Panasonic Lumix DMC-FZ1000

  • 16x Zoom-Objektiv, f/2,8-4,0
  • Großer 1 Zoll-MOS-Bildsensor
  • 4K-Videoaufnahmen (25 fps)
  • 5-Achsen Bildstabilisierung, hybrid
  • Wi-Fi-Schnittstelle mit NFC

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte

1,8 (75%)

Kundenbewertungen

1,5 (25 %)

(33 Meinungen)
CHECK24  625,00 €
versandkostenfrei
rutten.de  625,00 €
versandkostenfrei
Warsteiner Fotoversand  629,00 €
versandkostenfrei
PHOTO PORST Neuwied  645,00 €
versandkostenfrei
Amazon.de  619,00 €
versandkostenfrei

Testberichte


Testbericht

„gut“ (1,7)

Ausgabe 11/2014
86 von 100 Punkten
Platz 1 von 5

Zusammenfassung

"Bild (40%): gut (2,2); Video (10%): sehr gut (1,1); Blitz (5%): sehr gut (1,1); Sucher (5%): sehr gut (1,1); Monitor (10%): sehr gut (1,1); Handhabung (30%): gut (1,6)"

Fazit

"Schwer, schnell, Super-Zoom. Mit gut 870 Gramm ist die FZ1000 die Schwerste im Test. Sie macht durchweg gute Bilder, hält bei der Farbwiedergabe aber nicht mit der Canon G1 X Mark II mit. Dafür bietet sie ein lichtstarkes 16-fach-Zoom, das weit in den Telebereich reicht, sowie ein hohes Arbeitstempo. Sie schafft 12 Serienbilder pro Sekunde. Das macht sie für Sport- oder Tierfotografen interessant. Sie liefert die besten Videos. …"

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„gut“ (1,7)

Ausgabe 12/2016
86 von 100 Punkten
Platz 2 von 6 "Preistipp"

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 81%; Geschwindigkeit (20%): 99%; Ausstattung (10%): 96%; Bedienung (10%): 85%"


Testbericht

„gut“ (1,7)

Ausgabe 06/2016
86 von 100 Punkten
Platz 1 von 23 "Testsieger"

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 81%; Geschwindigkeit (20%): 96%; Ausstattung (10%): 96%; Bedienung (10%): 96%"


Testbericht

„gut“ (2,1)

Ausgabe 11/2015
78 von 100 Punkten
Platz 2 von 10

Fazit

"Rechts sitzt ein Moduswahlrad, links ein zweites für den Wechsel vom Einzel- in den Serienmodus, zur Belichtungsreihe oder zum Selbstauslöser. Die Bildqualität ist top, nur bei Dunkelheit fiel sie ein wenig ab. Dafür filmt die FZ1000 mit 4K-Auflösung."


Testbericht

„sehr gut“ (1,5)

Ausgabe 10/2015
90 von 100 Punkten
Platz 1 von 23

Fazit

"Mit der Panasonic DMC-FZ1000 bietet erstmals eine Bridgekamera die Bewegtbildaufzeichnung in Ultra High Definition (4K: 3840 x 2160 Pixel) mit 25 Bildern pro Sekunde (MP4-Format). Möglich macht dies der starke Venus-Engine-Bildprozessor, der mit vier Kernen das hohe Datenaufkommen verarbeitet. …"


Testbericht

„sehr gut“ (1,3)

Ausgabe 10/2015
94 von 100 Punkten
Platz 1 von 10

Zusammenfassung

"Bildqualität(45%): Oberklasse; Ausstattung/Handl.(40%): Spitzenklasse; Geschwindigkeit(15%): Spitzenklasse"


Testbericht

„ausreichend“ (4,0)

Ausgabe 10/2015
40 von 100 Punkten
Platz 4 von 5 "Kauftipp Megazoom"

Fazit

"Wer auf den Spritzwasserschutz und die noch längeren Telebrennweiten der Canon G3 X verzichten kann, bekommt mit der 1-Zoll-Megazoom-Kamera von Panasonic mehr für weniger Geld, vor allem eine bessere Bildqualität, einen schnelleren Autofokus und eine gut brauchbare 4K-Videofunktion."


