Motorola Defy Plus Smartphone 9,4cm (3,7 Zoll)

  • Display: 3,7 Zoll (9,4 cm)
  • Auflösung: 854 x 450 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel
  • Arbeitsspeicher: 0,51 GB RAM
  • Akku: keine Angabe

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

2,2 (75%)

Kundenbewertungen

2,5 (25 %)

(341 Bewertungen)
Aktuell gibt es leider keine Angebote zu diesem Produkt.

Testberichte


Stiftung Warentest

„befriedigend“ (2,7)

04/2012
66 von 100 Punkten

Fazit

"Sehr robustes Outdoor-Handy. Es hat aber ein Antennenproblem: Bei Berührung hinten unten nimmt die Funkleistung ab. Kamera mit langer Auslöseverzögerung. Die Kopfhörer überzeugen nicht. GPS-Ortung teilweise lahm. …"

Weiter zum Testbericht »


connect.de

„gut“ (1,9)

05/2012
82 von 100 Punkten

  • kompakte und stabile Bauform; IP67-Zertifizierung; gute Laborergebnisse; runde Ausstattung
  • überstehende Abdeckungen und Schrauben Geschmackssache Display; Display könnte heller sein

CHIP

„gut“ (1,8)

03/2012
84 von 100 Punkten

  • Outdoortauglich; sehr lange Gesprächs- und Onlinezeit
  • Mangelhafte Bildqualität der Handykamera; VIdeos nur im VGA-Format
Fazit

"Das Defy-Update bringt wenig substanzielle Verbesserungen. Am nützlichsten ist die jetzt wirklich ausgezeichnete Akkuleistung, besonders beim Online-Einsatz. In Kombination mit den verkürzten Ladezeiten ist das Defy+ so als Internet-Smartphone zu empfehlen. …"


stuff.tv

„gut“ (2,0)

03/2012
80 von 100 Punkten

Fazit

"When it comes to rugged phones, there’s none smarter nor faster"

Weiter zum Testbericht »


Android Welt

„befriedigend“ (2,6)

03/2012
68 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Testnote: befriedigend (2,58); Preisurteil: günstig"

Fazit

"Klein und trotzdem robust - beim Design des Defy Plus hat Motorola vieles richtig gemacht. Allerdings hätte noch ein bisschen Software-Tuning gut getan. Denn trotz Gigahertz-Prozessor traten immer wieder Verzögerungen beim Öffnen von Programmen auf. …"


netzwelt.de

02/2012

Fazit

"Das Motorola Defy+ ist ein solides, kompaktes und robustes Smartphone und angesichts des vergleichsweise geringen Preises von aktuell unter 250 Euro auch für Einsteiger interessant. Getrübt wird der Gesamteindruck wie beim ursprünglichen Modell aber durch die durchschnittliche Kamera und Sprachqualität sowie die fehlende Frontkamera. Die Idee eines robusten Outdoor-Smartphones hat Motorola zwar aufgebracht, allerdings mit dem Defy+ nicht weiterentwickelt - beispielsweise fehlt eine sinnvoll einsetzbare Taschenlampen-Funktion."

Weiter zum Testbericht »


connect.de

„gut“ (1,9)

02/2012
82 von 100 Punkten

Fazit

"Das kann man von dem prallen Ausstattungspaket beileibe nicht behupten: HSPA, n-WLAN und A-GPS sind ein Wort. Und sollte der Nutzer auf einer Tour einmal verloren gehen, bietet das Defy* mit seinen hervorragenden GSM-Empfangseigenschaften und der klaren Akustik gute Chancen für den Kontakt zur Zivilisation."


airgamer.de

„gut“ (1,7)

01/2012
86 von 100 Punkten

  • Outdoor-tauglich; Gute Ausdauer; Fairer Preis
  • Kleines Display; Einfallslose Optik; Mangelhafte Synchronisierungsmöglichkeiten
Fazit

"Biederes Outdoor-Smartphone für einen moderaten Preis."

