Nikon D7500 Gehäuse schwarz

  • Kameratyp: Spiegelreflexkamera (APS-C)
  • Auflösung: 24,2 Megapixel ()
  • Bildstabilisator: nein
  • Videoaufnahme: 4K-UHD
  • WLAN/Bluetooth: ja/ja

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

1,7 (75%)

Aktuell gibt es leider keine Angebote zu diesem Produkt.

Testberichte


Stiftung Warentest

„gut“ (2,0)

11/2017
80 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bild (40%): gut; Bild mit manuellen Einstellungen (10%): gut; Video (10%): gut; Sucher und Monitor (10%): sehr gut; Handhabung (30%): gut"

Weiter zum Testbericht »


Audio Video Foto BILD

„gut“ (2,1)

06/2019
78 von 100 Punkten

  • Hohe Bildqualität
  • Autofokus mit guter Schärfenachführung
  • Langsamer Video-Autofokus
  • Schweres Gehäuse

FotoBibel

„sehr gut“ (1,5)

10/2018
90 von 100 Punkten

  • Tolle Bildqualität, vor allem bei Low-ISO
  • Zügiger Expeed-5-Prozessor ermöglicht eine schnelle Bildverarbeitung
  • Der Monitor löst zwar weniger Pixel auf, ist nun aber kippbar und berührungsempfindlich
  • Video-Aufnahme in bis zu 4k-Auflösung
  • Kein zweiter SD-Kartenslot
  • Vergleichbar hochpreisig

computerbild.de

„gut“ (2,0)

07/2018
80 von 100 Punkten

  • Hohe Bildqualität
  • Top-Autofokus
  • sehr hohe Ausdauer
  • Autofokus im LiveView langsamer
Zusammenfassung

"Wie gut ist die Fotoqualität (28%): Hohe Bildqualität; Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht (24%): Geringer Schärfeverlust; Wie gut ist die Videoqualität (5%): Etwas dunkel, sonst top; Wie einfach ist die Bedienung (20%): Top-Autofokus; Welche Extras hat die Kamera (23%): Schnell und ausdauernd"

Fazit

"Der Preisaufschlag zum Vorgänger ist deftig. Dafür gibt es einen neuen Bildsensor, der deutlich lichtempfindlicher ist und auch bei hoher ISO-Einstellung Topaufnahmen liefert. Auch die 4K-Videos sind sehr detailreich und scharf. Nur der Autofokus könnte beim Filmen schneller sein. Beim Fotografieren ist er hingegen top: Da reagiert er sehr schnell und extrem genau."


fotomagazin.de

„gut“ (1,7)

05/2018
86 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 82%; Geschwindigkeit (20%): 93%; Ausstattung (10%): 97%; Bedienung (10%): 85%"


colorfoto.de

„befriedigend“ (2,9)

03/2018
63 von 100 Punkten

Weiter zum Testbericht »


FOTOTEST

„gut“ (1,6)

03/2018
89 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 65,7 / 75 Pkte.; Visueller Bildeindruck: 9,0 / 10 Pkte.; Autofokus: 5 / 5 Pkte.; Ausstattung/Bedienung: 9,5 / 10 Pkte."


fotomagazin.de

„gut“ (1,7)

12/2017
86 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 82%; Geschwindigkeit (20%): 93%; Ausstattung (10%): 97%; Bedienung (10%): 85%"


konsument.at

„gut“ (2,4)

11/2017
73 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Hochpreisige Spiegelreflexkamera für anspruchsvolle Fotografen. Solide, aber schwer. Extrem hohe Lichtempfindlichkeit, einstellbar für kurze Belichtungszeiten auch bei wenig Licht. …"

Weiter zum Testbericht »


colorfoto.de

11/2017

Fazit

"Mit der D7500 bietet Nikon eine ausgereifte Mittelklasse-SLR, die vieles vom Top-Modell D500 übernommen hat. …"

Weiter zum Testbericht »


FotoBibel

„sehr gut“ (1,5)

10/2017
90 von 100 Punkten

  • Tolle Bildqualität, vor allem bei Low-ISO
  • Zügiger Expeed-5-Prozessor ermöglicht eine schnelle Bildverarbeitung
  • Der Monitor löst zwar weniger Pixel auf, ist nun aber kippbar und berührungsempfindlich
  • Video-Aufnahme in bis zu 4K-Auflösung
  • Kein zweiter SD-Kartenslot
  • Vergleichbar hochpreisig
Fazit

"…Andererseits machen die Technik-Highlights, allen voran der großartige Sensor, die D7500 dennoch interessant."