Testbericht

„sehr gut“ (1,3)

Ausgabe 07/2015
95 von 100 Punkten
Platz 1 von 10 "Testsieger"

  • Schneller Serienmodus und AF
  • lichtstarkes Zoom
  • 4K-Video
  • Plastikgehäuse
  • kein GPS
  • kein Touchdisplay
Fazit

"Schneller und besser ausgestattet ist kein Bridge-Modell. Viel Freude macht das licht- und brennweitenstarke Leica-Zoom. Dezent arbeitender Rauschfilter und hohe Detailtreue"


Testbericht

„gut“ (2,1)

Ausgabe 06/2015
78 von 100 Punkten
Platz 2 von 10

Fazit

"Die FZ1000 liegt mit ihrem großen Gehäuse gut in der Hand. Stabilität geben der Griffwulst und eine kleine Wölbung für den Daumen auf der Kamera-Rückseite. Die Bedienung ist einfach: Außer dem Moduswahlrad auf der rechten Seite gibt’s links ein zweites für den schnellen Wechsel vom Einzel- in den Serienbildmodus, zur Belichtungsreihe oder zum Selbstauslöser. …"


Testbericht

„sehr gut“ (1,3)

Ausgabe 05/2015
95 von 100 Punkten
Platz 1 von 10 "Testsieger"

  • Schneller Serienmodus und AF
  • lichtstarkes Zoom
  • 4K-Video
  • Plastikgehäuse
Fazit

"Schneller und besser ausgestattet ist kein Bridge-Modell. Viel Freude macht das licht- und brennweitenstarke Leica-Zoom. Dezent arbeitender Rauschfilter und hohe Detailtreue."


Testbericht

„gut“ (2,1)

Ausgabe 01/2015
78 von 100 Punkten
Platz 2 von 2

  • Top Fotos
  • Bei wenig Licht bleibt die Qualität trotz Farbabweichungen ordentlich
  • Die Videos sind spitze
  • nur 0,1 Sekunden Auslöseverzögerung
  • Der Ton könnte besser sein
  • Nur 473 Fotos pro Akkuladung
  • Kein Zoomen im Serienbildmodus

Testbericht

„sehr gut“ (1,5)

Ausgabe 09/2014
90 von 100 Punkten

  • Gute Aufnahmen bis ISO 800
  • 4K-Video
  • Hochauflösender OLED-Sucher
  • Sehr schneller Autofokus
  • AF-Modus Hebel (AFS/AFC/MF)
  • Über den Regler am Objektiv kann zwischen Zoom oder Fokus gewählt werden
  • Gehäuse könnte etwas wertiger wirken
Fazit

"Die Lumix FZ1000 überzeugt mit umfangreicher Ausstattung, 4K-Video, guter Bildqualität – und einem fairen Preis. Rund 850 Euro sind ein gutes Angebot."


Testbericht

„sehr gut“ (1,2)

Ausgabe 09/2014
96 von 100 Punkten

  • 1-Zoll-Sensor, hohe Schärfe, rasanter Autofokus, geringes Grundrauschen
  • Gehäuse aus Plastik, vergleichsweise hoher Preis
Fazit

"Die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 erwies sich im Test als sehr gute Bridge-Kamera mit rekordverdächtigem Autofokus. Die Umfangreiche Ausstattung, der moderne Ultra-HD-Videomodus und vor allem das extrem leistungsstarke Zoomobjektiv gefallen. Der vergleichsweise hohe Preis von circa 850 Euro ist für diese Leistung absolut fair."


Testbericht

„gut“ (2,1)

Ausgabe 09/2014
78 von 100 Punkten

  • Gute Bildqualität
  • Schnelle Fotoserien
  • WLAN
  • Zoomen im Serienbildmodus nicht möglich
Fazit

"Die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 holt zwar die Sony Cyber-shot DSC-RX10 in der Kompaktkamera-Bestenliste nicht ganz ein, das Gesamtpaket ist aber dennoch überzeugend: Richtig gute Fotos, 4K-Videos und ein echter Profi im Serienbildmodus. Das müssen andere Hersteller erst einmal nachmachen."

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„ausreichend“ (3,7)

Ausgabe 09/2014
47 von 100 Punkten

Fazit

"Mit der neuen FZ1000 bietet Panasonic eine Bridgekamera der Luxusklasse für 900 Euro mit umfassender Ausstattung und sehr guten Autofokuszeiten. Der hochauflösende Sucher, die Videoqualitäten mit 4K-Modus und das festverbaute 16-fach-Zoomobjektiv gefallen ebenso wie das individuell konfigurierbare Bedienkonzept. …"


Testbericht

„sehr gut“ (1,3)

Ausgabe 08/2014
95 von 100 Punkten

  • 4K-Videos
  • WLAN
  • NFC
  • lichtstark, schnell
  • Top-Ausstattung
  • Stolzer Preis
  • durchschnittliche Akkuleistung
Fazit

"Blitzschnell und klasse ausgestattet – die FZ1000 überzeugt als DSLR-Ersatz."


