Canon EOS 1300D Kit EF-S 18-55 mm IS II

  • 18-MPx-Sensor im APS-C-Format
  • Lichtempfindlichkeit: ISO 12.800
  • 9 Autofokus-Messfelder
  • Full-HD-Videoaufzeichnung (30 fps)
  • 3-Zoll-LCD mit 920.000 Pixeln

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

2,2 (75%)

Kundenbewertungen

1,5 (25 %)

(195 Bewertungen)
Amazon  394,00 €
+ 19,90 € Versand

Testberichte


Stiftung Warentest

„gut“ (2,1)

11/2017
78 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bild (40%): gut; Bild mit manuellen Einstellungen (10%): gut; Video (10%): gut; Sucher und Monitor (10%): sehr gut; Handhabung (30%): gut"

Weiter zum Testbericht »


FotoBibel

„gut“ (1,7)

10/2018
87 von 100 Punkten

  • Kompaktes und leichtest Gehäuse
  • Sehr niedriger Preis inklusive Kit-Objektiv
  • Über alle ISO-Stufen scharf aufgelöste Bilder
  • Aufgeräumtes Bedienfeld
  • Gehäuse aus einfachen Kunststoff
  • träger LiveView-Autofokus mit der Kit-Optik
  • Mit 3 B/s recht langsamer Serienmodus
  • Nur 9 relativ zentral positionierte AF-Punkte

fotomagazin.de

„gut“ (2,2)

05/2018
76 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 79%; Geschwindigkeit (20%): 64%; Ausstattung (10%): 72%; Bedienung (10%): 85%"


FOTOTEST

„gut“ (1,8)

04/2018
84 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 62,5 / 75 Pkte.; Visueller Bildeindruck: 8,5 / 10 Pkte.; Autofokus: 4,7 / 5 Pkte.; Ausstattung/Bedienung: 8,1 / 10 Pkte."


CanonBibel

„gut“ (1,7)

01/2018
87 von 100 Punkten

  • Sehr niedriger Preis inklusive Kit-Objektiv
  • Über alle ISO-Stufen scharf aufgelöste Bilder
  • Rauscharmer Sensor bis ISO 6400
  • Kompaktes und leichtes Gehäuse
  • ...aus einfachem Kunststoff
  • Langsame Serienbildgeschwindigkeit (3 B/s)
  • Träger LiveView-Autofokus mit der Kit-Optik
  • Starres Display ohne Touchfunktionalität
Fazit

"Unser Test der 1200D-Nachfolgerin zeigt: Gute DSLR-Qualität erhält man jetzt auch unterhalb der 400-Euro-Grenze. …"


fotomagazin.de

„gut“ (2,2)

12/2017
76 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 79%; Geschwindigkeit (20%): 64%; Ausstattung (10%): 72%; Bedienung (10%): 85%"


FotoBibel

„gut“ (1,7)

10/2017
87 von 100 Punkten

  • Kompaktes und leichtes Gehäuse
  • Sehr niedriger Preis inklusive Kit-Objektiv
  • Über alle ISO-Stufen scharf aufgelöste Bilder
  • Aufgeräumtes Bedienfeld
  • Gehäuse aus einfachem Kunststoff
  • Träger LiveView-Autofokus mit der Kit-Optik
  • Mit 3 B/s recht langsamer Serienmodus
  • Nur 9 relativ zentral positionierte AF-Punkte
Fazit

"…Der Sensor leistet etwas schärfere und rauschärmere Arbeit als der Vorgänger. Tolle Einsteiger-DSLR."


fotomagazin.de

„gut“ (2,2)

09/2017
76 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 79%; Geschwindigkeit (20%): 64%; Ausstattung (10%): 72%; Bedienung (10%): 85%"


CanonBibel

„gut“ (1,7)

07/2017
87 von 100 Punkten

Fazit

"…Hier und da hat Canon zwar den Rotstift angesetzt, unter dem Strich ist die Simpel-EOS aber eine gute Alternative zur EOS M."