Pictures-Magazin

„sehr gut“ (1,5)

09/2017
90 von 100 Punkten

Fazit

"Mit der D7500 baut Nikon einen echten Allrounder. Vor allem die Bildqualität, die Schnelligkeit der Kamera und der hervorragende Autofokus können begeistern. …"


FOTOTEST

„gut“ (1,6)

09/2017
89 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 65,7 / 75 Pkte.; Visueller Bildeindruck: 9,0 / 10 Pkte.; Autofokus: 5 / 5 Pkte.; Ausstattung/Bedienung: 9,5 / 10 Pkte."


CHIP

„sehr gut“ (1,4)

08/2017
92 von 100 Punkten

  • Sehr gute Bildqualität
  • Flottes Arbeitstempo
  • Üppige Ausstattung
  • Kein zweiter Speicherkartenslot
  • Nur 1.000 Subpixel
Fazit

"Für rasend schnelle Aufnahmen"


profifoto.de

„sehr gut“ (1,3)

08/2017
95 von 100 Punkten

Zusammenfassung

„Bildqualität: 96,9; Auflösung: 96,3; Handhabung: 95,4; Ausstattung: 90,7; Videoqualität: 94,5; Videoauflösung: 98,0; Videohandhabung: 96,2"

Fazit

"Weniger Auflösung bedeutet im ganz speziellen Fall der Nikon D7500 ein mehr als gelungenes Gesamtpaket aus einem griffigen wie robusten Body und einem leistungsstarken wie qualitativ hochwertigen Duo aus Sensor und Bildprozessor, wobei letzterer auch für das gute Rauschverhalten, die schnelle Serienbildgeschwindigkeit und den 21-Feld-AF verantwortlich zeichnet.


photographie.de

„gut“ (2,5)

08/2017
70 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Ausstattung (25%): 70%; Bildqualität (30%): 70%; Handhabung (25%): 80; Preis/Leistung (20%): 60%"

Fazit

"Dank einer optimierten Ausformung des Griffelements und deutlichen Anleihen einer D500 hat Nikon mit der D7500 das Zeug dazu, ein Bestseller zu werden. …"


Audio Video Foto BILD

„gut“ (2,0)

08/2017
80 von 100 Punkten

Fazit

"Der Preisaufschlag zum Vorgänger ist deftig. Dafür gibt's einen neuen Bildsensor, der deutlich lichtempfindlicher ist und auch bei hoher ISO-Einstellung Top-Aufnahmen liefert. Videos sehen dank 4K-Auflösung sehr detailreich und scharf aus, doch der Autofokus könnte beim Filmen schneller agieren. …"


dkamera.de

„sehr gut“ (1,3)

08/2017
94 von 100 Punkten

  • Ausgezeichnete Bildqualität für eine Digitalkamera mit DX-/APS-C-Sensor
  • Sehr gute Bildqualität bis ISO 1.600 und akzeptable bis ISO 6.400
  • Abgedichtetes Gehäuse mit ergonomisch geformtem Griff
  • Die Kamera liegt sehr gut in der Hand
  • ...
  • AF-S DX Nikkor 18-140mm F3,5-5,6G ED VR: Starke Bildfeldwölbung im Weitwinkel, Verzeichnung
  • Im Vergleich zur D7200 kein Magnesiumgehäuse und kein zweiter SD-Slot mehr
  • Langsamer Autofokus im Liveview-/Videomodus
  • Starker Crop bei 4K-Videos