Testbericht

Ausgabe 07/2014
0 von 100 Punkten

Fazit

"Die FZ1000 hinterloeß im ersten Praxistest einen sehr guten Eindruck und dürfte der Sony RX10 den Spitzenplatz bei den Bridgekameras streitig machen. Näheres wird ein baldiger LAbortest zeigen. …"


Testbericht

„sehr gut“ (1,3)

Ausgabe 07/2014
95 von 100 Punkten

  • 1-Zoll-Sensor für Unschärfeeffekte
  • Hohe Kantenschärfe
  • Niedriges Grundrauschen
  • Schnelle Serienaufnahme
  • ...
  • Plastikgehäuse
Fazit

"Die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 zeigt sich im Test als sehr gute Bridge-Kamera mit rekordverdächtigem Autofokus. Die umfangreiche Ausstattung, der moderne Ultra-HD-Videomodus und vor allem das extrem leistungsstarke Zoom gefallen ebenso…."

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

Ausgabe 06/2014
0 von 100 Punkten

  • 4K-Videofunktion mit zahlreichen Einstellmöglichkeiten
  • Rasanter Autofokus, selbst im Telebereich
  • Großer, universeller Zoombereich
  • Stativgewinde außerhalb der optischen Achse und zu nah am Speicherkarten- und Akkufach
  • Schnödes, wenn auch ordentlich verarbeitetes Kunststoffgehäuse
  • Fehlender Touchscreen
Fazit

"Die Panasonic Lumix DMC-FZ1000 weiß vor allem mit ihren inneren Werten zu überzeugen, die der japanische Hersteller zu Gunsten eines niedrigeren Preises in ein eher schnödes Kunststoffgehäuse verpackt hat. Dieses ist jedoch sauber verarbeitet und sorgt für ein relativ geringes Gewicht…."

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„gut“ (1,6)

Ausgabe 09/2014
89 von 100 Punkten
"Highly Recommended"

  • Excellent image quality and noise performance
  • 2359k dot EVF with eye sensor and eye-detect AF
  • Fully-articulated screen
  • 4K100Mbit/s UHD video
  • ...
  • No weather-sealing
  • Slow zoom controls
  • No Auto ISO in movie manual exposure mode
  • No silent exposure control for movies
  • ...
Fazit

"The Lumix FZ1000 is Panasonic's classiest bridge camera to date and while undoubtedly inspired by Sony's RX10, it takes the concept of a high-end option even further. The use of a 1in sensor allows the FZ1000 to enjoy much better quality than the company's earlier 1/2.3in super-zooms, and while the lens may not sport a constant focal ratio, it still works within a fairly bright f2.8-4 range …"

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„gut“ (1,9)

Ausgabe 07/2014
82 von 100 Punkten

  • 1"-type sensor produces excellent image quality
  • Bright F2.8-4 lens covers 25-400mm equiv. range
  • Best-in-class autofocus performance
  • Zoom/focus ring around lens
  • ...
  • Bulky
  • Easy to accidentally rotate focus/zoom ring
  • Single dial operation adds extra step when adjusting exposure
  • Use of rear dial during video recording can be picked up by microphone
  • ...
Fazit

"The Panasonic Lumix DMC-FZ1000 is one of the most exciting 'compact' cameras to come along in some time. The combination of a 1"-type sensor and bright 25-400mm lens make the FZ1000 a compelling choice for both the traveler and someone who wants 'the best of both worlds' - a camera that does both stills and video very well. …"

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„sehr gut“ (1,5)

Ausgabe 07/2014
90 von 100 Punkten

  • Good noise performance
  • Great lens performance
  • Great image quality and bokeh
  • 5 customisable function buttons
  • ...
  • Touch-screen would have been nice
  • Some vignetting when shooting wide-angle
  • Large
Fazit

"The Panasonic Lumix FZ1000 is one of the cheapest 4K video recording devices available, and offers an array of impressive video features. However, if you don't want to record 4K video, and just want a camera capable of taking excellent photos, with a good zoom lens, then the Panasonic Lumix FZ1000 certainly delivers here as well. …"

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„sehr gut“ (1,5)

Ausgabe 02/2015
90 von 100 Punkten

  • 4K-Videofunktion
  • Schneller & leiser Autofokus
  • Großer Sensor für eine Bridgekamera
  • Geringes Bildrauschen
  • ...
  • Kein Touch
  • Beiliegende Software mäßig
  • Zoom-Umschalter ungewöhnlich
  • Batteriefach-Abdeckung lässt sich leicht versehentlich öffnen
Fazit