fotomagazin.de

„gut“ (2,2)

05/2017
76 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 879%; Geschwindigkeit (20%): 64%; Ausstattung (10%): 72%; Bedienung (10%): 85%"


computerbild.de

„gut“ (2,4)

04/2017
73 von 100 Punkten

  • Gutes Bild
  • Kaum Bildrauschen
  • Sehr schneller Autofokus
  • Bei wenig Licht etwas matschige Bilder
  • Videoqualität wenig detailreich
  • Langsam bei Serienbildern
Fazit

"Die EOS 1300D von Canon lieferte im Test gute, detailreiche Bilder ohne Rauschen. Bei sehr hohen ISO-Werten sind sie aber etwas matschig. Bei Serienbildern ist die Canon etwas langsam, aber immerhin sehr ausdauernd. Top für Schnappschüsse: der flotte Autofokus und die leichte Bedienung."

Weiter zum Testbericht »


Stiftung Warentest

„gut“ (2,1)

03/2017
78 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bild (40%): gut (2,2); Bild mit manuellen Einstellungen (10%): gut (2,2); Video (10%): gut (2,5); Sucher und Monitor (10%): sehr gut (1,5); Handhabung (30%): gut (2,1)"

Weiter zum Testbericht »


CanonFoto

„gut“ (1,7)

03/2017
87 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Die große Stärke der EOS 1300D ist ihre einfache Bedienung und ihr niedriger Preis. …"


Audio Video Foto BILD

„gut“ (2,4)

01/2017
73 von 100 Punkten

  • gute Bildqualität
  • WLAN und NFC
  • schneller Autofokus
  • langsame Serienbilder

CanonBibel

„gut“ (1,7)

01/2017
87 von 100 Punkten

  • Rauscharmer Sensor bis ISO 6400
  • Smarthphone-/ Tablet-App "EOS Begleiter"
  • Klare und einfache Bedienung
  • Kompaktes und leichtes Gehäuse
  • aus einfachem Kunststoff
  • Kein Wi-Fi oder NFC integriert
  • Mit 3 B/s recht langsamer Serienmodus
  • Starres Display ohne Touchfunktionalität

fotomagazin.de

„gut“ (2,2)

12/2016
76 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 79%; Geschwindigkeit (20%): 64%; Ausstattung (10%): 72%; Bedienung (10%): 85%"


TESTBild

„gut“ (2,4)

11/2016
73 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie gut ist die Fotoqualität? Gute Bildqualität, detailreich und ohne sichtbares Rauschen." | "Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? Bei schlechtem Licht und sehr hohen ISO-Werten etwas matschig, dafür aber geringes Rauschen." | "Wie gut ist die Videoqualität?Auch für Full-HD-Verhältnisse etwas wenig detailreich, langsamer Autofokus." | "Wie einfach ist die Bedienung? Top für Schnappschüsse: schnell an, schnell scharf, logische Menüs." | "Welche Extras hat die Kamera? Etwas kleiner optischer Sucher. Einfache Fernsteuerung per WLAN."


fotomagazin.de

„gut“ (2,1)

11/2016
79 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität (60%): 82%; Geschwindigkeit (20%): 69%; Ausstattung (10%): 72%; Bedienung (10%): 85%"


Audio Video Foto BILD

„gut“ (2,4)

11/2016
73 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie gut ist die Fotoqualität? Gute Bildqualität, detailreich und ohne sichtbares Rauschen. | Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? Bei schlechtem Licht und sehr hohen ISO-Werten etwas matschig, dafür aber geringes Rauschen. | Wie gut ist die Videqualität? Auch für Full-HD-Verhältnisse etwas wenig detailreich, langsamer Autofokus. | Wie einfach ist die Bedienung? Top für Schnappschüsse: schnell an, schnell scharf, logische Menüs. | Welche Extras hat die Kamera? Langsames Serienbildtempo, aber sehr ausdauernd."