Weiter zum Testbericht »


colorfoto.de

„befriedigend“ (2,9)

08/2017
63 von 100 Punkten

Fazit

"Mit der D7500 liefert Nikon eine rundum überzeugende, robuste und gleichzeitig sehr handliche SLR mit beeindruckendem Bildsensor, den sie vom Profimodell D500 geerbt hat. Dazu gibt es eine moderne Ausstattung, wie ein 180 000-Pixel-Belichtungssystem, 4K-Video mit Zeitrafferfunktion, einen verstellbaren Touch.Monitor, Bluetooth- und WLAN-Bildübertragung per Snapbridge und dazu hilfreiche Aufnahmefunktionen, wie eine lichterbetonte Belichtungsmessung. …"

Weiter zum Testbericht »


digitalkamera.de

08/2017

  • Robustes (mit Spritzwasser und Staubschutz), gut verarbeitetes und ergonomisches Gehäuse
  • Schnelle und ausdauernde Serienbildfunktion
  • Umfangreiche Ausstattung
  • Sehr gute Bildqualität (bis ISO 3.200)
  • Kein optionaler Multifunktionsgriff erhältlich
  • Ungünstig platzierte Fn1-Taste
  • Suchereinblick für Brillenträger weniger geeignet
  • Höchste ISO-Empfindlichkeiten sind praktisch unbrauchbare Papiertiger
Fazit

"Die Nikon D7500 ist eine äußerst umfassend ausgestattete, trotz des Kunststoffgehäuses sehr robuste DSLR mit einer sehr guten Ergonomie und Bedienung. Vor allem ihre Leistungsfähigkeit ist hoch. Nicht nur der Autofokus ist schnell und flexibel …"

Weiter zum Testbericht »


slashcam.de

07/2017

Fazit

"Kurz könnte man sagen: Wenn man eine Spiegelreflexkamera sucht, die auch 4K kann, so bietet Nikon mit der D7500 nun den mit Abstand günstigsten Einstieg in diese spezielle Gerätekategorie. …"

Weiter zum Testbericht »


videoaktiv

„befriedigend“ (2,7)

07/2017
67 von 100 Punkten

  • gute Videoqualität
  • Fortschritte bei den Einstellmöglichkeiten
  • verengter Bildausschnitt bei UHD
  • Autofokus für Video ungeeignet
  • kurze Akkulaufzeit
Fazit

"Grundsätzlich versucht Nikon auch im 100. Jahr mit der Konkurrenz Schritt zu halten - allerdings sind die Einschränlungen, die mit der Spiegelreflextechnik einhergehen, nicht mehr ganz so zeitgemäß. …"

Weiter zum Testbericht »


computerbild.de

„gut“ (2,0)

07/2017
80 von 100 Punkten

  • Hohe Bildqualität
  • Sehr schneller Autofokus mit genauer Schärfenachführung
  • Sehr lichtempfindlicher Sensor
  • Sehr hohe Akkuausdauer
  • Etwas langsamer Autofokus im LiveView
Fazit

"Der Preisaufschlag zum Vorgänger ist deftig. Dafür gibt es einen neuen Bildsensor, der deutlich lichtempfindlicher ist und auch bei hoher ISO-Einstellung Topaufnahmen liefert. Videos sehen dank 4K-Auflösung toll aus: Sehr detailreich und scharf. …"

Weiter zum Testbericht »


computerbild.de

„gut“ (2,0)

07/2017
80 von 100 Punkten

Fazit

"Wer eine Spiegelreflex mit guter ausstattung und hoher Bildqualität sucht, ist bei der Nikon D7500 genau richtig …"


fotomagazin.de

„gut“ (1,7)

07/2017
86 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 82%; Geschwindigkeit (20%): 93%; Ausstattung (10%): 97%; Bedienung (10%): 85%"