Weiter zum Testbericht »


connect.de

„gut“ (1,9)

01/2012
82 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wer ein robustes Smartphone sucht, ist beim Defy+ an der richtigen Adresse. Ausdauer und Handling stimmen, der Look ist allerdings Geschmackssache."


chip.de

„gut“ (1,7)

12/2011
86 von 100 Punkten

  • Flottes Arbeitstempo; Starker Akku; Gute Telefonakustik; Robustes Gehäuse, das jedoch ...
  • nicht jedermanns Geschmack ist; Schwache Kamera
Fazit

"Robustes Outdoor-Handy mit ausdauerndem Akku, aber schwacher Kamera und wenig Esprit."

Weiter zum Testbericht »


tariftip.de

„gut“ (1,6)

12/2011
88 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Tariftipp.de hat das Motorola Defy Plus getestet. Trotz Touchscreen-Display soll das Outdoor-Smartphone wassergeschützt, staubdicht und kratzfest sein."

Fazit

"Das Motorola Defy Plus ist nach Angaben der Preissuchmaschine Kauftipp.de im Internet schon für circa 230 Euro zu haben – das nicht gerade ein Sonderangebot, liegt aber nur leicht über den Preisen für das Vorgängermodell Motorola Defy…"

Weiter zum Testbericht »


areamobile.de

„gut“ (2,3)

12/2011
74 von 100 Punkten

  • staub- und wasserdicht; gutes Display; guter Klang beim Telefonieren; hervorragende Tastatur und viele sinnvolle Zusatzanwendungen
  • lahmer Prozessor; schlechte Kamera; bassloser Musikplayer; fummelige Knöpfe an der Hülle
Fazit

"Das Motorola Defy+ bietet im Test eine gute Qualität bei Grundfunktionen. Es hat einen guten Klang bei Telefonaten, einen kräftigen Akku, schnelles GPS und alles, was man zum Surfen im Internet, für E-Mails und seine Sozialnetzwerke benötigt. Der Prozessor wirkt aber trotz hoher Leistungsangaben recht schwach und bei Multimedia-Anwendungen patzt das Gerät. Weder die Kamerafotos noch Videos oder die Musikqualitäten des Motorola Defy+ konnten im Test überzeugen. Auch beim Design und der Materialauswahl war der Hersteller nicht besonders einfallsreich, dafür ist das Defy+ aber auch ein echtes Outdoor-Handy und robust und handlich."

Weiter zum Testbericht »


cyberbloc.de

12/2011

Fazit

"Mit dem Motorola Defy+ hat der Hersteller ein kleines, nettes und durchweg sympathisches Android-Smartphone auf den Markt gebraucht, was trotz der Schwächen mit einem stabilen Gehäuse und einer langen Akkulaufzeit überzeugen kann. Wenn der Preis nach Weihnachten noch unter die magische 200 Euro Markt fällt, kann man hier durchaus eine Kaufempfehlung aussprechen."

Weiter zum Testbericht »


pcadvisor.co.uk

„gut“ (2,0)

12/2011
80 von 100 Punkten

Fazit

"Overall, the Motorola Defy+ impresses. The rugged features don’t bring it to industrial standards, but might provide some extra solidity in everyday work or leisure use. There are also some nice software extras, and the handset is a good size for one-handed use."

Weiter zum Testbericht »


pocket-lint.com

„ausreichend“ (4,0)

12/2011
40 von 100 Punkten

  • Survives minor abuse; cheap as chips; great screen
  • Crashes a lot; slow; battery isn't great; huge Wi-Fi problems
Fazit

"Not a phone we'd really recommend to anyone. It's too slow and unreliable, which invalidates all the good things about it. If you REALLY need a rugged phone, then this might be an option, but don't expect to want to live with it for two years."

Weiter zum Testbericht »


trustedreviews.com

„gut“ (2,0)

12/2011
80 von 100 Punkten

  • Waterproof housing is practical; Tough yet styish design; Screen is large enough for easy use
  • Processor is a bit sluggish; No button for the camera
Fazit

"Those looking to upgrade their existing Motorola Defys may be disappointed with the modest enhancements made to the Defy+, indeed it's not worth the upgrade, but newcomers to the waterproof smartphone market should be excited. It won't survive the most extreme of environments but for keeping going in the UKs wet and muddy wilderness, it's more than adequate. What's more it offers a ''proper'' smartphone experience and looks quite civil too. All that for £200 seems like a good deal to us."

