Conrad Renkforce RF1000

  • Filament-Schmelzschichtung
  • Drucke: 245 x 200 x 230 mm
  • PLA, ABS, Polyamid, etc.
  • SD-Cardreader, USB 2.0
  • Fertiggerät

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

1,5 (75%)

Kundenbewertungen

2,0 (25 %)

(1 Bewertung)
Aktuell gibt es leider keine Angebote zu diesem Produkt.

Testberichte


chip.de

„sehr gut“ (1,5)

02/2014
90 von 100 Punkten

  • Hohe Druck-Qualität
  • Exzellente Ergonomie
  • Dokumentation nicht ideal
  • Unterstützt nicht alle Formate
Fazit

"Der Renkforce RF1000 ist der erste eigene 3D-Drucker von Conrad und liegt zum Test-Zeitpunkt weit vorne in unserer Bestenliste. Hinter der biederen Optik verbirgt sich ein solide verarbeitetes Produkt, das im Test mit ordentlicher Druckqualität gefällt. Allerdings erweist sich die Software als langsam und mangelhaft dokumentiert."

Weiter zum Testbericht »

Leider sind aktuell keine Angebote zu diesem Produkt vorhanden.

Produktdetails


Generelle Merkmale
3D-Druckverfahren Fused-Deposition-Modeling (FDM)
Anschlüsse USB 2.0
Besonderheiten Cardreader (SD/MMC)
Druckgeschwindigkeit in mm³/s 150
Druckgröße in mm (BxHxT) 230 x 245 x 200
Druckmedium PLA, ABS, HIPS, Polyamid, PET, Laywood 3mm
Druckverfahren Schmelzschichtung (Filament)
Kategorie 3D-Drucker
Layerstärke in µm 50-400
Leistungsaufnahme in W 620
Maße in mm (BxHxT) 375 x 500 x 410
Montiert ja
Produkttyp 3D-Drucker
Ausstattung
Max. Breite des 3D-Objektes in cm 25
Max. Höhe des 3D-Objektes in cm 18
Max. Tiefe des 3D-Objektes in cm 23
Schichtdicke in µm 50
Größe / Gewicht
Gewicht in kg 17
Breite in cm 38
Höhe in cm 50
Tiefe in cm 41