CanonFoto

„gut“ (1,7)

09/2016
87 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Canons kleinste DSLR hat für diesen Preis erstaunlich viel zu bieten. 18 Megapixel, 9 AF-Felder, Full-HD-Filme und WLAN sowie NFC. Nur die Geschwindigkeit kann nicht mid den Großen mithalten. Pro Sekunde schafft die Cam "nur" 3 Bilder."


computerbild.de

„gut“ (2,4)

09/2016
73 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie gut ist die Fotoqualität?: 2,13; Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht?: 2,78; Wie gut ist die Videoqualität?: 3,09; Wie einfach ist die Bedienung?: 1,91; Welche Extras hat die Kamera?: 2,47"


TESTBild

„gut“ (2,4)

09/2016
73 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Fotoqualität (28%): gut 2,13; Fotoqualität bei wenig Licht (24%): befriedigend 2,78; Videoqualität (5%): befriedigend 3,09; Bedienung (20%): gut 1,91; Ausstattung (23%): gut 2,47"


colorfoto.de

„befriedigend“ (3,0)

09/2016
61 von 100 Punkten

Fazit

"Die Canon EOS 1300D hat zwar einen vergleichsweise kleinen Sucher und einen für bewegte Motive unbrauchbar langsamen Live-View-Autofokus, kostet aber weniger als die Hälfte als alle anderen Kandidatinnen im Test. Außerdem kann sie sich mit ihrer im Vergleich zur JPEG- sichtlich aufgewerteten RAW-Bildqualität gegen die wesentlich teurere Leica X-U durchsetzen."


Audio Video Foto BILD

„gut“ (2,4)

08/2016
73 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie gut ist die Fotoqualität? Gute Bildqualität, detailreich und ohne sichtbares Rauschen."; "Wie gut ist die Fotoqualität bei wenig Licht? Bei sehr hohen ISO-Werten etwas matschig, geringes Rauschen."; "Wie gut ist die Videoqualität? Auch für Full-HD-Verhältnisse etwas wenig detailreich, langsamer Autofokus."


FOTOTEST

„gut“ (1,8)

07/2016
84 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 62,5/75; Visueller Bildeindruck: 8,5/10; Autofokus: 4,7/5; Ausstattung/Bedienung: 8,1/10"


sftlive.de

„gut“ (2,0)

06/2016
80 von 100 Punkten

  • Passable Bildqualität
  • Liegt gut in der Hnad
  • Einfach zu bedienen
  • Insgesamt langsam
  • Kein dreh- oder schwenkbares Display
  • maue Videoqualität

colorfoto.de

„ausreichend“ (3,8)

06/2016
45 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Die Messergebnisse bestätigen die enge Verwandtschaft der EOS 1300D mit dem Vorgängermodell EOS 1200D. Problematisch ist der Anstieg der Dead-Leaves-cross-Kurve für hohe Kontraste bei ISO 100 bis 1,3 während die Kurve für niedrige Kontraste deutlich tiefer verläuft. …"


digitalphoto.de

„gut“ (1,7)

06/2016
87 von 100 Punkten

  • Kompaktes und leichtes Gehäuse
  • Sehr niedriger Preis inklusive Kit-Objektiv
  • Über alle ISO-Stufen scharf aufgelöste Bilder
  • Rauscharmer Sensor bis ISO 6400
  • ...
  • … aus einfachem Kunststoff
  • Langsame Serienbildgeschwindigkeit (3 B/s)
  • Träger LiveView-Autofokus mit der Kit-Optik
  • Nur 9 relativ zentral positionierte AF-Punkte

cnet.com

„befriedigend“ (2,6)

05/2016
68 von 100 Punkten

  • The Canon EOS Rebel T6's photo and video quality are definitely better than those of a point-and-shoot.
  • Its feature set is beyond minimal and it's slow for a family camera.
Fazit

"The Canon EOS Rebel T6 (aka the EOS 1300D) hits the basics for a low price, but that's about it."

