der PCgo getestet

Im realen Leben geht es beim Virenbefall zum Arzt. Doch was macht man mit einem Computer? Am besten installiert man ein Antivirusprogramm, am allerbesten sogar gleich eine Sicherheits-Suite. Diese deckt noch mehr Bereiche ab und schützt einen Rechner umfassend. In der Regel verhindert sie bereits das Einfangen des Virus'. Die PC go hat zwölf aktuelle Programme getestet und sie nach den Testergebnissen angeordnet. Den ersten Platz teilen sich demnach die Bitdefender Total Security Multi Device 2018 und die Kaspersky Total Security. Die Software von Bitdefender erreicht den besten Wert in der Virenerkennung. Kasperky landet zwar knapp dahinter, schafft aber mit vielen Funktionen den Ausgleich. Auch Platz 3 wird simultan belegt. Diesmal von Avast Premier und ESET Smart Security Premium. Avast bietet eine sehr gute Erkennungsleistung und interessante Funktionen. Das ESET-Programm wiederum überzeugt mit seiner runden Performance.


pcwelt.de

Ausgabe 05/2017

Die PC Welt testet 19 Virenschutzprogramme

Das Fachmagazin nimmt in einem großen Vergleichstest 19 Virenschutzprogramme unter die Lupe. Als Testsieger konnte sich wie im Vorjahr das Programm Kaspersky Internet Security in der 2017er Version auf Platz 1 positionieren. Es überzeugte in den geprüften Teilbereichen Virenschutz, Geschwindigkeit und Fehlalarme durchgängig mit herausragenden Ergebnissen. Insgesamt konnten dabei 6 Programme mit sehr guten Ergebnissen überzeugen, 12 immerhin noch mit einer guten Gesamt-Performance.


Stiftung Warentest

Ausgabe 03/2017

18 Software-Programme gegen Viren, Trojaner und mehr im Test

Wer sich mit seinem Computer im Internet aufhält, läuft Gefahr, früher oder später auf Schädlinge zu treffen. Ob Viren, Trojaner und andere Gefahren, sicherer wird der Besuch des World Wide Webs durch dein Einsatz einer Sicherheits-Suite bzw. eines Antivirus-Programms. Die Stiftung Warentest hat sich in der Ausgabe 03/2017 18 solcher Programme angenommen. Als Sieger trat in diesem Vergleichstest die Norton Security Standard hervor. Die Software schneidet mit einer 1,7 in der Wertungskategorie "Schutz" ab und erreicht damit die beste Note darin innerhalb des Testumfelds. Während der "Schutz" der Kaspersky Internet Security bei 2,0 und damit leicht über dem Testsieger liegt, trumpft sie zum Ausgleich mit einer besseren Bedienbarkeit auf (2,3 zu 2,6 bei Norton). Die Eset Internet Security heimst die zweitbeste Benotung bei der "Rechnerbelastung" ein. Das Programm kommt hier auf eine tolle 1,8 und belastet den PC damit nur unerheblich.


computerbild.de

Ausgabe 05/2017

Computerbild testet 8 Antivirenprogramme

Die Computerbild testet die aktuellen Antivirenprogramme für das Jahr 2017. Als Testsieger überzeugte einmal mehr Bitdefender Internet Security mit einer fehlerfreien Performance. Dicht dahinter positionierte sich die Software ESET Internet Security 2017, welche neben einen guten Schutzleistung auch mit einer verständlichen Programmbedienung aufwartete. Ebenfalls auf dem Treppchen landete
G Data Internet Security 2017, welche mit 2 Virenscannern für eine hohe Sicherheit sorgte, allerdings das System auch stark ausbremste. Enttäuschend schnitt die siebtplatzierte Software McAfee Internet Security ab, die sich bei einer fehlenden Internet-Verbindung die Blöße gab. Unter "ferner liefen" rangierte einmal mehr die Gratis-Software Microsoft Windows Defender.


PC Magazin

Ausgabe 02/1017

PC Magazin testet 6 mobile Virenscanner

Sowohl der Geräteschutz als auch die Anti-Diebstahl-Funktion standen beim Test von 6 Antivirenscanner für Android-Geräte im Vordergrund. Kann man das Telefon nach dem Verlust orten und Fotos vom Finder oder Dieb erstellen? Gibt es einen Phishing-Schutz? Und vor allem: Wie gut arbeitet der Virenscanner? All diese und andere Testfragen konnte der Testredakteur des PC-Magazins  beim Antivirenprogramm Mcafee Mobile Security sehr gut beantworten. Mit 94 von 100 Punkten wurde das McAfee-Produkt denn auch Testsieger, dicht gefolgt von Kaspersky Internet Security. Aber auch die anderen Scanner brauchen sich hinter den genannten Produkten nicht verstecken. Auch das letztplatzierte G Data Internet Security trumpfte mit einem sehr guten ergebnissen auf (89 von 100 Punkten).


PC Magazin

Ausgabe 01/2017

Das PC Magazin testet 11 Virenscanner

Das PC Magazin testet in seiner Januar-Ausgabe (2017) 11 Virenscanner. Im Fokus stand dabei vor allem die Web-Sicherheit, zu welchen Kernkompetenzen wie Phishing-Schutz, Tracking-Schutz, Browser-cleaner oder eine regeldefinierte Firewall gehören. Daneben standen auch zusätzliche Sicherheitsfunktionen (z.B. das Vorhandensein eines Datenshredders) im Fokus, zudem die Option, das System durch eine Schwachstellensuche zu tunen. Testsieger wurde die Software Kaspersky Total Security 2017, welche mit einer Gesamtwertung von 94 Punkten in nahezu allen Belangen überzeugte. Aber auch die Antivirenscanner Avira Total Security Suite und überzeugten und konnten sich dicht dahinter positionieren.


CHIP

Ausgabe 01/2017

Die CHIP testet 22 Sicherheits-Suiten für PCs

Das Internet steckt voller Gefahren in Form von Viren, Trojanern, Phishing-Seiten und mehr. Wer unbesorgt durch das World Wide Web surfen möchte, sollte daher eine Antiviren-Software verwenden oder gleich zur nächsthöheren Stufe, der Security Suite, greifen. 22 kostenpflichtige als auch kostenlose Produkte wurden nun von der CHIP getestet. Einige davon sind nur als Download erhältlich, andere gibt es auch in physischer Fassung zu kaufen. Am besten schützte in diesem Vergleichstest die Internet Security von Kaspersky. In allen drei Wertungskategorien ("Erkennung", "Fehlalarme" und "Performance") schnitt sie mit der vollen Punktzahl von 100 Punkten ab. Auf Platz 2 folgt die Bitdefender Internet Security (100, 96 & 94 Punkte). Mit 98, 97 und 95 Punkten in den genannten Wertungskategorien rangiert Norton Security an dritter Stelle.



Bestenliste: Antivirenprogramme

Alle Produkte sortiert nach der aktuellen Testsieger.de-Note in der Kategorie Antivirenprogramme. Die Note setzt sich zusammen aus den Testberichten angesehener Fachmedien und einer großen Anzahl von Kundenbewertungen.