Fazit

"Die D7500 ist eine leistungsstarke und trotzdem kommpakte und leichte Spiegelreflexkamera, die gegenüber der D7200 einige sinnvolle Fuktionen hinzugewonnen hat - im Test haben uns vor allem die bessere Ergonomie, der bewegliche Touchscreen und das 4K-Video gefallen. Bei der Bildqualität gleicht das sehr gute Rauschverhalten die etwas niedrige Auflösung aus. …"


CHIP Foto Video

„sehr gut“ (1,5)

07/2017
91 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bidqualität: 85/100; Ausstattung/Handling: 97/100; Geschwindigkeit: 97/100; Videoqualität: 86/100"


dpreview.com

„gut“ (1,7)

07/2017
86 von 100 Punkten

  • Excellent image quality: high quality Raw and JPEG
  • Reliable autofocus performance, even at 8 fps
  • Well-designed ergonomics and handling
  • 4K video quality is generally strong
  • ...
  • 4K video taken from small crop of sensor, limiting lens choice
  • Snapbridge wireless system is simplistic and (currently) inconsistent
  • Video tools are somewhat limited, no focus peaking
  • Autofocus in video prone to wobble and hunting
  • ...
Fazit

"The D7500 is an outstanding stills camera and a refinement of an already excellent DSLR. It brings added speed and buffer depth to the enthusiast level and adds improved subject recognition. More comfortable to hold than its predecessor, the addition of a tilting touchscreen only adds to the camera's excellent ergonomics. …"

Weiter zum Testbericht »


chip.de

„sehr gut“ (1,5)

06/2017
91 von 100 Punkten

Fazit

"…Klingt also insgesamt nach einer runden und stimmigen Kamera. Ist die D7500 auch. Der Preis von rund 1.500 Euro liegt zwar hoch, die Leistung rechtfertigt das aber."

Weiter zum Testbericht »


ephotozine.com

„sehr gut“ (1,0)

06/2017
100 von 100 Punkten

  • Excellent image quality (particularly with prime lenses)
  • Excellent noise performance
  • In-camera raw processing
  • Bluetooth image transfer
  • ...
  • Single SD card slot
  • No white priority AWB option
  • Limited remote shooting app
  • Live view focus slower than some competition
  • ...
Fazit

"The Nikon D7500 offers the best in class noise performance, and a wealth of features, including 4K UHD video recording."

Weiter zum Testbericht »


fotohits.de

„sehr gut“ (1,0)

12/2017
100 von 100 Punkten

  • "Umfangreich ausgestattete SLR-mit sehr guter Bildqualität und komfortabler Bedienung. Durch 4K-Aufnahmen auch für Filmer verwendbar."
  • "Es sind nur Kleinigkeiten, die an der Nikon D7500 stören. Die Beweglichkeit des LCDs etwa ist durch die Funktionstasten daneben begrenzt."
Fazit

"Die D7500 ist eine starke SLR, die durch ihre Bildleistungen und die hohe Geschwindigkeit aller Funktionen zu gefallen weiß. …"


reviewed.com

„gut“ (1,6)

10/2017
88 von 100 Punkten

Fazit

"If you're getting serious about photography, this Nikon DSLR is a perfect place to start"

Weiter zum Testbericht »


reviewed.com

„gut“ (1,6)

10/2017
88 von 100 Punkten

Fazit

"…As with a house, maximizing your budget means finding something with great bones. The D7500 is undoubtedly that, and it's one of the best values on the market right now."

Weiter zum Testbericht »


photoreview.com.au

„gut“ (1,6)

08/2017
88 von 100 Punkten

Fazit

"The D7500 represents a small, but significant in some ways, update over the D7200 but a down-grading in others. In adopting the D500's sensor and processor it gains 4K video and a slightly faster continuous shooting frame rate at a very marginal loss of overall resolution when shooting stills. It's a pity the AF system wasn't improved. …"

Weiter zum Testbericht »


fotohits.de

„sehr gut“ (1,0)