Weiter zum Testbericht »


CanonFoto

„gut“ (1,7)

05/2016
87 von 100 Punkten

  • Kompaktes und leichtes Gehäuse
  • Sehr niedriger Preis inklusive Kit-Objektiv
  • Über alle ISO-Stufen scharf aufgelöste Bilder
  • Rauscharmer Sensor bis ISO 6400
  • ...
  • … aus einfachem Kunststoff
  • Langsame Serienbildgeschwindigkeit (3 B/s)
  • Träger LiveView-Autofokus mit der Kit-Optik
  • Nur 9 relativ zentral positionierte AF-Punkte
  • ...

fotomagazin.de

„gut“ (2,1)

05/2016
79 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 82%; Geschwindigkeit: 69%; Ausstattung: 72%; Bedienung: 85%"


valuetech.de

05/2016

Fazit

"… Was die Bildqualität angeht hat sich seit der EOS 1200D praktisch nichts getan, auch Autofokus und Serienbildgeschwindigkeit sind auf demselben Niveau geblieben. Dafür ist das Display endlich als zeitgemäß anzusehen und die Integration von WLAN dürfte vor allem jüngere Foto-Einsteiger ansprechen. …"

Weiter zum Testbericht »


CHIP Foto Video

„gut“ (2,5)

05/2016
71 von 100 Punkten

  • Solide Bildqualität
  • flotter AF bei Suchernutzung
  • WLAN
  • NFC
  • Lahmer AF im Live View
  • kaum Neues gegenüber EOS 1200D

ephotozine.com

„gut“ (2,0)

04/2016
80 von 100 Punkten

  • Excellent value for money
  • Wi-Fi and NFC built-in
  • Good colour reproduction
  • Good ergonomics and handling
  • ...
  • Disappointing ISO range, and poor ISO performance at ISO3200 and above
  • Only 3fps continuous shooting, 6 raw shots
  • Entry level kit lens lacks image stabilisation
  • Lacks auto-HDR shooting
Fazit

"Few DSLR cameras feature built-in Wi-Fi, particularly entry-level DSLRs, and this makes the price of the Canon EOS 1300D all the more impressive. The built-in Wi-Fi is easy to use with a compatible smartphone and the built-in NFC makes it all the more accessible for those with a compatible Android phone. …"

Weiter zum Testbericht »


ephotozine.com

03/2016

Zusammenfassung

"… The camera feels sturdy with a good rubber grip, both front and back. It feels well built despite being labelled as an entry level camera, and doesn't feel like a budget camera at all. …"

Weiter zum Testbericht »


Fotoeasy

„gut“ (1,7)

05/2017
87 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 89%; Ausstattung: 84%; Handhabung: 88%"


Fotoeasy

„gut“ (1,7)

02/2017
87 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Bildqualität: 87%; Ausstattung: 84%; Handhabung: 88%"


stuff.tv

„befriedigend“ (3,0)

08/2016
60 von 100 Punkten

Fazit

"It's cheap as chips and takes great photos but the 1300D's not quite the bargain it seems"


trustedreviews.com

„gut“ (2,0)

07/2016
80 von 100 Punkten

  • Great value
  • Entry into huge range of EOS accessories
  • Built-in Wi-Fi
  • 95% viewfinder
  • Screen isn’t touch-sensitive
  • Limited burst shooting rate
Fazit

"A decent performer, the 1300D is ideal for DSLR newbies. For those who have a 1200D, it isn’t really worth the upgrade – but otherwise, the low price makes the 1300D a very attractive proposition indeed."

