Yamaha CD-S 700

  • 24-Bit/192 kHz Bur Brown D/A-Wandler
  • Wiedergabe: Audio-CD, MP3, WMA
  • Digitale Ausgänge: koaxial (SPDIF), optisch
  • USB-Fronteingang
  • Pure-Direct-Modus

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

1,8 (75%)

Kundenbewertungen

2,0 (25 %)

(27 Bewertungen)
CHECK24  446,00 €
versandkostenfrei
Beamershop24.net  445,00 €
versandkostenfrei
TECHNIKdirekt  446,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de  455,00 €
versandkostenfrei

Testberichte


magnus.de

„gut“ (1,8)

06/2010
85 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"So wie im Aufmacherbild sieht es aus, wenn der Yamaha CD-S 700 seine Lade aufmacht – oder zuzieht. Und ziemlich genau so klingt es auch: Man hört vom zügigen Gleiten des CD-Tabletts so gut wie nichts, weil die Yamaha-Ingenieure Hunderte von Entwicklungsstunden und beträchtliche Fertigungskos­ten in einen 110-prozentigen Lademechanismus investiert haben."

Weiter zum Testbericht »


audio.de

„gut“ (1,8)

02/2009
85 von 100 Punkten

  • Fein aufgelöster, temporeicher Klang; spielt MP3 über USB
  • etwas schlank
Zusammenfassung

"Man könnte auch „verschwendet" sagen, weil der Aufwand an dieser ­Stelle nicht das geringste bisschen Klang bringt. Aber genauso, wie man gutes Essen nicht einfach in einen Blechnapf knallt, verlangt auch der Hörgenuss nach etwas begleitender Ästhetik. Der Lader lässt sich zudem relativ günstig fertigen, weil Yamaha ihn auch für die großen Player CD-S 1000 und 2000 (AUDIO 7/08 und 2/08) verbaut – dort allerdings mit noch massiverer Metall-Lade…"

Fazit

"So wie im Aufmacherbild sieht es aus, wenn der Yamaha CD-S 700 seine Lade aufmacht – oder zuzieht. Und ziemlich genau so klingt es auch: Man hört vom zügigen Gleiten des CD-Tabletts so gut wie nichts, weil die Yamaha-Ingenieure Hunderte von Entwicklungsstunden und beträchtliche Fertigungskos­ten in einen 110-prozentigen Lademechanismus investiert haben."

Weiter zum Testbericht »


fairaudio.de

02/2009

Zusammenfassung

"Martin, Taylor, Gibson und, klar, auch noch einige andere mehr, mit denen ich persönlich allerdings bisher eher weniger zu tun hatte. Wovon ich gerade rede? Nun, es handelt sich um recht bekannte Hersteller von Gitarren…"

Fazit

"Nun, sowohl der Verstärker Yamaha A-S700 als auch der CD-Player CD-S700 sind nach HighEnd-Maßstäben – und zugegeben auch im Vergleich zu dem, was sonst so durch unsere Testpipeline rauscht – angenehm moderat gepreist. Der Verstärker ist - abhängig von den sonstigen Komponenten in der Kette (die nach meinem Dafürhalten möglichst nicht in Richtung schlank-analytisch tendieren sollten) - sicherlich in der Lage, auch anspruchsvollere, vor allen Dingen ein gutes Timing und Transparenz wertschätzende Hörer zufriedenzustellen…"

Weiter zum Testbericht »

Produktdetails


Generelle Merkmale
Standgerät/tragbares Gerät Standgerät
Anschlüsse
Kopfhörer-Ausgang nein
Wiedergabe / Aufnahme
MP3 Wiedergabe ja
Super Audio CD Wiedergabe nein
Tuner
DAB-Empfang nein
Ausstattung
Fernbedienung ja
CD-Player / -Recorder CD-Player
CD-Wechsler nein
Integriertes Radio nein
Shock-Proof nein
Größe / Gewicht
Breite in mm 435
Wiedergabe
CD-R Wiedergabe ja
CD-RW Wiedergabe ja
WMA Wiedergabe ja