Weiter zum Testbericht »


trustedreviews.com

„gut“ (2,0)

12/2011
80 von 100 Punkten

Fazit

"Those looking to upgrade their existing Motorola Defys may be disappointed with the modest enhancements made to the Defy+, indeed it's not worth the upgrade, but newcomers to the waterproof smartphone market should be excited. It won't survive the most extreme of environments but for keeping going in the UKs wet and muddy wilderness, it's more than adequate. What's more it offers a ''proper'' smartphone experience and looks quite civil too. All that for £200 seems like a good deal to us. "

Weiter zum Testbericht »


betabuzz.de

„gut“ (2,0)

12/2011
80 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Das Motorola Defy ist auf den ersten Blick ein klassisches Multi-Touch-Smartphone, das über Fingergesten auf einem 3,7 Zoll großen Touchscreen gesteuert wird. Die sichtbare Bilddiagonale von 9,4 cm löst die Benutzeroberfläche von Googles Handy Betriebssystem Android 2.1 mit 854 x 480 Bildpunkten auf."

Fazit

"Mit dem Motorola Defy erscheint ein vollwertiges Smartphone für den Außeneinsatz. Dabei stehen Profi-Sportler ebenso im Fokus wie Menschen, die viel im Freien arbeiten müssen. Bis auf ein etwas ulkig wirkendes Gehäuse gibt es keinerlei Unterschiede zu vergleichbaren Geräten. Die Ausstattung ist reichlich und in Bereichen wie Display Qualität und Performance durchaus im obersten Segment anzusiedeln."

Weiter zum Testbericht »


handytarife.de

„gut“ (1,9)

09/2011
82 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Frischen Wind in die Android-Handy-Szene zu bringen, stellt sich bei der Vielzahl an Touchscreen-Geräten, die auf das Google-Betriebssystem zurückgreifen, mitunter als schwierig heraus. Hersteller Motorola hat es dennoch geschafft und präsentiert mit dem Defy gewissermaßen ein Outdoor-Smartphone, zertifiziert nach IP 67. Neben dem kratzfesten Touchscreen und vor Spritzwasser geschützten Steckplätzen bietet das Gerät eigentlich alles, was das Nutzerherz begehrt. Das besagte WVGA-Display misst 3,7 Zoll und zeigt 480x854 Bildpunkte."

Fazit

"Das wirklich massive Smartphone gibt es derzeit ab 270 Euro ohne Vertrag. Dafür bekommt der geneigte Kunde das derzeit schickste und vor allem talentierteste Outdoor-Handy des Mobilfunk-Marktes. Wirkliche Abstriche sind indes nicht zu bemängeln, einzig Kamera und Musicplayer hinterlassen zumindest einen dürftig ausgestatteten Eindruck. Dafür gefällt das Handy im täglichen Einsatz mit ausreichend Power – ruckeln, hakeln oder ewige Wartezeiten sind beim Defy niemals zu bemängeln."

Weiter zum Testbericht »


tomshardware.thgweb.de

04/2011

Zusammenfassung

"… Obwohl das Motorola Defy schon länger auf dem Markt ist, lohnt sich ein genauerer Blick auf dieses Smartphone, denn es hat vor allem jene Nutzer im Auge, die ein stabiles Gerät suchen, dass nicht behandelt werden muss wie ein rohes Ei. Das ist gerade jetzt interessant, weil doch der eine oder andere von der Sonne hinter seinem Rechner hervorgelockt werden könnte. …"

Fazit

"Das Motorola Defy ist nach wie vor ein sehr interessantes Smartphone, denn auch wenn mittlerweile schon die übernächste Prozessoren-Generation in den Startlöchern steht und mit Dualcore-Architekturen leistungshungrige Anwender locken will, finden sich kaum günstigere Modelle mit vergleichbaren Leistungsparametern. …"