Weiter zum Testbericht »


expertreviews.co.uk

„befriedigend“ (3,0)

06/2016
60 von 100 Punkten

Fazit

"Not everyone needs an all-singing and -dancing camera, and if the 1300D was straightforward and effective I’d happily give it a big thumbs up. However, there are a few traits that that are actively frustrating. …"

Weiter zum Testbericht »


techradar.com

„gut“ (2,0)

06/2016
80 von 100 Punkten

  • Good value
  • Wi-Fi and NFC
  • Textured coating
  • High-resolution screen
  • Fixed screen
  • No touchscreen
  • 95% viewfinder
  • Slow focusing in live view
Fazit

"The Canon EOS 1300D is a solid if uninspiring entry-level DSLR, eschewing eye-catching features in favour of image quality and low cost. It's a great beginner option, but less impressive as an upgrade."

Weiter zum Testbericht »


pocket-lint.com

„sehr gut“ (1,5)

05/2016
90 von 100 Punkten

  • "Accessibly priced, cecent all-round image quality, hardy and lightweight plastic body, simple control layout with large buttons, detail-rich LCD screen, Wi-Fi and NFC for easy smartphone hookup"
  • "Uninspiring styling, screen doesn’t fare well in sunshine, slow continuous shooting speed, just nine autofocus points, limited ISO range, not much different to earlier 1200D model"

Weiter zum Testbericht »


pcauthority.com.au

„befriedigend“ (3,0)

05/2016
60 von 100 Punkten

Fazit

"t’s cheap as chips and takes great photos but the 1300D’s not quite the bargain it seems."

Weiter zum Testbericht »


photoreview.com.au

„sehr gut“ (1,5)

05/2016
90 von 100 Punkten

Fazit

"Once again, Canon has produced a compact, lightweight and easy to operate DSLR that effectively targets novice users of all kinds but particularly those looking for better image and movie quality than they can obtain from a digicam or smartphone. While not spectacular, the 1300D's image and movie quality are good enough for most users, including keen photographers who want a lightweight alternative to their main DSLR. …"

Weiter zum Testbericht »

Produktdetails


Generelle Merkmale
Produkttyp Spiegelreflexkamera
Farbe schwarz
Kameraanschluss Canon EF / EF-S
Weitere Ausstattung Kit 18-55 mm IS
Aufnahme
Sensortyp CMOS
Sensorgröße 22,3 x 14,9 mm
Crop-Faktor 1,6
Effektive Pixel (in Millionen) 18
Maximale Pixel (in Millionen) 18,7
Kürzeste Verschlusszeit in s 1/4000
Längste Verschlusszeit in s 30
Zeitautomatik ja
Blendenautomatik ja
Manueller Weißabgleich ja
RAW Dateiformat ja
Maximale Lichtempfindlichkeit in ISO 6400
Videoauflösung Full HD
Video-Auflösung in Pixel (Breite) 1920
Video-Auflösung in Pixel (Höhe) 1080
Videofrequenz in fps 30
Gesichtserkennung Gesichtserkennung
Objektiv
Weitere Ausstattung Kit EF-S 18-55 mm IS II
Ausstattung
Autofokus ja
Bildstabilisator nein
Bildschirmgröße in cm 7,62
Bildschirmgröße in Zoll 3
Bildschirmauflösung in Pixel 920000
Sucher Optisch
Integrierter Blitz ja
Integriertes GPS-Modul nein
Klappbarer LCD-Monitor nein
Outdoor-Gehäuseeigenschaften nein
Sensorgröße 22,3 x 14,9 mm
Touchscreen nein
Display
Touchscreen nein
Anschlüsse
USB-Anschluss ja
WLAN ja
HDMI-Anschluss ja
Externer Blitzschuh ja
Speicher
SD Card ja
SDHC Card ja
SDXC Card ja
Compact Flash Card nein
Multimedia Card (MMC) nein
Memory Stick / Memory Stick Pro nein
Memory Stick Duo / Duo Pro nein
XD Card nein
Stromversorgung
Batterie-/Akkumodell LP-E10
Akkubetriebsdauer in Anzahl Aufnahmen 500
Größe / Gewicht
Breite in mm 129,0
Höhe in mm 101,3
Tiefe in mm 77,6
Gewicht in g 485