"Ich hätte nie gedacht, dass ich mal von einer Bridgekamera so begeistert sein würde, lasse ich doch nichts über meine Nikon-DSLR kommen. Die Lumix DMC-FZ1000 von Panasonic hat mich jedoch eines beeindruckend Besseren belehrt. …"

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

Ausgabe 10/2014
0 von 100 Punkten

Fazit

"Die Panasonic HDC-FZ1000 ist in erster Linie für Freunde der Zoom-Foto-und Videografie konzipiert. […]"

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

„gut“ (2,1)

Ausgabe 10/2014
79 von 100 Punkten

Fazit

"Die Lumix DMC-FZ1000 überzeugt mit guter Bildqualität und mit Videoaufzeichnungen in gestochen scharfer Auflösung von 4K.Die Videofunktion und das Megazoom machen sie zur perfekten Urlaubsbegleiterin."


Testbericht

Ausgabe 09/2014
0 von 100 Punkten

  • Sehr grosser optischer Zoombereich mit guter Qualität
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 800
  • Sehr schneller Autofokus, unabhängig vom Zoombereich
  • Full-HD- sowie 4K-Videofunktionen
  • ...
  • Leichte Schärfeverluste an den Bildrändern
  • Kein Livebild bei schnellen Serienbildern
  • Kein Touchscreen-Display
  • Mässige Akkuleistung
  • Grösse und Gewicht einer mittleren DSLR
Fazit

"Gewichtige und grosse Bridge-Kamera, doch leistungsfähig wie eine gute Systemkamera. Mit lichtstarkem 16-fach-Motorzoom, 1-Zoll-Bildsensor, hoch auflösendem elektronischen Sucher (EVF), 4K-Videofunktion und sehr schnellem AF. Für den anspruchsvollen Laien bis hin zum engagierten Fotoamateur."

Weiter zum Testbericht »


Testbericht

Ausgabe 06/2014
0 von 100 Punkten

Fazit

"Die FZ1000 ist die weltweit erste 4K-Bridgekamera und das zu einem Preis von 849 Euro (UVP). Eine bessere Videoqualität zu so einem niedrigen Preis ist momentan kaum zu haben. Der Autofokus ist der derzeit schnellste in einer Bridgekamera, und Fokus Peaking, Venus Engine, Cinema Gamma oder Augenerkennung stammen aus dem Top-Modell Lumix GH4…"

Weiter zum Testbericht »

Produktdetails


Generelle Merkmale
Produkttyp Bridgekamera
Aufnahme
Sensortyp Live MOS
Sensorgröße 13,1 x 8,8 mm
Effektive Pixel (in Millionen) 20,1
Maximale Pixel (in Millionen) 20,9
Foto-Auflösung in Pixel (Breite) 5472
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe) 3648
Kürzeste Verschlusszeit in s 1/16000
Längste Verschlusszeit in s 60
Zeitautomatik ja
Blendenautomatik ja
Manueller Weißabgleich ja
Makro-Nahgrenze in cm 3
Serienbildfunktion ja
RAW Dateiformat ja
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO 25600
Video-Auflösung in Pixel (Breite) 3840
Video-Auflösung in Pixel (Höhe) 2160
Videofrequenz in fps 120
Gesichtserkennung Gesichtserkennung
Anzahl Motivprogramme 25
Objektiv
Wechselobjektivfassung nein
Niedrigste Brennweite in mm 25
Höchste Brennweite in mm 400
Optischer Zoom (x-fach) 16
Digitaler Zoom (x-fach) 4
Maximale Blende Weitwinkel 2.8
Maximale Blende Tele 11
Ausstattung
Autofokus ja
Bildstabilisator optisch
Bildschirmgröße in cm 7,62
Bildschirmgröße in Zoll 3
Bildschirmauflösung in Pixel 921000
Sucher Elektronisch
Dioptrienausgleich nein
Integrierter Blitz ja
Integriertes GPS-Modul nein
Display
Touchscreen nein
Anschlüsse
WLAN ja
Bluetooth nein
HDMI-Anschluss ja
PictBridge ja
Externer Blitzschuh ja
Speicher
SD Card ja
SDHC Card ja
SDXC Card ja
Compact Flash Card nein
Multimedia Card (MMC) nein
Memory Stick / Memory Stick Pro nein
Memory Stick Duo / Duo Pro nein
XD Card nein
Micro Drive nein
Stromversorgung
Batterie-/Akkumodell Panasonic DMW-BLC12E
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen 360
Größe / Gewicht
Breite in mm 136.8
Höhe in mm 98.5
Tiefe in mm 130.7
Gewicht in g 780