Weiter zum Testbericht »


tomshardware.de

04/2011

Zusammenfassung

"Smartphones sind zu einem Statussymbol geworden, das von Nutzern gehegt und gepflegt wird - und werden muss, denn glänzende Oberflächen sehen schnell alt aus. Dem setzt Motorola das Defy entgegen. Doch wie viel Härte verträgt es? …"

Fazit

"Das Motorola Defy ist nach wie vor ein sehr interessantes Smartphone, denn auch wenn mittlerweile schon die übernächste Prozessoren-Generation in den Startlöchern steht und mit Dualcore-Architekturen leistungshungrige Anwender locken will, finden sich kaum günstigere Modelle mit vergleichbaren Leistungsparametern. …"

Weiter zum Testbericht »


pcadvisor.co.uk

„gut“ (2,5)

03/2011
70 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"The Motorola Defy is a very well-built Android 2.1 Eclair handset that, like the iPhone, packs in a 3.6in screen – only it’s half a centimetre smaller overall."

Fazit

"Motorola’s Defy is a pretty solid Android 2.1 device, with a 2.2 upgrade imminent. This mid-size handset is a good choice. The engineering feat that enables the Motorola DEFY to cram in a 3.7in display within its 59x107x13.4mm frame…"

Weiter zum Testbericht »


pcadvisor.co.uk

„gut“ (2,0)

03/2011
80 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"The Motorola Defy is a very well-built Android 2.1 Eclair handset that, like the iPhone, packs in a 3.6in screen – only it’s half a centimetre smaller overall. …"

Fazit

"Motorola’s Defy is a pretty solid Android 2.1 device, with a 2.2 upgrade imminent. This mid-size handset is a good choice. The engineering feat that enables the Motorola DEFY to cram in a 3.7in display within its 59x107x13.4mm frame means you get every bit as much…"

Weiter zum Testbericht »


netzwelt.de

02/2011

Zusammenfassung

"Sprünge in den Pool, Abstürze auf der Tanzfläche und ein Erwachen auf dem staubigen Boden - das klingt nach einer wilden Partynacht. Blessuren tragen dabei zumeist nicht nur die Gäste davon, sondern auch deren Smartphones. Wer deshalb nach einem Mobiltelefon sucht, das auch nach einer durchtanzten Nacht noch aussieht wie aus dem Ei gepellt und seinen Dienst anstandslos verrichtet, sollte ein Blick auf das Motorola Defy werfen."

Fazit

"Das Defy ist ein solides Mittelklassen-Smartphone - ohne größere Schwächen. Kleinere Abstriche sind lediglich bei der Kamera und bei der Sprachqualität zu machen. Dafür dürfte das angekündigte Froyo-Update das Gerät noch einmal hinsichtlich Geschwindigkeit und Surfspaß aufwerten. Die Robustheit des Smartphones reicht zwar noch nicht an die von ausgewiesenen Outdoor-Handys heran, sucht aber bei den Smartphones mit Touchscreen derzeit seines gleichen. Für einen vergleichsweise geringen Preis erhält der Nutzer hier also ein solides und robustes Mobiltelefon - ein echter Geheimtipp unter den vielen Android-Modellen. "

Weiter zum Testbericht »


notebookjournal.de

02/2011

  • gute Verarbeitungsqualität; kratzfestes Display; staub- und spritzwassergeschützt; Display Helligkeit / Kontrast
  • mäßige Kamera; keine Frontkamera; nur 2 GB interner Speicher; Anroid 2.1 OS
Fazit

"Ob Motorola je zu alter Bedeutung zurückfinden wird, bleibt abzuwarten. Fest steht, dass mit dem Defy ein gelungenes Smartphone mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis entwickelt wurde…"

Weiter zum Testbericht »


pcwelt.de

01/2011

Zusammenfassung

"Das Motorola Defy scheut weder Wasser noch Schlamm und Dreck. Zudem erlaubt das Smartphone dank Android-Betriebssystem die Installation von Apps - keine Selbstverständlichkeit für ein Outdoor-Handy. Welche Vor- und Nachteile das Handy sonst noch bietet, verrät der Test. …"