08/2017
100 von 100 Punkten

  • "Umfangreich ausgestattete SLR- mit sehr guter Bildqualität und komfortabler, professioneller Bedienung. Durch 4K-Aufnahmen auch als anspruchsvolle Filmkamera verwendbar."
  • "Es sind nur Kleinigkeiten, die an der Nikon D7500 stören. Der Schwenkmonitor etwa ist durch die Funktionstasten links in seiner Bewegung begrenzt und lässt sich nicht zur Seite drehen."
Fazit

"Die neue D7500 ist eine starke SLR, die vor allen Dingen durch ihre sehr guten Bildleistungen und die hohe Geschwindigkeit aller Funktionen zu gefallen weiß. …"


pcauthority.com.au

„sehr gut“ (1,0)

07/2017
100 von 100 Punkten

Fazit

"If you don't mind its DSLR bulk, this is one of the best all-rounders you can buy at this price"

Weiter zum Testbericht »


stuff.tv

„sehr gut“ (1,0)

07/2017
100 von 100 Punkten

  • Superb image quality
  • Speedy autofocus
  • Handy tilting touchscreen
  • Fast burst mode (at this price)
  • Only one SD card slot
  • Wireless sharing a bit patchy
Fazit

"If you don't mind its DSLR bulk, this is one of the best all-rounders you can buy at this price"

Weiter zum Testbericht »


techradar.com

„sehr gut“ (1,5)

07/2017
90 von 100 Punkten

  • Brilliant sensor
  • Excellent high-ISO performance
  • Advanced AF system
  • 8fps burst shooting
  • ...
  • Low rear screen resolution
  • Only one SD card slot
  • Live View focusing still slow
Fazit

"…The combination of Nikon's 20.9MP sensor and EXPEED 5 image processing engine from the D500 in an even more compact and affordable body is bound to be a tempting prospect for both new and existing users."

Weiter zum Testbericht »


techradar.com

04/2017

  • Brilliant sensor
  • ISO range
  • Advanced AF system
  • 8fps burst shooting
  • ...
  • Low rear screen resolution
  • Limited touchscreen control
  • Only one SD card slot
Fazit

"This latest addition to Nikon’s DSLR lineup represents the biggest revamp we’ve seen in the D7xxx series since the D7000 replaced the D90. …"

Weiter zum Testbericht »

Leider sind aktuell keine Angebote zu diesem Produkt vorhanden.

Produktdetails


Generelle Merkmale
Produkttyp Spiegelreflexkamera
Farbe schwarz
Kameraanschluss Nikon F
Aufnahme
Sensorformat APS-C
Crop-Faktor 1,5
Effektive Pixel (in Millionen) 24,2
Maximale Pixel (in Millionen) 21.51
Kürzeste Verschlusszeit in s 1/8000
Längste Verschlusszeit in s 30
Zeitautomatik ja
Blendenautomatik ja
Manueller Weißabgleich ja
Serienbildfunktion nein
RAW Dateiformat ja
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO 51200
Videoauflösung 4K-UHD
Gesichtserkennung Gesichtserkennung
Objektiv
Crop-Faktor 1,5
Ausstattung
Autofokus ja
Bildstabilisator nein
Bildschirmgröße in cm 8,13
Bildschirmgröße in Zoll 3.2
Bildschirmauflösung in Pixel 922000
Integrierter Blitz ja
Integriertes GPS-Modul nein
Klappbarer LCD-Monitor ja
Outdoor-Gehäuseeigenschaften nein
Sensorgröße 23,5 x 15,6 mm
Touchscreen ja
Anschlüsse
WLAN ja
Bluetooth ja
HDMI-Anschluss ja
Externer Blitzschuh ja
Speicher
SD Card ja
SDHC Card ja
SDXC Card ja
Compact Flash Card nein
Multimedia Card (MMC) nein
Memory Stick / Memory Stick Pro nein
Memory Stick Duo / Duo Pro nein
XD Card nein
Stromversorgung
Batterie-/Akkumodell Nikon EN-EL15
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen 950
Größe / Gewicht
Breite in mm 135.5
Höhe in mm 104
Tiefe in mm 72.5
Gewicht in g 640