AMD Ryzen 5 1500X, 4x 3.50GHz, boxed (YD150XBBAEBOX)

  • Sockel: AM4 (PGA) | Codename: Summit Ridge
  • Segment: Desktop (Mainstream)
  • Kerne: 4 | Threads: 8
  • Basistakt: 3,50 GHz (Turbotakt: 3,70 GHz)
  • Chipsatz-Eignung: A300, A320, B350, B450, B550, X370, X470

Weitere Produktdetails anzeigen

Zusammensetzung der Note
Testberichte / Meinungen

2,3 (75%)

Kundenbewertungen

1,5 (25 %)

(458 Bewertungen)
Aktuell gibt es leider keine Angebote zu diesem Produkt.

Testberichte


PC Games Hardware

„befriedigend“ (2,6)

01/2018
69 von 100 Punkten

  • Speziell in mehrkernoptimierten Spielen glattere/bessere Performancekurve
  • Merklicher aufpreis für SMT

Computerbild Spiele

„befriedigend“ (3,0)

07/2017
60 von 100 Punkten

Zusammenfassung

"Wie schnell kann ich mit dem Prozessor arbeiten? (40%): 3,26 | Wie schnell ist der Prozessor bei komplexen Berechnungen? (25%): 2,18 | Wie gut eignet sich der Prozessor mit separater Grafikkarte für Spiele? (15%): 2,37 | Wie gut ist der integrierte Grafikprozessor? (10%): 6,00 | Wie viel Leistung verbraucht der Prozessor? (10%): 1,90"


computerbild.de

„befriedigend“ (3,0)

05/2017
60 von 100 Punkten


gamestar.de

„gut“ (1,8)

05/2017
85 von 100 Punkten

  • vier Kerne
  • virtuelle Kernverdoppelung
  • hohe Spieleleistung
  • hohe Anwendungsleistung
  • ...
  • keine Quad-Channel-Unterstützung
Fazit

"Der Ryzen 5 1500X ist problemlos schnell genug, um hohe fps in aktuellen Spiele zu erreichen, die Ryzen-CPUs mit mehr als vier Kernen bieten aber bessere Zukunftssicherheit, und das zum meist fairen Aufpreis."

Weiter zum Testbericht »


PC Games Hardware

„gut“ (2,4)

05/2017
73 von 100 Punkten

  • Dank SMT zukunftsorientierter als Intels Core i5
  • Vergleichsweise günstiger Quadcore+SMT-Einstand
  • Etwas niedriger Takt, Spieleleistung leidet

tomshardware.com

05/2017

  • Unlocked ratio multiplier
  • Multi-threaded performance
  • Unoptimized software ecosystem
  • IPC throughput deficit
Fazit

"The Ryzen 5 1500X offers a competitive price point and a good mix of characteristics, particularly if you're willing to invest some time in tuning. …"

Weiter zum Testbericht »


bjorn3d.com

„gut“ (1,6)

04/2017
89 von 100 Punkten

Fazit

"[…] Overall we found the RYZEN 1500X to be fairly capable and able to hold its own and if paired with a better cooler and graphics card it could be a very good pick for your next build on a budget!"

Weiter zum Testbericht »


pc-max.de

04/2017

Fazit

"[…] Unserer Ansicht ist es AMD gelungen, mit seinen neuesten Ryzen-Prozessoren eine sehr gute Kombination aus Performance, Preisleistung und Effizienz auf den Markt zu bringen. Zudem gibt es viele - auch für Gamer ansprechende - Mainboards namenhafter Partner. Aus diesem Grund vergeben wir unsere PC-Max Preis-Leistungsempfehlung."