Fazit

"Wer häufig bei Wind und Wetter draußen ist, sollte sich das Motorola Defy ansehen: Dank IP67-Zertifizierung machen ihm Staub und Wasser nicht das Geringste aus. Und trotzdem sieht das Handy nicht wie ein Gummiknüppel aus. Zudem kommt das Mobiltelefon mit Android 2.1 - so lassen sich noch jede Menge Apps aus dem Android-Market auf das Smartphone packen. …"

Weiter zum Testbericht »


chip.de

„gut“ (1,7)

12/2010
86 von 100 Punkten

  • HSPA, WLAN & Navi; Starker Akku; Texteingabe per Swype; Kraftvoller Freisprecher
  • Kameraqualität enttäuscht; Teils ruckelige Touchscreen-Bedienung
Zusammenfassung

"Das Motorola Defy ist das erste Touch-Handy, das ordentlich was aushält. Also das ideale Modell für fingerfertige Naturmädels und -burschen mit Android-Vorliebe?"

Fazit

"Erstes Outdoor-Handy mit Touchscreen und Android-OS."

Weiter zum Testbericht »


teltarif.de

„befriedigend“ (2,6)

12/2010
68 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Das waren noch Zeiten, als Siemens als deutsche Handy-Manufaktur erfolgreich war und jedes Jahr ein neues Outdoor-Mobiltelefon auf den Markt brachte. …"

Fazit

"Motorola macht es wirklich geschickt. Statt sich auf Massenprodukte zu konzentrieren, setzt der US-Konzern auf Qualität, außergewöhnliches Design und bedient mit dem Defy nun auch eine Nische. …"

Weiter zum Testbericht »


asia.cnet.com

„gut“ (2,2)

12/2010
77 von 100 Punkten

  • Tough enough to withstand common everyday mishaps; reasonably compact; stunning display; good call quality
  • Mediocre 5-megapixel camera; rubber cover for 3.5mm audio jack difficult to remove
Zusammenfassung

"Rugged handsets from the likes of Samsung and Sonim have been in the market for some time now, but few are smartphones. We can think of only one--the i-mate 810-F, a Windows Mobile behemoth which was built like a tank and designed to look tough. Not this Motorola Defy."

Fazit

"The Defy is one of Motorola's best and sleekest Android smartphones, and it's built to survive everyday abuse."

Weiter zum Testbericht »


trustedreviews.com

„sehr gut“ (1,5)

12/2010
90 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Normally when someone says a phone is rugged you're put in mind of something under-featured and bulky, and brightly coloured too. Motorola, however, has taken a different tack, modestly improving the resilience of a fairly typical touchscreen smarphone, making it water-resistant and more able to cope with the bumps and knocks of everyday life. The result is the Motorola Defy."

Fazit

"This Android-based smartphone has a neat, uncluttered design, a 3.7in LCD panel with a sharp resolution of 480 x 854 pixels and a decent battery life. With its responsive touchscreen and decent internal specs, the Motorola Defy is an easy to use phone with a modest price."

Weiter zum Testbericht »


cnet.com.au

„gut“ (1,8)

12/2010
84 von 100 Punkten

  • Rugged body, but still attractive; Great camera; Excellent music player
  • Older version of Android; Software can be slow to respond to touchscreen gestures
Zusammenfassung

"If you've smashed an iPhone or dropped a Droid in the dunny, then you're probably in the market for a Defy, an Android smartphone with some great features and a protective rugged chassis."

Fazit

"There's plenty to like about the Moto Defy: it offers a good smartphone experience with Android and protects itself from the bumps, knocks and splashes of everyday life with its rugged casing. What's really won us over is the extra attention paid to the phone's multimedia, both in capturing and in playback. …"

Weiter zum Testbericht »


goodgearguide.com.au

„ausreichend“ (4,5)

12/2010
30 von 100 Punkten

  • Dust, water and scratch resistant; Lightweight and attractive design; Swype text-entry
  • Text is a little small; Display feels sticky; Touch-sensitive menu keys
Zusammenfassung

"Motorola has released the world's first rugged Android smartphone, the Motorola Defy. The Motorola Defy is surprisingly stylish and light for a phone that is claimed to be dust, water and scratch resistant."

Fazit

"Motorola deserves plenty of credit for producing an Android smartphone that's rugged but still has an attractive design. The Motorola Defy may not be the fastest Android smartphone on the market, but we recommend it for active users; it is also excellent value for money."

Weiter zum Testbericht »


laptopmag.com

„gut“ (2,5)

12/2010
70 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Kick it. Drop it. Scratch it. Bury it. Sink it. The first "rugged" Android phone for consumers, the Motorola Defy ($99 online with a two-year contract) can withstand all this and more. It sports a sturdy build, sealed ports, and a Corning Gorilla Glass display. But more than just providing a greater sense of security for the accident-prone, the Defy offers Motorola's Motoblur interface for quick access to Facebook and other social networking services, the ability to make phone calls over Wi-Fi, and pretty good performance…"

Fazit

"An impressively durable design, high-res display, and solid performance make this a tempting Android phone at just $99."

Weiter zum Testbericht »


pocket-lint.com

„gut“ (2,0)

11/2010
80 von 100 Punkten

  • Super connected; design; it's hard; battery performance better than average
  • Lacking video capture; Motoblur can lack features where you want them
Zusammenfassung

"The Motorola Defy is an Android 2.1 tough (ish) phone adding a little hardcore to its connected Motorola Blur experience. We can’t help but be attracted to its solid features, especially when sat alongside some Android rivals that look pretty, but probably wouldn’t fare well in a scrap. …"

Fazit

"Motorola Blur elements get a little lost, so we quickly found ourselves adding additional applications to serve up a more conventional social networking platter. But we do like the design and think there is a certain something about the Defy that does make it distinctive"

Weiter zum Testbericht »


cnet.de

„gut“ (2,0)

11/2010
80 von 100 Punkten

  • attraktives, unauffälliges Design; scharfes Display; stabil und solide gefertigt; hervorragende Smartphone-Funktionen
  • mäßige Kamera; die Gummipfropfen vor den Anschlüssen sind keine Schönheit; kein Android 2.2
Fazit

"Wer mehr in der Natur als im Büro unterwegs ist, hat bislang gezwungenermaßen einen Bogen um die tollen Touchscreen-Smartphones gemacht: Sie sind einfach zu empfindlich. Anders das Motorola Defy, das den vollen Android-Funktionsumfang mit einem stoßfesten und wasserabweisenden Gehäuse kombiniert. Wir würden uns zwar noch die aktuelle Android-Version und etwas flottere Reaktionen wünschen, aber in Anbetracht des fairen Preises sind wir durchaus glücklich."

Weiter zum Testbericht »


cnet.co.uk

„gut“ (2,0)

11/2010
80 von 100 Punkten

  • Appealing design; Sharp display; Tough exterior and screen; Impressive smart-phone functions
  • Ugly rubber port covers; Camera performance could be better
Zusammenfassung

"Gorgeous mobiles like the sultry HTC Desire HD and glamorous iPhone 4 may dazzle consumers with their sleek lines and glossy exteriors, but the rough-and-tumble nature of everyday life quickly dulls that perfect sheen, forcing users to spend additional cash on bulky cases and screen protectors. That isn't the case with Motorola's Defy, which proudly positions itself as a phone to last a lifetime."

Fazit

"The Motorola Defy brings smart-phone power to those who usually sacrifice features for resilience. It lacks Android 2.2 and its processor could be faster, but as an entry-level device, it deserves a sizeable fan base."