Weiter zum Testbericht »


s21.com

04/2017

  • PCIe-x16-Slots mit zusätzlicher Armor-Verstärkung
  • LED-Beleuchtung mit Mystic-Light-Software und RGB-Header
  • Gute Lüftersteuerung im UEFI
  • DDR4-Speicher mit Memory-Try-It und A-XMP-Unterstützung
  • ...
  • Nur vier SATA-6-Gbps-Port, nur zwei Ports abgewinkelt
  • USB-Typ-C-Anschluss nur mit USB-3.1-Gen1-Anbindung
Fazit

"Mit den neuen Ryzen 5 CPUs und dem B350 Chipsatz bringt AMD ein starkes Gespannt an den Start. Der kleinere Ryzen 5 1500X hat den Core i5 7600K gut um Griff und der Ryzen 5 1600X lässt den Core i7 7700K dank 6 Kernen und 12 Threads vor allem in Multi Thread Anwendungen deutlich hinter sich. Damit hat AMD zwei echt heiße Eisen am Start. …"

Weiter zum Testbericht »


bit-tech.net

04/2017

Fazit

"Combining the Ryzen 5 1500X with something like a Gigabyte AB350-Gaming 3, you'll have an eight-thread CPU and board combo for the same price as the Core i7-7700K. Combined with excellent multi-threaded performance, if you need eight-threaded grunt then for the money it's unbeatable. …"

Weiter zum Testbericht »


tweakpc.de

04/2017

  • PCIe-x16-Slots mit zusätzlicher Armor-Verstärkung
  • LED-Beleuchtung mit Mystic-Light-Software und RGB-Header
  • Gute Lüftersteuerung im UEFI
  • DDR4-Speicher mit Memory-Try-It und A-XMP-Unterstützung
  • ...
  • Nur vier SATA-6-Gbps-Port, nur zwei Ports abgewinkelt
  • USB-Typ-C-Anschluss nur mit USB-3.1-Gen1-Anbindung
Fazit

"Mit den neuen Ryzen 5 CPUs und dem B350 Chipsatz bringt AMD ein starkes Gespannt an den Start. Der kleinere Ryzen 5 1500X hat den Core i5 7600K gut um Griff und der Ryzen 5 1600X lässt den Core i7 7700K dank 6 Kernen und 12 Threads vor allem in Multi Thread Anwendungen deutlich hinter sich. Damit hat AMD zwei echt heiße Eisen am Start. …"

Weiter zum Testbericht »


computershopper.com

„gut“ (2,0)

04/2017
80 von 100 Punkten

  • Twice the compute threads as competing Intel CPUs
  • Improved 1080p gaming performance versus Ryzen 7 chips we tested just a month ago
  • 1080p gaming and single-core performance still lag behind comparable "Kaby Lake" chips
  • Ryzen 5 1600 doesn't cost much more, has 50 percent more cores
Fazit

"With twice the compute threads as similarly priced Intel chips and somewhat better 1080p gaming performance, the Ryzen 5 1500X will appeal strongly to those who game and regularly tackle CPU-intensive tasks. …"

Weiter zum Testbericht »

Leider sind aktuell keine Angebote zu diesem Produkt vorhanden.

Produktdetails


Prozessor
Prozessor-Sockel AM4 (PGA)
Prozessor-Marke AMD
Prozessor-Modell Ryzen 5
CPU allgemein Summit Ridge (Zen)
Prozessor-Nummer 1500X
Anzahl Prozessorkerne 4
Hyper Threading Technologie 8
Prozessor-Taktfrequenz in MHz 3500
Prozessor-Taktfrequenz in MHz (Boost-Taktung) 3700
Generelle Merkmale
Verpackung Boxed
TDP 65
Bauart PC
Fertigungs-Prozess in nm 14
Technische Daten
Integrierter Grafikprozessor nein
Anschlüsse
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes 24
PCI Express Konfigurationen 24x (PCIe 3.0)
PCIe-Version 3.0
Ausstattung
CPU-Kühler AMD Wraith Spire
ECC-Unterstützung ja
Multiplikator frei wählbar ja
Multithreading ja
Turbo Core 3.0 ja
VT-Vi ja
X86-64 ja