Weiter zum Testbericht »


magnus.de

11/2010

Zusammenfassung

"Ein kurzer Blick auf die Ausstattungliste offenbart ein prall geschnürtes Paket, mit den Datenbeschleunigern HSPA, WLAN, einem GPS-Empfänger und einer 5-Megapixel- Kamera. Da Motorola dem Defy einen Akku mit kräftigen 1540 mAh spendiert, darf man gespannt sein, wie sich das Outdoor-Smartphone im connect-Labortest schlagen wird."

Weiter zum Testbericht »


airgamer.de

09/2010

Zusammenfassung

"Touchscreen-Handys mögen zwar schick und elegant sein, doch können sie auch ziemlich schnell kaputt gehen. Das Motorola Defy möchte andere Wege gehen und als robustes Smartphone mit Outdoor-Qualitäten punkten…"

Weiter zum Testbericht »


pocket-lint.com

09/2010

  • Orifices won't get stuffed with pocket-lint; seemed responsive; Motoblur will keep you connected; generous screen size
  • Not the latest version of Android; limited video capture; limited real screen protection
Zusammenfassung

"Looking for our full review of the Motorla Defy? You can find it here. Looking to appeal to those who lead a tough life is the just-announced Motorola Defy, claiming to be "life proof". …"

Fazit

"First impressions are good - this looks like an appealing mid-range Android device"

Weiter zum Testbericht »

Leider sind aktuell keine Angebote zu diesem Produkt vorhanden.

Produktdetails


Generelle Merkmale
Produkttyp Smartphone
Farbe schwarz
Betriebssystem Android
Betriebssystemversion Android 2.3
Seniorenfreundlich nein
Android-Version 2.3
Prozessorgeschwindigkeit in MHz 1000
Variante 2GB
Display
Display-Technologie TFT-Display
Bildschirmgröße in Zoll 3,7
Bildschirmgröße in cm 9,4
Auflösung des Displays in Pixel 854 x 450
Auflösung Höhe in Pixel 854
Auflösung Breite in Pixel 450
Anzahl Displays 1
Anzahl Display-Farben 16 Millionen Farben
Farbdisplay ja
Kamera
Integrierte Kamera ja
Auflösung Hauptkamera in Megapixel 5
Video-Auflösung in Pixel HD 480p
Integrierter Blitz ja
Digitaler Zoom (x-fach) 4
Autofokus ja
Foto-Auflösung in Pixel (Höhe) 1944
Bildstabilisator nein
Foto-Auflösung in Pixel (Breite) 2592
Ausstattung
Dual-SIM nein
Fingerabdrucksensor nein
Anzahl SIM-Kartenslots 1
E-Mail-Funktion ja
Dateneingabe Touchscreen
Integriertes Radio ja
GPRS ja
Video Client ja
EDGE ja
GPS-Empfänger integriert
Integrierter TV-Tuner nein
HSDPA ja
IP Schutzarten IP 67
Schutzklasse IP67 ja
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM) in GB 0,51
Interner Speicher in GB 2
Steckplatz für Speicherkarten ja
Prozessor
Prozessorgeschwindigkeit in GHz 1
Anzahl Prozessorkerne 1
Prozessor-Marke Texas Instruments
Prozessor-Modell OMAP 3
Prozessor-Nummer OMAP3630
Datenübertragung
Mobilfunkstandard 2G, 3G
2G-Standards EDGE, GPRS, GSM
2G-Band (primär SIM) in MHz 850, 900, 1800, 1900
3G-Standards HSDPA, HSUPA, WCDMA
Unterstützte 3G-Bandbreiten in MHz 900, 2100
Technologie WCDMA (UMTS)
LTE nein
HSPA+ nein
NFC nein
Anschlüsse
WLAN ja
Bluetooth ja
Maximale Speicherkartenkapazität in GB 32
USB-Anschluss ja
A2DP ja
Betriebszeiten
Sprechzeit in Stunden 6,8
Stand-by Zeit in Tagen 9,9
Größe / Gewicht
Breite in Millimeter 59
Höhe in Millimeter 107
Tiefe in Millimeter 13.4
Gewicht in Gramm 118
Messaging
Instant-Messaging-Funktion ja
Push E-Mail ja
Varianten Id 65485838
Street Date 12-09-2011